Karten legen !

Mirjam

286
9
7
Hi Leute !
Also...hhmmmm. ich war vor einger zeit bei einem Kartenleger, naja ....und damals stimmte es haar genau, was mir gesagt wurde. naja....und heute war ich wieder mal da, weil es mich natürlich brennend interessierte ! Könnte Euch vorstellen , warum...naja, ich war super aufgeregt, weil eben das was mir damals gesagt wurde, der Kartenleger garnicht wissen konnte, deshalb wußte ich auch diesmal, daß er die Wahrheit sagt. ICh weiß, es gibt viele hier , die daran nicht glauben, aberich bin trotzdem hin, naja...also hier die meine GEschichte:

ich sagte garnichts, aber auch nichts.......seine erste Feststellung war , daß mein Partner sich gerade von mir getrennt hätte, und er redete weiter.....er lachte, und fand das sehr witzig, ich fands überhaupt nicht komisch weil es mir sauschlecht ging....naja, weiter im Text:
er meinte, mensch, der liebt sie ohne ende, hmmmm....sagt er, der hat ja ziemlich wütend und hart mit ihnen die Sache beendet. (Stimmt!so habe ich ihn noch nie erlebt)
er meinte, das tut er aus reinem Selbstschutz !!! Er will nicht, daß ich ihn verlassen würde, deshalb.
Ihm würde es im MOment sehr schlecht gehen , und er müßte seine Gedanken sortieren ! Hat nix mit mir zu tun,er wäre sehr mit sich selbst beschäftigt !

und ...er meinte, den KOntakt werden sie nicht verlieren und eine Trennung von seiner Seite ist es auch nicht, der wollte sich einfach mal nur Luft machen, ihm würde es nicht gut gehen, und er würde nochmehr unter der Trennung leiden ,als ich. Ich hätte ihn zu sehr bedrängt. Er meint, er hätte nur mich im Kopf, und sieht die Enge Verbundenheit mit mir. Er sagt, selbst wenn er sich das Herz rausreißt, kann er sie nicht vergessen (dazu muß man sagen, daß ich noch kein Kommentar abgegeben habe dazu, was er sagte, kam alles vom Kartenleger) Absolut treu wäre er auch, keine andere Frau usw.
Er hat auch sachen von seiner Schwester und Ihrem Freund gesagt, die mich dann echt fassungslos machten, weil er KANN dies garnicht wissen, und er sagte genau die Worte die da gerade abgingen. ich fands mal wieder echt heftig.
naja, er meint, ich solle nicht zu ihm fahren, ich würde ihn damit nur bedrängen, ich solle ihm mal ne nachricht zukommenn lassen, so nächste Woche, wenn er sich abgekühlt hat, und ganz unverbindlich schreiben:"Hallo , habe grade an Dich gedacht, wollte mal wissen, wie es Dir so geht !"
Damit würde ich ihm ne Brücke bauen. *kicher* und er würde sich dann bestimmt mal melden.
tja,aber von weiterer Trennung usw. sah er nichts, er sah Liebe und Leidenschaft, tiefe Verbundenheit, und eine sichere Zukunft,
er lächelte mich an, und sagte, das stimmt hier alles zu 100%,wenn das nicht stimmt was ich Ihnen hier sage, dann können sie mich anrufen, und mich runterputzen ! Ich solle mir nicht solche Gedanken machen, und das wird alles wieder ! Er kann garnicht anders, ich solle ihn erstmal abkühlen lassen !

ne ne ne...ihr könnt euch vorstellen, daß mich das sehr beruhigt hat, zumal ich schonmal da war, und genau das eintraf, was mir gesagt wurde, und damals waren es eher sehr shlimme Dinge, die er sagte......nunja, meine Freundin meint, wenns mir besser geht soll ich dran glauben, und es geht mir besser ! Warum auch immer !
Hat einer von Euch Erfahrung mit sowas ???
wollte Euch das mal mitteilen!!!!
eine schöne nacht wünscht Euch
Mirjam

26.07.2002 23:00 • #1


Ehemaliger User


Liebe Miriam,

ich glaube an Kartenlegen und dergl. ... ich habe auch gerade die Situation wie Du sie hast... Ich bin ziemlich am Boden und mir gehts beschissen.. Hoffnung, das er zurückkommt, habe ich nicht.. Auch ich habe mich per Kartenlegung und Wahrsagen beraten lassen.. von mittlerweile 9 Experten ! Sie sagen unabhängig voneinander und sehr sicher das gleiche : Er wird zurückkommen und wir werden wieder eine Partnerschaft haben...
Es fällt mir trotz meinem Glauben an die Karten schwer, darauf zu vertrauen und zu warten.. ER würde kommen.. ER würde es sich überlegen.. ER müsse die Entscheidung erst mal für sich umsetzen.. Ich weiss es nicht.. wir hatten so oft Stress miteinander in den knapp 15 Monaten, in denen wir zusammen waren.. Anfang diesen Jahres waren wir auch schon einmal für 8 Wochen auseinander.. Immer war ICH diejenige, die nach höchstens 3 Tagen wieder anfing mit Smsen oder so, um den Kontakt nicht auslaufen zu lassen... ER ist bisher noch nie gekommen... Daher kann ich nicht glauben, das dies alles, was die Experten mir gesagt haben, auch tatsächlich eintritt.. Wir sind auseinander, weil er Schluss gemacht hat, seine Meinung war, wir passen nicht zusammen, unsere Ansichten sind total verschieden... Immer nur Stress, alle 3 Monate spätestens...
Dabei bin ich persönlich der Meinung, das wir hätten richtig !! miteinander reden müssen.. Er meinte, wir hätten immer wieder und immer wieder und genug geredet.. Ja sicher, nur leider um den heissen Brei herum, wie ich es fühle... Wir sind auch im Streit auseinander.. Per Telefon hat er es beendet.. Feigling !! Wir führten eine Fernbeziehung.. 400km .. wie oft bin ich hingefahren, wenn es ihm übel ging.. wie oft habe ich die Strecke auch im Stress hingenommen.. mir war es wichtig, immer persönlich mit ihm Dinge zu klären... Und was macht ER ?? Hat sich schon vorher ca. 2 Wochen lang zurückgezogen und mich spüren lassen, das was nicht stimmt.. Auf meine Fragen hin kam aber immer : Nein, es ist nichts.. viel zu tun.. abends müde.. u.s.w. ... Für mich war es ein spürbar feiges Ausschleichen aus der Beziehung, das es mich nicht so knallhart treffen sollte, wenn es dann wirklich aus ist... Ich weiss es auch nicht... Ich weiss nur, das ich ihn, egal was war, immer noch liebe.. Aber Zukunft ?? Keine Ahnung, Miriam... Trotz den Weissagungen... Es klingt für mich nach allem, was geschehen ist, unglaublich.. das es wirklich so kommen könnte...
Übrigens, ..Deine Schilderungen, die der Kartenleger DIR so gesagt hat, stimmen mit denen, die mir gesagt wurden, vollkommen überein ! Ich dachte, als ich das gerade las, es wäre einer MEINER Kartenleger, der Dir dies alles so gesagt hat.. Denkst Du, das wären Standardaussagen ?? Das würden die allen sagen, um zu beruhigen ?? Obwohl.. vieles, was mir gesagt wurde, konnten die nicht wissen.. trotzdem bleiben mir die Zweifel und ich glaube erst, wenn es wirklich eintrifft... :'(

27.07.2002 22:20 • #2



Karten legen !

x 3


Mirjam


286
9
7
Hallo liebe Gitte!!
Also, ich muß jetzt echt mal was sagen !! )
Also , wir hatten /haben auch eine Fernbeziehung ! 700km !
und jedesmal wenn es Streß gab, war AUCH ICH diejenige, die immer hinfuhr, um alles zu klären usw. he he....wie bei Dir ! Auch wir hatten Ende letzten Jahres Streß usw. alles das gleiche, ich war auch der Meinung, daß wir hätten mehr reden müssen, er war immer der Meinung, daß wir spätestens alle 3 Monate am gleichen Punkt wären und streiten würden. und das könnte er nicht mehr ertragen !
Hört sich alles irgendwie sehr gleich an ! mangelnde Kommunikation würde ich sagen !
NUn zu Deiner Frage, ob sich das die kartenleger alles ausdenken um einen zu beruhigen !
Also, ich war da und habe nicht gesagt, was ich für ein Problem habe, es kam von ihm selber, er sagte alles von sich aus ! ich sagte garnichts, er wußte also garnicht, warum ich da war.
Vor 4 Jahren war ich schonmal da....und damals sagte er mir nicht sehr erfreuliche Sachen, damals hatte ich einen anderen Freund, und da sagte er, daß es auseinander geht, es wäre nix mehr zu retten, die Liebe wäre hinüber und so war es auch tatsächlich, obwohl ich dem Typen zu dem Zeitpunkt kein Wort geglaubt habe, weil wir sehr glücklich waren...tja...und er meinte auch, daß da ein anderer in mein Leben treffen würde, im nächsten halben Jahr, plötzlich und unverhofft, ich müsse mich nur öffnen.....und das war nur dann wohl mein Jetziger !!!!
hmmm.....und dieses mal sagte mir der Kartenleger wirklich auch wieder Dinge betreffend meiner Mutter, der Schwester meines Freundes, und über eine Krankheit von mir, das alles kann dieser Mann nicht wissen. Also.....ich glaube daran....
Weißt Du, der Glaube versetzt Berge !
Und weißt Du, ich stecke auch grad in einer sehr tiefen Krise......und bevor ich beim Kartenleger war, wußte ich, daß ich diesmal nicht mehr auf meinen Freund zugehe wie sonst immer, sonst wenn wir streit hatten oder er das mit uns beendet hat, habe ich SOFORT zum Telefon gegriffen und ihn angerufen, diesmal nicht......und ich werde es auch nicht tun......
ich habe hier auch viel im Forum mit anderen getextet...alle sagten mir , NEIN fahre nicht zu ihm.....lass ihn in Ruhe...ich war so verzweifelt....
meine Freundin und meine Mutter sagten auch: NEIN fahre nicht.....und diesmal werde ich auch nicht mehr fahren.....
weil...genau das störte mich immer, daß ich immer das Gefühl hatte ihm nicht WICHTIG GENUG zu sein, und das möchte ich auch nicht mehr......
er wird schon merken, was er verloren hat, habe sehr viel geredet die letzten Tage mit Freunden usw. und mir gehts irgendwie besser.....
selbst in der Firma weiß man bescheid, weil ich dort heulend zusammengebrochen bin.....keiner kanns verstehen...alle machen mir sehr viel Mut ! und ich habe Selbstbewußtsein.....die männlichen Kollegen bzw. mein Chef meinen: Wie kann der so dumm sein, und eine Frau wie Dich gehen lassen ! *kicher*
das alles gibt mir sehr viel Selbstbewußtsein..... !!!!!
Weißt du, DER GLAUBE VERSETZT BERGE !!! und es ist so.
NIcht nur bei solchen Sachen, sondern auch bei Krankheiten und vielen anderen Dingen.....
und wenn es nicht so sein sollte , wie der Kartenleger sagt, dann bin ich in ein paar Wochen auch sicher anders drauf als nun im Moment...ich mache mir natürlich trotzdem Gedanken um meine jetzige Situation und Trennung, unabhängig vom Karten legen....und ich weiß, daß ich im Moment diesen Trennungsprozess verarbeite ! und mich auch frage, ist es das, was ich überhaupt will mit ihm usw.
vielleicht ist mein Gefühl für ihn in ein paar Wochen anders, weil ich diesmal nicht um ihn kämpfen werde. Ich habe ihn sehr sehr gerne , und ich liebe ihn auch sehr......
aber wie es wirklich in mir aussieht in ein paar Wochen, das weiß ich nicht.....vielleicht bin ich dann schon ein Stück weiter als jetzt.....
Verstehst was ich meine ??
LIeben Gruß und gute Nacht
Mirjam

28.07.2002 01:33 • #3


Mirjam


286
9
7
Hi Gitte !
Ich bins nochmal !!!  :D
auch mein Freund hat es per E-Mail beendet ! OBERFEIGLING ! grrrrrr......
ich habe mich seitdem das war nicht  mehr bei ihm gemeldet ! Normal habe ich sofort zum Telefon gegriffen, in solchen Situationen.....aber ich habs nicht getan, und habe es auch nicht vor !!!!! ich will das nicht ! Das weiß ich schonmal !!
Unsere Männer kennen uns doch nicht anders, so war es doch immer für die. Diesmal denken die auch, ach die wird schon wieder ankommen, tse tse......
sag, wie lange seid Ihr auseinander ? Wann hat er die Sache beendet ? Und hast du dich bei ihm gemeldet seitdem ???

Lieben Gruß Mirjam

28.07.2002 01:42 • #4


Ehemaliger User


Liebe Miriam,

ich finde es .. ja, wie soll ich sagen.. unglaublich, das Du die haargenau gleiche Situation hast wie ich !! Wenn ich Deine Antwort auf meinen Beitrag hier lese, dann kann ich nur sagen, ich fasse es nicht !!!! Auch ich bin heulend in der Firma zusammengebrochen, auch ich bin Büroangestellte.. auch ich erfahre sehr viel Mitgefühl von Chef und Kollegen, von Freunden... seltsam, wie das Leben so spielt...
Nein, Miriam.. ich habe mich seitdem NICHT mehr bei ihm gemeldet.. weder per sms, noch mail, noch tel... nichts.. absolute Funkstille !! Das ist das erste Mal... wir begegnen uns in einem Chat, es ist kein herkömmlicher Chat zum bla-bla.. sondern ein Chat, der zu einem eingetragenen Verein einer Selbsthilfegruppe ist.. Mehr möchte ich hier dazu nicht sagen.. In diesem Verein sind wir beide drin.. und daher auch abendlich dieser Chat. Wir sind uns bisher ( letzte Woche ) dort 2x begegnet... Es gab von uns beiden nur eine knappe Begrüssung.. kein persönliches Wort, kein Ansprechen des anderen unter 4 Augen ( wenn Du das kennst ) .. Weisst Du, Miriam.. ja, es ist wie Du sagst, er kannte es auch nicht anders, als das ich immer wieder gekommen bin.. Aber dieses Mal ist es auch eine völlig andere Situation als sonst. Es ist viel mehr passiert.. und er war nur noch genervt.. auch ich habe, wie Du, immer wenn ich mich gemeldet habe, das Gefühl gehabt, verdammt noch mal, warum immer ich ??? Warum zeigt er MIR nicht mal, das ich ihm wichtig bin ??? Da komme ich nicht mit klar... Seine Aussage am Telefon, wir hatten mehrere Male miteinander telefoniert, bis er mir dann diese Mail, in dem er eigentlich schon ankündigte, mit vorsichtigen Worten und Umschreibungen, das er so nicht mehr weiterwill...jedenfalls die Aussagen am Telefon waren u. a. : Ihm wäre die Beziehung nicht so wichtig wie mir.. Ich bräuchte eine andere Beziehung als er... nämlich eine, die enger wäre.. in der ich mehr bekommen würde, als er mir geben könnte... ( ich hatte mich halt mehrmals beschwert, das ich zu wenig von ihm bekomme, ich meinte das so, unter der Woche, in der wir nicht zusammen sein konnten.., denn wenn wir zusammen waren, bekam ich von ihm sehr viel !!! und das kapiere ich nicht ) na ja, weiter.. er sagte auch : ich käme bei ihm an 2. Stelle, das heisst erst er und danach direkt ich...Als ich ihm am vorletzten Abend nach fast 2 Std. Telefon auf den Kopf zusagte ( ich habe all meinen Mut zusammengerafft ) mensch, wenn Du diese Beziehung mit mir nicht mehr willst, dann rede nicht drumherum, sondern sag es mir doch !! Ich habe das Gefühl, das Du mir hier bröckchenweise etwas beibringen willst, damit ich es endlich kapiere ! Daraufhin sagte er wortwörtlich : Wenn ich mir wenigstens in dem Punkt sicher wäre, das ich nicht mehr will.. aber das bin ich nicht !! --- .---- Aber er wäre der Meinung, wir würden nicht zusammen passen, unsere Ansichten von Beziehung wären zu unterschiedlich ---( Das hat er übrigens schon mehrmals in der Zeit, in der wir zusammen waren, gemeint.. immer wenn es Stress gab..... dabei hatten wir vor ein paar Wochen noch die Planung in Angriff genommen, das ich nächstes Jahr dort runterziehe...und er sagte auch noch, das es ihm, als wir Anfang des Jahres halt auseinander gewesen seien, besser gegangen sei... es wäre ruhiger gewesen... das alles hier sei ihm zu anstrengend.. immer wieder diese Wiederholungen des Stresses im Grunde um die gleichen Dinge.. und das würde eben darauf beruhen, das wir nicht zusammen passen.... Ich verstehe die Welt nicht mehr !!! Und einen Abend später dann trafen wir uns im Chat, er sprach kein Wort.. ich holte ihn unter 4 Augen und wollte noch einmal mit ihm reden, wissen, wie er denn über das Telefonat vom Vorabend dachte und wie es ihm danach gegangen sei... Er meinte, er wollte eigentlich heute drüber nachdenken, aber er wäre vor lauter Arbeit nicht dazu gekommen... aber er denke nicht anders, als die letzten Tage auch... Tja, und dann sagte ich zu ihm, weil ich langsam wütend wurde und mir auch die Nerven durchgingen, nach Tagen des Hick-Hacks, so geht das jedenfalls nicht mehr lange weiter.... Und er meinte, ja das stimmt.. ob ich morgen erreichbar wäre.. ich fragte ihn mal blöd : Per Tel ?? Er meinte, ja klar, wie sonst ?? Und darauf hin wurde ich noch wütender und sagte, ach ja, wieder mal per telefon, ja ? wieder mal per telefon einen Schlussstrich ziehen ??  Und ich sagte, nein !! Nicht morgen, dann sofort Telefon !! Und er meinte, ok !! Dann rief er an.. und es ging von meiner Seite direkt zur Sache... ich habe ihm vieles an den Kopf geschmissen, was ich lange, lange geschluckt hatte... mein ganzer aufgestauter Frust.. und er meinte daraufhin irgendwann im Gespräch, das hätte er genau gewusst, jetzt würde ich die ganzen Sachen aus der Vergangenheit wieder rausholen, die vom letzten Jahr.. und ich sagte, nein die hole ich nicht WIEDER  raus, sondern jetzt erst richtig !! Ich konnte doch mit Dir nie darüber richtig reden, weil ich immer Angst hatte, Du würdest Schluss machen.. Du hast mich doch nie verstanden, nie mal MEINE Gefühle gesehen, bei all dem was gelaufen ist..... Es wurde immer heftiger, auch von seiner Seite aus.. und er fragte mich, ob er also beziehungsunfähig sei ? ich sagte, ja .. in meinen Augen und von meiner Sicht betrachtet ja !! Und ich sagte ihm auch, das er emotional derart unstabil sei, das es mich verrückt gemacht hätte, immer wieder.. mal kam so viel von ihm.. z. B. zu meinem Geburtstag im April 23 langstielige Baccararosen per Fleurop.. 23 Stück, weil wir seit einem 23sten zusammen waren.. sogar daran hat er gedacht...das war das grösste, was ich bisher erlebt habe bei ihm.. denn er ist normalerweise nicht der Typ dazu... oder ne Zeitlang mal wieder Sms ohne Ende.. dann wieder gar nichts und Rückzug, den er aber nicht so sah, wie er sagte... Er meinte immer, er wäre halt abends müde.. und tagsüber hätte er derart viel zu tun und auch im Kopf, das er halt nicht drandenken würde, mir ne Sms zu schreiben.. Gut, er ist selbstständig.. macht den ganzen Krempel mehr oder weniger alleine in seinem Betrieb... Auch die Büroarbeit, abends noch nach Feierabend... Ach, was weiss ich denn.... na ja, jedenfalls Und das alles kam nur aufgrund einer Sms von mir, die aber wohl das i-Tüpfelchen auf etwas war, das schon ne Zeit lang vorher in ihm abgegangen sein muss, denk ich mir mal.... ne Sms von mir, die lautete : Sorry, aber mit Deinen Ansichten von Beziehung, bzw. von Liebe, wie Du sie verstehst, komme ich nicht mehr klar... --- Und daraufhin nahm das Verhängnis seinen Lauf !! Ja, ich wollte ihm nur klar machen, noch einmal !! das mir etwas von ihm fehlt... ich hatte es ihm in den Wochen vorher schon einige Male gesagt... ich könnte hier Romane schreiben... es sind fiese Dinge abgegangen, Miriam... und deshalb meine ich halt auch, das es nichts mehr werden kann.. denn die Kartenleger kennen doch die Hintergründe nicht !! -- Auf Deine Frage, hätt ich fast vergessen.. Wir waren zusammen seit dem 23. 03.01 -- Wir waren schon einmal Anfang des Jahres auseinander, für 8 Wochen.. bis Anfang März.. da hab ich ihn um eine Aussprache gebeten und bin zu ihm gefahren.. da sind wir dann wieder zusammengekommen und waren richtig glücklich !!! Bis jetzt... *wein*.. Wir sind seit 14 Tagen auseinander... bitte lach nicht, es ist noch keine Zeit, ich weiss es... aber für mich schon eine Ewigkeit.. und diese schei. Sehnsucht.. dieses beschissene Gefühl... Grübeleien.. könnte.. warum.. wäre.. hätte... solche Sachen, kennst Du das auch ? Ja, wahrscheinlich kennst Du das auch...
Es ist schön, Miriam... Schön, das hier ein Mensch ist, der wohl so ziemlich das gleiche erlebt hat...
Was denkst Du jetzt, wenn Du das liest ? Wie schätzt Du die Situtation ein ??
Lieben Gruss, Gitte   :-/

28.07.2002 10:06 • #5


Mirjam


286
9
7
Hi Gitte !!!
Bin ich das ! Oder bist Du das nun ?????  
Das ist unglaublich,  ??? auch mein Freund hat in seinen Mails vor 4 wochen schon angekündigt, daß er so nicht mehr könne, und wir wohl zu viele Differenzen hätten, was Beziehungen angeht. Auch ich habe ihn mehrmals drauf angsprochen, daß er dann mal Klartext reden müsse, wiel ich an Krücken gehen würde, und es nicht mehr aushaltn könne. Ich sagte zu ihm: "Dann sag mir bitte 3x knallhart, daß Du keine Beziehung mehr willst, und daß Du mich nicht mehr willst !" usw.

er sagte dann : "Mein Bär...ich kann das nicht sagen, ich weiß doch selber nicht was mit mir los ist, ich kann Dich nicht gehen lassen, ich bin beziehungsunfähig, ich würde mir das nie verzeihen, wenn ich Dich gehen lasse, Du bist alles für mich, der einzige Mensch, dem ich mich richtig öffnen kann, es bricht mein Herz, wenn ich Dir das sagen soll, warum denke ich immer so negativ, wir führen eine schöne, und keine oberflächliche Beziehung und ich habe Sehnsucht nach Dir!"

Dann meinte ich: "mensch, dann komm zu mir, und wir reden über alles ! aber wenn Du das nicht willst, dann mußt Du es mir endlich mal sagen, ich habe ein recht darauf zu erfahren, daß es aus ist, und dann sage es mir bitte 3xknallhart und ich werde es verstehen !"


Tja, er sagte so schöne Sachen am Telefon, und 2 Tage später, BUMM, knallharte Mail, richtig heftig, nie von ihm gedacht, daß er sowas schreiben kann: ICH WILL KEINE BEZIEHUNG MEHR MIT DIR ! DAS IST MEIN ENTSCHLUSS UND DER STEHT FEST ! DEN WERDE ICH NICHT MEHR ÄNDERN ! UND ICH SOLL SEINE ENTSCHEIDUNG AKZEPTIREN UND IHN RESPEKTIEREN ! usw. so habe ich ihn noch nie erlebt !

Auch er sagte immer mal öfter am Telefon, daß er Angst hat ,ich würde nach "Höherem Streben " ! Er begründet es darin, er ist 5 Jahre jünger als ich.... ich bin 27 er ist 22 !!!
er hat Angst ich würde lieber nen älteren nehmen.
Auch ich wollte dieses Jahr zu ihm runterziehen ! Hatte Bewerbungen laufen, und war auch schon bei Vorstellungsgesprächen ! Wenn ich bei ihm war, war es der Himmel auf Erden ! ER hat mir gezeigt, daß er mich liebt,....ich habe aber auch Fehler gemacht..... wenn ich mal nicht so gut drauf war, wenn ich bei ihm war, dann fragte er mich immer, mensch was ist denn los usw. ICh sagte aber nix, sondern ich sagte erst was , wenn ich wieder zuhause war ! Er nannte das "aus der Ferne schiessen" und das fand er immer unfair, und das tat ihm sehr weh.....
tja, also ich würd sagen, daß ich für meinen Teil ihm das Gefühl gab, daß ich mich nicht wirklich gut bei ihm fühle.....wenn ich mal seine Sicht der Dinge betrachte ! hmmmm...auch ich habe mich in den Letzten 4 Wochen beschwert, daß ich zu wenig bekommen würde.....das hat er nicht verstanden !!! er hat es nciht verstanden, er meinte , es wäre genau umgekehrt !!  :-[

he he....also, vielleicht wollen wir uns mal ausserhalb dieses Forums unterhalten. ICh habe ne private Mail Adresse: Trine111@aol.com
Wenn Du Interesse hast, weil sich unsere Geschichten so gleich sind, dann mail mich mal an !!!
LIeben GRuß, würd mich freuen !
Mirjam

28.07.2002 11:39 • #6


Ehemaliger User


Liebe Miriam,

ja, es deckt sich echt vieles, sehr vieles in unseren Beziehungsgeschichten... echt komisch... oder Schicksal ??
Hmmm.. was soll ich sagen ? Ja, ich werde Dir "privat" mailen, und vielleicht können wir auch mal telefonieren ? Wäre schön, Miriam.. Aber erst mail ich Dich mal an !! Heute nachmittag wirds nicht gehen, ich geh quasi das erste Mal raus und treffe mich mit Freunden, in den letzten Wochen hab ich mich ja nur noch hier verkrochen, mehr oder weniger.. und jetzt freu ich mich drauf, mal raus hier...
Ich melde mich bei Dir..  ;)
Lieben Gruss, Gittte

28.07.2002 13:37 • #7


Mirjam


286
9
7
Hi Gitte !
Ja,, ich wünsch Dir nen schönen Nachmittag !
Bei uns hier ist auch mal bestes Wetter, aber ich bleibe lieber @home ! )
Werde mich mal in den Putzwahn stürzen ! Das hilft auch immer bei mir !
Bis dann, freu mich von Dir zu hören, und telefonieren können wir gerne !
Chiau
Mirjam

28.07.2002 14:08 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag