2

Keiner will mich sehen Was unternehmen?

Vito97

20
6
1
Hallo!:)
Ich habe schon seit längerer Zeit ein Problem und zwar will sich keiner meiner Freunde freiwillig was mit mir unternehmen.
Wurde schon sehr früh in meiner Schulzeit von absolut JEDEM beleidigt und fertig gemacht. Darum hatte ich nie viele Freunde, was mich auch nicht besonders gestört hat da ich mit den wenigen oft was unternommen habe.
Jedoch wird mit Tag für Tag mehr bewusst das alles von mir ausgeht! Besonders nachdem mich meine Freundin verlassen hat wurde mir eigentlich bewusst, dass ich mich bei jedem melden musste. Keiner hat mal gefragt wie es mir geht. Als ich mal Tagelang nicht in Facebook etc. war hatte ich auch keine Nachricht, keinen Anruf einfach nichts.
Auch wenn ich neue Leute kennen lerne, immer ich bin es der den ersten Schritt machen muss. Ich bin noch nie angesprochen worden. Weder als ich auf eine neue Schule kam, noch wenn ich mal auf Partys bin. (Was äußerst selten ist, da ich ein totaler Antialkoholiker bin und deswegen so gut wie nie eingeladen werde) Bestes Beispiel war letztes Wochenende. Ich habe mehrere Leute gefragt. Jeder hatte was anderes vor. Der eine musste seinen Eltern helfen, der andere was für die Schule usw.. Aber mal ehrlich. Wer lernt oder hilft seinen Eltern 24 Stunden lang und kann dabei die ganze Zeit online sein?
Ich frage mich was ich falsch mache. Ich bin ein sehr offener freundlicher Mensch. Ich bin immer pünktlich, zuverlässig und habe immer ein offenes Ohr für jeden. Ich habe einen hang zum Perfektionismus und bin sehr sensibel.

21.12.2015 20:49 • #1


Lernwille


Ja dann würde ich doch mal behaupten das du eine coole Socke bist, wenn das deine Charaktereigenschaften sind.

Ich hatte mich vor gut 2 Monaten von meiner Freundin getrennt und war richtig in einem Loch und dachte ich komm da nicht mehr wirklich raus, doch dann sagte ein Freund etwas zu mir was echt was bewirkte: Meine Fresse hör auf zu jammern und werd einfach mal ein gut Kerl und dann funktioniert alles wieder.

Was ich damit sagen will ?

Lass dich davon nicht unterkriegen. Mein wirklich bester Kumpel ist auch ein Typ den ich immer antreiben muss. Von sich aus meldet er sich nie, aber auch einfach oft aus dem Punkt heraus, das er echt ein erreignisreiches Leben hat. Is bei der Polizei angestellt und macht sonst auch sehr viel ..

Versuch doch das mal ? Schaff dir ein gut Leben, mit interessanten Hobbies und füll dein Leben mit Dingen aus, die dir richtig Spaß machen.. Ich denke dann wird der Rest auch ganz voll alleine kommen ..

Vielleicht ein kleiner Tipp

Sei stark und halte durch. Ein verkehrter Typ bist du bestimmt nicht ...

21.12.2015 20:57 • #2


Vito97


20
6
1
Danke für die schnelle Antwort!
Naja, dass mit den Hobbys ist so ne Sache. Spiele schon seit Jahren in einer Band, aber habe erstmal eine Pause eingelegt, weil ich nicht wirklich mit der Trennung von meiner Freundin klar komme.
Besonders in der Weihnachtszeit ist es sehr hart! Überall verliebte Paare! Wir hatten uns so viel vorgenommen, doch daraus wird wohn nichts mehr :/
Besonders schlimm wird Silvester. Wir hatten schon alles geplant gehabt. Ich werde es somit alleine Zuhause verbringen. Gibt nichts schlimmeres!
Aber ich werde es mal probieren.

21.12.2015 21:07 • #3


Lernwille


Hi,

du ich bin auch nur so direkt, weil ich selbst mir 100 Jahre sagen lassen hab, das ich als Kerl sehr sensibel bin.

Ich hatte echt lange damit gekämpft, rumzuüberlegen, wie und wann ich meine Ex wieder zurück bekomme.
Jetzt bin ich zu dem Entschluss gekommen, das ich sie nur im Ansatz vielleicht wieder zurück bekommen kann, wenn ich wieder der werde, der ich bin.

Sei selbstbewusster, sei klüger, sei gut aussehender.. Sei einfach alles das was du willst, nur nicht mit dem Ziel, sie damit zurück zu kriegen...

Ich mache zum Beispeil gerade sehr intensiv Kraftsport und seit dem ich das machen, bin ich ein neuer Mensch. Ausgeglichener und glücklicher..

Achja und um nochmal auf dein eigentliches Thema zurück zu kommen...

Wenn du das so schreibst und das wirklich so ist, dann sind das einfach keine wirklichen Freunde, sondern nur Bekannte...
Lerne ganz viele Menschen kennen und darunter wird dann sicher auch ein echter Freund sein !

21.12.2015 21:18 • x 2 #4


Vito97


20
6
1
Es gibt doch noch gute Menschen auf der Welt!
Dankeschön! werde ich mir auf jeden Fall zur Herzen nehmen!:)

21.12.2015 21:35 • #5


mr87

mr87


496
4
316
Aber hallo. Natürlich gibt es auch gute Menschen auf der Welt

21.12.2015 22:31 • #6


Kiretty


Zitat von mr87:
Aber hallo. Natürlich gibt es auch gute Menschen auf der Welt


Da melde ich mich doch mal auch gleich.

21.12.2015 22:36 • #7


mr87

mr87


496
4
316
Ja den Glauben an das Gute und schöne sollte man trotz allem Schmerz nicht aus den Augen verlieren

21.12.2015 22:37 • #8


Kiretty


Nein, das ist sehr wichtig. Auch Selbstmitleid sollte man versuchen, nicht zuzulassen. Ich habe auch schon solche Phasen gehabt, wo ich "getestet" habe, wer mich vermisst, wenn ich mich mal ne Weile nicht melde. Und da kam dann auch kaum was. Aber dem darf man sich nicht ergeben. Viele Freunde haben eben Familie und die merken das gar nicht so und es steckt auch keine Absicht dahinter. Man darf das nicht so hinnehmen und sollte dann einfach hingehen. Wenn niemand Zeit hat, *beep* happens. Dann bleibst eben alleine auf der Couch mit nem schönen Tatort, Promi-Dinner oder was weiß ich. Kommen auch wieder bessere Tage.

21.12.2015 22:42 • #9


mr87

mr87


496
4
316
Genau

21.12.2015 22:48 • #10


Vito97


20
6
1
Ach! Ihr seit die besten! Danke an alle!
Ihr habt mir sehr geholfen!:)

22.12.2015 20:02 • #11


Kiretty


Na wenn wir Dir so fix und mit wenig Aufwand schon helfen konnten, umso besser.

22.12.2015 21:03 • #12


Blunda

Blunda


1393
5
1430
hi,
viele meiner freunde haben auch ihr "eigenes leben" mit familie und kindern und ich hab eben.....niemanden oder nichts? wie man es eben sehen will

ich muss sagen, dass ich selbst aber auch oft nicht den eindruck erwecke, ein besonders unternehmungslustiger mensch zu sein. habe gern menschen um mich rum, aber ich gehe selber nur sehr ungern weg.
gehe davon aus, das mich deshalb auch oft niemand fragt, weil die davon ausgehen, das ich sowieso nicht will.

mit freunden in der schule früher ging es mir genauso wie dir.
alle sind weg gegangen, aber mich hat niemand gefragt, ob ich mitkommen möchte. man hat immer nur am nächsten tag was davon mitbekommen, wenn fast alle davon erzählt haben.

auch wenn ich mal gefragt habe, hatten viele immer was anderes vor. da kommt man sich auch abgelehnt vor.

aber hatte neulich mit jemanden den ich grad kennengelernt habe ein langes gespräch und er fragte mich...welchen eindruck ich denn bei anderen erwecken würde.
und da ich eben nicht so gern weg gehe und auch eher gesellige abende wie grillen oder sowas, meistens nicht länger als 1-2 stunden mit mache, fragt wohl auch niemand.

oft sind mir die themen zu, wie soll ich sagen...belanglos, das langweilt mich eben schnell. ist nunmal einfach so.
es ist laut, man kann sich nicht mit jemandem unterhalten, möglicherweise sind auch einfach die falschen leute dabei.
ich kann mich kurzfristig gut mit leuten unterhalten, aber um mich wohl zu fühlen, brauch ich auch leute um mich rum bei denen ich mich wohlfühlen kann und die gibt es nicht so oft. bin da vielleicht auch etwas......komisch?!

Zitat:
Ich bin ein sehr offener freundlicher Mensch. Ich bin immer pünktlich, zuverlässig und habe immer ein offenes Ohr für jeden. Ich habe einen hang zum Perfektionismus und bin sehr sensibel.

haha, könnte ich sein ^^

22.12.2015 21:24 • #13


Vito97


20
6
1
Naja. Grade kam eine super Neuigkeit von meine Ex. Sie hat nicht mal 3 Wochen nachdem sie Schluss gemacht hat gleich nen neuen.
Die ganze freude auf Weihnachten ist einfach mal zerstört worden.

24.12.2015 12:06 • #14


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5296
3
9157
Mach Deine Stimmung nicht so von Deiner Ex abhängig. Ich weiß, leichter gesagt als getan. Ich hatte folgenden Trick und mir hat er geholfen: Immer, wenn ich traurig und down wurde, habe ich gesagt "Jetzt nicht!" und habe das auf einen festen anderen Zeitpunkt verschoben. Hab mir dann z. B. 20.00 Uhr bis 20.15 Uhr eingeplant, um dann richtig heulen und schimpfen zu können... Versuch es mal.

Igel Dich nicht ein, sondern pflege Kontakte. Lass Dich von ein paar Absagen nicht runter ziehen; da solltest Du am Ball bleiben.

Und spiel wieder in der Band. Mädchen finden Jungs, die in Bands spielen, cool!

Ich wünsche Dir trotz allem ein schönes Weihnachtsfest!

24.12.2015 12:16 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag