38

Kennt ihr das Gefühl, in Gesellschaft einsam zu sein?

SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Zitat von Urmel_:
in der Regel werde ich von Frauen angesprochen


@Urmel_ interessant, daß Du das gerade schreibst. Darf ich Dich fragen, ob Du die Frau, mit der Du bislang (aus Deiner persönlichen Sicht) am meisten harmoniert hast, selbst angesprochen hast, oder sie Dich?

Sorry für OT, das ist gerade ein Aha-Moment für mich...

Simply

12.03.2020 20:55 • #16


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Zitat von SimplyRed:

@Urmel_ interessant, daß Du das gerade schreibst. Darf ich Dich fragen, ob Du die Frau, mit der Du bislang (aus Deiner persönlichen Sicht) am meisten harmoniert hast, selbst angesprochen hast, oder sie Dich?

Sorry für OT, das ist gerade ein Aha-Moment für mich...

Simply

Ich sollte da vielleicht ergänzen, dass in solchen Fällen vor einem Dialog meist schon eine Interaktion vorhanden war. Entweder ich hab das Mädel wie ein Honigkuchenpferd angegrinst, vermutlich mit einem Gesichtsausdruck der deutlich macht, dass mir die Erscheinungsform der Dame durchaus zusagt, oder es war irgendwie sonst klar, dass ich durchaus offen für Kommunikation bin. Auch habe ich oft Mädels im Umfeld gehabt, die auf ihre Chance gewartet haben. Oder mein Beziehungsstattus war denen egal und die haben trotz bestehender Bindung ihr Angebot gemacht.

Das hat in meinem Leben früher für viel Ärger gesorgt, weil ich den Umgang mit dem Angebot nicht richtig händeln konnte. Ganz davon ab sehe ich auch nicht besonders gut aus. Markant, aber sicherlich kein Model, auch nicht besonders sportlich. Ist mir selber ein Rätsel.

13.03.2020 11:05 • x 1 #17



Hallo Karnossos,

Kennt ihr das Gefühl, in Gesellschaft einsam zu sein?

x 3#3


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
OK cool

Netter Versuch @Urmel_ ... also? Hast Du sie angesprochen, oder sie Dich?

... nein, Simply wird nicht hechelnd dem Stöckchen hinterher rennen, wenn Urmel es wirft...

13.03.2020 11:20 • x 1 #18


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Zitat von SimplyRed:
OK cool

Netter Versuch @Urmel_ ... also? Hast Du sie angesprochen, oder sie Dich?

... nein, Simply wird nicht hechelnd dem Stöckchen hinterher rennen, wenn Urmel es wirft...

Ach so. Die hat mich einige Jahre an der langen Leine gehalten und gewartet, bis mit meiner letzten Freundin Schluss war. Dann hat sie mich nach einigen Monaten klargemacht und dafür ihren bisherigen Freund abgesägt.

Ich bilde mir natürlich ein, dass ich im Solo-Modus die Sache mit ihr gut eskaliert habe, bis sie dann weichgekocht war. Dass sie bei jedem Treffen extrem aufgebrezelt war und ihre Qualitäten präsentiert hat, also im Endeffekt die Angel ins Wasser gehalten hat, muss ich dabei wohl übersehen haben.

13.03.2020 11:43 • x 1 #19


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Zitat von Urmel_:
Dass sie bei jedem Treffen extrem aufgebrezelt war und ihre Qualitäten präsentiert hat, also im Endeffekt die Angel ins Wasser gehalten hat, muss ich dabei wohl übersehen haben.



Klassischer Pro-Gamer im flirten epischen Ausmaßes, ein wenig maßlos aber bitte mit Klasse, ein besonderes Auge für Ästhetik und im Streben nach Wissen, Klarheit und einer anspruchsvollen aber zuweilen schnell gelangweilten Er0tik. Problematisch mit Entscheidungen, am besten lässt man Dir einfach keine Wahl.

Ich stimme der Dame zu, es war richtig, Dich glauben zu lassen, Du seist ein größeres Geheimnis als Roswell und der Wetterballon

Hehe, bitte lass Dich nicht ärgern von mir, ich mache nur Spaß, nimm das bitte nicht ernst....

Sorry für OT, bin nun leise...

Simply

13.03.2020 12:01 • x 2 #20


Zugaste

Zugaste


2289
3
3645
Zitat von Urmel_:
Ach so. Die hat mich einige Jahre an der langen Leine gehalten und gewartet, bis mit meiner letzten Freundin Schluss war. Dann hat sie mich nach einigen Monaten klargemacht und dafür ihren bisherigen Freund abgesägt.


Dazu möchte ich jetzt aber auch mal was schreiben.
Du schreibst hier so oft von "gut erzogenen" Frauen. Aber einfach mit dem Kerl zusammen bleiben und dich an der langen Leine lassen und dann deinetwegen mit ihm Schluss machen, als du verfügbar warst ist jetzt in meinen Augen auch nicht unbedingt der goldene Weg.

Auch von mir sorry für OT

13.03.2020 12:15 • x 1 #21


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Zitat von Zugaste:

Dazu möchte ich jetzt aber auch mal was schreiben.
Du schreibst hier so oft von "gut erzogenen" Frauen. Aber einfach mit dem Kerl zusammen bleiben und dich an der langen Leine lassen und dann deinetwegen mit ihm Schluss machen, als du verfügbar warst ist jetzt in meinen Augen auch nicht unbedingt der goldene Weg.

Auch von mir sorry für OT

Naja, ganz so simpel wie ich die Situation schildere, war sie nun auch nicht. DIe beiden sind auch nicht mehr gut miteinander klargekommen. DIe hätten sich auch ohne mich getrennt, vermutlich etwas später.

Aber ja, für sich betrachtet ist es durchaus als Red Flag zu werten. Allerdings gibt es bei der Frau ansonsten keinerlei Red Flags. Kein Social Media, die macht kein überzogenes Drama, sie investiert in mich (wie ich in sie) und so weiter.

Ich sag ja, die Ansätze zur Erklärung von mir sind meist s/w überzeichnet, aber im realen Leben hat man immer Grauzonen. Allerdings mit deutlich unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten, was das Risiko angeht.

Wäre meine jetzige Dame auch noch SocialMedia aktiv gewesen und hätte ich bei denen im Laufe der Jahre Drama mitbekommen, wäre mir die nicht ins Haus gekommen.

13.03.2020 12:34 • x 1 #22


Sohnemann

Sohnemann


7768
1
10307
Zitat von Urmel_:
Wäre meine jetzige Dame auch noch SocialMedia aktiv gewesen und hätte ich bei denen im Laufe der Jahre Drama mitbekommen, wäre mir die nicht ins Haus gekommen.


Klar, ist halt immer eine Abwägung des Risikos anhand der Gesamtsituation.
Aber wenn man eine sucht, die komplett in der Spur läuft?
Kann man sich ja gleich eine Rakete bauen oder Ein Auge auf Hans-Jürgen werfen

13.03.2020 12:44 • #23


Zugaste

Zugaste


2289
3
3645
Zitat von Sohnemann:

Klar, ist halt immer eine Abwägung des Risikos anhand der Gesamtsituation.
Aber wenn man eine sucht, die komplett in der Spur läuft?
Kann man sich ja gleich eine Rakete bauen oder Ein Auge auf Hans-Jürgen werfen


Och, komplett in der Spur kann ja auch öde werden. Am besten ist, mal kurz ausgeschert, selbst gemerkt, wieder selbst in die Spur gekommen.

13.03.2020 12:47 • #24


Sohnemann

Sohnemann


7768
1
10307
Zitat von Zugaste:

Och, komplett in der Spur kann ja auch öde werden. Am besten ist, mal kurz ausgeschert, selbst gemerkt, wieder selbst in die Spur gekommen.


Also wenn du so bist, kannst du mich gerne mal besuchen kommen.
Ich hätte sogar zufällig morgen Zeit

13.03.2020 12:48 • #25


Zugaste

Zugaste


2289
3
3645
Zitat von Sohnemann:

Also wenn du so bist, kannst du mich gerne mal besuchen kommen.
Ich hätte sogar zufällig morgen Zeit


Nene, ich bin auch schon mal komplett aus der Spur gekommen und habe mich erst gewundert, als ich feststellte, ich bin woanders gelandet. Upsiii

13.03.2020 12:57 • #26


Sohnemann

Sohnemann


7768
1
10307
Jo, Dann lieber nicht.
Weil da ist ja dann auch grundsätzlich der Wurm drin

13.03.2020 13:04 • #27


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Zitat von Sohnemann:

Klar, ist halt immer eine Abwägung des Risikos anhand der Gesamtsituation.
Aber wenn man eine sucht, die komplett in der Spur läuft?
Kann man sich ja gleich eine Rakete bauen oder Ein Auge auf Hans-Jürgen werfen

Selbst mit viel Wissen über Red Flags langst Du auch oft genug daneben.

Deswegen ist meiner Meinung nach auch einzig und allein die Qualität der Beziehung entscheidend. Wie geht es mir in der Beziehung? Also mal vorausgesetzt, dass ich nur im normalen Rahmen irre bin und keine destruktiven Tendenzen beseitze, mit denen ich selber eine Beziehung belaste.

Spannend wird es, wenn ich mal ne Beziehung habe, in der die Dame extrem investiert, die aber dennoch mit einem anderen Typen (lieber ein Mädel) was haben sollte.

Ich hoffe, dass die so gut wäre, dass ich nix mitbekommen würde (was bedeutet, dass die Beziehung super läuft und mich berecihert) oder, dass es ein (anziehendes) Mädel wäre und ich in kalten WIntermonaten von beiden Seiten gewärmt werde. Und was mache ich in beiden Fällen mit meiner Eifersucht? Keine Ahnung. Ich würde es vermutlich als normale Rückschläge des Lebens sehen und wenn Eifersucht dafür sorgt, dass die Beziehung mich nicht mehr bereichert, würde ich mir ein neues Mädel suchen.

Ich glaube ich bin einfach zu alt und habe schon zu viele Frauen kennengelernt, als dass ich der Sache einen übertriebenen Stellenwert geben würde. Solange es mir gut geht, passt es. Geht es mir nicht gut, ändere ich mein Leben oder mich. Und zwischendurch versuche ich mein Ego im Griff zu haben.

13.03.2020 14:08 • #28




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag