5

Mir fehlt die körperliche Nähe - sie blockt gleich ab

Near-Black

13
2
Hallo,
Ich habe ein Problem und würde gerne eure Meinung dazu hören.
Ich bin jetzt seit ca 6 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Es war der zweite Versuch einer Beziehung und es lief Anfänglich extrem gut.
Das Problem was ich jetzt habe ist das es mir etwas an Körperlicher nähe fehlt. Sprich wir hatten seit einem Monat keinen S. mehr und auch die Zungenküsse(die uns immer sehr wichtig waren und sehr ausgeprägt) sind kaum mehr vorhanden. Ich finde auch irgendwie keinen Zugang mehr zu ihr wenn es um diese Themen geht. Kuscheln umarmen usw. ist durchaus vorhanden und passt auch. Sie zeigt mir auch durch kleine Gesten schon immer wieder das ich ihr was bedeute aber die wirkliche Körperliche nähe fehlt. Ich will sie auch nicht mit dem Thema bedrängen (sie schaltet immer sehr schnell in den Abwehrmodus fühlt sich angegriffen und man kann normal vernünftig nur sehr schwer mit ihr über solche Themen reden).
Ich habe mir gedacht ich gehe auch etwas auf Distanz. vielleicht ist ihr gerade alles zuviel oder ich selber bin das Problem. aber wirklich was ändert sich nicht wenn ich auf Abstand gehe.
Hinzukommt das ich mich dann noch schlecht fühle weil sie es immer so umdreht das es mir nur um den s. geht. was mich natürlich als böser dastehen lässt. .
Eine Lösung zu finden ist so recht schwer finde ich. kann es nicht wirklich bereden weil sie Blockt oder sich gleich angegriffen Fühlt. Zugang finde ich so auch keinen und weis nichtmal wirklich wo das Problem ist. Die ersten 4-5 Monate ging alles Perfekt. .
Vielleicht habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht und könnt mir weiterhelfen. .

03.07.2017 10:36 • #1


_Tara_

_Tara_


6980
7
9607
Ganz ehrlich: wenn nach 5 Monaten auf der ero. Ebene schon die Luft raus ist, dann ist der Beziehungsversuch in meinen Augen gescheitert. Die ersten Monate waren da noch der Hormonrausch und die Schmetterlinge, das ist dann ganz krass abgeflaut. Es ist nunmal so, dass sich erst nach Abebben des Hormonrausches (wenn man quasi wieder klar denken kann) herausstellt, ob eine Beziehung eine Basis hat, ob aus 'Verknalltheit' Liebe werden kann, oder nicht. Und bei ihr ist das offensichtlich nicht so. Die Leidenschaft ist flöten.

Ich würde da an Deiner Stelle nicht mehr allzu viel Energie drauf verwenden, sie überreden oder irgendwie taktieren zu wollen.
Ich denke, das wird nichts bringen, außer noch mehr Frust auf Deiner Seite.

Sorry, dass ich Dir da nichts anderes sagen kann, Du hast nach Erfahrungen gefragt und das ist meine.

03.07.2017 11:11 • x 2 #2



Mir fehlt die körperliche Nähe - sie blockt gleich ab

x 3


Near-Black


13
2
Sowas in der Art ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Gerade weil es am Anfang Extrem Leidenschaftlich war
Man muss auch sagen es ist gerade erst einen knappen Monat so und bis auf das Passt alles eigentlich extrem gut. Aber ohne Leidenschaft und Körperliche nähe geht es leider auch nicht......

Vielleicht wird es das beste sein ich konzentriere mich mal nur auf mich und lass der Sache ihren lauf... wenn es wirklich nur ne Phase war kommt sie von selber und wenn nicht dann kann man auch nichts machen.... kann ja niemanden dazu zwingen......

03.07.2017 11:39 • #3


Ricky

Ricky


5979
6444
Zitat von Near-Black:
Hallo,
Ich habe ein Problem und würde gerne eure Meinung dazu hören.
Ich bin jetzt seit ca 6 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Es war der zweite Versuch einer Beziehung und es lief Anfänglich extrem gut.


Was war der erste Versuch? Wie lief der ab?

Zitat:
Das Problem was ich jetzt habe ist das es mir etwas an Körperlicher nähe fehlt. Sprich wir hatten seit einem Monat keinen S. mehr und auch die Zungenküsse(die uns immer sehr wichtig waren und sehr ausgeprägt) sind kaum mehr vorhanden. Ich finde auch irgendwie keinen Zugang mehr zu ihr wenn es um diese Themen geht.


Ergo erzeugst Du keine Anziehung mehr bei ihr. Da ist es nur eine Frage der Zeit bis sie zum Nächsten schielt. Der Prozess ist jetzt schon eingeleitet.

Zitat:
Kuscheln umarmen usw. ist durchaus vorhanden und passt auch.


Klar. Wenn man denn mal die Umarmung braucht, kann man sie sich bei Dir abholen. Ist doch schön easy. Das ist übrigens sowas wie Freundschaft auf Raten...

Zitat:
Sie zeigt mir auch durch kleine Gesten schon immer wieder das ich ihr was bedeute aber die wirkliche Körperliche nähe fehlt.


Oder Du interpretierst diese kleinen Gesten nur so. Was sind diese kleinen Gesten?

Zitat:
Ich will sie auch nicht mit dem Thema bedrängen (sie schaltet immer sehr schnell in den Abwehrmodus fühlt sich angegriffen und man kann normal vernünftig nur sehr schwer mit ihr über solche Themen reden).


Man, komm mal aus dem Schlappschwanz-Modus raus. "Ich will sie nicht bedrängen" ist immer so ne Aussage bei der ich denke: "Was zum F... ist los mit Euren Beziehungen"? Ich bin so froh, dass ich so nen Mist nie hatte. Echt, das muss unerträglich sein. Wenn sie schon direkt in den "Abwehr-Modus" geht oder "sich angegriffen" fühlt, bei ner simplen Sache wie: "Hey, ich finde Dich echt heiß, wir sind zusammen, wo ist das verdammte Problem mit SX?" - der ja offenbar auch vorher machbar war... dann ist die Abkehr von Dir doch schon wieder klar gezeigt. Nochmal zu oben: Warum hat es beim ersten Mal nicht geklappt?

Zitat:
Ich habe mir gedacht ich gehe auch etwas auf Distanz. vielleicht ist ihr gerade alles zuviel oder ich selber bin das Problem. aber wirklich was ändert sich nicht wenn ich auf Abstand gehe.


Vielleicht ist ihr gestern beim Duschen die Seife aufn Fuß gefallen... wen interessiert das. Lustig wird's erst dann, wenn sie vor anderen Kerls die Seife aufhebt - *beep*. Wenn Du auf Abstand gehst, dann so, dass Du das Ding als beendet ansiehst. Nur um irgendein Spielchen zu spielen, wird Dir nichts bringen. Das durchschaut die sofort. Da wackelt die einmal mitm A*sch und Du stehst sofort wieder bei Fuß. Wasn das für ne Beziehung? Yeey, ich darf mal kuscheln, aber beim Anflug von "What about S. n Stuff" wirst Du angemeckert? Wohin soll das denn führen?

Zitat:
Hinzukommt das ich mich dann noch schlecht fühle weil sie es immer so umdreht das es mir nur um den S. geht. was mich natürlich als böser dastehen lässt. .


Klare Manipulation Deinerseits. Und Du fällst drauf rein. Ist eine der besten weiblichen Waffen. Deshalb: Mach klare Kante. Diese Idee in Deinem Kopf "Naja, besser als nichts" entsteht nur aus Deiner Angst heraus allein zu sein.

Zitat:
Eine Lösung zu finden ist so recht schwer finde ich. kann es nicht wirklich bereden weil sie Blockt oder sich gleich angegriffen Fühlt. Zugang finde ich so auch keinen und weis nichtmal wirklich wo das Problem ist. Die ersten 4-5 Monate ging alles Perfekt. .
Vielleicht habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht und könnt mir weiterhelfen. .


Die Lösung ist: Lass gut sein. Wie lange bockt sie jetzt rum? Zeitrahmen setzen (am besten: sofort, maximal noch einen Monat - nicht unwahrscheinlich, dass Du sowieso bald den Fahrschein bekommst). Ihr klarmachen: Sorry, aber SX gehört für mich zu einer Beziehung dazu und ist ebenso wichtig wie "Kuscheln" und meinetwegen Eis essen. Und wenn das für Dich mit mir nicht mehr machbar ist, dann "Danke ich Dir für die schönen fünf Monate und jetzt: Hab ein schönes Leben, denn da gibt's ja noch Vanessa... die hat auch Bock. Auch auf mehr. Ciaosen".

03.07.2017 11:52 • x 1 #4


_Tara_

_Tara_


6980
7
9607
Zitat von Near-Black:
Vielleicht wird es das beste sein ich konzentriere mich mal nur auf mich und lass der Sache ihren lauf. wenn es wirklich nur ne Phase war kommt sie von selber und wenn nicht dann kann man auch nichts machen. kann ja niemanden dazu zwingen. .

Ich denke, das ist ein guter Plan.

Dass Du mit ihr nur 5 Monate lang Leidenschaft erleben wolltest und dann den Rest Eures Lebens mit Händchenhalten und "Fang den Hut"-Spielen zufrieden sein wirst, davon wird sie wohl nicht ausgehen. Also sollte da die Initiative jetzt von ihrer Seite kommen, nachdem sie Dich so oft hat abblitzen lassen.

03.07.2017 11:53 • #5


Ricky

Ricky


5979
6444
Zitat von _Tara_:
Ich denke, das ist ein guter Plan.

Dass Du mit ihr nur 5 Monate lang Leidenschaft erleben wolltest und dann den Rest Eures Lebens mit Händchenhalten und "Fang den Hut"-Spielen zufrieden sein wirst, davon wird sie wohl nicht ausgehen. Also sollte da die Initiative jetzt von ihrer Seite kommen, nachdem sie Dich so oft hat abblitzen lassen.


Ich glaube, dass anhand dieses Plans sich erstmal nichts ändert, bis er letztlich die Klinke in die Hand gedrückt bekommt bzw. ein Neuer serviert wird mit "Sorry, aber ich hab mich neu verliebt". Da würde ich persönlich lieber mehr in die Vollen gehen als lethargisch auszuharren. Klar, kann das auch alles nur "heiße Luft" sein, aber das ist eher unwahrscheinlich bei rigorosem Abblocken ihrerseits.

03.07.2017 12:01 • x 2 #6


blackbear


Zitat:
Es war der zweite Versuch einer Beziehung und es lief Anfänglich extrem gut.


Aufgewärmt schmeckt selten wirklich gut. Vielleicht ist ihr das nur eher klar geworden als Dir?

03.07.2017 13:13 • #7


Near-Black


13
2
@ Ricky,

Du hast schon recht mit einigen Sachen die du sagst. Aber gleich abschreiben ist auch nicht wirklich eine Lösung.

Ich werde ihr heute direkt sagen das es mich stört das die Leidenschaft weg ist, nicht diskutieren sondern einfach sagen das es mich stört net mehr und nicht weniger. Dann halt mein Ding machen und mich vermehrt auf mich konzentrieren. Wenn sie wieder auf mich zukommt dann war es wirklich nur ne Phase und wenn nicht weis ich auch an was ich bin.

Hab mir auch überlegt es per Whatsapp zu schreiben aber das geht meist nach hinten los und man bekommt alles in den Falschen Hals^^

03.07.2017 13:32 • #8


Urmel_

Urmel_


9101
13527
Zitat von Near-Black:
Du hast schon recht mit einigen Sachen die du sagst. Aber gleich abschreiben ist auch nicht wirklich eine Lösung.

Doch, denn:
Zitat:
Sprich wir hatten seit einem Monat keinen S. mehr

Damit hat sie die stille Übereinkunft auf eine Beziehung einseitig gekündigt. Du kannst sie natürlich nicht zum 6 zwingen, aber Du hast bereits schon keine Beziehung mehr. Finito.

Zitat:
Ich werde ihr heute direkt sagen das es mich stört das die Leidenschaft weg ist, nicht diskutieren sondern einfach sagen das es mich stört net mehr und nicht weniger.

Gefühle sind nicht verhandelbar.

Versuchst Du es doch, zeigst Du der Dame nur, dass Du absolut keinen Plan hast und Du wirst in ihrer Gunst ins Bodelnlose sinken (falls es ohne 6 überhaupt noch tiefer geht).

03.07.2017 13:54 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag