3

Kontaktabbruch mit Ex

Antoninalove

Antoninalove

98
8
69
Hallo zusammen

Mein Ex und ich hatten uns im Sommer 2017 getrennt weil wir aufgrund einer Fernbeziehung (er war für ein paar Monate in Amerika) viel gestritten haben und es einfach nicht mehr geklappt hat, die Trennung kann von ihm aus aber es war gut so weil es keinen Sinn mehr gemacht hat. Wir haben uns dann ein ganzes Jahr nicht mehr gehört, noch gesehen gar nichts, absolute Kontaktsperre. Auch zu Weihnachten / Neujahr kam nichts und an seinem Geburtstag habe ich mich auch nicht gemeldet. Ich habe sehr lange gelitten aber irgendwann ging es mir dann besser. Im Juli hatte ich Geburtstag und da kam eine Nachricht von ihm und er hat dann angefangen wieder den Kontakt zu suchen. Er sagte er konnte mich in diesem Jahr nicht vergessen und musste jeden Tag an mich denken und würde mich gern mal wieder sehen und es hat mich irgendwie gefreut ihn wieder zu hören und es hat mich auch gereizt ihn mal wieder zusehen. Wir haben uns dann getroffen und es war sehr vertraut und genau so wie früher. Wir haben uns dann auch noch ein paar Mal gesehen und es kam dann auch zu einem Kuss. Wir haben uns aber nach diesem Kuss beide etwas distanziert weil bei uns beiden alte Gefühle hochgekommen sind und wir beide momentan nicht bereit sind für eine Beziehung. Er hat dann auch gesagt, dass er überhaupt nicht weiss was er im Leben will und mit sich selber kämpft und das es ihm Angst macht wen wir uns wieder näher kommen und ihm das Druck bereitet, habe ihm dann gesagt das ich mich freuen würde ihn in meinem Leben zu haben aber ich auch nicht bereit bin für eine Beziehung. Haben uns dann noch 2-3 mal gesehen und es war jedes mal wunderschön aber sobald wir wieder getrennt waren hatten wir beide Zweifel. Ich habe dann gemerkt das mir das nicht gut tut. Wir haben uns dann immer etwas weniger gehört und dann hat er sich mal gemeldet und wir haben einfach so hin und her geschrieben, er hat dann beim schreiben auch etwas geflirtet. Nachdem haben wir uns aber 2 Wochen nicht mehr gehört und das war wieder sehr ungewohnt weil wir uns seit wir wieder Kontakt haben nie so lange nicht gehört haben. Ich habe mich auch nicht gemeldet weil ich innerlich gehofft habe das was von ihm kommt weil er ja momentan nicht weiss was er will wollte ich ihm einfach mal den Freiraum lassen. Das abwarten in den zwei Wochen hat mich aber sehr kaputt gemacht, weil ich angefangen habe zu denken, dass ich ihm egal bin. Gestern habe ich ihm eine Nachricht geschrieben, dass ich keinen Kontakt mehr mit ihm will und es mir ohne ihn besser geht und das es nach den letzten Wochen keinen Sinn mehr macht. Und da kam eine lange Nachricht zurück, dass es ihm leidtut das er sich nicht mehr gemeldet hat und das es ihm niemals egal ist sondern das er einfach diesen Druck verspürt, sein Wunsch war es nochmals eine 2 Chance mit mir haben zu können aber er merkt er ist nicht so weit und weiss nicht was er im Leben will und das er gemerkt hat das er mich nicht verdient hat usw. Ich habe dann nichts mehr geschrieben. Irgendwo fühle ich mich befreit und es war die richtige Entscheidung weil so wie es jetzt ist macht es keinen Sinn weil er sowieso nicht weiss wohin mit seinem Leben aber warum geht's mir jetzt wieder so schlecht? Ich fühle mich wie damals bei der Trennung und vermisse ihn und würde ihm am liebsten schreiben obwohl es sich gestern noch richtig angefühlt hat den Kontakt abzubrechen. Ich weiss das es irgendwann besser wird aber momentan fühlt es sich einfach nicht gut an. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder kann mir jemand einen Tipp geben? Danke im Voraus!

16.10.2018 13:30 • #1


Dude0815


Hallo @Antoninalove ,

habe Deine anderen Threads kurz überflogen. Mir drängt sich eigtl nur eine Frage auf: was genau gefällt Dir an diesem unreifen Mann? Er ist mMn weder Fisch noch Fleisch. Mal "hallo, hihihi, hohoho" und dann wieder "mimimi, ich habe Angst, Hilfe, Druck, Leben ist anstrengend (o rly?)".

Der einzige Tipp den ich Dir geben kann: flirte/date Männer, und keine Buben! Das erspart Dir auf Dauer auch das unsägliche Leiden (wofür eigtl. genau? Worin liegt der Benefit? Wofür die Leidenschaft?).

Alles Gute für Dich!

16.10.2018 15:19 • x 2 #2



Hallo Antoninalove,

Kontaktabbruch mit Ex

x 3#3


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Zitat von Dude0815:
Er ist mMn weder Fisch noch Fleisch. Mal "hallo, hihihi, hohoho" und dann wieder "mimimi,


Würde mich auch interessieren.

16.10.2018 15:24 • #3


Antoninalove

Antoninalove


98
8
69
@Dude0815 ja ihr habt auch recht, das ist kein Mann. Ich finde es auch abschreckend das er nicht weiss was er will. Darum bin ich auch froh habe ich den Kontakt abgebrochen. Weiss auch nicht warum ich jetzt leide, vielleicht wegen ihm als Menschen oder wegen der Vergangenheit.. Ich weiss es auch nicht

16.10.2018 15:31 • #4


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Also....?

Wo ist Dein Problem...gar keins.
Such Dir nen leckeren Typ der spass macht und die Lusche ist History - und zwar ne schlechte.

16.10.2018 15:35 • #5


Antoninalove

Antoninalove


98
8
69
@SehWolf ja hast du recht. Bin entäuscht von mir das ich mich überhaupt wieder darauf eingelassen habe und das mitgemacht habe und ihm diese ganze Zeit geschenkt habe und er von Anfang an wusste, dass er nicht weiss was er will..

16.10.2018 15:38 • #6


Lina_1986


Vielleicht leidest du auch einfach wegen dem was du mit ihm glaubtest zu haben, also dieser Vorstellung von Paar sein, deinen Gefuehlen, die er in dielr ausgeloest hat, also du sehnst dich nach Beziehung, dieser Gemeinschaft, und es macht dich traurig nachdem erst die Hoffnung da war, du wieder diese Desillusion hast, einfach der Wunsch nach Partnerschaft, das kommt noch, nur er war es nicht.

16.10.2018 15:39 • #7


SehWolf

SehWolf


2089
4
1651
Son mist, hör auf damit. Irgendwas konnte der doch, und wenns nur sone Megahorizontalbewegung war.
Kann ja keiner wissen wenn man das Kontrageschlecht nicht anbügelt.

Lass jetzt den Kack.
Da kommt Gottes Geschenk an die Frauenwelt - irgendwann.

16.10.2018 15:43 • #8


Antoninalove

Antoninalove


98
8
69
@Lina_1986 ja ich denke auch das es vielleicht nicht mal was mit ihm zu tun hat sondern einfach der Wunsch nach Partnerschaft und halt wegen der Vergangenheit. Ich hoffe einfach das diese Gedanken schnell verschwinden und ich das positiv sehe das er jetzt weg ist..

16.10.2018 16:35 • x 1 #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag