1

Kontaktabbruch mal was genützt?

gmx

24
2
Hallo Forum,

ich habe den Kontakt zu meiner Ex, welche mich verlassen hat abgebrochen.
Aber eigentlich möchte ich sie zurück haben, sehe aber den Kontaktabbruch als letztes Mittel, da alles andere (Treffen usw) nichts genützt hat.
Könnte das funktionieren? (Einfach mal blöd gefragt)

16.06.2004 10:32 • #1


Ehemaliger User


Hallo gmx,

das kenne ich. Bei mir hat es zeitweise etwas gerbacht, aber nicht soviel, dass der Partner zu mir zurück kam. Im Gegenteil, es hat zu mehr Problemen geführt. Nun sind wir entgülig getrennt.

Sorry, für die negative Antwort, vielleicht werden wir hier auch noch eines besseren belehrt?

16.06.2004 10:54 • #2



x 3


gmx


24
2

Ich sah keine andere Alternative mehr, sie wollte ja den Kontakt zu mir nicht abbrechen lassen, weil ich wäre ihr ja sehr wichtig und sie wollte eine Freundschaft (das alte Lied
Nur finde ich das erst richtig kompliziert. Da steht dann eine vor einem, die man nicht mehr anfassen darf

16.06.2004 11:00 • #3


Karotte


11
1
Hallo gmx,

ich finde, du hast den richtigen Schritt gewählt, den Kontakt stillzulegen oder ganz anzubrechen.
Sicherlich ist es für den Verlassen einfacher umzuschalten, weil man/frau als Mensch ja noch wichtig für den Verlasser zu scheinen vermag.
Wie du es richtig erkannt hast ... du stehst dem Menschen gegenüber und kannst deine Gefühle nicht ausdrücken und letztendlich leidest du nur noch mehr.
Ich hatte auch den Kontakt zum Ex abgebrochen, sehr zur Verwunderung von ihm, er damit nicht umgehen konnte.
Es hat fast ein Jahr gedauert, bis ich wieder normal denken und handeln konnte mit ihm.
Heute bin ich froh, das ich den Schritt gemacht hatte, damit ich mein Leben neu ordnen konnte und somit die Gefühle erkalten ließ ... sonst würde ich heute noch, immer wieder am Boden kriechen und jede Geste, als Hoffnung sehen, wo keine mehr ist.

Im Übrigen ... es gibt keine blöden Fragen ... nur blöde Antworten  ;)

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für deine weiteren Schritte.

Gruß Karotte

16.06.2004 11:33 • #4


logo


29
1
1
hallo
die Frage ist eher die : Wem soll der Kontaktabbruch nützen? Was soll er bewirken?
Er hilft Dir auf jeden Fall mal zur Ruhe zu kommen damit Du Dich mal, anfangs nur Minuten, auf etwas anderes konzentrierst als auf den verlorenen Partner.
Es bewirkt, dass Du Zeit hast in die Distanz zu gehen und Eure Beziehung etwas objektiver sehen kannst, Fakten erkennst.
Die gleiche Möglichkeit besteht dann natürlich auch für den anderen.
Ihr habt dann eine Chance wieder auf einander zuzugehen, wenn es beide wollen.  Gruß logo

16.06.2004 12:06 • #5


Ehemaliger User


Ein Kontaktabbruch kann für dich entweder heilsam oder ein Folter sein.
Wenn du das als 'Methode' nimmst um sie zurück zu gewinnen, kann das auch nach hinten los gehen.
Loslassen um sich näher zu kommen funktioniert nur wenn es Probleme gibt die lösbar sind, aber nicht wenn es für einen der beiden wirklich zu Ende ist.
Allerdings ist dann das Loslassen von großen Vorteil. Wenn du kannst,bleibe dabei...

Nicht taktieren - das bringt nichts, sei einfach du selbst

Versuch dich abzulenken...ich tu es grade auch  :'(

Alles Gute und Kopf hoch,
Xenia



16.06.2004 12:15 • #6


gmx


24
2
Hmm das mit der Folter habe ich auch schon erfahren.
Hatte ich neulich schonmal Kontaktabbruch versucht, hielt genau 3 Tage.
Ich denke ich muss mich eben langsam damit abfinden, dass selbst Kontaktabbruch nicht dazu beitragen wird, sie zurückzuerhalten.

Das ist kein Spielchen das ich mit ihr mache, nur wenn ich nicht in der Lage bin "normal" mit ihr umzugehen, weil ich dann eben immer Strohhalme entdecke, bringt das ja alles nichts.
Und vielleicht denkt sie ja trotz ihrer Aussage "Da ist nix mehr" nochmal drüber nach.
Eine Freundin riet mir dazu, weil auch sie das einmal mit ihrem Ex so gemacht hat, mit dem sie mittlerweile wieder zusammen ist.
Es war eben eine dermaßen komische Beziehung die ich hatte.
Nachdem Schluss war, sagten wir das erste Mal zueinander, dass wir uns lieb haben.
Da werden wohl jetzt viele den Kopf schütteln, war aber wirklich so. Auch haben wir nachdem Schluss war das erste Mal über uns geredet. Ich habe mit ihr auch keinen Streit oder ähnliches.
Alles komisch, aber die Zeit wird für mich arbeiten, und vielleicht gibts ja doch irgendwann eine zweite Chance, weil wir wissen beide das wir massig Fehler gemacht haben.
Hmm das ist immer alles komplex mit diesen Trennungen.
Man könnte drüber lachen wenns nicht so ernst wäre.

16.06.2004 13:26 • #7


gmx


24
2
noch ein Nachtrag:
Sie würde sich bestimmt freuen wenn wir ab sofort eine Freundschaft hätten, aber da gehe ich doch kaputt dran.
Sie sagt ja knallhart "Wir haben keine Beziehung mehr".
Komischerweise hatte sie aber beim letzten Treffen nix gegen Händchenhalten und Küsschen.
Das ging sogar auch von ihr aus.
Also ist mene Überlegung, dass sie möglicherweise nicht weiss was sie will, und da bin dann ich gefragt und muss einfach dafür sorgen dass sie Zeit hat zum Nachdenken.
However, wie immer kann man 1000 Theorien aufstellen und es kommt sowieso anders als man denkt.
;-)

16.06.2004 13:32 • #8


Kay7


22
3
Hallo gmx!

Ich bin gerade in einer sehr ähnlichen Situation wie Du und habe leider auch noch nicht den richtigen Weg im Umgang mit dem Ex gefunden.
Wir verstehen uns auch noch immer sehr gut und sind uns gegenseitig sehr wichtig und sehr nah. Das Problem ist nur, daß ich ihn noch immer sehr liebe, er dagegen nicht so genau weiß was er empfindet (Liebe?Vertrautheit?Freundschaft?Einsamkeit?...), er weiß nur mit Sicherheit, daß er mich nicht verlieren will aber auch nicht dazu in der Lage ist mit mir eine Beziehung zu führen. (Ist alles etwas komplizierter und wäre jetzt echt zu ausführlich)
Jedenfalls haben wir momentan noch Kontakt - solange ich es noch aushalte, denn leider geht es mir damit nicht immer sooo toll. Andererseits habe ich auch Angst irgendeine mögliche "Chance" zu verpassen, wenn ich ihn um Abstand bitte.
Freunde von mir raten mir unbedingt auf Abstand zu gehen, bevor ich mich kaputt mache. Allerdings kann und will ich diesen Schritt noch nicht gehen.

Was ich eigentlich damit sagen möchte ist daß es für dieses Problem keine Patentlösung gibt. Niemand weiß so genau wie Du selber was Dir gut tut oder eben nicht. Ob es letztendlich der richtige Weg ist, im Umgang mit dem/der Ex wird sich leider erst später herausstellen.

Jedenfalls wünsche ich Dir viel Glück! Vertrau auf Dich und auf Dein Gefühl dafür, was das richtige für Dich ist!

Liebe Grüsse,
Kay

16.06.2004 14:41 • #9


gmx


24
2
Hmm aber was bringt Dir das dann?
Wenn er doch nicht genau weiss was er will und  Du ständig für ihn da bist?

Ich verstehe mich auch noch sehr gut mit Ex, und könnte sie auch einfach anrufen.
Aber was bringt mir das? Hat man nur wieder Hoffnung das sie es doch nicht ernst meint.

16.06.2004 15:41 • #10


Kay7


22
3
Ganz ehrlich?
Ich weiß nicht, was es mir bringt! Ich bin für den Menschen da, der mir in den letzten Jahren mit das Wichtigste war in meinem Leben. Ob es Sinn macht in Bezug auf eine zweite Chance weiß ich nicht, das wird sich erst zeigen, wenn ich es ausprobiert habe.
Ob es besser wäre keinen Kontakt zu haben, kann ich so auch nicht sagen, müßte ich ausprobieren. Aber dazu bin ich noch nicht bereit.

Was für Dich besser ist, mußt Du alleine entscheiden. Ich wollte Dir nur einmal eine andere Seite aufzeigen. Ich bin mir sicher, es gibt hier auch noch genug Leute, die eine Kontaktsperre für sinnvoller halten und die Dir gerne von ihren Erfahrungen damit berichten wollen.

Also soweit von mir alles Gute und ich wünsche Dir, daß Du die für Dich richtige Entscheidung triffst!

Kay

17.06.2004 20:58 • #11


Ehemaliger User


Hallo Kay, GMX und die anderen,

es gibt hier im Forum eine Art Anleitung wie man es machen oder nicht machen sollte, von einer jungen, aber klugen Frau geschrieben. Sie plädiert für Kontaktsperre, und ich bin inzwischen eher ihrer Meinung als meiner, nur möchte ich etwas differenzieren
Wenn man die/den Ex wieder haben möchte: "Kämpfen" statt Sperre ist nur dann erfolgversprechend, wenn noch keine andere Person im Spiel ist. Es soll ja Leute geben, die eine Trennung als eine Art Test machen um den Grad der Liebe des Partners festzustellen. Die erwarten, daß man um sie kämpft und wer das nicht tut, der hat nicht geliebt. basta.
Andere sind unsicher über ihre Ansprüche und ob der bisherige Partner diesen Ansprüchen wirklich genügt, und trennen sich, um Klarheit zu bekommen. Auch da könnte kämpfen sich lohnen, wenn man das Vertrauen zurückgewinnen kann.
Aber auch eine Kontaktsperre kann eine Form des Kämpfens sein, wenn man sie gezielt einsetzt um dem Verlassenden zu zeigen, was er aufgegeben hat. Besser jedenfalls als hinter dem Ex hinterherzulaufen und ihn ständig zu belästigen, das ist mit Sicherheit nicht das Richtige.

Das alles ist hinfällig, wenn der/die Verlassen-de bereits in jemand anderen verliebt ist, da bringt kämpfen wirklich nichts außer Verlängerung des Leidens. Auch der anderen beteiligten Personen. In diesem Fall sollte man aus eigenem Schutz alle Schotten dicht machen und seine Wunden *beep*. Und im Forum meine Tips zum "Entlieben" lesen )

cu

18.06.2004 04:10 • #12


gmx


24
2
Hi

ich sehe das auch so. Bei einer Kontaktsperre kann man für sich nichts falsch machen. Entweder Partner merkt, dass er etwas vermisst, oder man ist eher von ihm weg.
Sicherlich ist es schwer sich dazu durchzuringen, aber irgendwann kann man das durchziehen. Die erste Kontaktsperre die ich aussprach, hielt auch nur 3 Tage, dann habe ich sie angerufen.
Jetzt aber habe ich "schon" 5 Tage durchgehalten und ich werde das durchziehen. Wobei ich hoffe das sie zurückkommt, es aber nicht glaube. Jedenfalls hart ist sowas schon, aber das hat man sich dann selbst ausgesucht.. hilft ein bissschen bei der Bewältigung.
mfg
gmx

18.06.2004 08:55 • #13


Ehemaliger User


Hallo ,

kannst mir vielleicht mein Herz retten und mir verraten,
wo ich deine "Anleitung zum Entlieben" finde...

ich halt grad alles nicht mehr aus, sorry

lieben Gruss
Nephele

19.06.2004 19:56 • #14


Ehemaliger User


im Forum gibt es eine auch Suchfunktion
Schlagwort: Entlieben
+ Zeitraum entsprechend groß wählen.

20.06.2004 08:29 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag