7

Kontaktsperre aber meine Sachen noch bei ihr

nova

18
3
7
Hi Leute,

am Sonntag hat meine Ex mit mir Schluss gemacht, nachdem wir ein halbes Jahr zusammen waren.
Sie meinte sie würde mich lieben und ich wäre eigentlich ihr Traummann und alles was sie je wollte, aber sie braucht erstmal Zeit für sich, um zu entscheiden warum das nicht reicht. Das ist zwar das übliche Honig-ums-Maul-Geschmiere, aber ich kaufe es durchaus ab weil ich schon während unserer Beziehung gemerkt habe, dass sie nicht weiß was sie vom Leben will und ausser mir und der Arbeit keine anderen Freunde oder Interessen in der für sie neuen Stadt hatte. Sie wollte erst eine Pause machen um ein wenig Zeit für sich zu haben, aber ich halte nichts von Pausen und so sagte ich entweder wir kriegen das zusammen in den Griff oder gar nicht. Dann gab es halt die Trennung, bei der sie mir die ganze Zeit gesagt hat wie sehr sie mich liebt und was für einen großen Fehler sie gerade macht. Ich konnte das sogar irgendwie nachvollziehen und habe deswegen nicht gebettelt es weiter zu probieren, sondern gesagt dass man Vögel die fliegen wollen nicht in einen Käfig sperren soll und mich für die schönen letzten Monate bedankt. Das habe ich auch so gemeint, obwohl oder vielleicht gerade weil ich sie noch liebe. Ich gebe ihr jetzt einfach Zeit für sich.

Trotzdem muss ich jetzt erstmal klarkommen und deswegen sofort als sie aus der Tür raus war eine Kontaktsperre eingeleitet. Jetzt ist es aber so, dass meine Sachen noch bei ihr in der Wohnung sind, und sie wollte sie mir direkt am nächsten Tag vorbei bringen, was ich aber abgelehnt habe, weil ich gesagt habe ich brauche eine Weile für mich und ich würde mich vielleicht nächste Woche melden.

Jetzt weiß ich aber nicht, ob es nicht doch besser wäre die Sachen zu holen, oder dass sie sie mir einfach vor die Haustür stellt, nur um ganz einfach für uns beide den richtigen Cut einer Kontaktsperre zu machen, weil wir gerade noch wissen dass wir uns eh sehen, sobald ich die Sachen hole.
Was meint ihr? Soll ich die Sachen so bald wie möglich holen, oder einfach Kontaktsperre, bis sie sich diesbezüglich meldet?

11.02.2020 11:12 • #1


Kummerkasten007

Kummerkasten007


7851
3
9478
Wenn Du einen klaren Cut willst, dann hole die Sachen schnellstens.Sie kann sie ja zu einer Uhrzeit an einer neutralen Stelle hinterlassen, wenn Du sie nicht sehen willst; oder einer Person geben, die ihr beide kennt.

Wenn Du die Sachen nicht mehr brauchst oder haben willst, dann teile ihr das mit.

Wenn Du die Sachen da lassen willst, um irgendwie in einiger Zeit einen Fuß in die Tür bei ihr wieder zu setzen: vergiss es, sowas ist durchschaubar.

11.02.2020 11:27 • x 2 #2


marlon445


187
1
269
Zitat von nova:
aber sie braucht erstmal Zeit für sich

Herrlich, der Standardsatz schlechthin. Da läuft irgendwas gewaltig was im Hintergrund.

Lass dir die Sachen vor die Tür oder in den Keller stellen oder hole sie einfach ab. Du kannst ja nur das Nötigste mit ihr bereden.
Aus solchen Sachen muss man kein Drama machen.

11.02.2020 11:30 • #3


Urmel_

Urmel_


6538
9110
Zitat von nova:
Was meint ihr? Soll ich die Sachen so bald wie möglich holen, oder einfach Kontaktsperre, bis sie sich diesbezüglich meldet?

Führung übernehmen, Bewegungsraum nehmen. Also Sachen holen, nett und freundlich, kurz angebunden, kein Beziehungsgespräch reindrücken lassen, alles gute Wünschen, für die coole Zeit danken, Abgang.

Sie hat Dir ganz klar gesagt, dass Du nicht ihre oberste Priorität bist. Der Rest ist Honig, hast Du gut erkannt. Invest komplett auf null fahren, wenn sie sich meldet kurz und freundlich antworten, kein Gelbarer via Smartphone am Laufen halten, Wunden verarzten.

Und dann mal lange in Deckung gehen und abwarten.

11.02.2020 11:36 • x 1 #4


unbel Leberwurs.


6652
1
6196
Kapier ich jetzt nicht.
Sie will Dir die Sachen bringen, was Du nicht willst und nun jammerst Du rum, weil Du die Sachen willst?

Bis zu diesem Punkt hast Du Dich aber sehr gut Verhalten. Hut ab.

11.02.2020 11:39 • x 1 #5


nova


18
3
7
Danke Leute, ja ich habe mich entschieden ihr nachher zu sagen dass ich die Sachen heute bei ihr abhole. Ich habe nämlich gerade gemerkt, dass ich noch ihren Wohnungsschlüssel habe und den will ich ganz schnell loswerden
Ja ich hole nur das Zeug und muss danach eh gleich weiter ins Gym, von demher habe ich gar keine Zeit mich belabern zu lassen. Danach ist dann wieder Kontaktsperre. Ich brauche die Zeit für mich, weil ich schon auch gemerkt habe dass wir vielleicht nicht so gut zusammen passen wie ich das anfangs dachte. Wahrscheinlich bin ich gerade auch nur so depri, weil ich so aus der gewohnten Beziehung rausgerissen wurde, bzw. die Kontrolle verloren habe. Das muss ich für mich rausfinden. Und meine eigenen Ziele und Projekte in den Mittelpunkt stellen. Sie hat bald Geburtstag, wenn sie mir nicht schreibt werde ich ihr höchstens da zum gratulieren schreiben.

11.02.2020 12:37 • x 2 #6


marlon445


187
1
269
Zitat von nova:
Danke Leute, ja ich habe mich entschieden ihr nachher zu sagen dass ich die Sachen heute bei ihr abhole. Ich habe nämlich gerade gemerkt, dass ich noch ihren Wohnungsschlüssel habe und den will ich ganz schnell loswerden
Ja ich hole nur das Zeug und muss danach eh gleich weiter ins Gym, von demher habe ich gar keine Zeit mich belabern zu lassen. Danach ist dann wieder Kontaktsperre. Ich brauche die Zeit für mich, weil ich schon auch gemerkt habe dass wir vielleicht nicht so gut zusammen passen wie ich das anfangs dachte. Wahrscheinlich bin ich gerade auch nur so depri, weil ich so aus der gewohnten Beziehung rausgerissen wurde, bzw. die Kontrolle verloren habe. Das muss ich für mich rausfinden. Und meine eigenen Ziele und Projekte in den Mittelpunkt stellen. Sie hat bald Geburtstag, wenn sie mir nicht schreibt werde ich ihr höchstens da zum gratulieren schreiben.

Bruder, du hast es verstanden. Nimm dich selbst als deinen mentalen Ursprungspunkt, arbeite an deinen eigenen Zielen und Projekten und dann werden automatisch Menschen kommen, die sich für dich und dein Leben interessieren.
Und Sport ist eh immer das Allerbeste.
Alles Gute für dich.

11.02.2020 12:40 • x 1 #7


nova


18
3
7
So, habe meine Sachen vorhin abgeholt. Bin reingegangen, kurz zur Begrüßung umarmt, mein Zeug geholt und sie fragte ob ich noch über irgendwas reden will. Daraufhin meinte ich, dass wir Sonntag bei der Trennung genug geredet hätten, habe mich dann nochmal für die letzten 6 Monate bedankt und ihr alles gute gewünscht. Sie meinte sie hoffe, dass ich es irgendwann verstehen würde. Ich antwortete nur knapp es sei okay. Mit einem kurzen "Machs gut" war ich schon wieder verschwunden.

Ich bin ein bisschen stolz auf mich, dass ich mich nicht ihr Angebot zum "Reden" eingelassen habe, das wäre eh nur in Rechtfertigungen ihrerseits ausgeartet. Ich wollte eigentlich ganz cool und freundlich auftreten, aber ich war als ich sie gesehen habe schon ziemlich down, zwar höflich, aber man hat mir schon angemerkt dass es mir nicht gut geht. Aber wieso sollte es auch. Habe sie die meiste Zeit auch gar nicht angeschaut als ich mein Zeug gepackt habe. Sie hat sehr gefasst, aber etwas traurig, vielleicht sogar eher mitleidig gewirkt.

Ich denke ich sehe sie nicht wieder, denke auch dass sie keinen Kontakt sucht, aber ich werde trotzdem mal bis zu ihrem Geburtstag in 6 Wochen eine Kontaktsperre einlegen. Dann sende ich ihr Glückwünsche und je nachdem wie sie darauf reagiert und vorausgesetzt ich habe noch Interesse an ihr, sehe ich dann weiter.

Gerade bin ich alleine in meiner Wohnung und ziemlich down, glaube das ist normal, nachdem ich sie noch einmal gesehen habe.

11.02.2020 21:49 • #8


Perlie


5
1
1
Guten Abend,hast du gut gemacht...mein Ex und ich haben seid 28.12.2019 Kontaktsperre..bis heute hat er mich blockiert u war zuletzt am 6.2 online.Seine Familie erzählt es mir immer,da er sich seid der Trennung bei keinem meldet.Naja auf jedenfalls hat er noch Sachen bei mir..der halbe Keller ist voll.Sachen die er vorerst in den Keller getan hat.Seine Post holt er auch nicht ab.Stapelt sich hier.Ich habe jetzt überlegt,das ich morgen mein Auto voll lade und Sie ihm vor die Tür stelle.Gut Ich müsste 20 mal fahren,das schaffe ich nicht..und ich möchte es dann hinbringen,wenn er nicht da ist.Da er die Kontaktsperre gewählt hat,müssen wir uns morgen ja nicht über den Weg laufen.Ich habe gehört das er seine Tochter am Wochenende hat..und er bringt Sie immer um 17.30 nachhause...also wäre das ja die Gelegenheit oder? Das kann ja so nicht bleiben.Und er sieht ,das jetzt mal was passieren sollte.Entweder ganz oder garnicht.Soll ich oder nicht..Lg Paddy

Vor 3 Minuten • #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag