9

Kontaktsperre - Ich vermisse Sie

JerryReloaded

17
2
7
Hallo Leute,

Ich bin seit einer Woche von meiner Freundin getrennt. Wir waren fast zwei Jahre zusammen, wir haben 4 Monate zusammen gewohnt. Sie hat gesagt, dass dass sie nicht mehr sie ist. Ich hab das Gefühl sie ist in einem Selbstfindungsprozess. Alles Fing damit an, dass sie Anfing kalt zu werden. Ich wollte mit ihr über alles sprechen, mir wurde gesagt ich solle doch mal ruhig sein. Ich wollte, dass wieder alles in Ordnung wird. Sie ist für eine Woche gegangen, dann kam Sie wieder und meinte wir sind ein Team und wir schaffen das. Doch letzte Woche wollte sie aufeinmal die gemeinsame Wohnung kündigen. Sie hat sehr abrupt alles ausgeräumt und sich aus dem Staub gemacht. In unserem letzen Gespräch war sie sehr Traurig. Sie hatte gesagt: ich wollte nicht das das alles so abläuft. Sie wollte auch nicht, dass ich gemeinsame Fotos lösche oder ihre Geschenke entferne. Ich hab ihr einen Brief geschrieben, indem ich an viele schöne Dinge erinnert habe, darauf verwiesen habe das sie sich sehr zu einem kalten Menschen gewandelt hat, dass ich Zeit brauche um alles zu verarbeiten und das ich ihr alles gute Wünsche. Ich wollte mit dem Brief eine Kontaktsperre einleiten. Ich habe nichts mehr von ihr gehört. Ich werde langsam schwach. ich vermisse sie und sie fehlt mir. Im Nachhinein fällt mir auf, dass sie unbedingt raus wollte und auch gezielt alles geklärt hat von wegen Kosten der Wohnung und so weiter.

Ich weiß einfach nicht, wie ich das alles deuten soll und ob hier Hoffnung besteht. Ich würde mir wünschen, dass sie wieder wird wie früher und das sie sich bei mir meldet, aber ich habe bis heute kein Lebenszeichen bekommen. Ich weiß auch nicht, ob die Kontaktsperre da hilft.

Ganz liebe Grüße an die Leser!

Jerry

02.04.2019 15:38 • #1


MinzaViktualia

MinzaViktualia


9
6
Haaaai Jerry

..habe gerade ein ähnliches Problem. Wir waren 2 Jahren zusammen (1 1/2 Jahre Fernbeziehung) und 1/2 Jahr der Versuch zusammen zu wohnen. Er ist 8 Jahre jünger und hat ähnliches geäußert Zb das er mich noch liebt, sich aber keine Zukunft mit mir vorstellen kann derzeit etc pp. Auch er befindet sind in der Selbstfindungsphase...

.. Ich denke es gibt so Menschen die ein zusammen wohnen als einengen sehen bzw das dann unweigerlich Ehe, Kinder und so n quatsch folgt.

Ich lasse ihn ziehen wider der Gefühle & eventuellen Möglichkeiten.
Lieber ein paar Wochen leiden .. mich noch ein Stück besser kennenlernen um dann neue Kraft tanken zu können.

Was bringt dir jemand der nicht zu dir steht?! der deine nicht Wünsche versteht und teilt? Jemand der nicht weiß was er möchte?!

Gruß & Kuss
Minza

02.04.2019 16:18 • x 1 #2


JerryReloaded


17
2
7
Hallo Minza,

an deinen Worten ist sicherlich was wahres Dran....die Zukunftspläne haben denke ich aber gestimmt.
Ich kann auch nicht mit Menschen umgehen, die nicht hinter mir stehen!

Wenn ich aber eins gemerkt habe ist: Hinterherlaufen und Kämpfen bringt mehr Distanz zwischen den EX-Partnern.
Ich wende im Moment die Kontaktsperre an, ich habe ehrlich gesagt auch noch Hoffnung, dass die alte Liebe mich dann vermisst, zu sich selbst findet und die Entscheidung bereut.

Der Zustand der letzten Wochen...Kälte, Unsicherheit...ON-OFF...war einfach nicht mehr akzeptabel. Ich bin gespannt was noch kommt, aber die Hoffnung ist natürlich da....

Liebe Grüße
Jerry

02.04.2019 16:23 • #3


JerryReloaded


17
2
7
Hallo Leute,

Ich habe einen Brief von meiner EX erhalten. Der Brief hat folgende Inhalte:

- Sie vermisst mich
- Sie denkt häufig an mich
- Die Trennung tut Ihr leid
- Sie gesteht Ihre Fehler ein
- Sie denkt Sie ist zu spät
- Sie liebt mich

Ich habe vor einer Woche die Kontaktsperre eingeleitet. Ich weiß überhaupt nicht wie ich das deuten soll. Ich weiß auch nicht, ob ich darauf reagieren soll... Habe Angst, dass es dann rumgedreht wird und gesagt wird: Der wollte doch nicht mehr! Der hat nicht auf meine Worte reagiert.
Habe einfach Angst, dass da nichts dahinter steckt und eigentlich soll man die Sperre doch einhalten oder nicht?

Liebe Grüße an euch!
Jerrry

03.04.2019 17:07 • #4


Jost

Jost


243
168
Zitat von JerryReloaded:
Ich wende im Moment die Kontaktsperre an

Du schreibst darüber als wäre es was total Rationales, was du mit ner Bauanleitung ausm OBI und ein paar Handgriffen wieder reparieren kannst. So ist das aber nicht. Eine Woche Kontaktsperre klingt zwar nicht viel, ist aber schon mehr, als die meisten am Anfang hinbekommen. Das ist jedoch keine Wundermedizin und auch kein Plan nach dem man sich richten sollte um Sie zurück zu bekommen.
Lehrsatz aus dem Buch: Eine Kontaktsperre dient dazu an sich zu arbeiten und loszulassen... blablub.
Was sagt dir denn dein Gefühl? Sie betreibt all den Aufwand um auszuziehen, zu kündigen etc. und schon nach einer Woche kommt sie wieder an? Bist du dir sicher den Brief richtig gedeutet zu haben? Will Sie wirklich zurück oder hat Sie nur Mitleid?

Aber du hast schon recht. Wenn Sie dich zurück will kann Sie sich auch etwas mehr anstrengen, aber wird Sie das tun, wenn Sie denkt es ist "zu spät"?

04.04.2019 10:09 • #5


JerryReloaded


17
2
7
Zitat von Jost:
Du schreibst darüber als wäre es was total Rationales, was du mit ner Bauanleitung ausm OBI und ein paar Handgriffen wieder reparieren kannst. So ist das aber nicht. Eine Woche Kontaktsperre klingt zwar nicht viel, ist aber schon mehr, als die meisten am Anfang hinbekommen. Das ist jedoch keine Wundermedizin und auch kein Plan nach dem man sich richten sollte um Sie zurück zu bekommen.
Lehrsatz aus dem Buch: Eine Kontaktsperre dient dazu an sich zu arbeiten und loszulassen... blablub.
Was sagt dir denn dein Gefühl? Sie betreibt all den Aufwand um auszuziehen, zu kündigen etc. und schon nach einer Woche kommt sie wieder an? Bist du dir sicher den Brief richtig gedeutet zu haben? Will Sie wirklich zurück oder hat Sie nur Mitleid?

Aber du hast schon recht. Wenn Sie dich zurück will kann Sie sich auch etwas mehr anstrengen, aber wird Sie das tun, wenn Sie denkt es ist "zu spät"?



Genau das ist mein Problem. Ich weiß einfach nicht, ob sie mich zurück möchte oder Mitleid will. Ich bin unsicher, wie der Brief zu interpretieren ist. Genau das steht dem Gegenüber: Das Ausziehen, der gesamte Aufwand...und dann diese Worte.

Ich weiß nicht, ob die Kontaktsperre zu brechen ist...ich könnte auch Fragen was sie damit meint....bin total verunsichert.

04.04.2019 13:37 • #6


LinaLove


Wie viel Zeit lag jetzt zwischen deinem und ihrem Brief ?

Das sie sagt, dass ihr die Trennung leid tut, ist ja an sich gut. Kann man aus der Formulierung rauslesen, ob ihr die Trennung für dich leid tut oder die Trennung allgemein ?

Da sie aber ja schon mal wieder zurück kam, befindet ihr euch in einem blöden Kreislauf. Wie lief das damals ab ? Sie kam zurück und du hast sie ohne weiteres zurück genommen? Gab es ein aufrichtiges Gespräch ?

04.04.2019 21:16 • #7


JerryReloaded


17
2
7

23.04.2019 11:53 • #8


yvesdave


Hallo Jerry, aus meiner Erfahrung und vielen anderen Erlebnissen mit Bekannten sehe ich es eher als sehr unwahrscheinlich an, dass eine Neuauflage funktioniert. Es ist immer wieder das gleiche, ne Weile läuft es dann wieder, jedoch kommt es dann auf kurz oder lang immer wieder zu einem Bruch. Ich finde man verschenkt sehr viel Lebenszeit wenn man wieder versucht mit der/dem Ex was erneut anzufangen. Lieber die Trennungszeit aushalten, sich neu orientieren, abschließen und nach vorne schauen. Ich kenne da kein Happy End........

23.04.2019 11:59 • #9


Kummerkasten007


6559
2
7552
Eine Woche ist noch gar nichts, stell Dich mal auf Monate ein. Die Du für Dich nutzt, Dich weiterentwickelst, Dein Ding machst.

Und bleib doch bitte in einem Thread, das ist übersichtlicher.

@Forenleitung kann man das zusammenlegen?

23.04.2019 12:01 • x 1 #10


Marie38


Jerry Neuanfang mit altem Partner, nach der kurzen Zeit? Finde den Fehler.

Sie hat sich getrennt, seit einer Woche führst du die Kontaksperre. Nun erwartest du, dass sie sich meldet und alles bereut, obwohl sie sich ja eigentlich getrennt hat. Naja!

Ich bin wohl eine Ausnahme die tatsächlich wieder mit ihrem Expartern zusammen kam und es auch seit 2 Jahren wieder funktioniert. Allerdings hatten wir ein Jahr lang keinen Kontakt und es ergab sich per Zufall, da wir eigentlich beide damit abgeschlossen hatten und jeder für sich ein neues Leben aufgebaut hatte.

Um neu anzufangen, musst du erst abgeschlossen und auch Veränderungen vorweisen. In 99% der Fällen gibt es keine reelle 2te Chance, daher solltest du dich auf ein Ende der Beziehung und Neuanfang für dich einstellen.

23.04.2019 12:04 • x 1 #11


Marketing100


169
2
100
Ich sehe das etwas anders als Marie. Ein Kontaktsperre kann sehr wohl funktionieren.
Und man kann auch wieder glücklich werden zusammen ohne großartigen Neuanfang.
Wichtig ist:
DU darfst NICHT einknicken. Sie MUSS sich zuerst melden; und dann darfst DU auch nur oberflächlich schreiben/telefonieren anfangs. Nicht klein machen!
Es geht immer nur ums Vermissen!
Meldet sie sich nicht, wird die Kontaktsperre lebenslang durchgezogen = Neuorientierung.

Ich weiss, das hört sich hart an! Ich weiss, wovon ich rede. Bin in einer ähnlichen Situation.
Aber ich ziehe das nun durch. Es ist verdammt schwer, aber such Dir Ablenkungen,
Ich bin nun wieder bei Tinder unterwegs und schreibe fleissig - obwohl es egtl. nur eine Dame meines Herzens gibt - noch!
Aber Hinterherlaufen bringt einfach nix!

23.04.2019 13:12 • x 2 #12


JerryReloaded


17
2
7
Zitat von Marketing100:
Ich sehe das etwas anders als Marie. Ein Kontaktsperre kann sehr wohl funktionieren.
Und man kann auch wieder glücklich werden zusammen ohne großartigen Neuanfang.
Wichtig ist:
DU darfst NICHT einknicken. Sie MUSS sich zuerst melden; und dann darfst DU auch nur oberflächlich schreiben/telefonieren anfangs. Nicht klein machen!
Es geht immer nur ums Vermissen!
Meldet sie sich nicht, wird die Kontaktsperre lebenslang durchgezogen = Neuorientierung.

Ich weiss, das hört sich hart an! Ich weiss, wovon ich rede. Bin in einer ähnlichen Situation.
Aber ich ziehe das nun durch. Es ist verdammt schwer, aber such Dir Ablenkungen,
Ich bin nun wieder bei Tinder unterwegs und schreibe fleissig - obwohl es egtl. nur eine Dame meines Herzens gibt - noch!
Aber Hinterherlaufen bringt einfach nix!


Danke für eure Antworten!
Ich hoffe einfach, das sie sich bei mir meldet, dass ein Vermissen ausgelöst wird. Ich hab einfach die Hoffnung.
Hast du/ihr Erfahrungen mit der KS?
Die Wahrscheinlichkeit ist nach 7 Tagen nicht sehr hoch, das beim gegenüber Gefühle und vermissen ausgelöst werden, oder ?

23.04.2019 13:49 • #13


Marie38


Sie wird sich ziemlich sicher melden, aber vermutlich nur etwas mit dir spielen und dich dann endgültig fallen lassen.

So sind wir Frauen eben.

Wie schon geschrieben müssen viele Monate vergehen.

23.04.2019 13:52 • x 1 #14


Marketing100


169
2
100
Wenn das Eure erste Trennung ist, wird sie zu 90% zurück kommen.
Das ist mein Ernst!
Aber Du solltest o.a. Punkte wirklich einhalten & sie dann auch ein wenig zappeln lassen.
Da darfst später nicht weinerlich rüber kommen. Das ist ganz wichtig!
Ich spreche hier wirklich aus Erfahrung!
Liebeskummer ist übel ich weiss. Das geht mir genauso momentan!
Aber Loslassen ist die Königsdisziplin in der Liebe!

23.04.2019 13:59 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag