2

Kontaktsperre - mein Tagebuch

yukko

yukko

24
3
1
Lang habe ich überlegt ob es Sinn macht eine ks zu machen, habe viele Fehler gemacht hab mich zu oft mit der ex getroffen und ich muss einfach aus ihrem Leben verschwinden glaub damit sie merkt was sie an mir hatte. Geplant ist erstmal 3 Wochen. Muss dazu sagen ich hab es mehrmals probiert aber nie länger als glaub 4 Tage durch gezogen naja dies ist mein letzter Versuch und die letzte Hoffnung in mir, sonst muss ich mich wohl oder übel "entlieben"


14.5 Tag 1:
Es ist Männer Tag und ich sitz zuhause und lese mir in diversen Foren Erfolgsgeschichten durch um mich aufzubauen . Es hilft manchmal echt. ( man glaubt kaum wie schnell die Zeit vergeht)
15.5 Tag 2:
Heut der Tag war an sich recht angenehm , ich war arbeiten und somit draußen an der frischen Luft und konnte viel Sonne tanken, klar schaut ich ständig bei whatsapp wann sie online war etc pp aber ich hoffe das legt sich wieder.

15.05.2015 22:47 • #1


**Chris74**


58
2
27
Ja! Triff die Entscheidung, Dich zu Entlieben! Die Beziehung kommt nicht zurück. Und wenn, dann wird es eine Qual. Du willst, sie hadert. Du machst Kompromisse, sie nicht. Du bettelst, sie weist zurück. Das wird keine gleichberechtigte Partnerschaft. Mit jedem Kontakt wirst Du unattraktiver, weil Abhängigkeit für Frauen total uns.y ist. Finde zu Dir. Triff die Entscheidung, sie gehen zu lassen. Nicht für drei Wochen, sondern für immer! Setz Dir das als Ziel. Und dann kämpf zusammen mit mir gegen diese beschissene, ekelhafte und unverwüstbare schei. Hoffnung. Und wenn Du dann ganz unten bist - im Tal der Verzweiflung - kannst Du einen tränenreichen Abschied nehmen und irgendwann ein selbstbestimmtes Leben führen. So rede ich mir jedenfalls diese ganze schei. schön....

Entschuldigt meine schlimme Ausdruckweise. Aber es stimmt doch!

16.05.2015 08:35 • #2


yukko

yukko


24
3
1
So nun ist Tag 3 der ks, wir haben den 16.5

Das erste was ich nach dem aufstehen gemacht hat, war zu schauen ob sie bei fb und whatsapp on war. Danach musste ich mir erstmal paar Erfolgsgeschichten durch lesen.

An sich ging der Tag schnell rum, ich war in meiner neuen Wohnung und hab angefangen meine Küche ein zu bauen. Alles soweit ok bis ich mal wieder rauchen war und sah sie ist zuhause und wieder tausende Gedanken im Kopf.

Naja ich beschloss für mich selbst sie bei whatsapp zu blockieren und bei Facebook um nicht mehr zu sehen wann sie online war.

Vorhin gegen 19:45 eine sms von ihr: " wieso hast du mich bei Facebook raus genommen " ich blieb stark und schrieb nicht zurück.

Aber mein erster Gedanke war so: " wieso merkt sie das ich sie raus gemacht habe, wie kommt sie drauf auf mein Profil zu schauen , vermisst sie mich? Hat sie Angst ich hätte eine neue?"

Naja nun sitz ich am Rechner und versuch mich mit world of Warcraft abzulenken. Sie ist sicher angepisst das ich ihrer besten antworte und ihr nicht. Haha 3 Tage ks und erste Reaktion ihrerseits. Aber ich bleib stark und mach genau so weiter.

Außerdem tut es gut wenn man endlich mal in der Wohnung voran kommt.

16.05.2015 18:58 • #3


yukko

yukko


24
3
1
Tag 4. Sie schrieb mir eine Mail , da ich auf sms nicht geantwortet hatte in der sie sagte das sie aktuell nur Freundschaft will. Wir trafen uns heute zur einer Aussprache die länger ging als gedacht, glaub 4 Stunden.

Also wir trafen uns heut gegen 14:15 und waren erst ma bei de cz mit ihr haben im Auto schon Bisl geredet aber nur so grob was wir so das we gemacht haben. So danach fuhren wir zu mir und haben so Bisl die Beziehung analysiert von Anfang bis Ende ich hab ihr eben die Chance gegeben mir in Ruhe zu erzählen wie es dazu kam haben eben über die Fehler des anderen gesprochen und in aller Ruhe aus diskutiert ohne Streit oder lauter zu werden. Lachten sogar zusammen über meine Fehler und wie lächerlich diese eigentlich waren. Hab sie gefragt wann es alles angefangen hat etc so das ich für mich die unbeantworteten Fragen klären konnt. Wir klärten wann es alles anfing und ich erklärte ihr wieso es so war und wieso ich in manchen Situationen so gehandelt hatte. Zb Thema Eifersucht. Oder eben das klugscheißen von mir, darauf hin sagte sie mir was sie so gestört hatte an der Beziehung bzw an mein verhalten und ich ihr das was mich gestört hat. Als ich sie fragte, ob sie bei mir geblieben wäre wenn ich den letzten Monat alles anders gemacht hätte sagte sie ja sie wäre glücklich gewesen wenn meine Einsicht eher gekommen wären. Als ich sie fragte ob wir es nochmal probieren könnten sagte sie Nein weil ihre Gefühle nicht mehr ausreichen würden für eine Beziehung sie erstmal damit abgeschlossen hat und sie Freundschaft will. Ich fragte natürlich was wäre wenn die Gefühle stärker werden wieder, sie sagte dazu :" ich weiß es nicht" Nu ja haben uns erstmal auf Freundschaft geeignet da wir gegenseitig uns wichtig sind. Mein Ziel is nun irgendwie die alten Gefühle neu in ihr zu wecken. Waren danach noch ein Bürger essen bei uns auf den Markt und verabschiedeten uns, mit einer Umarmung. Nu ja sie hat a versprochen nun Bisl mehr auf mich zu zu gehn und wir einigten uns diese negativen Sachen zu begraben und nicht mehr darüber zu reden.

Denkt ihr ich kann die alten Gefühle wieder reanimieren ? Wenn ja wie? Ks bringt glaub ich nicht viel oder? Vielleicht aller ner Woche Bisl schreiben und dann wieder rar machen?
Danke schon mal

MfG yukko

17.05.2015 21:13 • #4


Gast4711


Ganz ehrlich: du wirst dir nur selber weh tun...
Du fixierst dich so sehr darauf Gefühle bei ihr zu wecken indem du dich völlig entgegen deiner Bedürfnisse verbiegen wirst...
Fakt ist: ihre Gefühle reichen nicht für eine feste Beziehung, klar möchte Sie gerne mit dir befreundet sein, für sie die die Beziehung beendet hat mehr als ne Win- Win Situation.
Glaub mal das sie die Beziehung völlig abhakt, ihr Leben lebt und dabei nach vorne schaut, während du noch hoffst.
Und dabei behält sie einen guten Freund, du hingegen verlierst komplett deine Würde wenn du die selber in so eine "ich bin ab sofort gut Freund für dich aber in Wirklichkeit will ich dich zurück" Position hineinbegibst!

Gefühle werden nicht geweckt in dem du verfügbar bist und dich verstellst, sondern tatsächlich nur wenn sie merken kann das du weg bist.
Also tu dir selber den Gefallen und sieh zu das du die Beziehung und die Hoffnung abhakst.
Letztendlich funktioniert ein Neustart sowieso nur, wenn man komplett bei null anfängt!


Tut mir leid für die harten Worte, ich hab's selber mitgemacht und die "ich erwecke Gefühle über die Freundschaftsschiene" funktioniert einfach nicht.

17.05.2015 21:41 • x 2 #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag