4

Kontaktsperre Tagebuch

liliana

41
2
Hallo zusammen,

dies soll mein Tagebuch werden, ich hoffe es hilft mir, mich von meinem EX zu befreien und meine Schritte zu befolgen.

Zur meiner Geschichte:

Ich war 5 jahre lang in einer Beziehung mit meinem ersten Freund, die ersten 2 Jahre war er total verrückt nach mir, der Gedanke das ich raus gehe hat ihn fast umgebracht. Bei jedem Streit rief er mich an oder stand vor meiner Tür. Er tat alles mögliche um mich nicht zu verlieren. Das 3 Jahr hatte ich bemerkt das er auf Abstand gegangen ist. Das ich nicht mehr seine Nummer 1 bin. Die letzten 2 Jahre, waren die schlimmsten meines Lebens, unsere Beziehung ging hin und her. Wir hatten andere Leute gedatet, uns einfach auseinander gelebt. Aber ich hatte nicht so gelitten wie jetzt. Ich wusste das diese On-Off Beziehung niemals funktionieren kann und ich wollte das dieser Horror endet! - Aber nicht so: Seit April habe ich total starken Bedürfniss nach seiner Nähe, Aufmerksamkeit und einfach nach ihm! Er trennte sich von mir, er sagte "du bist nichts für mich, du bist nicht die richtige" natürlich ist dabei nicht geblieben, wir trafen uns ziemlich oft und Mal sagt er, er will sein Single Leben genißen, Mal das er eine vernünftige Frau (seine Landsfrau) kennen lernen will.Dazu sagte er mir so oft, seit April das er keine Gefühle für mich hat und mich nicht liebt und niewieder zusammen kommen wird. Dann hatten wir eine Woche kein Kontakt, er rufte mich täglich 1x an und nach einer Woche habe ich nicht ausgehalten und bin ran (alles 3 Wochen her). Wir trafen uns und er sagte, er glaubt doch das ich die jenige bin und das er mich liebt. WTF?! Ich fühlte mich vrarscht und wurde sturr und zickig (ich halt :/) Tag danach hat er sich gar nicht gemaldet deshalb rief ich non stop an (ich weiss dumm) und nach 1000 Anrufen sagte er mir das er mich nicht will und ich aufhören soll ihn anzurufen. Gut das war vor 3 Wochen. In den 3 Wochen bin ich den so auf den Sack gegangen, ihn Angerufen sms geschrieben einfach bombardiert, stand vor sein Haus - ich wollte ihn zurück, ich wollte ihn überzeugen das ich diese Frau bin. Seit letzte Woche Samstag hatten wir keinen Kontakt bis auf Mittwoch. Ich hatte ihn überall blockiert - ich dachte ich schaffe das und das er mich vermissen wird. Erfolglos - ich rief ihn Mittwochs an und nach 10 Anrufen ging er ran und meinte ich soll mich verpi**** ihn blockieren, er will seine Ruhe. Ich rief ihn dann Abends nochmal an bis er mir ins Gesicht sagte, das ich krank wäre, dass ich zum Psychiater muss, das mit uns niewieder was werden kann und all so schlimme Sachen. Gestern hatte ich ihm sms geschrieben, da er mich überall blockiert hat und sms die einzige Möglichkeit ist ihn zu kontaktieren. Ich schrieb ihm 99999 Nachrichten das ich ihn bitte Treffen möchte. "alter komm" war seine Antwort. Wir traffen uns und er hat mich nichtmal angesehen er war total stolz und knapp zu mir. Bevor ich mein Mund aufmachte sagte er, "ich werde nicht mit dir zusammen kommmen" - ich brach in Trännen.. Er sagte ich brauche mir niewieder Hoffnung zu machen, das es auch keine Phase bei ihm ist, es braucht keine Zeit. ES IST VORBEI ! "steig in dein schei. Auto ein und verpisse Dich" - ich war am Boden, obwohl ich ihm sagen wollte, das ich seine Situation verstehe. Ich wollte ihm Zeit geben ihn in Ruhe lassen - aber er sagte, er braucht das nicht, denn er it sich sicher. Ich war wi ein Glass zerbrochen, kam nach Hause und meine Eltern sagten ich soll verreisen (sie können nicht mehr ertragen wie ich Abends weine und mich zerstöre) Die Wahrheit ist.. Ich weiss das mein Ex ein Ar. ist und mich wirklich schlecht behandelt trozdem kann ich nicht ohne ihn. Ich vermisse ihn so sehr. Ich kann mich nicht auf der Arbeit konzentrieren, raus gehen macht mir kein Spaß. NICHTS UND NIEMAND kann mich ablenken. Ich kann ihn nicht kontaktieren nicht. Dazu muss ich sagen, ich bin ein hübsches Mädechen, hab guten Job und allgemein versuche ich ein guter Mensch zu sein. Soll nicht oberflächlich klingen, aber das höre ich ständig von fremden Personen... Ich frage mich nur warum hasst er mich jetzt so sehr Warum ist er von mir so abgeturnt, obwohl früher er für mich töten würde? Ich habe das Gefühl er wird sich melden, aber nicht jetzt oder bilde ich mir nur das ein?
Tut mir Leid.. ich bin einfach mega verzweifelt, ein Mensch der sich so verändern kann - unfassbar.

Heute ist der erste Tag der KS - ich bin zu Hause krank geschrieben - anders ging nicht. Aber es geht mir ganz OK. Bin total vergammelt, kann nicht stalken. Ich denke ich gehe später bissen raus, Joggen oder so.

Ein Lied für heute das mich etwas auf andere Gedanken bring: Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS - Supergirl

20.08.2015 14:04 • #1


liliana


41
2
Ich bin total durch den Wind.. ich laufe von einer Ecke zu anderen... weiss nichts mit mir anzufangen... schaue ständig auf Handy.. OHMANN ! Nix gegesen und nix getrunken den ganzen Tag. Ich muss raus an die Luft

20.08.2015 16:14 • #2


liliana


41
2
Der 2te Tag der KS...

Es fühlt sich an als würden 2 Wochen vergingen.. Ich fühle mich total leer. Habe aber keine Träne heute verloren! Zum Glück habe ich meine Familie an meiner Seite, meine tolle Schwägerin die für mich da ist und mir zuhört. Und langsam fange ich an nachzudenken.

Du hast mich so schlecht Behandelt, immer was verboten mich zum Hund erzogen, ich verlor mein Selbstbewustsein, vernachlässigte meine Freunde. Ich wollte in deinen Augen immer perfekt sein. Perfekt obwohl du dich nicht mal für mich angestrengt hast, nichts. Hast mich mit anderen Frauen verglichen. Ich frage mich was ich von Dir überhaupt will.. Aber dann vermisse ich Dich troztdem.. Ich hoffe der Schmerz vergeht.

21.08.2015 12:27 • #3


liliana


41
2
Jetzt ist wieder die Phase wo ich depri werde.. Es ist Freitag Abend und er war seit 3 Uhr nicht mehr on (eben gesehen) Er lenkt sich bestimmt wunderbar ab und ich liege im Bett und quäle mich mit den Gedanken was er macht.. ich könnte losheulen ich heulsuse

21.08.2015 20:11 • #4


Ehemaliges_Mitg.


Mach das Handy aus... Was bringts Dir zu sehen wann und ob Er online is? Vllt. kommt Er online, schreibt jemand und geht dann wieder... Und dann? Bist im Eimer... Das bringt alles nix...

Handy weg legen... Und was anderes machen...

So war ich auch am Anfang... Aber es nützt nichts... Macht einen nur fertig...

Aber wirst eh nicht machen, ich kenns ja... Ich dachte immer, jaja, redet Ihr nur... Bei mir ist es anders... Jop, ich habs gesehen

21.08.2015 20:34 • x 1 #5


liliana


41
2
Hey ElectroJunky..

er hat mich überall blockiert.. ich hab von handy einer Freundin gesehen, ich bat sie mir zu sagen.. aber die Nummer ist wieder gelöscht.. Meine Schwägerin meinte, er hat eine neue, wenn er mich ohne zu zögern überall blockiert hat und mich eiskalt gehen lassen hat. Ar.

21.08.2015 20:39 • #6


liliana


41
2
Mittlerweile habe ich mich beruhigt.. trozdem habe ich Angst mitten in der Nacht aufzuwachen und nicht schlafen zu können..

Also der 2te Tag der KS ist erfolgreich abgeschlossen

GN8

21.08.2015 22:25 • #7


liliana


41
2
Ich bin dumm, schwach und naiv.

Ich bin der schwachste Mensch auf der Welt. So dumm, einfach nur dumm.

Mir gings seit Morgens so schlecht, ich hielt nicht aus und schrieb ihm, dass er mich bitte anrufen soll. Das tat er!

"Was ist" - allein an der Aussage merkte ich, ok - FEHLER!

Ich wollte einfach nur eine Antwort, warum er auf einmal so Abgeturnt von mir ist. Er sagte "du weißt wieso, du hattest sehr viele Chancen von mir usw. und jetzt ist es entgültig vorbei. Nichts und niemand bringt dazu, das wir wieder zusammen kommen" Ich brach in Tränen und sagte OK.

Ich bin so sehr verzweifelt, so sehr verletzt, mein Stolz, alles was in mir war, ist weg. Ich fühle mich wie ein Nichts. Und schlimmer: ich habe das Verlangen ihn weiter zu schreiben!



KS Tag 3 misslungen

22.08.2015 10:55 • #8


Ehemaliges_Mitg.


Ich sagte Dir doch leg das Handy weg nützt alles nichts... Jetzt hast es noch viel schlimmer gemacht als gar nichts zu hören...

Jetzt mach nicht den nächsten Fehler und bombadier Ihn mit Nachrichten per WhatsApp oder weiss der Geier... Sonst hast es ganz verschissen...

Mach was... Heute scheint die Sonne... Mach was mit Freunden... Ich weiss, hilft nicht wirklich... Aber schon ein wenig...

Was hat Dir vor der Beziehung Spaß gemacht? Was hast am WE gemacht? Erinner Dich daran und tu es jetzt auch... Also, Ar. hoch... Und raus aus dem Haus!

22.08.2015 11:01 • #9


liliana


41
2
ElectroJunky,

konntest du mir das nicht früher schreiben!? .. - Nein, Quatsch

Ich bin mit einer Freundin verabredet.. um ehrlich zu sein.. 0 Bock..

Ich habe ihm eine letzte Sms geschrieben, eine Abschiedssms.. In der Art wie.. ich werde ihn/uns nicht weiter quälen und wenn sein einziger Wunsch ist, das ich gehe - dann tuh ich das weil ich ihn liebe, ganz egal ob er mit mir glücklich ist oder mit anderen..

Fühle mir erleichtert.. aber.. kennt ihr das zu Hause bekomme ich immer depris, ich kann echt nicht zu Hause sitzen, weil ich eben auf dumme Gedanken komme..

Ahhh.. KS darf von vorn beginnen, aber um ehrlich zu sein juckt mich es nicht.. die Tage sollen vergehen, er wird sich eh nicht melden.

22.08.2015 11:14 • #10


Ehemaliges_Mitg.


Ich bin gerne alleine z.B... Ich ertrag dieses dumme Geschwätz nicht "Irgendwo ist eine passende für Dich" und Gedöns... Sonst war ich halt weg in Clubs und so... Aber das brachte auch gar nix... Hab Sie sogar vor meinen Augen tanzen sehen...

Du musst Ihn jetzt komplett lassen... Vllt. vermisst Er Dich irgendwann...

Auf dieses Pferd hab ich allerdings auch gesetzt vor 19 Tagen... Und ich bin damit auf die Fresse gefallen! Aber Sie hat auch nen anderen, daher kann Sie es mit mir nicht vermissen... Aber wenn es mit Ihm langweilig wird dann meldet Sie sich sicher mal... Denke ich...

22.08.2015 11:21 • #11


liliana


41
2
Das ist schrecklich, ich wünschte das könnte einem wirklich leichter fallen..

Ich erhielt nicht mal eine Sms zurück, wie "dir auch" oder so. Ich kann einfach nicht glauben das ein Mensch, dem du wichtig warst so schei* egal sein kannst.

Ich habe Angst vor den Anfällen, dass ich ihm wieder schreiebn werde.. Eig. wäre mein Zeil 2 Wochen auszukommen.

22.08.2015 11:34 • #12


Ehemaliges_Mitg.


Es nützt ehrlich nichts... Aber das begreift man so kurz nach der Beziehung nicht...

Nach der Trennung hab ich Sie auch zugemüllt... Aber Sie hat das Gott sei Dank nicht so ernst genommen... Weil Sie wusste das ich zum ersten Mal solche Gefühle hatte...

Aber jetzt nach der zweiten Trennung lass ich Sie... Is Ihre Entscheidung, muss ich akzeptieren! Is halt so... Vllt. vermisst Sie mich irgendwie bisschen... Das wäre schön... Auch wenn ichs nicht erfahren werde

22.08.2015 11:38 • #13


liliana


41
2
So ein schrecklicher Tag...

er hat mir auf die Abscheidssms geantwortet, er meinte würde mir alles so leid tun, würde ich längst vor sein Haus mit Fakten stehen wo und wie ich mich geändert habe, obwohl ich wirklich nichts gemacht habe. Ich glaube einfach wenn man zu nett ist uns Aufmerksamkeit schnekt, dann wird man einfach langweilig und jede kleinigkeit wird sofort als Fehler gesehen.

Nun... Ich frage mich ob er mich wirklich extra so sehr leiden lässt, damit ich selber wie ein Hund zu ihm komme total verändert. Denn nach dieser SMS von ihm konnte ich das nicht wirklich verstehen.

Ich rief ihn an und er sagte er hätte keine Zeit, ruft mich später an und legte auf ohne das ich was sagen konnte. Ich wurde so sauer und als er zurück rief war ich auch unfreundlich. Er legte auf. und so endete das für heute.

Ich bin so sauer das ich die KS nicht eingehlten habe und ich habe Angst das die Anfälle zurück kommen und das ich den Fehler wieder machen werde, es ist so dass ich mich nicht aufhalten kann sobald dieser Anfall kommt.

22.08.2015 18:34 • #14


Ehemaliges_Mitg.


Tja, du machst so alles kaputt...

Deine Entscheidung... Oder einfach mal das Handy wirklich weg legen 2-3 Wochen...

Is hart aber das was du jetzt machst nützt auch nichts... Ist halt so...

22.08.2015 19:42 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag