10

Kurze Frage zum Altersunterschied

Alex9

92
2
135
Hallo zusammen,

würdet ihr auf eine Beziehung vertrauen, in der der Mann 25 Jahre alt ist und die Frau 36? Was meint ihr, kann so etwas funktionieren? Oder kennt ihr vielleicht einen Fall, wo so etwas mittel- und langfristig gepasst hat?

Naja, man sieht es oft, dass der Mann mal deutlich älter ist. Aber auch das wird heutzutage auch immer weniger. Aber dass die Frau 10, 11, 12 Jahre älter ist, habe ich noch nicht erlebt.

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Rückmeldungen.

01.02.2020 18:02 • #1


Bebeee


148
2
137
Mir persönlich ein viel zu grosser Unterschied. Jeder hat dazu noch andere Vorstellungen vom Leben und andere Interessen.

Würde nicht lange gut gehen.
Finde es aber auch andersrum auch schlimm wenn also der Mann deutlich älter ist als die Frau.
+- 5 Jahre wäre ok.

01.02.2020 18:05 • #2



Kurze Frage zum Altersunterschied

x 3


Simone79

Simone79


773
2
3251
Für mich persönlich nicht vorstellbar und ich kenn auch persönlich keine Paare mit so großem Unterschied. Aber es gibt sicher Ausnahmefälle wo es funktioniert z.b. Emanuel Macron, Heidi Klum hatte vor Tom auch schon ne längere Beziehung mit einem deutlich jüngeren Mann.

01.02.2020 18:07 • #3


WW-Bärchen

WW-Bärchen


964
3
972
Kommt darauf an wie Reif der Mann ist !
Ab einem gewissen Alter bei der Frau überwiegt aber dann meist die Eifersucht !
Die Frau sieht und widert überall Konkurrentinnen.

01.02.2020 18:10 • #4


Ex-Mitglied


Zitat von Alex9:
Hallo zusammen,

würdet ihr auf eine Beziehung vertrauen, in der der Mann 25 Jahre alt ist und die Frau 36? Was meint ihr, kann so etwas funktionieren? Oder kennt ihr vielleicht einen Fall, wo so etwas mittel- und langfristig gepasst hat?

Naja, man sieht es oft, dass der Mann mal deutlich älter ist. Aber auch das wird heutzutage auch immer weniger. Aber dass die Frau 10, 11, 12 Jahre älter ist, habe ich noch nicht erlebt.

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Rückmeldungen.


Warum nicht? 11 Jahre geht doch noch. Die Frage ist doch eher, wie rein intellektuell, in Bezug auf die Reife, dieser Altersunterschied ausgeglichen wird? Wenn der junge Mann sehr gefestigt ist und selbstbewusst mit beiden Beinen im Leben steht, um einer ein Stück weiter älteren Frau angemessen geistig begegnen zu können, dann ist es doch ok.

01.02.2020 18:11 • x 1 #5


Carolinga

Carolinga


512
1
650
Hallo,
diese Altersspanne kann durchaus trotzdem gut zusammen passen.
Wenn man sich mag und sich gegenseitig wertschätzt und respektiert, warum nicht!
Bei einer Beziehung sollte hierbei auf jeden Fall das Thema Familienplanung nicht außer acht gelassen werden. Sollte die Frau gerne ein Kind haben wollen, wird sie das aufgrund ihres Alters, sehr zeitnah planen wollen. Das sollte dem jüngeren Mann bewusst sein und es muss geklärt werden, ob für beide dieses Ziel umsetzbar ist.
Kommunikation, Ehrlichkeit und Vertrauen in den Partner sind hierbei unbedingt notwendig!

01.02.2020 23:09 • x 1 #6


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6157
3
11703
25 und 36 finde ich persönlich schwieriger als 35 und 46; egal, ob man Mann oder Frau 11 Jahre älter ist. Mit 25 startet man ja grade ins Leben, während man mit Mitte 30 doch schon eher drinnen steckt. Möglicher Kinderwunsch kann bei einer Mittdreißigerin natürlich bereits ein großes Thema sein.

Letztlich kommt es aber immer auf die handelnden Personen an...

01.02.2020 23:18 • #7


Ayaka

Ayaka


1026
2
1714
kenne ein Paar das damit seit Jahren glücklich ist - also zumindest von außen betrachtet

edit: und ich mein nicht die Klum^^

01.02.2020 23:20 • #8


Taleja

Taleja


2369
1
6708
Meine Schwester ist seit 8 Jahren mit ihrem Partner zusammen, der 16 Jahre jünger ist , sie ist jetzt 54, er 38.

Meins wäre es wohl nicht, aber bei den beiden scheint es zu klappen.

01.02.2020 23:22 • #9


_Konstantin


Für mich spräche grundsätzlich nichts dagegen. Allerdings ist die Lebenserfahrung von ihr um ein Vielfaches höher als bei ihm. Das ist zwar kein k.-o. Kriterium, aber ein nachdenkenswerter Punkt. Dennoch - wahrhafte Liebe macht vor keinem Altersunterschied halt.

Der nicht unwesentliche von @Carolinga angesprochene Punkt
Zitat von Carolinga:
auf jeden Fall das Thema Familienplanung nicht außer acht gelassen werden. Sollte die Frau gerne ein Kind haben wollen, wird sie das aufgrund ihres Alters, sehr zeitnah planen wollen. Das sollte dem jüngeren Mann bewusst sein und es muss geklärt werden, ob für beide dieses Ziel umsetzbar ist.

sollte in jedem Falle offen und ehrlich geklärt werden.

01.02.2020 23:27 • #10


Starchaser

Starchaser


33
1
31
Hallo Alex,
eine Freundin von mir wird bald 45 Jahre alt, ihr Ehemann ist 13 Jahre jünger und er liebt sie über alles.
Es gibt echt alle Konstellationen und wenn beide verliebt sind, dann ist das total irrelevant.

Liebe Grüße,

Starchaser

01.02.2020 23:30 • x 1 #11


Anis17

Anis17


4410
3
7770
Zitat von Alex9:
Oder kennt ihr vielleicht einen Fall, wo so etwas mittel- und langfristig gepasst hat?

Hier *fingerhochstreck* - hat 16 Jahre sehr gut gepasst, ich bin 13 Jahre älter als mein Ex.

01.02.2020 23:32 • x 2 #12


ma777

ma777


251
4
313
Ich kenn auch ein Paar, wo s funktioniert, er Mitte 20, sie Mitte 30, sind schon seit 5 Jahren oder so extrem glücklich zusammen und heiraten demnächst. Sie hat mir mal gesagt, es passt perfekt, weil Frauen ja angeblich mit Anfang bis Mitte 30 ihre se*uellen Höhepunkt Jahre haben, und Männer schon mit 18! Naja, ein Aspekt, wo s bei den beiden gut klappt!

01.02.2020 23:46 • #13


Sentimentalo

Sentimentalo


298
5
307
Hallo Alex,
Partnerschaften sind nicht kalkulierbar schon garnicht was die Haltbarkeit angeht. In dieser Konstellation 25/36 spielt es auch keine Rolle, dass irgendwann die biologische Keule zuschlägt. Das Argument Familienplanung greift da schon eher.

Ich habe in der nahen Verwandtschaft ein Beispiel, in dem es gut ging. Ihr 11 Jahre älterer Partner ist mittlerweile verstorben.

Bei meiner - wie ich bis vor ein paar Jahren glaubte - Lebensliebe (sie ist 9 Jahre älter als ich) hielt es nur knapp zwei Jahre. Sie ließ mich - ich war damals Mitte 30 - immer sehr deutlich spüren wieviel lebenserfahrener sie sich wähnte. Es war aber eine sehr interessante Erfahrung, ich habe viel gelernt: auch dass man weniger kämpfen und mehr loslassen soll.

Sie ist nun schon 10 Jahre mit einem noch jüngeren Mann verheiratet, ob es klappt kann ich nicht sagen, da wir keinen Kontakt mehr haben. Es scheint aber eine Typfrage zu sein: Es gibt Frauen, die sich immer jüngere Partner suchen und ebenso gibt es Männer, die reife Frauen bevorzugen.

Deine Frage scheint aber nicht der eigene Fall zu sein, oder? Du gibst dein Alter mit 31 an. Ist aber auch nicht schlimm, fragen kann hier jeder und fast alles Menschliche!

Es gibt recht interessante Bücher zu diesem Thema, z.B. von Ursula Richter.

02.02.2020 00:11 • #14


BlueApple

BlueApple


947
3
1820
Mein Partner ist 29, ich bin 36. War anfangs kurz mal Thema.. mittlerweile nehmen wir es mit Humor. Ich bin seine Milf, er ist mein Toyboy

Das Alter ist so egal, solang die Lebensziele harmonieren

02.02.2020 00:36 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag