1

Lohnt sich ein Brief?

Iphigenie

Iphigenie

286
14
42
Hallo liebe Forummitglieder..grad mal ein Monat ist vergangen seit meiner Trennung ohne Aussprache, mir geht es mal besser, mal schlechter.
Mein Ex hat sich ziemlich schei. mir gegenüber verhalten, hat weder meine Sachen geschickt, noch mein Geld überwiesen..es geht nicht um viel, aber er hat das nicht getan..frage mich wieso..habe letztens zum 1. Mal bei der Telefonseelsorge angerufen. Die Frau riet mir, ihn auf gar keinen Fall anzurufen. Dabei könnte ich das Gespräch nicht lenken, würde die Kontrolle verlieren und könnte umso mehr verletzt werden. Sie meinte, ich könnte einen Brief schreiben..warum er einfach so gegangen ist. Und das ich bis zu einem bestimmtem Zeitpunkt eine Antwort verlange..so nun habe ich diesen Brief noch am selben Tag verfasst. Er liegt hier neben mir..ich frage mich, ob sich das überhaupt lohnt..weil mein Ex hat weder Abgemachtes eingehalten, noch mir irgendwelche Gründe geliefert hat fürs Gehen..soll ich diesen Brief mit dieser einen Frage stellen..soll ich ihn wissen lassen, dass ich immer noch nicht weiß, warum er gegangen ist..habe in diesem Brief versucht keine Kritik zu äußern. Habe nur dabei geschrieben, dass ich hoffe, dass er sich auf diese Art und Weise dazu äußern könne (schriftlich). Aber auf der einen Seite denke ich, dass er diesen Brief ignoriert..deswegen..soll ich schwach werden und ihm diesen Brief schicken?

18.11.2011 18:48 • #1


Mäusekind


Hallo Iphigenie,

ich würde ihm den Brief geben. Du hast das Bedürfnis zu wissen, warum alles so passiert ist. Vielleicht hilft es Dir, abschließen zu können, wenn Du von ihm eine Antwort bekommst. Und selbst wenn nicht - Du hast das Gefühl, dass Du ihm Deine Gedanken nochmal mitteilen konntest.

Ich habe eine Woche nach der Trennung auch nochmal einen Brief geschrieben. Obwohl ich wusste, warum er sich getrennt hat. Ich konnte darin in Ruhe Sachen schreiben, die ich ihm immer schon sagen wollte und was ich über ihn denke.
Ich habe eine Antwort bekommen - mit einer Entschuldigung, dass er mich so verletzt hat und dass es ihm leid tut. Kein wirklicher Trost, aber es hat mir trotzdem geholfen.

18.11.2011 19:06 • #2


Miss U


172
3
52
ich habe ein ähnliches problem wie du - mein freund trennte sich von mir am telefon mit der begründung: ich kann nicht.
das ist natürlich ein totschlagargument - was gibts da noch zu sagen?
aber dass man sich nach einer sehr intensiven liebesbeziehung - wir hatten beide das gefühl, die liebe unseres lebens gefunden zu haben - auf einmal so stehen lässt und auflaufen lässt - nicht mal ein persönliches gespräch - das kann ich nicht akzeptieren und auch nicht so stehen lassen.
anrufen ist sinnlos und danach ist es wieder noch schlimmer als am anfang - aber so einen brief werde ich auch noch schreiben. zur zeit bekomme ich das allerdings nicht hin, da ich so im schock bin und die allernotwendigsten aufgaben nur in zeitlupe hinbekomme.
ich kann diesen brief auch nur schreiben wenn ich nicht gerade völlig am ende bin und ihm nur vorwürfe machen möchte oder anflehen, mich nicht zu verlassen (so ein brief wäre selbsterniedrigend und bringt garnichts)

eine wirkliche antwort kann man sich vielleicht nicht erhoffen (leider auch keine die man gerne hören würde...)
ich denke es ist eher wichtig für einen selbst, als zeichen dass man das nicht so hinnehmen möchte und wenigstens eine trennung mit etwas anstand und menschlichkeit erwartet (wenn es das gibt...) auch wenn man das leider nicht in der hand hat

also würde ich diesen brief nicht als zeichen der schwäche werten
wenn sich jemand so aus der affaire zieht, kann man ihm schon mitteilen, dass das nicht akzeptabel ist

alles liebe

18.11.2011 19:35 • #3


Iphigenie

Iphigenie


286
14
42
Hallo ihr beiden!
Cool, dass ihr so schnell geantwortet habt. Also in dem Brief habe ich kaum von meinen Gefühlen geschrieben. Kann ja mal so grob beschreiben, was drin steht.
Im ersten Abschnitt liest man die typischen Begrüßungsfloskeln (Wie geht es dir? usw.). Dann habe ich direkt den Grund für den Brief angegeben und erklärt, dass für mich eine Frage offen geblieben ist und dass ich denke, dass ich es verdient hätte, diese beantwortet zu bekommen.
Im zweiten Abschnitt habe ich die Vermutung geäußert durch das plötzliche Schlussmachen den Grund nicht von ihm gesagt bekommen habe und dass das für ihn vielleicht ganz klar war und es deswegen nicht geäußert hat.
Im dritten Abschnitt erkläre ich, dass ich das wissen müsste, um die Beziehung zu verarbeiten und einen Schlussstrich zu ziehen.
Im vierten Abschnitt bitte ich ihn, bitte keine Ausreden wie beim Schlussmachen selber zu erzählen. Habe mich in diesem Abschnitt dann noch mal dazu geäußert, was im Telefonat gesagt worden ist und was ich darüber denke.
Im fünften Abschnitt komme ich wieder zum Thema und gebe schon leichte Thesen zur Trennung. Sprich habe eigentlich Fragen, wie z.B. ob seine Gefühle schwächer geworden seien.
Im sechsten und letzten Abschnitt stelle ich das Ultimatum, dass ich bis Ende Dezember gerne eine Antwort hätte. Wie im Post oben beschrieben habe ich auch die Hoffnung geäußert, dass er sich wenigstens so äußern könnte, weil er ja nach dem er Schluss gemacht hatte eine völlige Kontaktsperre eingerichtet hat (Blockierung bei Fb und hat auch sonst nichts von ihm hören lassen).
Am Ende schreibe ich freundliche Grüße und das wars.
Also ich finde den Brief eigentlich gut, er ist recht sachlich und ganz gut gegliedert. Ich heule mich nicht aus, noch rege ich mich auf..habe aber Angst, dass er sich trotzdem davon genervt fühlt..
So was haltet ihr denn von dem Brief?

18.11.2011 20:02 • #4


Sophie22


82
5
11
Guten Abend ihr Lieben....
Also ich habe meinem Ex vor 2 Wochen noch eine ellenlange Email geschickt.Ich musste endlich mal alles auch loswerden wie ich mich in den 3 Jahren gefühlt habe.
Sicher ich denke das er diese Mail als Vorwurf betrachtet...er kann gar nicht damit umgehn wenn man an seine Person geht.Aber ich habe ein Recht darauf auch mein Herz frei zu schreiben.Eigentlich hätte mir klar sein müssen das ich keine Antwort bekam.Bis heute nicht.Was sollte er auch schreiben...
Ich habe nur die Wahrheit geschrieben und das ich weiß das der Grund der Trennung nicht der ist den er sagt.Nun ja....es ist traurig das man nicht so viel Charakter oder Mut hat sich zu gewissen Dingen zu äussern sondern lieber gar nichts sagt oder schreibt.
Mir hat es aber trotzdem gut getan denn ich konnte somit auch die Vorwürfe und Verletzungen der letzten drei Jahre für mich revidieren und klar stellen das ich seine Art und Weise nicht gut finde.
Leider bat ich ihn auch mit den letzten Sätzen darum meine Sachen die ich noch bei Ihm habe zu einer Freundin zu bringen.Auch da Null Reaktion.
Schon komisch denn würde er sie dort abgeben dann wäre es doch endlich vorbei.Wir wohnen ca 110 km voneinander entfernt.
Der letzte Satz den ich schrieb war....
Und wie Du immer so schön sagst,Pass gut auf Dich auf

Ich wünschte ER hätte mal gekämpft und würde nicht immer weglaufen

18.11.2011 20:21 • #5


Passacaille


11
1
3
Liebe Sophie, Miss U, Iphigenie,

ich habe als männl. Wesen 5 Emails an eine Frau geschrieben, die ich sehr geliebt habe, die mir bisher immer auf meine Mails geantwortet hat, sich über Geschenke gefreut hat etc. Ich wurde dann vielleicht etwas zu deutlich bzgl. meiner Gefühle und habe ein Treffen vorgeschlagen - daraufhin kam der Hinweis, sie habe viel zu tun und man könne ja mailen..Dies hat mich verletzt, da ich sie gerne wiedergesehen hätte und wir früher uns einmal die Woche gesehen haben. Nun reagiert sie gar nicht mehr - ich gehe nicht davon aus, daß es techn. Probleme gibt und die Arbeit ein Vorwand ist. Ich frage mich, was geht im Kopf eines Menschen vor, der eine mail liest und nicht reagiert ? Mir wird das immer ein Rätsel bleiben, denn man könnte sich ja äußern, warum man jetzt keinen Kontakt mehr möchte. So kann man nur vermuten, daß das ein Trend unser Zeit ist - der Weg des geringsten Widerstands halt. Ich drücke Euch allen die Daumen, daß Ihr Euch wieder auf Euch selbst besinnt, Mädels ! Vergesst alle Knalltüten, die nicht antworten ! Sie haben es nicht verdient - Ihr seid viel zu schade für solche Blindgänger (:-)) Ehrlich - das sagt Euch ein männliches wesen ! Passacaille

18.11.2011 22:20 • x 1 #6


HHer


11
3
Bin ja nun verlassen worden mit der Begründung (die Frau ist 50)!Sie hätte kein Bock mehr und es Ihr besser gehe ohne mich..............also das ist ja mal eine soooo klasse Begründung!
Ich bin mir noch nicht im Klaren ob ich einen Brief schreibe oder nicht . Denn wer unter so Fadenscheinlichen Gründen eine Beziehung beendet wird wohl auch keine Lust haben auf Brief beantworten . Muß dazu sagen das ich von mir aus KS halte und dazu gehört für mich auch Brief schreiben .

19.11.2011 19:44 • #7


cruchiod


hi zusammen,

ich hab meiner ex 3 briefe geschrieben und 3x keine antwort bekommen. soviel zum thema briefe schreiben.....

19.11.2011 20:45 • #8


Alex84


25
2
ich habe meine ex gestern auch gefragt, ob sie die Briefe lesen möchte. Antwort:

Irgendwann aber jetzt im Moment nicht!
So viel Interesse ist da also noch vorhanden!

21.11.2011 22:52 • #9


Sophie22


82
5
11
also....nachdem ich ja nun ihm eine ellenlange email schickte wo ich alles schrieb was auch mich belastete,sicher er sah das hundertpro als vorwurf an
war mir aber egal denn es war mir wichtig.
das er mir nicht geantwortet hat,gut was sollte er antworten denn dann hätte er zu den vorwürfen die er ja so sieht stellung beziehn müssen
also kommt natürlich nix....
kämpfen um mich...nö warum er hat ja nix gemacht
ok ich habe mir dann heute morgen ...nach nun letzten samstag zwei wochen rum waren gedacht...babbel ihm mal auf ab
ich wusste ja er war arbeiten
ich also.....guten morgen m....
du ich wollte mal fragen wie es denn nun ist mit meinen sachen?ich hatte dir ja geschrieben aber du hast ja leider nicht geantwortet.hm...ok...also ich bin das wende 2 dez bei b...(ersollte bei einer gemeinsamen freundin meine sachen abgeben)....na ja bin jetzt auch arbeiten kannst mir ja schreiben...tschüsssss
dachte mir so kommt er in den genuss meine stimme mal wieder zu hören

also siehe da...heute nachmittag kam dann folgendes:

Hey ..
mensch,da hab ich aber geschaut als du auf meinem AB warst (hier war ein smily mit sonnenbrille)

wenn du am 2ten bei birgit bist,werd ich deine sachen natürlich vorher bei ihr vorbei bringen.
no problem.
wenn nicht...hmm...kann ich sie eigentlich trotzdem bei ihr vorbeibringen,denn irgendwann wirst du ja mal hinfahren.
ich hoffe das ich nichts vergesse und falls doch,einfach bescheid sagen.
bis dahin,(und ich schreib nicht,pass auf dich auf)
Lg,M......

ich.....


Hey M...
Lach...Das war eine Geisterstimme......(smilie knipsauge)
Nein aber ich hatte keine Lust wieder zu schreiben.Da dachte ich mir bimmel einfach mal durch.

Ja ich hoffe das es am 2ten klappt. Wenn nicht muss ich gucken.Werd auf jeden Fall hoff ich es
noch vor Weihnachten schaffen.
Du wirst schon nichts vergessen...sind ja nur die Mopedklamotten und die Dartmappe....

Schön das Du diesen doofen Satz mal weglässt...(lachendes smilie)(er schrieb in den letzten mails diesen satz immer und ich schrieb dann in meiner mail vor 14 tagen die...und wie du immer so schön sagst...pass gut auf dich auf)

er


war ja auch okay.doch ich hab früh und danach war ich noch das auto waschen.
ab nächste woche mach ich 3 wochen am stück nacht.
geht mir wenigstens keiner auf die nerven(knipsaugensmilie)
okay,ich bring die sachen bei birgit vorbei.bis zum 2ten sind sie da.
und wer weiß,vielleicht treffen wir uns ja mal an einem bikertreff..wär doch was(lachendes smilie)
bis dahin,Lg,M....


ich


ohje.....(schocksmilie)

hast du das auto noch nicht verkauft bekommen....
wann fängt die saison an...april oder...ok bis dahin such ich mir nen biker der mich dahin fährt.....(knipsaugensmilie)
du pappnase...das denk ich eher nicht das wir uns da treffen....


antwort kam nicht mehr......

was ich davon halten soll weiß ich auch nicht...
denn was interessiert mich wie er arbeiten muss und ob er das auto gewaschen hat....
ich wollte einfach nur freundlich sein,vieleicht hat er auch nicht damit gerechnet das ich wirklich nicht locker lasse wegen den sachen denn das ist das letzte was uns noch verbindet
vieleicht dachte er auch das ich anders reagiere...keine ahnung,dachte vieleicht ich sei traurig oder so
hm...kein schimmer

22.11.2011 00:44 • #10


Lady Dai


Hi Du, also wie ich die sms gelesen habe, kamen sie mir irgendwie bekannt vor.
Ich habe das Gefühl, er möchte einfach nur freundlich sein. Ist froh, gibt es keinen Terror von Deiner Seite und that's it. Ich meine, ich kann mich natürlich auch täuschen...
Machst Du Dir Hoffnungen? Lass es bleiben. Sollte er Interesse haben, hätte er sich längst gemeldet oder sonst irgendwas in der Richtung. Deshalb: nicht zu viel hineininterpretieren...

22.11.2011 13:37 • #11


Brokendragonheart

Brokendragonhea.


30
7
7
Hallo Liebes...

ich habe schon einige Beiträge von dir gelesen, damit ich überhaupt weiß, was dich da beschäftigt...

WARUM TUST DU DIR DAS AN?

Du bist so verletzt worden und eiskalt links liegen gelassen...und dein heiß ersehntes Abschlussgespräch hast du auch nicht bekommen...nicht böse gemeint...aber wie deutlich willst du dir denn noch heftiger in den Hintern treten lassen?

Das hast du doch gar nicht nötig! Ich weiß leider zu gut das man immer noch gerne "Freundin" sein will...aber das ist voll der Bull****..sorry...die einzige die leidet und leidet und leidet bist DU! Das muss einfach aufhören, indem du den Kontakt GANZ abbrichst, auf Kleinigkeiten verzichtest und nur noch klare Ansagen auf das Nötigste an Information beschränkst...

Sonst kommst du NIE zur Ruhe und machst dir insgeheim immer noch Hoffnung...heißt ja nicht, dass man sich nicht verstehen kann, wenn ein bißchen Gras über die Sache gewachsen ist...

Nur jetzt...da reißt es deine frischen Wunden immer und immer wieder auf...und das tut dir weh!

Schließ das für dich ab, sei zornig oder wütend auf ihn, aber renn ihm nicht (auch freundschaftlich) hinterher...wenn er das gewollt hätte, dann hätte er dir dein letztes Gespräch genehmigt...

Ich drück dir fest die Daumen und wünsche dir Kraft

Du bist nicht allein


Brokendragonheart

22.11.2011 19:24 • #12




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag