Mein Freund ist auf Kur - Krise

einhorn14

2
2
HallO liebes Forum,

mein Freund ist seit Mitte der Woche fĂŒr drei Wochen auf Kur mit seiner Tochter (wir sind beide alleinerziehend).
Da ich schlechte Erfahrungen mit Fremdgehen gemacht habe, bin ich sehr eifersĂŒchtig und habe Kopfkino.
Auf der Kur sind an die 60 Frauen und nur 3 MÀnner. Seit gestern hÀngt er auch stÀndig mit einer anderen Mutter und deren Tochter ab, die Kinder verstehen sich so gut. Gestern abend habe ich ihn nicht erreicht und da schrieb er irgendwann halb elf dass sie noch bei der Mutter waren..die kids hatten so schön gespielt und er hatte angeblich sein Handy auf seinem Zimmer liegen lassen. Er war bis 22.30 Uhr bei ihr auf dem Zimmer! Sie sind auch zu den Mahlzeiten immer zusammen
Sie haben irgendwie sehr viel Freizeit und hÀngen die ganze Zeit zusammen rum. Vorhin habe ich ihn kurz nach dem Abendbrot erwischt, da wollten sie gerade zusammen ins Schwimmbad. Ich erreiche ihn immer nur auf seinem Zimmer, wenn er mit uhr unterwegs ist, geht er nie ran
Ich weiss das ich ihm vertrauen sollte aber mir geht's so derbe schlecht Nun hat er geschrieben, er lĂ€sst sein Handy aus weil ich vorhin wieder eifersĂŒchtig war
Habt ihr ein paar gute Tipps bzw eine EinschÀtzung?
Ich dachte immer, bei einer Kur hat man straffes Programm, aber er hatte bisher keine Behandlungrn..am Wochenende haben sie auch komplett frei und fahren zusammen mit der PferdeKutsche

Ich bin so Mega traurig
Hat jemand Erfahrung mit Kuren? Wie kann ich mich verhalten? Ich habe das GefĂŒhl er steht nicht zu mir, weil er immer nur sich meldet wenn er alleine ist und ansonsten nicht ran geht. Er wollte vorhin auch leugnen dass sie zusammen ins Schwimmbad gehen, seine Tochter hat es mir "verraten", er hat dann behauptet er wusste nicht dass die Kinder sich verabredet haben.
Sorry fĂŒrs Rumgejammer und bestimmt bin ich total uncool und klammer viel zu sehr..ich möchte ihn nur einfach nicht verlieren.

13.03.2015 21:25 • #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6205
3
11869
Liebes Einhorn,

mach so weiter und Du fÀhrst die Beziehung gegen die Wand, völlig unabhÀngig von Deinem Freund.

Ob es ein straffes Programm gibt oder nicht, hÀngt von der Art der Kur und der zu behandelnden Diagnosen ab. Hier sieht es nach einer Elter-Kind-Kur aus, in dem der Erholungseffekt im Vordergrund stehen mag.

Du musst ihm nun mal vertrauen; wenn Du das aufgrund Deiner Vorgeschichte nicht kannst, dann ist das doch ersteinmal ein Problem, dass DU hast.

Klar ist es nicht prickelnd, zu wissen, der Partner ist Hahn im Korb; manchmal macht Gelegenheit auch Diebe. Aber durch Deine stĂ€ndigen Anrufe, Deiner Eifersucht und stĂ€ndigen Vorhaltungen machst Du Dich im Moment nicht gerade attraktiv fĂŒr ihn.

Ich kann ihn verstehen, ich wĂŒrde an seiner Stelle das Handy auch liegen lassen, um entspannt die Kur genießen zu können.

Meld Dich doch einfach mal gar nicht mehr - er wird schon auf Dich zukommen, wenn er Kontakt möchte...

13.03.2015 21:37 • #2



Mein Freund ist auf Kur - Krise

x 3


Sheherazade

Sheherazade


170
93
Hattest du denn in der Beziehung mit ihm schon mal mit Betrug zu tun? Oder war das in den vorherigen Beziehungen?

Was du tun kannst? Versuchen, ein bisschen mehr zu vertrauen und deinen Selbstwert stĂ€rken... Du bist toll! Und ich bin mir sicher, das weiß er!
Lenk dich ab, beschÀftige dich mit was Schönem, lass es dir gut gehen... und versuche, ihm die entspannte Zeit zu gönnen!

13.03.2015 21:45 • #3


brianna


134
3
30
Neben den anderen Tipps hier: nichts, was du tust, hindert ihn daran, fremd zu gehen, wenn er das möchte. Du kannst noch so viel kontrollieren und hinterher telefonieren.

Von daher kannst du nur loslassen und vertrauen. Allles andere wĂŒrde dich kaputt machen. Und eure Beziehung wahrscheinlich auch.

Ich war im Sommer ebenfalls in einer Kur und hatte mein Handy IMMER auf meinem Zimmer.

Lieben Gruß, Brianna

14.03.2015 00:16 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag