1

Mein Freund schläft nicht mit mir

Grünertee

Hallo,

Ich bin seit 5 Jahren in einer Beziehung mit einem 46 Jährigen Mann ich selbst bin 27 Jahre alt.
Wir hatten immer regelmäßig S. gehabt.
Aber seit einiger Zeit nicht mehr.
Mein Freund muss Medikamente gegen Bluthochdruck nehmen und deswegen bekommt er keinen mehr hoch.
Was mich nicht so stören würde wenn er mich auf andere Wege befriedigen würde.
Worauf er aber keine Lust hat.
Ich nehme schon immer Rücksicht auf ihn und versuche ihn auch nicht zu bedrängen.
Aber ich möchte gerne wieder mit ihm schlafen.

02.01.2019 14:28 • #1


EchtJetzt


Zitat von Grünertee:
Hallo,

Ich bin seit 5 Jahren in einer Beziehung mit einem 46 Jährigen Mann ich selbst bin 27 Jahre alt.
Wir hatten immer regelmäßig S. gehabt.
Aber seit einiger Zeit nicht mehr.
Mein Freund muss Medikamente gegen Bluthochdruck nehmen und deswegen bekommt er keinen mehr hoch.
Was mich nicht so stören würde wenn er mich auf andere Wege befriedigen würde.
Worauf er aber keine Lust hat.
Ich nehme schon immer Rücksicht auf ihn und versuche ihn auch nicht zu bedrängen.
Aber ich möchte gerne wieder mit ihm schlafen.


Was bedeutet es für ihn, Impot. zu sein?Wie geht es ihm damit in Bezug auf sein Selbstwertgefühl?

02.01.2019 14:34 • #2


Grünertee


Sein Selbstwertgefühl leidet auch darunter deswegen möchte ich mit ihm auch darüber reden damit er weiß das es nicht so schlimm ist.
Aber er blockt ab.

02.01.2019 14:47 • #3


Gastweib


Damit muss man rechnen wenn man mit einem älteren Mann Zusammen ist.
Ihr könnt eure Beziehung in einer offenen umwamdeln so kannst du deinen S. frust abbauen oder es aushalten.
Oder du beendest die Beziehung und suchst dir einen Mann in deinem Alter.

02.01.2019 21:45 • #4


Jenß


Viel zu alt der Mann. Es muss furchtbar sein, mit solch einem zwanzig Jahre älteren Mann zusammen zu sein.

02.01.2019 22:10 • #5


Graskopf


was ist schon 100%?
Könnte mein Ex sein der mich nach Strich und Faden betrogen und belogen und mich für ein junge Frau verlassen hat .
Bei mir kommen irgendwie Gerechtigkeit Gefühle hoch ... Geht nicht persönlich an Dich (und normal bin ich auch ganz nett . )Aber das musst ich jetzt einfach loswerden und meinen niederen Gefühlen Ausdruck geben ,sorry

02.01.2019 22:32 • #6


Engel1978

Engel1978


247
3
142
46 jahre ist alt?

02.01.2019 22:34 • x 1 #7


Grünertee


Zitat:
Viel zu alt der Mann. Es muss furchtbar sein, mit solch einem zwanzig Jahre älteren Mann zusammen zu sein.


Wo die Liebe hinfällt bis auf das macht er mich glücklich.
Er ist rücksichtsvoll, lieb zu mir, er verwöhnt mich und vieles mehr.

02.01.2019 22:41 • #8


Läufer71


178
1
232
Was wäre mit einem Termin/Gespräch mit einem Urologen! Es gibt zig Gründe für eine mögliche Impot. - Übergewicht, zu wenig Bewegung, Psyche, etc. Ein Experte kann das am besten beurteilen!

02.01.2019 22:45 • #9


EchtJetzt


Zitat von Läufer71:
Was wäre mit einem Termin/Gespräch mit einem Urologen! Es gibt zig Gründe für eine mögliche Impot.. - Übergewicht, zu wenig Bewegung, Psyche, etc. Ein Experte kann das am besten beurteilen!


Bei ihm sind es Blutdrucksenker.
Hat dein Freund seinen Arzt mal auf eine Umstellung angesprochen?
Es muss schwer für ihn sein, vor allem ist er ja noch gar nicht so alt.Auch für dich eine schwierige Situation ,wenn er auch kein Gespräch zulässt.

02.01.2019 22:58 • #10


Läufer71


178
1
232
Zitat von EchtJetzt:

Bei ihm sind es Blutdrucksenker.
Hat dein Freund seinen Arzt mal auf eine Umstellung angesprochen?
Es muss schwer für ihn sein, vor allem ist er ja noch gar nicht so alt.Auch für dich eine schwierige Situation ,wenn er auch kein Gespräch zulässt.


Nicht jeder Mann der Bluthochdruck hat und Medikamente nimmt, leidet unter Impot.! Deswegen mein Hinweis mit dem Thema Urologe.....,

02.01.2019 23:04 • #11


unbel Leberwurs.


5800
1
4999
Zitat von Läufer71:
Was wäre mit einem Termin/Gespräch mit einem Urologen! Es gibt zig Gründe für eine mögliche Impot.. - Übergewicht, zu wenig Bewegung, Psyche, etc. Ein Experte kann das am besten beurteilen!


Der Grund scheint doch eindeutig in den Medikamenten zu liegen. Wichtiger und sinnvoller wäre es doch, etwas gegen die Ursache für den Bluthochdruck zu unternehmen.

04.01.2019 18:27 • #12




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag