7

Mein Mann hat/te Affäre

Anni2008

Anni2008

3
1
1
Ich weiß gar nicht wie und wo ich anfangen soll.ih bin neu hier.
Wir haben 3 Kinder. Vor kurzem ein haus gekauft und sind 14 Jahre verheiratet.
In der letzten Schwangerschaft kam raus, dass mein Mann Kontakt zu einer anderen frau hat. Angeblich nur Freundschaft.aber ein knutschfleck und nachts nicht nach Hause kommen spricht ja eigentlich dafür. Komisch dass selbst die Frau die affäre abstreitet. Nachdem sie erfahren hat dass ich mit dem 3.kind schwanger war haben die wohl den Kontakt abgebrochen.
Mein mann hat trotzdem sein Single leben weiter geführt. Er hat täglich andere Arbeitszeiten so dass er zu Hause nicht zur Ruhe Kommt und immer auf Arbeit schläft (lkw).
Da ich ihn immer weiter Vorwürfe gemacht habe dass ich endlich die Wahrheit Wissen möchte haben wir uns immer weiter voneinander entfernt. Wir stehen kurz vor Trennung ich hab kein Vertrauen (sobald ich handycode gesehen haben könnte wird er geändert) , immer noch viel draußen, macht ein Ausflug mit uns haut danach direkt wieder ab.ausrede muss ja nachts aufstehen.
Im April waren wir meine große und ich krank. Da war er mit Bekannten auf dem Spielplatz. Komisch dass meine kleine nur von einer tante geredet hat.keine anderen Kinder kein anderer Mann. Naja meine Tochter lügt wohl.
Vor kurzem ht sich raus gestellt dass die ja wieder Kontakt haben
.Angeblich seid Februar und nur per WhatsApp. Naja in wie weit das stimmt weiß ich auch nicht.
Warum schaffe ich dem Absprung nicht?
Durch ihn war ich kurz vor Magersucht.hat sich jetzt wieder eingependelt. Habe mir so oft Beratungs Gespräche gemacht die ich dann doch wieder abgesagt habe. Warum.
Habe noch keinem das erzählt. Meine Familie wohnt weiter weg wo ich gern wieder hin will. Aber Kinder hier raus reißen?(er würde wohl zustimmen Im moment)
Haus Kredit? Keine bezahlbaren Wohnungen?
Er redet auch dauernd dass er auszieht. Kommt dann aber immer nach paar Tagen wieder. Nimmt auch nie Sachen mit.
Was mache ich. Affäre kontaktieren für aktuelle Infos? Ihn rausschmeißen kann ich nicht. Wir streiten oft und er geht dann sowieso.
Warum bin ich so schwach und lass das mit mir machen. Wie weiß ich ob da wirklich nichts war. Und kann man sih wieder näher kommen nach so einer Geschichte?Seid 3 Jahren haben wir nichts mehr
Oder ist es entgültig vorbei.

09.05.2022 10:15 • x 1 #1


makhulu

makhulu


32
2
55
Fange bitte an dich als Frau und auch als Mensch selbst zu respektieren. So kannst und willst du nicht mit dir umgehen lassen.

Ich an deiner Stelle könnte diesem Mann auch nicht mehr Vertrauen und Vertrauen ist nunmal die Basis für jede erfolgreiche und glückliche Beziehung.

Du solltest einen klaren Cut machen. Ich verstehe jedoch, dass du da Angst davor hast, weil es einen riesigen Rattenschwanz nach sich zieht (Hauskredit, Kinder, neue Wohnung finden)

Aber es wird sich früher oder später für dich lohnen, weil du wieder zu dir selber finden wirst, wieder Selbstvertrauen und Selbstrespekt erlangen wirst.

Auch alleine schon, weil du die Stärke bewiesen hast, diesen Schritt überhaupt zu gehen!

Alles gute und viel Glück weiterhin

09.05.2022 10:57 • x 1 #2



Mein Mann hat/te Affäre

x 3


aciddd

aciddd


88
2
101
@Anni2008
Du willst die Affäre kontaktieren? Wieso? Suchst du nur nach Gewissheit dass eure Beziehung (derzeit) am Ende ist? So hört es für mich fast an. Als wenn du geschupst werden möchtest.

Zitat:
Warum schaffe ich dem Absprung nicht?

Warum? Weil es mit das schwerste ist, vorallem wenn das Herz noch Gefühle hat, der Verstand einem aber etwas ganz anderes sagt. Es ist ja auch eine Komfortzone, besonders wenn man gemeinsame Verpflichtungen, Finanzen etc hat.

Dennoch. Auch wenn diese Beziehung scheitern sollte. Das Leben geht weiter. Die Welt wird sich auch morgen noch drehen. Ich würde nicht unbedingt darauf warten, dass du aus der Beziehung geschupst wirst. Bis dahin können noch Jahre vergehen, du erleidest wogmlich mehr Demütigungen und wirst am Ende nicht gerade Stark aus der Situation raus kommen.

Mein Rat:
Nimmer dir mal eine Auzeit. Ein Wochenende nur für dich? Wellnessurlaub? Du solltest deine Gedanken mal klar sammeln. Bist du aktuell glücklich? Wo würdest du dich gerne in 5j, 10j, 20j sehen? Solltest du zu dem Fazit kommen, das du so nicht weiter machen möchtest... dann nimm den Kampf auf und mach das beste für Dich. Nach Regen kommt auch wieder Sonne

09.05.2022 11:19 • x 2 #3


Butterblume63


8090
1
19789
Liebe Anni!
So lange du die Opferrolle bei behältst wird er dich auch so behandeln. Dieser Mann hat Null Achtung und Respekt vor dir. Von Liebe und Zuneigung fange ich gar nicht an.
Du gehst kaputt,wenn du dir nicht Hilfe Holst. Deine Kinder brauchen eine gesunde vitale Mama.
Packe sämtliche Unterlagen wie Versicherungen, Gehaltsbescheinigungen,Kredite usw zusammen und damit zu einem Anwalt für Familienrecht. Bisher hatte es dein Mannsehr bequem bei dir,denn außer schimpfen kam von dir nichts.....leider.
Ich hoffe du schaffst es dich und die Kinder in eine schöne Zukunft zu führen.

09.05.2022 11:22 • #4


Anni2008

Anni2008


3
1
1
Danke für eure Antworten. Ich glaub sowas brauch ich.
Ich weiß nicht was ih mir erhoffe wenn ih die kontaktiere. Mein Kopf weiß gar nichts mehr. Aber stimmt wird alles nur mit Demütigungen enden.
Ich muss endlich stark sein. Auszeiten ohne die Kids geht nicht. Er ist meist auch Wochenende unterwegs. Und Angst dass er sich wieder mit der und den kindern trifft ist auch dabei.
Hab in 2 Wochen Termin beim Anwalt. Eigentlich gestern aber den hab ich auh schon wieder verschoben. Ih muss es endlich durchziehen.

09.05.2022 11:31 • #5


Lukullus


147
193
Zitat von Anni2008:
Ich weiß gar nicht wie und wo ich anfangen soll.ih bin neu hier. Wir haben 3 Kinder. Vor kurzem ein haus gekauft und sind 14 Jahre verheiratet. In der letzten Schwangerschaft kam raus, dass mein Mann Kontakt zu einer anderen frau hat. Angeblich nur Freundschaft.aber ein knutschfleck und nachts nicht nach Hause kommen ...

Problem, viele Damen als höchstes Glück empfinden nach Schema F zu funktionieren, tolle Partner zu finden die zur Familiengründung taugen, dafür auch ewig ins Studio rennen um den Körper attraktiv zu formen, dann den Mann umwerben, dann 5 Kinderlein und Haus erzeugen/erzwingen. Dann nach dem großen Ziel auch gar keine Lust mehr haben attraktiv zu sein oder im Bett aktiv, dann nur um den Erhalt des Erreichten geht.

Das sehr abstoßend sein kann zb. auch für den Mann da nur noch als Versorger zu dienen, zu arbeiten und Geld zu besorgen aber eben auch die Leidenschaft vermissen und/oder eben das Bett.

Die zahlen eben dann für Frau und Kind aber sich die fehlende Leidenschaft dann bei fremden Frauen holen, Frauen machen das übrigens oft genauso weil sie nicht nur Mutter und Co sein wollen und den Kick zb. für das Selbstwertgefühl und/oder das Ego vermissen.

09.05.2022 11:39 • #6


Butterblume63


8090
1
19789
Anni,ein Kontakt mit seiner Geliebten soll dir was bringen? Dass,sich beide dann im schlimmsten Fall sich über dich amüsieren? Im nettesten Fall,dass sie dich genauso belügt wie dein Mann? Was würde es für dich ändern,wenn sie dir sogar die Wahrheit erzählen würde? Nimm den Fokus von ihm und seiner Geliebten. Legen diesen auf dein seelisches Wohl und das deiner Kinder.

09.05.2022 11:40 • x 1 #7


aciddd

aciddd


88
2
101
@Anni2008
geh nicht zu sehr mit dir ins Gericht. So etwas ist schwer und du darfst auch Fehler machen. Es ist wie mit dem rauchen aufhören =) Man weiß dass es schwer wird, man weiß dass danach alles besser wird, vielleicht hat man Rückschläge aber mann muss weiter machen. Du schaffst das schon!

09.05.2022 11:41 • x 2 #8


Anni2008

Anni2008


3
1
1
Danke für eure lieben Worte.
Ich weiß leider echt nicht wie ich es durchziehen kann. Er sagt so oft er wird ausziehen. Kommt aber nach paar Tagen wieder und tut so als ob nichts ist.angeblich bei seinem besten Kumpel ist er in der zeit.
Rausschmeißen kann ich ihn ja auch nicht. Immerhin ist es auch sein Haus. Ausziehen so schnell kann ich auch nicht. Erst muss da was geklärt werden wegen dem Haus und alles.Auch kann er ja doch noch Probleme machen wenn ich mit den kindern 250 km weit ziehe.
Ih weiß auch nicht. Will man solche ehe? Ändert er sich? .Eigentlich nein.aber mir fehlt der Mut zum letzten Schritt.
Warum mit der af reden? Ich weiß nicht vielleicht brauch ich dass damit ich entgültig gehen kann.. er sagt die haben sich nur paar mal getroffen und da war immer jemand dabei. Aber er hatte in der Sache so oft gelogen und immer über nacht weg?ich möchte Wahrheit auch wenn unsere ehe nichtt mehr zu retten ist.

10.05.2022 14:16 • #9


Milly85

Milly85


903
1853
@Anni2008 scheidungspapiere vorbeireiten und zum Anwalt. Er wird sich erst ändern, wenn er sieht was an Unterhalt auf ihn zukommt und dass du es ernst meinst! Er nimmt dich nicht ernst, da kannst du reden bis du schwarz wirst.

10.05.2022 16:37 • #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag