Mich macht die Vorstellung verrückt!

FMMY

1
1
Hallo ich bin neu hier und bin so verzweifelt, dass ich wirklich erhoffe, hier endlich einen Ratschlag zu hören.
Ich stand ziemlich lange auf ein Mädchen, sie war eine der schönsten in meiner Stadt, unglaublich viele Jungs die ihr hinterher liefen. Sie war natürlich dadurch auch ziemlich stark von sich selbst überzeugt.
Durch Zufall lernten wir uns immer besser kennen. Ich bin eher so der Normalo, mich kennt zwar jeder, aber hatte nie eine Freundin und viele denken ich bin ein Looser.
Da ich alles gegeben habe, wirklich fast ein Jahr, um sie zu bekommen, dass sie einfach meine Traumfrau war, kamen wir zusammen. Auf einmal merkte ich das irgendwie gar nicht alles so toll war, dass war die ersten 1-2 Wochen der Beziehung so, dann aber wurde alles vertrauter und wir hatten eine tolle Zeit. Das hielt dann so 2-3 Monate.
Die letzten 2 Wochen bemerkte ich, dass ich zu schlechten Einfluss meines besten Kumpels einnahm, der meine Ex nicht leiden konnte.
Am Ende wurde vieles fahrig, wir haben beide nicht so recht gewusst was wir uns schreiben soll, aber es war eben unsere erste kleine Krise.
Dann der Donner, 3 Tage nach ihrem Geburtstag, nachdem sie mir gesagt hat wie sehr sie mich liebt, hat sie Hals über Kopf Schluss gemacht.
Die ersten 2-3 Tage verbrachte ich mit ICH KANNS NICHT FASSEN. Dann ignorierte ich sie 2 Tage, dann stellte ich sie vor die Wahl, Kontaktsperre oder noch ein Versuch. Das hat dann 1 Woche gehalten, die Kontaktsperre, langsam wurde es besser, bis ich durch ihre ABF gehört habe das sie hauptsächlich wegen meinem Besten Kumpel Schluss gemacht hat, weil ich so geworden bin wie er, wobei ich auch wusste das JEDER wirklich JEDER ihr eingeredet hat WAS WILLST DU MIT DEM, unter anderem ein Typ der auf sie stand.
Wie es so kommt, habe ich ihr gestern das PERSÖNLICHE Gespräch gesucht. Habe ihr gesagt das ich meinem Kumpel die Freundschaft kündigen werde, wie es bei ihr in der Schule läuft usw. Sie machte einen verlegenen Eindruck, lächelte mich an.
ICH HATTE HOFFNUNGEN.
Abends komme ich heim und sehe wie abweisend sie schreibt. SIE WOLLTE DOCH UNBEDINGT WEITER MICH ALS BESTEN FREUND. Ich habe erfahren das sie mittlerweile jedem Bilder schickt außer mir, so war sie nun mal mit ihrem Bilder schicken was sie gerade macht. Und als das ihre Beste Freundin gestern versucht hat mich anzumachen und ich es meiner EX erzählt habe, antwortete sie nur, ja geht doch zusammen weg. Das gleiche war vor 2 Monaten schon mal, nur da ist meine Ex KOMPLETT ausgerastet und war stinksauer auf ihre Freundin. Selbst wenn sie mich nicht mehr liebt, diese GLEICHGÜLTIGKEIT, die ist so krass, immerhin bin ich erst 1 Woche mit ihr auseinander.
Sowohl sie als auch ich sind Jungfrauen. Wir wollten unser erstes Mal gemeinsam haben. Sie war bereit, sie wollte, wir hatten schon 1-2 Sachen ausprobiert, aber kein S.. Ich habe mich gefreut. Dann bekam sie ihre Pille und 3 tage später war Schluss.
Mittlerweile kann ich mir auch denken, das sie durchgehend mit dem Typ schreibt, der die ganze Zeit über mich abgezogen hat. Die sind durchgehend gleichzeitig On und OF, und gehen nachts ungefähr Gleichzeitig Off und nimmer ON.
Und heute ist ein Whats App Status der ungefähr so geht.
Du bist so herzergreifend und liebevoll, du füllst mein Herz mit Liebe voll <3
Das ist 100% ein Status für den. Da hats mir gereicht und ich habe sie vorerst blockiert.
Wie komme ich damit klar.
Mich macht es verrückt zu wissen, dass ich nie wieder mit so einem unglaublich hübschen Mädchen in eine Beziehung gehen werde, ich vielleicht gar nicht mehr S. haben werde, weil ich mich voll auf sie konzentriert habe und dazu die Vorstellung das der Typ 0,0 kämpft da sie jetzt ihr Pille hat. Sie hatte zwar vor mir 3 Freunde, alle kamen nicht zum Zug, ebenso wenig ich, allerdings hat meine Ex jetzt ihre Pille was sie bisher IMMER abgehalten hat S. zu haben und wenn die zusammen kommen denke ich, das es nicht lange dauern wird. Das *beep" mich so sehr, das ich am liebsten von der Brücke springen würde um alle Sorgen zu vergessen.
Meine Gedanken kommen nicht von ihr los, ich habe abgenommen und ich weiß nicht was ich tun soll.

17.05.2013 10:38 • #1


Neja


Hallo FMMY,

Liebeskummmer ist so ein A.Rschloch!
Ich weiß, wie du dich fühlst.
Ich sage jetzt etwas, was du wahrscheinlich nicht hören willst und woran du im Moment wahrscheinlich auch nicht glauben kannst, aber: Du bist noch so jung und alle Türen stehen dir noch offen! Das wird nicht deine letzte Erfahrung in Sachen Liebe bleiben, das kannst du mir glauben.
Einen Tipp möchte ich dir aber noch geben: Du darfst dich nie als etwas Unbedeutendes sehen, als einen unwichtigen Verlierer , denn das bist du nicht! Es wird immer Menschen geben, die dich nicht mögen. Das ist normal. Aber du musst ihnen auch keinen Platz in deinem Leben und auch nicht in deinen Gedanken einräumen. Sie sind es, die unwichtig sind. Steh zu dir selbst, nimm dich an, wie du bist. Nur wenn du an dich selbst glauben kannst und dich selbst liebst, so wie du bist, vermittelst du das auch an deine Umwelt und du wirst von ihnen anders wahrgenommen.
Also, mach dich nicht unbedeutend und glaube fest daran, dass dich die große Liebe noch finden wird.
Ich wünsche dir alles Gute!


Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man VERTRAUEN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man REIFE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude macht,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man EHRLICHKEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das „Gesunden Egoismus“,
aber heute weiß ich, das ist SELBSTLIEBE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man DEMUT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag und nenne es BEWUSSTHEIT.

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann.
Als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute HERZENSWEISHEIT.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !

Charlie Chaplin hat diesen Text an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959 geschrieben

18.05.2013 11:15 • #2


Amelie


Das sind die ersten Erfahrungen mit dem Thema Liebe und sie werden nachhaltig sein. Ich gebe Dir nur einen sehr guten Tipp....solltest Du das alles gut für Dich verarbeitet haben, dann schütze Dich vor weiteren Kontakten!
Ich hab den Fehler gemacht und mich wieder auf ihn als Menschen ein wenig eingelassen und Zack...sass das Käferchen wieder in der Falle!
Hast Du das für Dich irgendwann so gut im Griff, um abzuschliessen, dann meide weiteren Kontakt! Es ist einfach besser für Dich und stellt einen Selbstschutz dar!

18.05.2013 11:41 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag