3

Miese Situation - warten oder nicht?

Paula21


Heute gehts mir wieder nicht so gut. Meine Gedanken kreisen sich darum, dass er sich bei der trennung eigentlich nicht sicher war. Er sagte, dass er diesen schritt garantiert bereuen wird.
Meine fragen im kopf nehmen über Hand. Macht er das, weil er im prüfungsstress ist? Oder denkt er, dass er an meiner Verfassung schuld war? Oder will er warten und gucken, wie lange ich clean bleibe?
Ich fange ab Januar auch in einem neuen job an, so wie ich mir das schon lange gewünscht hatte, aber nicht die kraft hatte mich drum zu kümmern. Mein alter job hat mich sehr unglücklich gemacht und frustriert. Ich wollte sicherlich das ganze mit dem konsum kompensieren. Das habe ich ja nun überwunden. Ich bin wach geworden.
Das sieht er auch, er meinte, er ist stolz auf mich.
Mich quälen diese hoffnungen einfach sehr.

03.12.2018 11:18 • #16


Kummerkasten007


6878
2
8006
Zitat von Paula21:
Er sagte, dass er diesen schritt garantiert bereuen wird.


Das sagen viele, um den/die Ex bewusst oder unbewusst auf die Warmhalteplatte abzustellen.

Zitat von Paula21:
er ist stolz auf mich.


Kannst Du auch sein, ohne dass er es kommentiert oder?

Neuer Job neues Leben - benutze den Dezember um abzuschließen.

03.12.2018 11:53 • #17


Paula21


Ja, ich bin wirklich sehr stolz auf mich selbst, wie ich mich in den letzten 2 monaten entwickelt habe. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das schaffen würde. Auch ohne seinen Kommentar dazu.
Jetzt im moment denke ich, dass vor der trennung alles sch. läuft außer meine beziehung und nun ist es genau umgekehrt.

Ich versuche es wirklich, ich möchte die hoffbung aufgeben, um mich selbst zu schützen.
Aber je mehr ich ans abschließen denke, desto mehr angst habe ich davor und gebs dann irgendwann auf. Was wenn er doch zurück will? Und ich habe uns schon aufgegeben? Seine andeutungen und sein verhalten macht es sehr schwer nicht mehr an uns festzuhalten. Er hat auch schon versucht mich eifersüchtig zu machen und mich ausgefragt, ob es bei mir jemand neues gibt. Er meinte, dass er sich ja nicht beschweren kann, dass es seine eugene schuld ist und mir nicht im weg stehen will. Wie kann ich aufhören über sowas nach zu grübeln und die hoffnung schwinden lassen?

Ich fühle mich so verzweifelt, das kenne ich nicht von mir und macht mich deshalb auch so fertig.

03.12.2018 12:50 • #18


Gretel

Gretel


2036
2
1978
Mensch Paula21.

Ihr habt ja wohl heftige Kommunikationsprobleme. Bei seinem Verhalten und seinen ganzen Winken mit dem Zaunpfahl ist doch klar wie Klossbrühe, dass auch ER noch nicht abgeschlossen hat.

Ruf ihn an, macht einen langen Spaziergang und REDET!

03.12.2018 12:58 • x 1 #19


hahawi

hahawi


9463
2
18302
Ja, würde auch sagen, dass ihr da reden solltet.

03.12.2018 13:02 • #20


Paula21


Das haben wir schon gemacht, schon vor den ganzen Andeutungen. Mehr als genug, aber er konnte immer nur sagen, dass er sich nicht sicher ist und es nicht weiß.

Ich wollte ihn jetzt einfach mal in ruhe drüber nachdenken lassen. Möchte aber für mich selbst schon abschließen, um dann nicht wieder in dieses furchtbare loch zu fallen.

03.12.2018 13:12 • #21


hahawi

hahawi


9463
2
18302
Kann es sein, dass er dem Braten noch nicht traut?

03.12.2018 13:13 • #22


Kummerkasten007


6878
2
8006
Ich denke eher, er hält sie warm.

03.12.2018 13:18 • #23


Paula21


Ich weiß es einfach nicht

Bei anderen Leuten, von denen er sich sicher ist, dass sie mir nichts davon erzählen, äußert er auch seine Angst, dass ich einen neuen haben könnte.

Und eigentlich kommt er nicht auf mich zu wenn er das will, sondern nur, wenn ich das will. Das habe ich am anfang gemacht, unerlasse das jetzt aber schon seit ein paar Wochen. Aber dieses verhalten zeigt er, ohne, dass ich es erwarte odee darauf anlege. Das kommt ganz allein von ihm aus.

03.12.2018 13:26 • #24


Paula21


So Leute, Update

Wir hatten uns gestern ganz zufällig getroffen, als ich mit Freunden draußen war. Wieder dieses anstarren und so weiter. Musste dann los, weil ich mich noch mit 'nem freund getroffen habe. Vorher hatten mein ex und ich keinen Kontakt, auch nich per handy oder so. Und heute morgen kam eine Nachricht von ihm, ob ich zu hause bin und wir frühstücken wollen. Bin aber unterwegs und hab abgesagt. Das fühlt sich schon ein bisschen gut an.

04.12.2018 10:36 • #25


Paula21


Hey, ihr lieben

Ich melde mich Mal kurz, ist ja nun einige Zeit vergangen.. ich bin tatsächlich schon wieder seit 9 Monaten wieder mit ihm zusammen und es könnte gar nicht besser laufen..

Ich wünsche allen hier alles gute

Liebe Grüße

30.09.2019 21:08 • x 1 #26




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag