21

Mir gehts es nicht gut

Nadddel87

Hallo Forum,
Vielen Dank erstmal dafür, dass ich hier mein Leid berichten darf.

Ich befinde mich derzeit in einer Krise .
Seit Jahren bin ich in festen Händen, wobei mein Partner sich um 180 Grad gedreht hat! Ich lege sehr viel wert auf mein Äußeres, bin aufgeschlossen, lebensfroh, habe einen Mega gut bezahlten Job und eigentlich stecke ich in der Blüte meines Lebens!( w Abfang 30) Hingegen lässt sich mein Partner gehen, sieht und schätzt mich wenig!

Und jetzt komme ich zu etwas was ich im Grunde genommen moralisch richtig sch. finde!? Ich habe mich in den vergangenen 7 Monaten mit einem Arbeitskollegen sehr gut verstanden und angefreundet. Anfangs alles sehr zurückhaltend und auf das berufliche beschränkt. dann langsam schleichend ging es ins private über! Sein Kumpel steht total auf mich! Er erzählte davon, dass er sich schwer tut, die Frau fürs Leben zu finden, weil er nach etwas ganz bestimmten Ausschau sucht, hofft jedoch auch darauf, dass er bald die passendes findet.

Wir texteten Monate, täglich stundenlang! Er weiß auch über meinen schwierigen aber noch bestehenden Beziehungsstand Bescheid!

Wir trafen uns ein paar mal und es war wundervoll! Ich hatte das Gefühl er sieht mich mit glänzenden Augen an, trotzdem er sehr schüchtern und unsicher wirkte! Er versuchte mir zu imponieren und fuhr mit mir, wohin ich wollte!

Ich befürchte ich habe mich verliebt, er deutete auch an , dass er etwas vermutet! Aber es kam keine Reaktion! Statt dessen zog er sich zwar mehr und mehr zurück, aber schreiben trotzdem täglich! Er sagt er mag mich, aber er zieht sicj zurück! Er meint auch er will sich aus meiner jetzigen beziehungsweise raushalten! Ich war so sauer über dieses für mich signalisierte/vermutete Desinteresse! Ich hab ihm gesagt ich würde mich fühlen als ob er mir nen Korb verpasst! Dass ich sauer wäre über die Nichtreaktion . Darauf meinte er, er sei sprachlos über meine Reaktion und was ich ihm an den Kopf werfe!

Er schreibt täglich, aber mehr distanziert als zuvor! Auf der Arbeit, spricht er ganz normal mit mir, aber verzieht keinen Mundwinkel! Er wirkt total unsicher, gelangweilt, schüchtern und etwas traurig.

Wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er dass es an der Arbeit liegt!

Ich verliere den Verstand!

Die Beziehung zu meinen jetzigen habe ich zunächst auf Eis gelegt!
Was will mein Kollege von mir?! Es tut mir wahnsinnig weh, mit welcher kälte er mich behandelt! Ich muss aber auch zugeben, dass sobald ich merke, dass wenig zurück komme, ich direkt schreibe : dann störe ich mal nicht länger, ich wünsche dir eine schönen Abend. paar lachende Smileys.

Mein Kollege weiß nicht, dass ich getrennt bin!

Verarscht er mich? Zu seiner Person:

Freundlich, nicht arrogant, mittleres Selbstbewusstsein, wenig feste Beziehungen, aber auch viel zu schüchtern um eine Frau abzuschleppen, beruflich erfolgreich, starkes Auftreten nach außen, aber wirkt sehr unsicher durch die vielen Gespräche der Vergangenheit!
Äußerlich findet er mich gut! Er schätzt mich für mein berufliches Know How! Ich bin beruflich höher qualifiziert als er!


Was will er von mir! Unser letztes Date war vor 10 Tagen! Ich habe über dad verlängerte Wochenende eher den Abstand eingehalten, weil ich nichtveoölte, dass er denkt ich hänge wie ne Klette an ihm! Er mag seine Freiheiten, aber dich wie gesagt auch was festes! ?

Lg

14.05.2018 23:05 • #1


Zonenkind

Zonenkind


137
1
90
Hallo da frag ich mich was dein Auf eisgelegter Freund zu allem sagt. Hälst du Ihn warm, falls es mit dem anderen nicht funktoniert?! Was hast du zu deinem auf Eis gelegten Freund gesagt?

14.05.2018 23:14 • x 1 #2



Mir gehts es nicht gut

x 3


Nadddel87


Die Wahrheit! Die kennen sich! Ich habe ihm gesagt, dass unsere Beziehung die seit 2010 läuft, nicht gut läuft!
Anfangs als ich mir noch nichts dabei dachte, ist er sogar dabei gewesen ...

14.05.2018 23:16 • #3


Zonenkind

Zonenkind


137
1
90
Also ich würde versuchen meine Beziehung zu ändern, damit es wieder besser läuft, als zu dem nächsten zu rennen.
Ja und was sagt dein auf Eis gelegter Freund dazu, was möchte er denn?

14.05.2018 23:20 • x 1 #4


Nadddel87


Er hat völlig andere Lebensziele als ich!
Beruflich, Kinder, Urlaub, Familie, Hausbau...

Ich kann mich leider nicht zu 180 grad verbiegen! Das Leben ist zu lang dafür! Früher wollten wir das selbe, scheinbar hatte er sich verstellt oder schleichend geändert!

Meine Familie hat mich ermutigt das ganze zu beenden...

14.05.2018 23:24 • x 1 #5


Zonenkind

Zonenkind


137
1
90
Ja du, Ohne Groß Moral, dann solltest du es komplett beenden, mit dem aufs eis gelegte Mann. und abwarten, was der neue zu Bieten hat.

14.05.2018 23:30 • x 1 #6


Amilia


Zitat von Nadddel87:
Ich war so sauer über dieses für mich signalisierte/vermutete Desinteresse!
Ich hab ihm gesagt ich würde mich fühlen als ob er mir nen Korb verpasst!
Dass ich sauer wäre über die Nichtreaktion .

Darauf meinte er, er sei sprachlos über meine Reaktion und was ich ihm an den Kopf werfe!

Du bist/warst keine Gefahr für ihn weil vergeben, so konnte er mit dir flirten und unverbindlich ein paar Steicheleinheiten von dir abholen, was hast du denn erwartet wenn dein Ego sich wegen seines Verhaltens so aufplustert ?
Seine Gefühle reichen nicht für mehr und das hat er dir zu verstehen gegeben, du hast wahrscheinlich mehr erwartet als er dir zu geben bereit war und ist deshalb auf Distanz, damit du dir keine unberechtigten Hoffnungen mehr zu machen brauchst.

14.05.2018 23:33 • x 4 #7


Zonenkind

Zonenkind


137
1
90
So kann man es auch sagen, ja!

14.05.2018 23:35 • x 2 #8


BrokenHeart

BrokenHeart


2870
3553
Vielleicht ist er auch einfach zu höflich, um in Deine jetzige Beziehung reinzugrätschen.

Was hast Du erwartet? Jeden Tag rote Rosen?

14.05.2018 23:51 • x 1 #9


Nadddel87


11
1
1
Erstmal vielen Dank für die Antworten! Dass er höflich ist, das weiß ich! Ich kenne seine Familie sehr gut, und er meine und das seit über 20 Jahren!

Ich verstehe nicht warum er selber diese Dates vorgeschlagen hat wenn er nur sein Ego Pimpen will! Von streicheleinheiten kann man auch nicht sprechen! Wir haben uns noch nie berührt! Im Gegenteil. wir sind zwar ständig am lachen wenn wir uns sehen, und necken uns, gehen gemeinsam essen, aber halten recht viel Distanz weil wir beide unsicher sind wie wir wir uns privat begegnen sollen. Privat sehr angespannt und vorsichtig! Trotzdem humorvoll und tiefgründige Gespräche über Zukunft und Familie und Berufs!

Er sagt er mag mich und ich hätte ein Stein im Brett bei ihm! Außerdem beschreibt er sich als zurückhaltend! Er regt sich ständig darüber auf, dass ein paar andere Kollegen mich so offenkundig anbaggern und sagt sowas würde er niemals gut finden und machen !

15.05.2018 00:09 • #10


Zonenkind

Zonenkind


137
1
90
Vielleicht sollte dann einer von euch mal einen anfang machen, sonst geht es die Naächsten jahre so weiter und endet vielleicht böse.
Also redet ob Ihr eine Beziehung eingehen wollt. Dieses hin und her ist doch für euch beide nicht gut.
das denke ich

15.05.2018 00:11 • x 1 #11


Nadddel87


11
1
1
Zonenkind:
Was meinst du denn nun konkret! Siehst du es nach wie vor wie Amilia?

Warum reagiert er so?

15.05.2018 00:16 • #12


Zonenkind

Zonenkind


137
1
90
Ja, ich sehe es auch so

Mal Herlich, wie lange soll es noch mit Euch so gehen. Und was mich halt etwas zum nach denken macht, Ist dein auf eis gelegter Freund. Also entweder trennst du Dich Kompellt von Ihm oder ihr versucht es nochmal.

Und Rede einfach mit beiden, wenn du mal weißt, was du willst

15.05.2018 00:23 • x 1 #13


Amilia


Zitat von Nadddel87:
Von streicheleinheiten kann man auch nicht sprechen!
Wir haben uns noch nie berührt! Im Gegenteil.

Streicheleinheiten können wir uns auch für die Seele und das Ego holen,
ich verstehe -so wie er- deine Reaktion auch nicht, denn es war ja nicht´s verbindliches zwischen euch und du reagierst auf ihn als seid ihr in einer festen Beziehung und er hat dir die Heirat versprochen.
Er hat sich zurückgezogen als du ihm signalisiertest, dass du verliebt in ihn bist, das solltest du -auch wenn es dir schwerfällt- respektieren.

15.05.2018 00:27 • x 4 #14


Nadddel87


11
1
1
Zitat von Amilia:
Streicheleinheiten können wir uns auch für die Seele und das Ego holen,
ich verstehe -so wie er- deine Reaktion auch nicht, denn es war ja nicht´s verbindliches zwischen euch und du reagierst auf ihn als seid ihr in einer festen Beziehung und er hat dir die Heirat versprochen.
Er hat sich zurückgezogen als du ihm signalisiertest, dass du verliebt in ihn bist, das solltest du -auch wenn es dir schwerfällt- respektieren.



Naja, gar keine Reaktion ist jetzt auch Vll falsch gewesen. ich hab ihn geschrieben, dass ich hoffe dass er es mir nicht übel nimmt, dass ich Ggfs in ihn verliebt sei ! Es könnte sein, dass das ganze auch etwas verwirrend wäre für mich, aufgrund der Beziehung die ich noch hätte! Ich würde mich nun zurück ziehen wollen, nach dem Motto: wird schon wieder

Er schrieb mir darauf hin, dass es für ihn okay wäre, er hätte sich das gedacht und man wäre ja machtlos wo die liebe hinfällt. ich wäre sicherlich nur verwirrt aufgrund der ganzen Umstände

15.05.2018 00:38 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag