Mißtrauen in der Beziehung

RedTiger

Hallo ,

Ich bin m und 32. Habe gerade eine 3 Jährige Beziehung hinter mir. Ich hab vor 6 Monaten herausgefunden dass ich in den 3 Jahren mit 4! Verschiedenen Männern betrogen wurde. Mit einem immer wieder, als ich misstrauisch wurde teilte sie ihm mit dass sie sich erst wieder sehen können , wenn ich nicht mehr misstrauisch bin ( Also keinerlei Gedanken an aufhören)... Mein Umfeld hatte mir zuvor schon gesagt das sie eine notorische Fremdgeherin und Lügnerin ist, ich wollte nicht hören... Ich habe die Beziehung sofort beendet und jetzt fühl ich mich jeden Tag schlecht. Ich habe das Gefühl unsere ganze Beziehung war eine Lüge.
Ich habe Angst mich nochmal zu binden , nochmal verarscht zu werden...
Ich suche hier im Forum etwas Trost , aber vorallem suche ich Antworten...
Kann sich irgendjemand hier vorstellen wieso solche Leute überhaupt Beziehungen eingehen? Es ist doch alles nur eine reine Lüge....

Danke und lg

27.06.2015 15:25 • #1


Käptn Nemo

Käptn Nemo


1797
3
1474
Hallo lieber RedTiger,

Zitat:
Ich hab vor 6 Monaten herausgefunden dass ich in den 3 Jahren mit 4! Verschiedenen Männern betrogen wurde.

Das ist heftig und tut mir wahnsinnig doll leid. Ich kann nur erahnen wie es Dir gehen muss und welche Gefühle es in Dir ausgelöst haben muss.

Zitat:
Ich habe die Beziehung sofort beendet und jetzt fühl ich mich jeden Tag schlecht.

Du hast die Beziehung beendet und einen Riegel vorgeschoben. Natürlich geht es Dir nicht gut, sie hat Dir weh getan und Gefühle wie "Hat sie mich jemals geliebt" kann ich total nachvollziehen. Leider gibt es für all das keine Erklärung, warum wieso weshalb man eine Beziehung eingeht und dann fremdgeht.
Wenn ich jetzt spekulieren würde, dann würde ich darauf tippen, dass sie sehr unzufrieden mit sich selbst sein muss und es wohl "nötig" hat, sich überall ihre Bestätigung zu holen.
Anders kann ich mir ihr Verhalten nicht erklären.


Alles Gute für Dich

27.06.2015 15:34 • #2



Hallo RedTiger,

Mißtrauen in der Beziehung

x 3#3


Hello


Leider ist es so, dass man mit jeder gescheiterten Beziehung härter wird und das auch wieder mit in eine neue Beziehung nimmt. Es kann sogar sein, dass man mit der Zeit Beziehungsunfähig wird und sich nur noch schlecht auf jemanden einlassen kann.

27.06.2015 15:51 • #3


Susann W.


Zitat von RedTiger:
Mein Umfeld hatte mir zuvor schon gesagt das sie eine notorische Fremdgeherin und Lügnerin ist, ich wollte nicht hören...

Weil so ein Mensch ein Meister in der Manipulation ist. Du darfst Dir da keine Vorwürfe machen. Aus Deiner Sicht, war sie für dich eine tolle Frau gewesen.

Zitat von RedTiger:
Ich habe die Beziehung sofort beendet und jetzt fühl ich mich jeden Tag schlecht. Ich habe das Gefühl unsere ganze Beziehung war eine Lüge.

Ist es nicht immer so, das die Lüge an sich so weh tut. Wenn man so hintergangen wurden ist.

Zitat von RedTiger:
Ich habe Angst mich nochmal zu binden , nochmal verarscht zu werden...
Ich suche hier im Forum etwas Trost , aber vorallem suche ich Antworten...

Die Angst, dass dir das nochmal passiert wird auch erstmal so bleiben. Aber die Gute Nachricht ist, wenn du wieder so einer Frau begegnest, läuten bei dir alle Alarmglocken. Höre auf diese dann! Dann wird dir vieles erspart bleiben.

Zitat von RedTiger:
Kann sich irgendjemand hier vorstellen wieso solche Leute überhaupt Beziehungen eingehen? Es ist doch alles nur eine reine Lüge....

Weil solche Personen dann auch nur dieses Verhalten ausleben können. Sie brauchen wahrscheinlich auch die Bestätigung einen Mann an ihrer Seite zu haben, der ihr "sicher" ist. Das Spiel was sie treiben, ist dann aufregend. Der Kitzel, jemanden zu betrügen. Nicht erwischt zu werden. Und deshalb brauchen sie eine feste Beziehung. Sehr krankhaftes Spiel und sehr verletzend noch dazu.

27.06.2015 16:53 • #4


RedTiger


... ich will nicht mehr , es tut so weh....
Sie hat schon einen Neuen..

28.06.2015 11:50 • #5


Susann W.


RedTiger, aber auch diesen wird sie betrügen. Im prinzip könntest du jetzt zu ihr hingehen, davon vorschwärmen wie toll der s. mit ihr war und sie wird mit dir in die Kiste steigen. Dann wäre der andere der betrogene.

28.06.2015 12:09 • #6


RedTiger


Ich will nicht eingebildet klingen aber sie hätte mit mir glücklich sein können... Ich hab beruflich eine gute Stellung, hab uns eine Wohnung gekauft , war immer für sie da und sehe auch gut aus... Ich bin so enttäuscht..

28.06.2015 12:29 • #7


Susann W.


Sie braucht aber einen Mann, der sie stark dominiert. Nur dann würde sie dich akzeptieren. Nicht einer der ihr alles kauft. Bist du dazu auch bereit, sie schlecht zu behandeln, damit sie sich von dir geliebt fühlt? Andere Frauen, würden dich schätzen und lieben, wenn du zu ihnen so wärst, wie du jetzt bist. Deine Ex aber nicht.

28.06.2015 12:48 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag