31

Nach 5 Wochen zum Geburtstag melden?

Tin_


7769
14083
Moin Tobi,
Was nun kommt, ist vermutlich nicht schön für dich, aber ich denke, du brauchst mal eine kleine Ansage. Du bist 29 - die beste Zeit kommt jetzt auf dich zu und du bist Herr deines Lebens. Wäre schade, wenn du es verschwendest.

Es soll vor allem DIR helfen, wenn du diese Dinge beherzigst und es wird dich hoffentlich zufriedener machen.

Zitat von tobi4926:
Ich habe Übergewicht und mir fehlt es daher auch an Selbstwertgefühl.

Nach dem, was ich hier gelesen habe, solltest du hier deine Energie reinstecken, nicht in eine Frau, die dich als Rebound benutzt hat. Sie hat einen Anker in einer stürmischen Zeit für sich gesucht. Jemanden, der auf Abruf kurz für sie da war und ihr geholfen hat - vor allem beim Selbstwert.
Wie wär es, wenn du deine Ernährung anpasst, ab und an eine Runde Sport treibst und versuchst mal Dinge zu machen, die du vorher nicht getan hast? Sieh dich und dein Leben vielleicht etwas als Projekt. Projekt Zufriedenheit 2022!
Mach es für dich, spüre wie sich das in deinem Denken und deinem Selbstwert niederschlägt. Diese Frau ist nichts für dich und du verschwendest dort deine Zeit. Du bist auf der Warmhalteplatte, während sie sich ein neues Leben aufbaut. Ein Umzug und vor allem ein Auszug ist ein neuer Lebensabschnitt - den sie nicht mit dir gehen möchte, sondern alleine. Das sagt schon viel aus.

Zitat von tobi4926:
Jemanden, der alles für seinen Partner tuen würde.

Komme mal von dem Gedanken weg. Sowas gibt's in Hollywood, aber nicht im realen Leben. Wer so rangeht, sagt eines aus: ich bin bedürftig. Wer bedürftig ist und mit so einem Satz seine fehlenden Grenzen beschreibt, der ist maximal unattraktiv. Du bist doch wer! Du hast schöne Dinge zu geben aber auch schöne Dinge zu empfangen! Trotzdem gibt es Grenzen. Durch Grenzen sagst du was über dich und deine Bedürfnisse aus. Wer Grenzen setzt, fordert für sich Respekt ein - warum? Weil er sich selbst etwas wert ist, das weiss und lebt. ALLES in einer Paarbeziehung basiert auf Respekt vor deiner Person: Wertschätzung, Augenhöhe, Liebe, Anziehung! Das solltest du versuchen zu verstehen und zu leben. Respekt vor deiner Person ist alles! Wo ist dein Respekt vor dir selbst? Du machst dich klein vor einem anderen Menschen (werde warten), der es nicht verdient hat! Entweder will der Mensch dich in seinem Leben oder nicht. Letzteres hat sie dir zu verstehen gegeben. Versuche es zu akzeptieren, auch wenn es schwer fällt. In ein paar Monaten wirst du es dennoch rückblickend befürworten und sagen: ich stand für mich ein!

Zitat von tobi4926:
Also meinst du eher keine Hoffnung haben, die Sache abhaken und sich neu umschauen?

Weder noch! Schau auf dich. Du scheinst traurig zu sein und dein Selbstwert ist am Boden. Ohne ihn wirst du keine gesunde Partnerschaft auf Augenhöhe führen können. Es ist ein wenig wie Olympia - 4 Jahre Vorbereitung für einen Höhepunkt im Wettkampf. Bereite dich vor, arbeite an deinem Selbstwert! Wenn die richtige Frau kommt, dann willst du doch bereit sein, oder? Sie glücklich machen und für sie ein toller Partner sein. Das wirst du nicht können, wenn dich Selbstzweifel plagen und du dich nicht selbst magst.
Zitat von tobi4926:
Werde ihr dennoch mal im April gratulieren und sehen ob da noch Gefühle sind.

Ich würde es lassen. Du hälst dich in meinen Augen an etwas fest, was es nie für sie gab - aber in deinen Hoffnungen. Halte diese Hoffnung nicht am Leben. Hoffnung verhindert Verarbeitung.

Du bist kein Bittsteller! Du bist ein Mensch, eine tolle Person, ein Mann! Besinne dich darauf. Du hast bestimmt einiges zu geben - verschwende das nicht. Diese Frau ist in meinen Augen Zeitverschwendung, denn sie hat dich für ihre schwierige Phase als Anker ausgesucht. Nun geht sie weiter und du verbleibst wie ein angebundener Hund im Park zurück.

Mach das nicht! Versuche dich zu fangen, ziehe dich nicht zurück, arbeite an dir und sage dir: ich habe eine Partnerin verdient, die mich will und mich nicht auf die Parkposition setzt. Sport hilft, neue Dinge ausprobieren hilft auch. Versuche beispielsweise zweimal die Woche vegetarisch zu kochen. Einfach neue Wege gehen, so dass du deine Gedanken ablenken kannst. Das ist jetzt in der Akutphase wichtig. Vieles kann die Zeit für dich erledigen, aber du musst sie auch lassen.

Alles Gute für dich!

21.02.2022 00:39 • x 5 #16


Nyxo


9
1
4
Zitat von Tin_:
Was nun kommt, ist vermutlich nicht schön für dich, aber ich denke, du brauchst mal eine kleine Ansage. Du bist 29 - die beste Zeit kommt jetzt auf dich zu und du bist Herr deines Lebens. Wäre schade, wenn du es verschwendest.


Es ist vollkommen in Ordnung. Ich bin absolut Kritikfähig und immer für neue Vorschläge offen!

Zitat von Tin_:
Sieh dich und dein Leben vielleicht etwas als Projekt. Projekt Zufriedenheit 2022!

Definitiv eine sehr gute Idee. Ich habe mich im Oktober im Fitness angemeldet, doch dann kam die Frau.. vielleicht sollte ich es eher für mich tun, als für Frauen. Ich hab es nämlich wieder aufgegeben nachdem ich eine Frau gefunden habe.

Zitat von Tin_:
Du bist kein Bittsteller! Du bist ein Mensch, eine tolle Person, ein Mann! Besinne dich darauf.


Vielen Dank für die Aufmunterung, den Ansporn!

Zitat von Tin_:
Diese Frau ist in meinen Augen Zeitverschwendung, denn sie hat dich für ihre schwierige Phase als Anker ausgesucht. Nun geht sie weiter und du verbleibst wie ein angebundener Hund im Park zurück.

Ich schätze sie so nicht ein, aber eventuell bin ich noch in der Liebesblase gefangen und du hast vermutlich recht.

Alles in allem vielen Dank für die offene Kritik. Werde es mir morgen nochmal in aller Frische durchlesen und beherzigen. Dieses Forum hat mir in nur wenigen Stunden sehr geholfen, vielen Dank dafür. Ich lasse dafür auch eine Spende da.

21.02.2022 00:54 • x 2 #17


Milly85

Milly85


1135
2457
@tobi4926
Zitat:
Definitiv eine sehr gute Idee. Ich habe mich im Oktober im Fitness angemeldet, doch dann kam die Frau.. vielleicht sollte ich es eher für mich tun, als für Frauen. Ich hab es nämlich wieder aufgegeben nachdem ich eine Frau gefunden habe.

auf jeden Fall! Das tust du aus selbstliebe zu DIR SELBST! Frauen (und Männer) kommen und gehen.. so traurig das auch ist.

21.02.2022 01:12 • #18