10

Nach drei Monaten die Ex wiedergesehen

Hanswurst90

36
8
11
Hallo,

meine Ex hat mich nun vor fast genau drei Monaten verlassen. Sie "muss sich um sich kümmern blabla". Sie ist weg gerannt, ganz einfach. Nach dem Trennung habe ich komplett den Kontakt zu Ihr und gemeinsamen Freunden gemieden.

Vorgestern waren meine Schwester und ich auf einem Konzert und den ganzen Tag hatte ich schon das Gefühl, dass ich sie dort sehen werde. Ich habe mich versucht auf das schlimmste vorzubereiten (Sie mit einem Typen zusehen) und bin dann mit meiner Schwester auf das Konzert.

In einer Pause standen wir im Vorraum und tranken B.. Dort war es voll, ein großes Konzert halt. Ich drehe meine Kopf nach links und ZACK gucke ich meiner Ex in die Augen, einmal quer durch den Raum, wie magisch angezogen. *beep*! Ich gucke wieder zu meiner Schwester und merke wie ich nervös werde. Sage aber nichts. Beim wegdrehen sehe ich noch wie sie sich zu einer gemeinsamen Freundin dreht und ich höre "hanswurst ist da". Irgendwie hat man in solchen Momenten für 30 Sekunden Superkräfte und kann durch den ganzen Raum hören. Ist wohl das Adrenalin.

Ich sehe, im Augenwinkel, wie die gemeinsame Freundin nun auf mich zusteuert und sie im Gepäck hat.
Wir grüßen uns alle und es gibt für jeden eine Umarmung. Die gemeinsame Freundin fängt an sich mit meiner Schwester zu unterhalten und meine Ex steht neben mir. Nachdem wir einige Sekunden da stehen und mir bewusst wird, dass Sie nie die Eier haben wird ein Gespräch anzufangen, drehe ich mich zu ihr und gucke ihr direkt in die Augen. Die Augen die ich früher so mochte.

Zu meiner Überraschung, fängt Sie meinen Blick auf und guckt direkt wieder weg. Da merke ich das sie super nervös und unsicher ist. Mir gibt das irgendwie ein gutes Gefühl, ich bin stärker in diesem Moment als sie. vielleicht war ich das schon immer. Sie steht dort wie ein kleines Mädchen, weiss nicht was sie tun soll.

Ich: Na, wie gehts?
Sie: Gut und dir? (jaja!)
Ich: Ist okay! (war mir zu dumm einen auf "alles ist gut" zu machen, war einfach ehrlich)

Das war unser Gespräch. Kurz danach haben wir uns verabschiedet. Ich bin dann kurz aufs Klo und haben tief durchgeatmet.
Im laufe es Abends sind wir uns noch bestimmt drei mal über den Weg gelaufen, haben uns aber ignoriert. Kurz danach merkte ich wie erleichtert ich war. Ich dachte es würde mich zerstören wenn ich sie sehe aber irgendwie habe ich erstaunlich wenig gefühlt. Das was mich am meisten beschäftigt ist das Gefühl, dass ich sie gar nicht mehr kannte. Die Person die man geliebt hat ist nun eine andere. Wir waren uns so nah und jetzt ist es nur irgendein Mensch. .unglaublich komisches Gefühl.

Ich war so glücklich, dass ich sie nicht mit einem anderen Typen gesehen habe. Das wäre nochmal etwas ganz anderes gewesen. So wie es jetzt gelaufen ist war es gut. Für mich war es sehr wichtig zu merken das ich die "stärkere" Person war und damit sichtlich besser umgehen konnte als sie. Ausserdem sah sie an dem Abend echt nicht besonders gut aus. .

Puh das musste raus.

16.12.2019 11:36 • #1


Nostraventjo


Naja, und jetzt?!

Also für mich klingt "hanswurst ist da" nicht so, als ob sie dich respektvoll vermissen würde.

16.12.2019 11:51 • #2



Nach drei Monaten die Ex wiedergesehen

x 3


Hanswurst90


36
8
11
Zitat von Nostraventjo:
Naja, und jetzt?!

Also für mich klingt "hanswurst ist da" nicht so, als ob sie dich respektvoll vermissen würde.


Nichts und jetzt. Wollte das nur mal erzählen. Ob sie mich vermisst oder nicht interessiert mich nicht mehr, das Ding ist vorbei.

16.12.2019 11:55 • #3


Nostraventjo


Okay, verstehe.

Was meinst du denn, würde es dir zukünftig nicht mehr so schwer fallen sie zu treffen?
Hat dir die Begegnung jetzt geholfen noch mehr darüber zu stehen?

16.12.2019 11:58 • #4


SucukAyran


Zitat von Hanswurst90:
Ob sie mich vermisst oder nicht interessiert mich nicht mehr, das Ding ist vorbei


Hey, guten Morgen!

Ich möchte dir keine falschen Hoffnungen machen , ich habe damals die Erfahrung gemacht, dass ich mich kurz nach der ersten zufälligen Begegnung mit meiner Ex ziemlich stabil war und ähnliche Aussagen wie du traf.
Allerdings wirkte diese kurze Begegnung nach und ne Weile später gings mir dementsprechend nicht mehr so toll.

Mein Tipp:
Zerdenke es nicht zu sehr und mach genau so weiter.
Nicht zu euphorisch werden und denken du wärst deutlich besser übern Berg.

16.12.2019 12:02 • #5


Hanswurst90


36
8
11
Zitat von Nostraventjo:
Okay, verstehe.

Was meinst du denn, würde es dir zukünftig nicht mehr so schwer fallen sie zu treffen?
Hat dir die Begegnung jetzt geholfen noch mehr darüber zu stehen?


Ich werde sie erstmal für längere Zeit nicht mehr sehen da ich reisen werde und aus der Stadt ziehe. Wir haben noch gemeinsame Freunde (die meisten sind aber mehr ihre) die ich nun auch seit fast drei Monaten nicht mehr gesehen habe, ausser einen. Irgendwann werden wir uns sicher wieder über den Weg laufen aber bestimmt erst in einem halben Jahr oder so.

Die Begegnung hat mir schon geholfen. Ich habe gemerkt, wie sehr ich in meinem Schmerz an meine tolle Ex gedacht habe und als sie vor mir stand war sie einfach ein Mensch wie du und ich. Irgendwie stand da ein kleines Mädchen vor mir das sehr unsicher war und nicht meine lustige Ex in die ich so unglaublich verliebt war. Ich werde bestimmt auch noch traurig sein und drüber nachdenken aber es fühlt sich so an, als hätte sie die "Macht" über mich verloren.

16.12.2019 12:07 • x 1 #6


Hanswurst90


36
8
11
Zitat von SucukAyran:

Hey, guten Morgen!

Ich möchte dir keine falschen Hoffnungen machen , ich habe damals die Erfahrung gemacht, dass ich mich kurz nach der ersten zufälligen Begegnung mit meiner Ex ziemlich stabil war und ähnliche Aussagen wie du traf.
Allerdings wirkte diese kurze Begegnung nach und ne Weile später gings mir dementsprechend nicht mehr so toll.

Mein Tipp:
Zerdenke es nicht zu sehr und mach genau so weiter.
Nicht zu euphorisch werden und denken du wärst deutlich besser übern Berg.


Hi, ja das kann natürlich sein aber ich merke einfach das ich erleichtert bin. Klar werde ich noch weinen müssen wenn ich sie vermisse aber ich weiss das der Mensch nicht mehr da ist.

16.12.2019 12:09 • #7


Alex1972

Alex1972


36
157
@hanswurst90: ich wünsche Dir, dass das Gefühl immer so bleibt... Sie nicht mehr wirklich zu kennen und die "rosarote Brille" abgelegt zu haben!
Trotzdem kann natürlich immer nochmal ne Phase der Trauer über Verlorenes kommen, aber das Gefühl dem/der Ex gegenüber zu stehen und zu denke:
Hä? Wer ist das? und:
Yeah, ich leide gar nicht mehr so! Unbeschreiblich! Da freue ich mich für Dich!

16.12.2019 12:09 • x 1 #8


Gast543


8
2
Nun.... Wenn das Ding durch wäre, gäbe es hier keinen erstellten Beitrag darüber, welcher Du nach dieser Begegnung erstellt hast, würdest Dich auch nicht als Sieger fühlen und feiern. (Schmerzlinderung)

Denke eher das Gegenteil ist der Fall, dass sie abgeschlossen hat aber Du noch nicht.

Der echte Blick in den Spiegel hilft immer mehr als der Blick auf andere.

16.12.2019 12:11 • x 1 #9


Hanswurst90


36
8
11
Zitat von Gast543:
Nun.... Wenn das Ding durch wäre, gäbe es hier keinen erstellten Beitrag darüber, welcher Du nach dieser Begegnung erstellt hast, würdest Dich auch nicht als Sieger fühlen und feiern. (Schmerzlinderung)

Denke eher das Gegenteil ist der Fall, dass sie abgeschlossen hat aber Du noch nicht.

Der echte Blick in den Spiegel hilft immer mehr als der Blick auf andere.



Ah! Sherlock Holmes ist da. Natürlich habe ich damit noch nicht abgeschlossen das hast du sehr gut kombiniert!
Ob sie abgeschlossen hat weiß ich nicht, kann nicht in ihr Hirn schauen.
Ich feier mich nicht als Sieger, ich finds nur gut zu sehen das in der Situation der "stärkere" war weil ich mir gesagt habe: "komm frag wie es ihr geht, hier stehen und kein Wort zu sagen ist mir zu kindisch"

16.12.2019 12:16 • #10


Alex1972

Alex1972


36
157
@gast543: Wer mit einer Trennung abgeschlossen hat, ist gar nicht in diesem Forum....
Warum bist Du hier?

16.12.2019 12:19 • x 2 #11


Gast543


8
2
Zitat von Hanswurst90:


Ah! Sherlock Holmes ist da. Natürlich habe ich damit noch nicht abgeschlossen das hast du sehr gut kombiniert!
Ob sie abgeschlossen hat weiß ich nicht, kann nicht in ihr Hirn schauen.
Ich feier mich nicht als Sieger, ich finds nur gut zu sehen das in der Situation der "stärkere" war weil ich mir gesagt habe: "komm frag wie es ihr geht, hier stehen und kein Wort zu sagen ist mir zu kindisch"


Du warst der nicht der Stärkere, Du fühlst Dich einfach als solches. Es ist kein Wettbewerb und zu gewinnen gibt es als Hauptpreis auch nichts.

16.12.2019 12:21 • #12


Hanswurst90


36
8
11
Zitat von Alex1972:
@gast543: Wer mit einer Trennung abgeschlossen hat, ist gar nicht in diesem Forum....
Warum bist Du hier?


Habe ich auch nicht verstanden. Natürlich habe ich damit noch nicht abgeschlossen, liegt doch auf der Hand aber die Beziehung ist durch. Wir werden nicht wieder zusammen kommen, ganz einfach, zwei mal hat sie Schluss gemacht und das reicht auch. Nochmal gebe ich mir das nicht.

16.12.2019 12:23 • #13


Hanswurst90


36
8
11
Zitat von Gast543:

Du warst der nicht der Stärkere, Du fühlst Dich einfach als solches. Es ist kein Wettbewerb und zu gewinnen gibt es als Hauptpreis auch nichts.


oh Gott such dir bitte einen anderen Thread.

16.12.2019 12:24 • x 1 #14


Gast543


8
2
Wow! So nannte mich auch noch keiner, Danke

16.12.2019 12:33 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag