58

Ex Freundin wiedergesehen, habe Suizidgedanken

denni00

229
9
105
Hey Leute ich wieder,

ich hatte den Tipp bekommen um mich von meiner Trennung abzulenken feiern zu gehen. Das habe ich mit 2 Freundinnen auch gemacht. Aber ratet mal wer natürlich auch da war. Richtig meine Ex. Ich konnte es nicht fassen als ich sie sah, sofort schlug es mir auf den Magen mir war so übel das ich am liebsten erbrochen hätte. Sie ist ohne mich eines Blickes zu würdigen an mir vorbeigegangen. Ihre beste Freundin kam zu mir und hat mit mir geredet da ich mich noch gut mit ihr verstehe. Ich konnte das feiern natürlich nicht mehr genießen. Ich habe mich dann um 0 uhr heimfahren lassen da ich einfach nicht mehr konnte. Die beiden Freundinnen die mit waren blieben noch da. Die einekennt meineex sehr gut da sie mit ihr in einer klasse war. Sie trafen sich zufällig auf toilette und kamen ins Gespräch. Dabei fragte meine ex wo ich denn sei und die freundin von mir sagte sie hätten mich nach hause gebracht da es mir nicht gut ginge. Meine ex sagte naja ist warscheinlich besser so.
So seit gestern fühle ich mich nun wieder wie in der ersten woche der Trennung. dabei ist diese 7 wochen her.Und es ist ja nichtmal etwas sehr schlimmes passiertsie war nicht mit einem anderen Kerl da und hat sich sogar nach mir erkundigt. Trotzdem habe ich so ein negatives Gefühl über den gestrigen Abend. Ich liege nun zuhause, muss mich regelmäßig übergeben und zittere am ganzen Körper.Ich weis nicht warumich euch das erzähle aber ich hatte das Bedürfniss mir das von der Seele zu schreibenund die meinung von anderen zu hören. Warum fühle ich mich jetzt so schlecht, obwohl doch gar nichts sehr schlimmes (auser das ignorierend an mir vorbeigehen was aber eugentlcih zu erwartenwar) passiert ist?

Ich bin so verzweifelt.
LG Dennis

02.06.2019 17:13 • x 1 #1


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3113
6
5627
Zitat von denni00:
Hey Leute ich wieder, ich hatte den Tipp bekommen um mich von meiner Trennung abzulenken feiern zu gehen. Das habe ich mit 2 Freundinnen auch gemacht. Aber ratet mal wer natürlich auch da war. Richtig meine Ex. Ich konnte es nicht fassen als ich sie sah, sofort schlug es mir auf den Magen mir war so übel das ich am liebsten erbrochen hätte. Sie ist ohne mich eines Blickes zu würdigen an mir vorbeigegangen. Ihre beste Freundin kam zu mir und hat mit mir geredet da ich mich noch gut mit ihr verstehe. Ich konnte das feiern ...


Hallo Denni
Tut mir Leid, dass es Dir so schlecht nach dem Wiedersehen geht.

Meine Trennung ist fast 1 Jahr her und ich habe Sie seitdem nicht wieder gesehen, obwohl wir im gleichen Ort wohnen.
Habe noch immer Panik davor.

Bei Suizidgedanken hört es allerdings auf.

Hast Du mal überlegt, Deinen Hausarzt aufzusuchen, gleich morgen früh, Dich krank schreiben zu lassen, die Situation zu schildern und evtl einen Therapeuten zu kontaktieren?

02.06.2019 17:19 • #2


denni00


229
9
105
Hey bin sogar schon in Psychologischer Behandlung. Nur leider quasi bis jetzt ohne Erfolg. Ich verstehe es blos nicht ist nichts schlimmes passiert auser das sie mich ignoriert hat was zu erwarten war. Im gegenteil sie hat ja sogar nach mir gefragt wo ich bin (was nix heißt warscheinlich).trotzdem macht mich das so fertig das ich an suizid denke. Obwohl ja nix neues dramatisches passiert ist! Ich verstehe mich nicht mehr

02.06.2019 17:29 • #3


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3113
6
5627
Zitat von denni00:
Hey bin sogar schon in Psychologischer Behandlung. Nur leider quasi bis jetzt ohne Erfolg.


Kannst Du das genauer erklären?
Seit wann und wie oft und warum ohne bisherigen Erfolg?

02.06.2019 17:32 • x 1 #4


williams

williams


990
1147
Hallo denni00,

wenn "Suizidgedanken" ein Thema für dich sind, bekommst du an anderer Stelle schnelle Hilfe:

---
Die Telefonseelsorge
Geschultes Personal Ein Anruf ist rund um die Uhr möglich.

Telefon:
0800 111 0 111 (24 Std. / keine Gebühren und anonym)
0800 111 0 222 (24 Std. / keine Gebühren und anonym)
---

Lies auch die Seite unter Ratgeber > Soforthilfe

02.06.2019 17:32 • x 4 #5


denni00


229
9
105
Ich hatte jetzt schon 7 Sitzungen. Es ist toll das mal jemand fremden zu erzählender das dann objektiv bewertet. Er sagt das wir beide gleich schuld an der Trennung sind. Er macht mir aber auch keine Hoffnungen im SInne von das sie zurück kommt. Er sagt es geht jetzt darum eine Lösung zu finden mit der ich gut leben kann. Ich habe aber das Gefühl das es keine gibt in der ich mich mit ihr nicht Verstehe.

02.06.2019 17:46 • #6


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3113
6
5627
Zitat von denni00:
Ich hatte jetzt schon 7 Sitzungen. Es ist toll das mal jemand fremden zu erzählender das dann objektiv bewertet. Er sagt das wir beide gleich schuld an der Trennung sind. Er macht mir aber auch keine Hoffnungen im SInne von das sie zurück kommt. Er sagt es geht jetzt darum eine Lösung zu finden mit der ich gut leben kann. Ich habe aber das Gefühl das es keine gibt in der ich mich mit ihr nicht Verstehe.


Ich glaube Dir, dass Du sicher nun Deine Probleme damit hast.

Allerdings muss man (so hart es klingt), nach eigenen begangenen Fehlern anfangen, Verantwortung zu übernehmen.

Ganz egal, was man tut, alles hat seine Konsequenzen/Folgen, derer man sich immer wieder bewusst sein sollte.

Du bist eine Grenze überschritten, spürst nun die Konsequenz daraus und nun gilt es, daraus zu lernen und das wirst du hoffe ich.

Alles, was Neuland ist, alle Erfahrungen, die man nicht kennt, muss man nun mal erst machen um es in Zukunft anders/besser zu machen.

Du bist noch so jung, hast Dein ganzes Leben noch vor Dir.

Bin jetzt nicht auf dem aktuellsten Stand bei Dir.

Hast Du sie aber längst hoffentlich überall gesperrt, blockiert/gelöscht und stalkst auch auf keinen Profilen?

Das ist für den Akutfall der erste Schritt zur Besserung, sonst wirst Du niemals den notwendigen Abstand bekommen, für dich , für niemanden anderen!

Man kann andere Menschen nicht ändern, lediglich seine eigene Einstellung dazu, lernen, damit umzugehen.

02.06.2019 17:56 • x 1 #7


denni00


229
9
105
Das hat sie schon für mich gemacht also mich überall blockiert.Das schlimmste war allerdings das sie angefangen hat lovoo also eine Dating app zu benutzten. Das war ein emotionalerSchlag in meine Magengrube. Allerdings kann sie ja jetzt machen was sie will.

02.06.2019 18:00 • #8


Urmel_

Urmel_


6114
8495
Um mal Bezug zu einem Deiner echt vielen anderen Threads zu nehmen (bleib doch mal in einem Strang, da verliert man echt die Übersicht):
Ich habe auf den gängigen Plattformen Accounts, bin aber seit Jahren in festen Händen. Ich bin einfach neugierig, wie sich die Trends abwechseln, mich interessieren die Plattformen an sich, für mich hat das alles überhaupt kein Gewicht. Sollte mich mein Mädel mal drauf ansprechen würde ich sie fragen, ob sie Hinweise hat, dass ich mit anderen Mädels anbandle oder ob sie der Meinung ist, dass unsere Beziehung nicht gut läuft. Das ist halt alles nur Gehirnwäsche, die Mädels haben für die Pflege neuer Typen, alter Typen und Typen, die sie mal hatten Fakebook, also lass Dich da nicht ins Boxhoren jagen.

Die Aktion mit Deiner Ex war natürlich ungünstig, aber hast Du Dir nie die Frage gestellt, was da im Hintergrund für schräge Sachen laufen, dass Du ohne etwas getan zu haben, bereits verurteilt wirst? Natürlich warst Du da schon einen Schritt weiter als ich, ich würde mich auf solche Treffen nicht einlassen, weil ich nicht auf der Suche bin und das dann doch eine zu große Gefahr birgt, Stress in meine Beziehung zu bringen.

Und die Sache mit dem Ignorieren und dann doch fragen. Mädels demonstrieren gerne. Das hat viel mit Status zu tun, viel damit, in welchem Licht sie sich selber darstellen möchten. Oft wird man auf Fakebook entfremdet, aber ein Kanal wird immer irgendwie offen gehalten. Oft eben auch WhatsApp.

Du bekommst gerade ne Retourkutsche, aber das Ausmaß und vor allem die Beteiligung anderer Mädels geht weit über das gesunde Maß hinaus. Das wirft kein gutes Licht auf Deine Ex, das wirft kein gutes Licht auf ihren Freundeskreis.

Jedoch, die Schmerzen die Du in Dir trägst, die Trauer, da musst Du durch. Aber bedenke, dass das Spiel noch weitergeht. Schluss, nicht Schluss, Schluss, sind doch nur Worte. Du hast einen Fehler gemacht, aber geh jetzt nicht in das andere Extrem und denke, dass dadurch, dass Du Dir alle Schuld der Welt auflädst, Du wieder interessant wirst oder Dir vergeben wird.

Versuch es mal so. Sprech nicht mehr über das Thema, wenn Dich wer fragt sagst Du "doof gelaufen, jeder hat seine Anteile, war ne coole Zeit mit ihr" und fertig. Aktuell lässt sie ihre Wut aller ExFreundEntäuschungen an Dir aus. Das ist nicht fair. Also mach das, was Du einzig und allein tun kannst. Lächle, sei freundlich und trag das Herz nicht zu sehr auf der Zunge.

Wird scho, aber wenn es besser werden soll, dann musst Du Dich mal gerade machen und vor allem den Schmerz aushalten. Ich verspreche Dir, es wird einfacher. Aber nehmen kann Dir keiner den Schmerz. Du musst lernen, damit zu leben. Das ist Teil Deines Weges.

02.06.2019 18:12 • x 2 #9


Bones


Ruf die Seelsorge an.Solche Phantasien haben viele in so einer Situation, weil sie ein sofortiges Ende der Qual herbeiführen könnten.Bei Handlungsimpuls bitte sofort in die nächste Klinik.

02.06.2019 19:05 • x 1 #10


denni00


229
9
105
Wow danke für deine Worte. Es stimmt schon das was sie da macht nicht richtig ist. Das haben mirso viele gesagt. Andere können das sehen, ich denke mir nur hast du verdient du Ar.. Aber dieses Bedürfniss wieder mit ihr zusammen sein zu wollenund alles dafürzu tun ist so groß. Ich möchte gar nich mehr verliebt sein bei all den Schmerz den ich jetzt erlebe. Aber Gefühle kann man leider nicht abstellen. Wie genau meinst du soll ich jetzt vorgehen?

02.06.2019 19:15 • #11


denni00


229
9
105
Und wie meinst du das mit Pflege neuer und alter Typen usw? Ich versteh das nicht.

02.06.2019 19:31 • #12


Urmel_

Urmel_


6114
8495
Zitat von denni00:
Und wie meinst du das mit Pflege neuer und alter Typen usw? Ich versteh das nicht.

Fakebook ist ne große Kuppelshow, so siehts aus. Da kann man ohne Argwohn alle Ex-Lover und auch den Typen von der letzten Party einreihen. Funktioniert halt in der Regel nur für Frauen, da wir Männer mit der Aussicht auf ne nette Dame da gerne mitspielen. Die hat nen Typen? Ach, der kann doch nix. Bisschen Spaß nebenbei, warum nicht? Es kommt auf die Dinge an, die Du tust, nicht auf die Apps, die Du auf dem Smartphone hast. Lass Dir da nix einreden, wenn Du damit keine schlimmen Dinge machst.

Wie Du weitermachen sollst? Also den Fehler, den kannst Du ja nicht aus der Welt schaffen. Auch wenn ich wie gesagt die Falle und die Verurteilung vor der Tat für absolut daneben erachte. Ist Kinderkram, aber eben auch ein Hinweis, dass die Mädels (die die Falle gestellt haben) nicht mehr alle Latten am Zaun haben. Oft spielt da bei denen auch der Neid mit rein, dass eine nen Typen hat und die anderen nicht oder(ist mir schon öfter passiert), die Mädels wollen Dich haben und bringen über Fakebook & Co. Stress in Deine Beziehung. Teils ist mir das auch real passiert mit Briefe an meine Ex-Mädels. Bedeutet aber auch, dass ich mir selber die Mädels rangezogen habe, die nimmer alle Latten am Zaum haben. Allerdings, 6 und Party ist mit denen oft cool, ich kann mich über Spaß nicht beklagen. Ich habe dafür aber auch nen hohen Preis bezahlt. Würde ich jederzeit wieder so machen.

Und wenn Du also den Fehler nicht aus der Welt schaffen kannst, mit Schuldbekundungen über das Maß hinaus Dich selber in die Ecke drängst und wenig attraktiv machst, was bleibt denn da?

Welche Aufgabe hast Du denn gerade vor der Brust? Den Schmerz akzeptieren, nicht in die Knie gehen und dennoch für die Welt ein Lächeln im Angebot haben. Aber auch mal die Sache auf sich beruhen lassen. Will Dir einer ein Kotelett ans Ohr labern, musst Du durch die Verarbeitung soweit kommen, dass Du ehrlich sagen kannst, dass es doof gelaufen ist, aber nun mal gut ist und sich die Deppen um ihren eigenen sch. kümmern sollen. Dich nicht in die Defensive drängen lassen, durch Schuldgefühle. Und das geht nur, wenn Du für die akzeptiert hast, dass es ne blöde Aktion war.

Du stehst jetzt nicht im Fokus, weil Du einen Fehler gemacht hast, Du stehst im Fokus, weil Du mit dem Fehler nicht umgehen kannst und er Dich zu Boden drückt. Und die Eigenschaft, die ist auf Mädels ebenfalls nicht anziehende.

02.06.2019 19:43 • x 1 #13


WannaForget


227
2
115
Del

02.06.2019 19:55 • #14


denni00


229
9
105
Ja das stimmt schon das die nichtalle latten am zaun haben aber aus ihrer sicht ist das ja rechtens was sie gemacht hat da es ja erfolg hatte. Sie denkt jetzt ja ich habe keine Fehler gemachter ist an allem Schuld aber das ist nicht so. Es gab ja noch viele andere Probleme vor dieser Treuetestgeschichte. Aber wie werde ich diese Sehnsucht, dieses Ichfinde nie wieder so eine wie sie los? Das macht mich so fertig. Ich habe ja tippswie ablenkung feiern gehen usw versucht und bin ja gestern mit freundinnen feiern gegangen. Und das gerade meine Ex da auch kommt wenn ich das erste mal wieder feiern gehe nach meiner trennung zur ablenkung ist doch auch ironie. Naja den rest kennt ihr ja.

02.06.2019 20:05 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag