58

Ex Freundin wiedergesehen, habe Suizidgedanken

denni00


229
9
105
Ich werde versuchen mich auf mich zu konzentrieren. Das mach ich ja mit dem schritt Bundeswehr. Nur möchte ich diesen Menschen gar nicht aus meinem Leben verbannen.

05.06.2019 12:29 • #61


Joe81


Hey Denny , ich kann dir nur einen Rat geben den ich mir gerade selbst versuche die ganze Zeit zu geben! Um dein heilungsprozzes zu beginnen musst du die Trennung akzeptieren und selbst für dich ein Schlussstrich ziehen ! Normalerweise sind Hoffnungen immer gut
Leider nicht in unserem Fall wenn sich die Freundin entschieden hat Schluss zu machen! Wir müssen das akzeptieren und sie mit unsere Liebe und Hoffnung gehen lassen !
Es ist schwer , auch für mich !ich glaube ich habe noch nie so sehr geliebt Wie sie !
Aber ich muss auch loslassen obwohl ich es eigentlich nicht möchte! Akzeptieren ist der Schlüssel um uns die Tür zu öffnen zu einem neuen Weg !
Auch wenn wir in dem Fall erstmal verloren haben!
Lass den Schmerz zu aber denk nicht über Suizid nach!
Obwohl ich dich nicht kenne würde es mir das Herz brechen!
Wenn du magst kannst du mit mir darüber immer sprechen!
Ich habe auch einiges auf dem Herzen und brauche auch die Kraft loszulassen da sich meine ex aus einem unerklärlichen Grund bei mir meldet , und immer dann wenn ich abgeschlossen habe ! Das wirft mich immer zurück, man bekommt falsche Hoffnungen! Kann alles sein das vielleicht auch noch Chancen da wären, wer weiß!?
Aber Fakt ist sie hat Schluss gemacht!
Noch ein kleiner tip was mir gut geholfen hat um ruhiger zu werden da ich nur aufgeregt hin und her gegangen bin und gezittert hatte wie sonst was !
Bachblütten Tropfen von der Apotheke! Du musst die Ruhe bewahren! Lg joe
Zitat von denni00:
Hey Leute ich wieder, ich hatte den Tipp bekommen um mich von meiner Trennung abzulenken feiern zu gehen. Das habe ich mit 2 Freundinnen auch gemacht. Aber ratet mal wer natürlich auch da war. Richtig meine Ex. Ich konnte es nicht fassen als ich sie sah, sofort schlug es mir auf den Magen mir war so übel das ich am liebsten erbrochen hätte. Sie ist ohne mich eines Blickes zu würdigen an mir vorbeigegangen. Ihre beste Freundin kam zu mir und hat mit mir geredet da ich mich noch gut mit ihr verstehe. Ich konnte das feiern ...
undefined

05.06.2019 13:14 • x 1 #62


Otto_Feige

Otto_Feige


341
268
Zitat von Joe81:
Leider nicht in unserem Fall wenn sich die Freundin entschieden hat Schluss zu machen! Wir müssen das akzeptieren und sie mit unsere Liebe und Hoffnung gehen lassen !


Wer wahrlich liebt, will, dass der Andere glücklich ist. Dazu gehört auch, ihn/sie ziehen zu lassen, damit er/sie sein/ihr Glück wo und gegebenenfalls bei jemand anderem findet

05.06.2019 13:17 • x 2 #63


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3090
6
5580
Zitat von Joe81:
...brauche auch die Kraft loszulassen da sich meine ex aus einem unerklärlichen Grund bei mir meldet , und immer dann wenn ich abgeschlossen habe ! Das wirft mich immer zurück, man bekommt falsche Hoffnungen!



Hoho Joe,

mir gefällt Deine Einstellung, Deine Herangehensweise sehr

Dennoch frage ich mich, wieso Du Dich trotz Deiner Einsicht, Deiner Erkenntnis - emotional zurückwerfen lässt, indem Du Nachrichten liest?

Ist der völlige Cut, blockieren (WhatsApp, social Media...) hier keine Option für Dich?

05.06.2019 13:23 • x 1 #64


Vegetari

Vegetari


6191
3
4670
Ein Partner kann nie die Aufgabe haben ,verantwortlich zu sein , uns glücklich zu machen!

Man kann nur sich selbst glücklich machen ,ein anderer kann dies nicht und ist auch nicht seine Aufgabe!


Oft fraglich, wenn ich bei solchen Geschichten lese "ich liebe sie immer noch !"
Ist es tatsächlich noch Liebe? Oder pure Verlustängste ? Ich vermute eher das Letzte ,denn das Gehirn und Herz kann nicht mehr wirklich in einem Gefühlsausnahmezustand unterscheiden was wahr und richtig ist. Dann kommen pure Stresshormon- Ausschüttungen dazu , Serotonin -Mangelzustand ,Depression und Selbst -Abwertung
und wie beim TE auch noch Suizidgedanken.

Lieber @denni00 ,
wir Foris können Dir nur bedingt helfen, bitte versichere uns, dass Du Dir nichts antun wirst und schnell zum Arzt gehen wirst!

Solltest Du weiterhin suizidgefährdet sein , wäre eine Klinik hilfreich für Dich .

05.06.2019 13:32 • x 2 #65


Joe81


Zitat von AllesGegeben30:


Hoho Joe,

mir gefällt Deine Einstellung, Deine Herangehensweise sehr

Dennoch frage ich mich, wieso Du Dich trotz Deiner Einsicht, Deiner Erkenntnis - emotional zurückwerfen lässt, indem Du Nachrichten liest?

Ist der völlige Cut, blockieren (WhatsApp, social Media...) hier keine Option für Dich?

Das stimmt, Habe darüber nachgedacht und das wird auch der nächste Schritt sein müssen !
Überlege noch wie ich diesen Schritt machen Werde!?!?
Möchte irgendwie noch einen positiven Eindruck hinterlassen bei ihr !
Keine Schwäche mehr zeigen!
Obwohl es keinen Sinn ergibt!
Ist sie mir wichtig!
Für eine Freundschaft mit ihr bin ich aber noch zu labil !
Sie hat mir gestern Abend unerwartet geschrieben!
Wollte sich Heute bei mir telefonisch melden !
Das beunruhigt mich sehr!
Weiß nicht wie ich jetzt reagieren werde ! ?

05.06.2019 14:03 • #66


Ibims

Ibims


552
599
Zitat von Joe81:
[
Überlege noch wie ich diesen Schritt machen Werde!?!?
Weiß nicht wie ich jetzt reagieren werde ! ?


Das solltest du in einem eigenen Thread fragen, in dem du deine Geschichte dazu aufschreibst, und nicht diesen Thread von Denni dafür nutzen.

05.06.2019 21:44 • x 1 #67


Joe81


Zitat von Ibims:

Das solltest du in einem eigenen Thread fragen, in dem du deine Geschichte dazu aufschreibst, und nicht diesen Thread von Denni dafür nutzen.

Hast schon recht!
Bin noch neu hier sorry!

05.06.2019 23:50 • x 1 #68


denni00


229
9
105
Und nun ist auch mein letzter Strohalm weg. Ich war ja überall blockiert auser bei facebook.Da bin ich es nun auch und unsere Bilder sind auch rausgelöscht... Tja und jetzt sitz ich hier und mein Leben macht wieder keinen sinn. Aber dieser Stohalm existierte doch nur in meinen Gedanken also warum geht es mir dann wieder so schlecht.

08.06.2019 11:57 • #69


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3090
6
5580
Zitat von denni00:
Und nun ist auch mein letzter Strohalm weg. Ich war ja überall blockiert auser bei facebook.Da bin ich es nun auch und unsere Bilder sind auch rausgelöscht... Tja und jetzt sitz ich hier und mein Leben macht wieder keinen sinn. Aber dieser Stohalm existierte doch nur in meinen Gedanken also warum geht es mir dann wieder so schlecht.


So blöd sich das anhören mag, so ist das jetzt das Beste, was Dir in dieser Situation passieren konnte.

Denn nun gewinnst Du Tag für Tag den nötigen Abstand und es kann dann in kleinen Schritten bergauf gehen, glaub mir.

Auch wenn Du es vermutlich jetzt noch nicht spüren/wahrhaben kannst, so wird das ab sofort besser, auch wenn es Zeit braucht.

Hast Du mal einen Blick hier rein geworfen gehabt?

mein-weg-um-trennung-zu-ueberwinden-t47963.html

Selbst aktiv etwas tun muss allerdings auch gewollt sein.

Sich bewusst die Zeit und das Interesse dazu nehmen und nicht nur im Gedanken an Ex verharren.

Kopf hoch

08.06.2019 12:07 • x 2 #70


Körperklaus


Zitat von AllesGegeben30:

So blöd sich das anhören mag, so ist das jetzt das Beste, was Dir in dieser Situation passieren konnte.

Denn nun gewinnst Du Tag für Tag den nötigen Abstand und es kann dann in kleinen Schritten bergauf gehen, glaub mir.

Auch wenn Du es vermutlich jetzt noch nicht spüren/wahrhaben kannst, so wird das an sofort besser, auch wenn es Zeit braucht.

Hast Du mal einen Blick hier rein geworfen gehabt?

mein-weg-um-trennung-zu-ueberwinden-t47963.html

Selbst aktiv etwas tun muss allerdings auch gewollt sein.

Sich bewusst die Zeit und das Interesse dazu nehmen und nicht nur im Gedanken an Ex verharren.

Kopf hoch


@AllesGegeben-88

Ich bewundere immer wieder deine Geduld.

08.06.2019 12:08 • x 2 #71


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3090
6
5580
Zitat von Körperklaus:

@AllesGegeben-88

Ich bewundere immer wieder deine Geduld.


Danke.
Schätze, diese kommt daher, dass ich vor nun fast einem Jahr auch ziemlich verzweifelt war.

Durch bin ich nach dieser langen Zeit noch nicht ganz, aber auf einem guten Weg, wenn auch meine Geschichte (wie das ja so ist) natürlich eine ganz andere war.

Ich bewundere Deine Stärke.
Erinnert mich ein wenig an meine Schwester.

08.06.2019 12:11 • x 2 #72


Körperklaus


Zitat von AllesGegeben30:

Danke.
Schätze, diese kommt daher, dass ich vor nun fast einem Jahr auch ziemlich verzweifelt war.

Durch bin ich nach dieser langen Zeit noch nicht ganz, aber auf einem guten Weg, wenn auch meine Geschichte (wie das ja so ist) natürlich eine ganz andere war.

Ich bewundere Deine Stärke.
Erinnert mich ein wenig an meine Schwester.


Vielleicht bekomm ich etwas von deiner Geduld , bin nämlich etwas ungeduldig mit mir selbst momentan , und du bekommst was von meiner Willenskraft und Stärke?

08.06.2019 12:14 • x 1 #73


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3090
6
5580
Zitat von Körperklaus:

Vielleicht bekomm ich etwas von deiner Geduld , bin nämlich etwas ungeduldig mit mir selbst momentan , und du bekommst was von meiner Willenskraft und Stärke?


Dann haben wir einen Deal

08.06.2019 12:22 • x 1 #74


Ibims

Ibims


552
599
Zitat von denni00:
auser bei facebook

Dann kannste dich ja ihr gegenüber noch auf dem Kanal bedürftig zeigen und deinem Leben einen Sinn geben.

08.06.2019 22:04 • #75




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag