4

Nach Trennung - wie vorgehen?

SummerNights

Hallo Freunde,

meine Freundin hat sich vor 3 Wochen von mir getrennt, da ich aus Dummheit ein Mädchen nach freizügigen Bildern gefragt habe (ohne Emotionen). Also ein Vertrauensbruch. (Es gab schon vor 5 Monaten einen, indem sie ein Video von mir und einer Ex gesehen hat auf meinem Handy, wo sie mir einen BJ gibt.)
Daraufhin haben wir lange geweint und ich habe die Wohnung verlassen. Nach ein paar Stunden kam ich wieder und wir hatten uns umarmt und es sie wollte wieder weitermachen. Wir haben am Abend leider darüber nochmal geredet und am nächsten morgen hat sie zu mir gesagt, sie kann das nicht. Nach wieder langem weinen und klammern bin ich gegangen und wir haben uns zum Abschied umarmt und geküsst.
Am Tag habe ich sie noch mehrmals angerufen und geschrieben, sie hat mich dann blockiert. Seitdem habe ich 3 Woche mich nicht gemeldet und dann ihr einen Brief geschrieben (neutral, Einsicht, Veränderung in mir). Leider keine Antwort. Sie meinte ich darf ihr Briefe schreiben und sie wird weiterhin meine Kette tragen und Bilder hängen lassen.
Ich weiß nicht was ich machen soll, einerseits gibt es etwas in Ihr was sagt sie möchte weiter machen weil sie mir ja diese Chance eigentlich geben wollte. Anderseits denke ich, will sie komplett abschließen…
Sollte ich noch Hoffnung haben oder wie seht ihr meine Chancen ?

12.01.2022 12:23 • #1


Waspy

Waspy


2407
2799
Darf man fragen, wie alt Du bist @summernights ?

12.01.2022 12:26 • #2



Nach Trennung - wie vorgehen?

x 3


SummerNights


Ja, wir sind beide 19.

12.01.2022 12:29 • #3


Blake88

Blake88


1778
4
2172
Es scheint so als wärst du emotional noch nicht bereit eine Beziehung zu führen.

12.01.2022 12:30 • x 1 #4


SummerNights


Ja, ich weine noch sehr oft. Aber es gibt mir ja auch nicht darum direkt wieder in eine Beziehung zu kommen. Sondern erstmal wieder einen möglichen Kontakt aufzubauen. Wir haben noch Sachen beieinander.

12.01.2022 12:32 • #5


RyanG

RyanG


878
3
1667
Das mit dem BJ verstehe ich nicht so ganz. Du hast es lediglich behalten und es ist aus der Zeit, in der Du mit ihr zusammen warst? Ich hätte es nicht auf dem Handy behalten… auch wenn es vor Eurer Zeit war und nichts für Euch beide zu heißen hat… Deine Freundin hat es mit Sicherheit nicht gerne angesehen… Der Kontext hierzu wäre auch interessant. Wie es passiert ist, ob es zum Streit kam…. Ob Dir etwas vorgeworfen wurde….

Viel schwerer wiegt das Fragen nach Fotos. Warum machst Du das? Man macht sowas in einer monogamen Beziehung einfach nicht. Und was soll die Einschränkung im Hinblick auf die Emotionen? So oder so isses ein Vertrauensbruch und wirft natürlich das Kopfkino an. Wozu Du noch in der Lage bist bzw. was Du in der Vergangenheit vielleicht schon alles angestellt hast…. Ob es der Fall war, oder nicht. Damit muss man erstmal umgehen können…

Du wirst wohl im Moment gar nichts tun können, außer ihre Entscheidung zu akzeptieren und ihr ihre Ruhe zu geben. Sie jetzt weiterhin irgendwie zu kontaktieren, würde dafür sorgen, dass Du zur Trennungsentscheidung beiträgst. Ob es nochmal etwas wird mit Euch, wird ausschließlich sie entscheiden.

12.01.2022 12:38 • x 2 #6


elena112


25
1
17
@summernights Ich sag mal so, du hast sie sehr verletzt.. Sowas tut weh. Lass ihr ihre Zeit, ob sie sich wieder melden wird oder nicht, weiss nur sie selber. Vielleicht tut euch beiden diese Trennung gut und ihr denkt nochmal gründlich darüber nach, ob ihr das noch wollt. Sieh das als Lektion und mach sowas bei der nächsten nicht mehr. Denn sowas kann ziemlich weh tun. Es ist ein riesen Vertrauensbruch…

12.01.2022 12:42 • #7


SummerNights

SummerNights


8
1
nicht fremdgegagen, leider nur video enthalten und nicht gelöscht von Zeit davor. Das mit Fragen nach Bildern, es war ein Mädchen das ich nicht kannte hatten nur 1 Tag geschrieben, hatte sie dann entfernt. Sie hat mir geschrieben dann und Freundin hatte die 3 Bilder im Chat gesehen (mit Klamotten vorm Spiegel, nichts schlimmes) Hatte due Bilder nichtmal auf dem Handy gespeichert.

12.01.2022 12:47 • #8


SummerNights

SummerNights


8
1
@elena112

Das Video war aus der Zeit vor Ihr, bin nicht fremdgegangen. Und das mit den Fragen nach Bildern war einfach dumm. Sie meinte selber nach dem zusammenkommen, dass sie es garnicht so schlimm findet da es null emotional war und sie es nicht als Betrügen sieht

12.01.2022 12:48 • #9


Yoda563


262
3
366
Wozu hebt man so ein Video auf? Weiß deine Ex das? Ist sie einverstanden?

12.01.2022 12:52 • #10


elena112


25
1
17
@SummerNights Aber aus welchem Grund hattest du das Mädchen nach den Fotos gefragt? Ich glaube sie setzt das beide trotzdessen in Verbindung und denkt sich vielleicht, dass sie nicht gut genug für dich wäre, weil du andere Frauen nach Fotos fragst und ein Video vor ihrer Zeit behältst. Stell dir vor es wäre andersrum, wie würdest du denn reagieren?

12.01.2022 12:53 • #11


Camaro


311
588
Hallo,

rein rechtlich kann dir das ordentlich Ärger einhandeln oder weiß deine Ex das dieses Video auf deinem Handy noch existiert oder hast du ihre Erlaubnis dafür?
Wenn nicht, dann lösche das lieber, auch nicht in der Datenmottenkiste auf Pc aufbewahren.
Zitat von SummerNights:
ein Video von mir und einer Ex gesehen hat auf meinem Handy, wo sie mir einen BJ gibt.

12.01.2022 12:53 • x 1 #12


SummerNights

SummerNights


8
1
@elena112
Es hört sich komisch an aber ich konnte es nie übers Herzen bringen meine Freundin nach so intimen Bilder zu fragen, weil ich sie Liebe und sie für mich das anständige Mädchen ist.
Meine Freundin meinte, wenn ich es ihr erzählt hätte, hätte sie nicht Schluss gemacht. Also das Problem ist eher das ich es ihr verschwiegen hatte.

Und ich hätte ihr den Fehler auch selber verziehen, es verursacht so oder so schmerzen ich denke aber man kann es zu zweit durchstehen und jeder hat eine zweite Chance verdient denn ein dummer Fehler kann vorfallen.

12.01.2022 13:04 • #13


elena112


25
1
17
@SummerNights Wie lange seid ihr denn bereits zusammen? Aber wieso muss du denn unbedingt solche Fotos bekommen? Es gibt heutzutage viele verschiedene Möglichkeiten an solche Fotos zu kommen, ohne mit einer anderen Person zu schreiben etc. und das du das verheimlicht hat, hat ihr vielleicht gezeigt, du könntest mehreres verheimlichen. Davor hat sie bestimmt Angst. Angst wieder so verletzt zu werden. Wie gesagt, gib euch Zeit. Eine Trennung bedeutet nicht gleich nie wieder Kontakt. Wenn ihr zusammen gehört und deine Freundin dir verzeihen kann, dann findet ihr wieder zusammen. Lass dein Kopf nicht hängen. War ein dummer Fehler, aber man lernt ja auch Fehlern. Am besten nie wieder sowas machen !

12.01.2022 13:09 • #14


SummerNights

SummerNights


8
1
@elena112
1 1/2 Jahre.
Danke für deine einfühlsame Sicht, hab auch deinen Beitrag gelesen und würde dir gerne helfen. Scheint als hättest du ein offenes Ohr und ich wollte fragen ob ich dir meine Situation per Telefonat kurz genau erklären könnte.
(klingt irgendwie creepy soll es aber nicht)

12.01.2022 13:14 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag