2

Ist er wirklich nur ein guter Freund zu ihr?

tom173

2
1
Hallo zusammen,

ich muss mir einwenig Luft verschaffen und hoffe um eine objektive Meinung zu meinem Problem.

Erstmal einpaar kurze Infos über mich:
Ich habe mich im August 2016 von meiner Alk. Frau getrennt und bin alleinerziehender Vater von meiner 16 jährigen Tochter. Da ich die letzten Jahre durch die Hölle gegangen bin, war ich der Meinung, ich könnte nie mehr jemand vertrauen und habe mich auf keinerlei Frauen eingelassen.

Nun habe ich vor einpaar Monaten eine alte Bekannte getroffen die mir schon immer sympathisch war und mittlerweile auch getrennt lebt getroffen. Auch sie hat einige unschöne Dinge in ihrer sehr erlebt. Kurzum, beide sind wir gebrannte Kinder.

Trotzalledem haben wir gegenseitig Gefühle zueinander entwickelt. Muss aber hinzusehen, dass ich immer zu ihr gesagt habe noch einwenig "Zeit" brauche und nichts überstürzen möchte. Sie war immer damit einverstanden!

Wir haben uns getroffen, Kino, Freibad, Essen gehen oder auch nur mal bei mir oder ihr ein Dvd Abend gemacht.
Nebenbei hat jeder noch seine eigenen Interessen weiter verfolgt. und haben aus meiner Sicht einen gesunden Abstand gehabt.
Ich habe in der Zeit für diese Frau richtige Gefühle entwickelt, nur könnte ich sie noch nicht wirklich zulassen. Sie hat mich ab und an gefragt, was das jetzt mit uns ist und ich habe immer gesagt, mehr wie Freundschaft + und ihr nie meine Gefühle gestanden. Wahrscheinlich aus Angst?

Nun zum eigentlichen Problem:
Sie war jetzt des Öfteren mit ihren Freundinnen unterwegs und wie es halt so ist, hat sie einen anderen Mann kennengelernt. Dieser Kerl ist ein bekannter Weiberheld, gutaussehend und hat viel Geld. Irgendwie spielt der jetzt eine Rolle, da sie immer wieder mit ihm was unternommen hat und es mir verheimlicht hat. Auf Nachfrage von mir, kommt nur . er ist nur ein guter Freund!
Warum verheimlicht sie mir gemeinsame Unternehmungen mit ihm, oder gibt an, sich mit einer Freundin zu treffen, obwohl sie mit ihm was macht.

Zugegeben habe ich den Typen jetzt als Rivalen auf dem Bildschirm und das Gefühl, dass mir die Felle davon schwimmen.
Durch das das sie sich auch einfach mir gegenüber distanzierter verhält und angeflunkert hat, habe ich sie 1x kontrolliert wo sie wirklich war und mein Bauchgefühl hat mich nicht im Stich gelassen. Das habe ich ihr nächsten Tag gebeichtet und sie ist seitdem völlig verärgert. Obwohl sie immer sagt, ich wäre ihr wichtig, unternimmt sie ständig was mit dem anderen.
Vor kurzem war sie bei mir und ich habe ihr angemerkt, dass sie sich nicht wohl fühlt. Darauf angesprochen kommt nur immer. sie bräuchte Zeit und ich soll sie nicht unter Druck setzen. Dann bemerkte ich wie nervös sie wurde, wie ständig Nachrichten auf ihren Handy ankamen. Im Augenwinkel könnte ich beobachten, dass sie mit dem Typen schreibt. Hab sie dann darauf angesprochen und gefragt wann sie das letzte mal Kontakt hatte mit ihm. da kam dich glatt. vor einpaar Stunden.

Ich weiß nicht mehr wie ich damit umgehen soll. Mich zerreisst das innerlich. Hab ihr ganz offen meine Liebe gestanden, für meine Fehler habe ich mich entschuldigt und um Wiedergutmachung gebeten. Von ihr komnt nur. sie braucht Zeit.
Allein die Situation, dass sie von mir Abstand nimmt und mit dem anderen unterwegs ist, macht mich kaputt.
Gesternngabe ich ihr klar gemacht, dass ich so nicht weitermachen kann und sie ehrlich sagen soll was sie will.
Aus meiner Sicht hat das Ganze nur noch Sinn, wenn sie den Kontakt zu dem Typen abbricht, was ich ihr auch gesagt habe. Sie lässt sich ihre Freunde nicht wegnehmen! Daraufhin habe ich ihr angeboten, dass ich ihn kennenlernen möchte, damit ich mir mein eigenes Bild machen kann. Leider blockt sie auch das ab und beteuert, die fährt nicht zweigleisig.

Bitte um konstruktive Meinungen wie ich damit umgehen soll.

Verzweifelten Gruß

14.08.2017 08:13 • #1


KBR


11261
5
20341
Tut mir leid, dass es Dir schlecht geht. So etwas passiert leider, wenn man sich immer ein Hintertürchen offen hält.

Ich glaube, Du hast alles gemacht, was Du tun konntest. Jetzt musst Du für Dich entscheiden, ob Du unter den von ihr gesetzten Bedingungen Euer Was-auch-immer fortsetzen willst.

Falls Du eine Einschätzung möchtest: Du hast jetzt von ihr das erfahren, was Du ihr anscheinend sehr lange gesagt hast. Sie bräuchte Zeit. Das fühlt sich nicht gut an für Dich. So hat sie sich vermutlich jedes Mal gefühlt, wenn Du so zögerlich reagiert hast. Es ist ja auch in Ordnung, wenn man nicht aus vollem Herzen ja sagen kann. Aber das kann sie anscheinend nun auch nicht. Damit musst Du Dich abfinden.

Einzige Chance ist Rückzug, damit sie VIELLEICHT merkt, was sie an Dir hat. Aber ich fürchte, das Kind ist in den Brunnen gefallen.

14.08.2017 08:35 • #2



Ist er wirklich nur ein guter Freund zu ihr?

x 3


tom173


2
1
Danke für die ehrliche Antwort. Mittlerweile sehe ich pers. das auch so.
Lieben Gruß

14.08.2017 17:09 • #3


Sashimi

Sashimi


2951
2784
Zitat von tom173:
Sie war jetzt des Öfteren mit ihren Freundinnen unterwegs und wie es halt so ist, hat sie einen anderen Mann kennengelernt

Zitat von tom173:
Irgendwie spielt der jetzt eine Rolle, da sie immer wieder mit ihm was unternommen hat und es mir verheimlicht hat. Auf Nachfrage von mir, kommt nur . er ist nur ein guter Freund!

Zitat von tom173:
Durch das das sie sich auch einfach mir gegenüber distanzierter verhält und angeflunkert hat, habe ich sie 1x kontrolliert wo sie wirklich war und mein Bauchgefühl hat mich nicht im Stich gelassen. Das habe ich ihr nächsten Tag gebeichtet und sie ist seitdem völlig verärgert. Obwohl sie immer sagt, ich wäre ihr wichtig, unternimmt sie ständig was mit dem anderen. Vor kurzem war sie bei mir und ich habe ihr angemerkt, dass sie sich nicht wohl fühlt. Darauf angesprochen kommt nur immer. sie bräuchte Zeit und ich soll sie nicht unter Druck setzen. Dann bemerkte ich wie nervös sie wurde, wie ständig Nachrichten auf ihren Handy ankamen. Im Augenwinkel könnte ich beobachten, dass sie mit dem Typen schreibt. Hab sie dann darauf angesprochen und gefragt wann sie das letzte mal Kontakt hatte mit ihm. da kam dich glatt. vor einpaar Stunden.


Entweder will diese Frau dass Du Dich endlich bemühst und setzt Dir diesen Typen genau deswegen vor die Nase oder aber sie spielt offensichtlich ein doppeltes Spiel. Hier kannst Du nur mit Souveränität punkten. Soll sie sich mit dem Typen treffen. Dein Part wird der sein, dass Du anfängst dein eigenes Leben wieder in den Vordergrund zu heben. Geh mit Deinen Kumpels einen bechern, mach Dich frei. Du bist völlig fixiert auf diese Frau, die Dich an einem großen Nasenring durch die Manege zieht...

14.08.2017 18:47 • x 1 #4


Ex-Mitglied


Du hast ihr stets nur eine Freundschaft plus angeboten.

Worüber regst du dich jetzt auf?
Verpasst.

Ich verstehe diese Frau gut, wann wird man zu alt für solchen Kasperkram.

Dein Ego ist verletzt. Mehr nicht.

14.08.2017 18:58 • x 1 #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag