15

Plötzlicher Rückzug

Zweizelgänger

Zweizelgänger


216
7
180
Hallo,

sorry wird jetzt hart klingen, aber ich würde das insgesamt besser lassen.
Wenn sie sich wieder meldet, würde ich auch darauf achten aus welcher Motivation heraus das dann passiert.

Vielleicht bin ich da etwas vorbelastet, aber ich dachte mal, dass man bei sowas gemeinsam weiterkommen kann, aber im Grunde muss sie das erst für sich klären, erst dann gibt es da, meiner Meinung nach, eine gemeinsame Chance.

19.06.2019 22:58 • x 2 #16


Cologne77

Cologne77


10
1
1
Nachdem es bis jetzt gut gelaufen ist, und einige Dinge auch besser wurden, gab es vor einer Woche eine Diskussion meinerseits über ein Missverständnis, was Sie nicht sofort aufgeklärt hat, da Sie momentan auch etwas belastendes in der Familie hat. Vor 2 Tagen erhielt ich dann aus dem nichts folgende Nachricht, und bin seit dem auf allen Kanälen geblockt und gesperrt. Ich verstehe es gerade nicht!


Zitat: Hey, ich bin jetzt zu diesem Entschluss gekommen mich von einigen Leuten erstmal zurückzuziehen weil mich vieles gerade sehr belastet. Unter anderem auch deine Art und Weise die du teilweise mir gegenüber hast was Eifersucht betrifft und Äußerungen. Ich weiß du wirst es nicht verstehen, aber darauf kann ich einfach keine Rücksicht mehr nehmen. Für die Zukunft wünsche ich dir alles Gute!

06.09.2019 07:41 • #17


willan


2697
3583
Guten Morgen! Es lief also weiter seit Juni?

06.09.2019 08:01 • #18


Cologne77

Cologne77


10
1
1
Zitat von willan:
Guten Morgen! Es lief also weiter seit Juni?


Ja, es wurde besser. Dann das vor 2 Tagen.
Ich denke jetzt ist es definitiv vorbei!

06.09.2019 08:04 • #19


willan


2697
3583
Das denke ich ehrlich gesagt auch.

Aber das sollte es auch von Deiner Seite aus sein. Keine Ahnung was konkret vorgefallen ist, aber nach Schluss machen per WA und blocken, wäre ich an Deiner Stelle raus.

Sie wollte ja von Anfang eigentlich nichts festes. Du wolltest sie aber unbedingt ändern. Warum? Was hält Dich bzw. zieht Dich zu einer Frau, die sich von Beginn an als nicht bindungswillig zeigt?

06.09.2019 08:11 • #20


Kummerkasten007


7239
2
8451
Zitat von Cologne77:
Unter anderem auch deine Art und Weise die du teilweise mir gegenüber hast was Eifersucht betrifft und Äußerungen


Ist denn da was Wahres dran?

06.09.2019 08:14 • x 1 #21


Cologne77

Cologne77


10
1
1
Zitat von Kummerkasten007:

Ist denn da was Wahres dran?


Ich habe lediglich nur geäußert das es mir nicht gefällt wenn andere Männer Sie umgarnen. Damit war Ihr Nachbar gemeint. Sie ignoriert das einfach, anstatt Ihn mal in die Schranken zu weisen!

06.09.2019 08:22 • #22


KKKL


Zitat von Cologne77:
Dort konnte ich im Vorfeld schon erfahren das Sie eigentlich keinerlei Beziehungen mehr möchte, und auch niemanden zu sehr an sich ranlassen kann.


Du solltest zukünftig bei der Wahl deiner Dates die fetten roten Stop- Schilder nicht ignorieren und dich danach wundern.

Sie hat es wohl probiert sich näher auf dich einzulassen, aber kann es nun mal nicht .
Die Drama- Garantie hast du allerdings, sind eigentlich alle Notwendigkeiten gegeben dafür!

An deiner Stelle würde ich das akzeptieren und eben keinen zusätzlichen Brief hinterher schicken, denn ich bin mir sicher dass du ihr bereits mehrmals mitgeteilt hast was dein Bestreben und deine Gedanken sind.

06.09.2019 08:22 • x 2 #23


Kummerkasten007


7239
2
8451
Zitat von Cologne77:
Ich habe lediglich nur geäußert das es mir nicht gefällt wenn andere Männer Sie umgarnen. Damit war Ihr Nachbar gemeint. Sie ignoriert das einfach, anstatt Ihn mal in die Schranken zu weisen!


Ok, Du bist also eifersüchtig und unsicher. Und da ist nicht noch mehr vorgefallen? Weil wegen dem einen Satz ist es ein bisschen dürftig, alles zu beenden.

Ich geb Dir einen Tipp fürs nächste Mal: Zurücklehnen, Schmunzeln und erfreue Dich daran, dass andere Männer erfolglos an der Frau Deines Herzens rumbaggern.

06.09.2019 08:29 • #24


spotty


Zitat von Zweizelgänger:
Hallo,

sorry wird jetzt hart klingen, aber ich würde das insgesamt besser lassen.
Wenn sie sich wieder meldet, würde ich auch darauf achten aus welcher Motivation heraus das dann passiert.

Vielleicht bin ich da etwas vorbelastet, aber ich dachte mal, dass man bei sowas gemeinsam weiterkommen kann, aber im Grunde muss sie das erst für sich klären, erst dann gibt es da, meiner Meinung nach, eine gemeinsame Chance.

Dieser Aussage schließe ich mich an. Niemand wird die Frau überzeugen können, wenn sie von sich aus nicht überzeugt ist, die Wände abzubauen. Nachdem, was der TE schrieb, ist ja alles auf einem entsprechenden Weg gewesen. Sie hat diesen Weg verlassen - sie muss jetzt dann auch eine Entwicklung vollziehen. Ich würde da gar nichts machen und mich um meine Angelegenheiten kümmern. Wenn sie was will, soll sie kommen. Erzwingbar ist eh nichts.

06.09.2019 08:29 • x 1 #25


Luto

Luto


4595
1
3166
Zitat von Cologne77:
ab es vor einer Woche eine Diskussion meinerseits über ein Missverständnis, was Sie nicht sofort aufgeklärt hat,


Zitat von Cologne77:
Ich habe lediglich nur geäußert das es mir nicht gefällt wenn andere Männer Sie umgarnen.


War es ein Missverständnis oder generelles Problem.
Warum magst Du es nicht, wenn andere Männer sie umgarnen?
Und wie hast Du das geäußert?
Hast Du den Nachbarn als Bedrohung gesehen?

06.09.2019 08:40 • x 1 #26




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag