Psychisch einfach nur kaputt!

Talia

6
2
1
Bin nun seit 1. Juli von meinem Freund getrennt, er hat Schluss gemacht, und habe das Gefühl das es immer schlimmer wird.
Seitdem hatten wir auch Kontakt, immer von mir aus, und haben uns 2 mal gesehen. Er hat gestern gesagt er weiß nicht wie es weitergeht er weiß nur das er die Beziehung nicht mehr will...

Mir geht es soooo schlecht. Ich mache ständig was, ich arbeite in einem Club da bin ich auch ständig unter Leuten und muss gut drauf sein, also so tun als ob, ich gehe zum Sport, treffe mich mit Freundinnen.
Aber ich bin einfach nur noch leer.
Mein leben scheint mir sinnlos, wenn ich alleine zu Hause bin zittere ich und weine. Ich fühle mich wie lebendig begraben, habe körperliche Schmerzen und fange ständig an zu weinen.

Ich denke nur an ihn, jede Sekunde.
Ich bin körperlich und psychisch absolut am Ende.
Am liebsten würde ich nie wieder auf die Straße gehen und mit niemandem mehr reden.
Ihm geht es gut, er hat gesagt er ist froh das es vorbei ist.
Ich wünschte ich könnte alles vergessen, es ist so schlimm.
Ich will das es aufhört, ich will ihn einfach nur zurück.
Ich kann nicht mehr, wie soll man nur damit fertig werden?!

12.07.2013 02:09 • #1


hdjavsjsnjsd lo.


Hallo talia sie befinden sich in einer echt schwierigen situation eben weil sie bereits schwerwiegende fehler gemacht haben. Sie hätten ihn nicht kontaktieren sollen und wenn doch dann hätten sie ihm mehr zeit geben müssen er sagte das er die beziehung nicht mehr möchte aber glaub mir sobald er nicht gesagt hat das er dich nicht mehr liebt ist noch alles drin ich befinde mich in einer ähnlichen situation meine freundin hat schluss gemacht ich will sie wieder ich hab dan fehler gemacht und ich hab schon gemerkt das sie die flucht ergriffen hat jedoch sagte sie mir selber das sie nicht genau weis ob sie mich noch liebt und die ist bei ihnen ähnlich das wichtigste ist das sie keine weiteren fehler machen sie haben nicht angegeben wie lange sie zsm waren waren sie lange zsm dann haben sie noch recht gute chancen setzten sie eine kontaktsperre ein und beruhigen sie sich erst mal es sind erst paar tage vergangen und in den ersten tagen reagiert der partner immer noch skeptisch das ist normal geben sie ihm zeit zu überlegen und kontaktieren sie ihn auf keinen fall! Doch wenn sie nur eine kurze beziehung hatten dann stehen ihre chancen schlechter sie sollten ihn dann persönlich treffen und gemeinsam eine lösung finden
Ich wünsche ihnen viel erfolg und eine gute besserung

12.07.2013 04:35 • #2


Mimi1979


Hey Thalia,

ich kann dir nur empfehlen: Kontaktsperre durchziehen, und zwar konsequent! Bei mir hat es geklappt..auch mein Weg dorthin war steinig und sehr schwer -habe extreme Stimmungsschwankungen erlebt-, jeden Tag mir die Seele aus dem Leib gerannt und ein Mega-Gedankenchaos gehabt...Sobald das Chaos im Kopf mit egal welchen Mitteln behoben wird, wird es dir besser gehen!

Beschäftige dich ständig mit egal was, Hauptsache es macht dir ein wenig Freunde (Sport, Freunde treffen, usw.)..verwöhne DICH von Kopf bis Fuß denn du weiß am besten für dich was dir gut tut...setzt dir KLEINE Ziele und versuche heute nicht an morgen oder übermorgen zu denken sondern versuche bewusst NUR FÜR DAS HEUTE zu leben...

Ich habe in den ersten zwei Wochen meiner Trennung so gut wie nichts gespürt da ich die Zeit sehr intensiv genutzt habe die ich sonst mit ihm verbracht hätte..jedoch kam dann alles hoch und die nächsten 4 Wochen waren eine reine Sinuskurve..

Was jedoch Fakt ist und das sollten wir uns immer, und immer wieder vor Augen halten: WIR FÜHLEN DAS WAS WIR DENKEN und daran müssen wir arbeiten! Warum meinst du denkst du, dass du ohne ihn nicht glücklich sein kannst bzw. das du dein Leben ohne Partner nicht meistern könntest?

Und ganz wichtig: FINGER WEG VOM HANDY & SEINER NR. (am besten löschen) UND UNBEDING DIE KONTAKTSPERRE EINHALTEN!

12.07.2013 08:47 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag