5

Ex-Freundin hasst mich wegen Bildern bei Facebook

Denis123

24
3
7
Hallo, Hätte da eine frage an euch und zwar, 5 Monate ist es her seit ich von meiner Ex getrennt bin. In den letzten 2 Monate habe ich viel Urlaub gemacht mit verschiedenen Frauen war ich unterwegs und dass alles über Social Media präsentiert und Sie hat es natürlich gesehen. Wahrscheinlich habe ich es gemacht um sie eifersüchtig zu machen oder dass sie sieht das ich auch leben kann. So vor einer woche wurde ich von ihr überall in den Sozial Media entfernt, ist verständlich. Im nachhinein habe ich erfahre das ihr das weh tat und sie mich dafür hasst. In der Beziehung wurde ich des öfteren belogen und betrogen also war sie auch kein Engel.

Nun meine Frage:
War es ein Fehler von mir mich so zu präsentieren? Ihr weh zu tun ?
Mittlerweile weiß ich von ihrer Seite, das es keine Zukunft mehr für uns gibt. Aus meiner Sicht besteht noch Hoffnung da ich wahrscheinlich noch nicht ganz mit ihr abgeschlossen habe. Noch ne Info wie waren 5.5Jahre in der Bezieheng und es war die erste Trennung.

Vielen Dank

18.01.2018 20:46 • #1


arjuni


Es gibt gar kein richtig oder falsch.
Jeder versucht die Dinge im Leben zu jedem Zeitpunkt so gut zu machen, wie es eben geht.
Du hast es SO gemacht. In dem Moment hat es sich richtig für Dich angefühlt.

Du verpasst die Gegenwart, wenn Du nur zurückblickst und grübelst, wie es gelaufen wäre, wenn . . .

Es ist vorbei und nicht mehr wichtig.
Es kommt was Neues.
Ganz bestimmt.

18.01.2018 21:14 • x 4 #2


Lübzer


Hallo Dennis,

man lebt immer in der Gegenwart, es ist nicht wichtig, ob es ihr gefallen hat,
ihr seit getrennt und warum sollst du ihr nicht allen zeigen, dass du am Leben wieder Freude hast.
Du solltest die Hoffnung aufgeben, wer einmal lügt, betrügt der tut es immer wieder!

Gruß Eric

18.01.2018 21:48 • x 1 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag