36

Schnauze voll

derefelix


124
6
69
Leider muss ich dazu beitragen, das mein Freund (ab jetzt ex) sich bewusst auf teuere Elite Partner angemeldet hat, damit er glaubwürdiger rüberkommt um single Frauen zu treffen.

18.11.2020 16:02 • x 1 #16


Wollie

Wollie


306
545
Zitat von derefelix:
Leider muss ich dazu beitragen, das mein Freund (ab jetzt ex) sich bewusst auf teuere Elite Partner angemeldet hat, damit er glaubwürdiger rüberkommt um single Frauen zu treffen.


na dann viel Spass....auf Elite hab ich die grössten Katastrophen kennengelernt.. die waren alles nur nicht Elite.....

18.11.2020 16:58 • #17



Schnauze voll

x 3


derefelix


124
6
69
Zitat von Wollie:

na dann viel Spass....auf Elite hab ich die grössten Katastrophen kennengelernt.. die waren alles nur nicht Elite.....


Danke fürs lachen!
Genau, Elite......Bauer mit Niveau!
Entschuldige, möchte absolut nichts böses sagen über Bauer, denn ich schliesse keine Beziehung mit Bauer aus! Aber dieser Bauer hat wirklich nichts auf EP zu suchen....

18.11.2020 17:04 • #18


SabineWien


532
6
899
Ich habe einen Freund (platonisch) der seit Jahren seine Frauen über Freizeitaktivitäten apps sucht.
Er ist der Typ der 100% lovebombing macht und nach 1 oder 2 Monaten macht die Frau was ganz doofes (natürlich nur aus seiner Sicht) und wäea ist ganz schnell wieder aus.
Und der treibt sich seit 5 Jahren dort rum... möchte gar nicht wissen wieviele Frauen da schon 100 Fragezeichen mittlerweile im Kopf haben wenn er mal wieder eine sitzen hat lassen.

Was ich damit sagen will: solche Männer sehen überhaupt nicht das sie das Problem sind und springen halt von einer Blume zur anderen...weil denen reicht das ja.
Und wenn man dann auf sowas trifft..dann hat man halt den Salat..
Selbstreflektion Null und somit wird das Spiel immer und immer wieder gespielt.
Und das wird aber als NORMAL gesehen!
Deswegen hat sich das Kennenlernen leider so zum negativen gewendet. Weil Wenn's mit einer halt nicht klappt dann halt zur nächsten...es ist leider normal geworden so zu denken.
.manchen reicht auch einfach diese ersten 2 schönen Monate... danke, war nett, jetzt wird es langweilig also geht Mann...

18.11.2020 17:27 • x 3 #19


NurBen


1872
2
2436
Ich kann euch beruhigen liebe Damen, als Mann sieht es von dieser Seite des Ufers auch nicht viel besser aus.

18.11.2020 17:45 • x 7 #20


Snipes

Snipes


330
2
362

18.11.2020 18:09 • #21


Snipes

Snipes


330
2
362
Uuuuupsss.... beinahe hätte ich uns vergessen

18.11.2020 18:18 • #22


Angi2


4005
6
3516
Liebe TE - lerne erst einmal allein glücklich zu sein ...dann ergibt sich alles andere von allein.

18.11.2020 19:20 • #23


Bumich

Bumich


538
8
522
Meine Erfahrungen mit Dating Apps sind sehr durchwachsen. Viel Misserfolg, aber auch gute Erfolge. Alles vertreten. Hab da schon super tolle Menschen kennengelernt. Aus einigen sind Beziehungen und/oder gute und lange Freundschaften entstanden.
Und was erwartet ihr? Eine pervekte, unschuldige, jungfreuliche und unbeschwerte Person im mittleren Alter? Je älter, je mehr Altlasten. Das kann man ja wohl niemanden zum Vorwurf machen. Jeder hat halt sein eigenes Päckchen zu tragen. Und je älter, je größer meist das Päckchen. Und man stelle sich vor: Was du über die anderen denkst, denken sie über dich.

Lockerer sehen und das nicht alles so an sich ran lassen. Und ungeschliffene Perlen gibt es überall. Nur steht es ihnen nicht auf der Stirn geschrieben. Da muss man sich schon mal die Zeit nehmen und etwas genauer hinsehen. Auch wenns manchmal enorm frustrierend ist, dass ist halt kein Sprint, sondern ein Dauerlauf. Ein dickes Fell und langer Atem sind da von Vorteil.

18.11.2020 19:57 • x 3 #24


derefelix


124
6
69
Zitat von SabineWien:
Ich habe einen Freund (platonisch) der seit Jahren seine Frauen über Freizeitaktivitäten apps sucht.
Er ist der Typ der 100% lovebombing macht und nach 1 oder 2 Monaten macht die Frau was ganz doofes (natürlich nur aus seiner Sicht) und wäea ist ganz schnell wieder aus.
Und der treibt sich seit 5 Jahren dort rum... möchte gar nicht wissen wieviele Frauen da schon 100 Fragezeichen mittlerweile im Kopf haben wenn er mal wieder eine sitzen hat lassen.

Was ich damit sagen will: solche Männer sehen überhaupt nicht das sie das Problem sind und springen halt von einer Blume zur anderen...weil denen reicht das ja.
Und wenn man dann auf sowas trifft..dann hat man halt den Salat..
Selbstreflektion Null und somit wird das Spiel immer und immer wieder gespielt.
Und das wird aber als NORMAL gesehen!
Deswegen hat sich das Kennenlernen leider so zum negativen gewendet. Weil Wenn's mit einer halt nicht klappt dann halt zur nächsten...es ist leider normal geworden so zu denken.
.manchen reicht auch einfach diese ersten 2 schönen Monate... danke, war nett, jetzt wird es langweilig also geht Mann...



Und irgendwann ist der armer Mann alt und hässlich, und ganz alleine.......

18.11.2020 19:58 • #25


Emma75

Emma75


2282
3
4249
Ich sehe nicht nur Single Börsen kritisch, sondern diese Suche an sich. Wenn man sich wirklich vornimmt einen Partner zu finden und alles mögliche unternimmt, um zu diesem Ziel zu gelangen, wird der Partner zum Projekt, der immer höhere Ansprüche erfüllen muss. Warum nicht einfach hinnehmen, dass man eben alleine lebt und sich eben verabreden muss, wenn man Menschen sehen will. Diese ganze Paar-Sache wird meines Erachtens total überfrachtet. Klar kann es schön sein, einen Partner zu haben - es kann aber auch ganz fürchterlich sein und dann kommt man mit sich selbst alleine besser klar und hat nicht diesen fürchterlichen Zirkus einer schwierigen Partnerschaft.
Natürlich gibt es sehr aufrichtige, liebenswerte Menschen da draußen, die bestimmt zu Dir passen - aber ich glaube nicht, dass man die durch gezielte Planung trifft. Lasst doch mehr Zufall in Euer Leben!
Wenn ich zurückschaue, hab ich meine langjährigen Freundschaften alle durch Zufall getroffen - bei einer hab ich den entlaufenen Hund gefunden, die andere saß zufällig auf einer Skireise neben mir im Bus, die nächste traf ich bei einem Arzttermin Ihrer Mutter. Alle nicht gesucht und mit allen bis heute (über 30 Jahre) tief verbunden - keine Dating App der Welt hätte diese schönen Kennenlern-Episoden ersetzen können.
Leb Dein Leben - was kommt oder nicht wirst Du sehen.

18.11.2020 21:27 • x 3 #26


blumenfrau


538
2
1084
Jemanden einfach zufällig kennen zu lernen ist doch viel schöner. Einen Ex habe ich beim Tierarzt kennengelernt, der andere war mein Nachbar. Wozu online?

Ein Arbeitskollege sucht in PB mindestens seit ich ihn kenne, also 7 Jahre. Bis auf ein paar Beziehungsanbahnungen hat sich da nichts ergeben. Er klagt, dass die Frauen auch viel vorgeben, was sie nicht sind. Selbst in der Schreibphase wird er manchmal plötzlich geghostet.
In manchen Zeiten hat er jede Woche ein Kennenlerndate. Keine Ahnung, woran es scheitert. Er sieht gut aus, ist nett, 40 Jahre alt, hat Stil und keine Altlasten.
Vielleicht sollte ich euch mal miteinander bekannt machen.

18.11.2020 23:13 • #27


NurBen


1872
2
2436
Zitat von blumenfrau:
Jemanden einfach zufällig kennen zu lernen ist doch viel schöner. Einen Ex habe ich beim Tierarzt kennengelernt, der andere war mein Nachbar. Wozu online?

Weil es ja nicht "entweder oder" gibt. Man kann auch bequem beides machen.
So hat man auch mehr Auswahl.

19.11.2020 12:42 • #28



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag