50767

Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

Sarita


Ich bräuchte heute einfach ne starke Schulter zum anlehnen. Mein Bruder muss erneut operiert werden. Ich funktioniere heute nur..irgendwie..

20.03.2019 11:40 • #38146


Puppenspieler

Puppenspieler


976
2
714
Heute habe ich nach sehr langer Zeit mal wieder in unserer Küche gekocht. Weil ich viel unterwegs bin und auch ab und an bei meiner Mama etwas esse, weil Sie nach dem Tod meines Papas sehr leidet. Mir kommt die Küche in meiner eigenen Wohnung, die ich seit Kindheitstagen kenne, vor wie eine Küche in einer Ferienwohnung, zurzeit nicht zuhause. Ich vermisse dich.

20.03.2019 13:40 • #38147


Nela-Mary

Nela-Mary


1309
2246
Ich bin sehr stolz auf mich, dass ich den Kontakt zu dir angebrochen habe.
Ich werde es nicht zulassen, dass du mir dein angebliches Glück unter die Nase reibst.
Und ich weiß, dass dir das überhaupt nicht passt.

Wenn du wieder normal geworden bist, kannst du dich ja mal melden.

20.03.2019 15:32 • x 2 #38148


Puppenspieler

Puppenspieler


976
2
714
Heute war ich nach Monaten mal wieder auf Deinem WA Profil. irgendwie habe ich ja gehofft, dass Du nach 4 Wochen auf ein einfaches " Hallo wie gehts Dir? " mal antworten könntest, aber anscheinend ist das schon zu viel verlangt. Ich verstehe dieses kindische, ignorierende Verhalten einfach nicht, Du bist 34 Jahre alt und es sind ja nun keine gravierenden Sachen vorgefallen,die dieses Verhalten verständlich macht. Naja, anscheinend gibt es einen neuen Typen in deinem Leben, anders kann ich es mir nicht erklären. Warum sagtest du immer du möchtest mit mir in Kontakt bleiben? Wenn Du es nicht willst?

20.03.2019 22:45 • #38149


DarknessInside


31
1
35
Natürlich geht es mir gut!Danke der Nachfrage.Es ist alles so viel besser ohne dich!Du fehlst mir auch kaum.Ist ja nicht so,dass du irgendwie in meinem Kopf hängst und ich dich überall mit hinnehmen.Ist übrigens super,alleine am Morgen aufzuwachen.Da startet man gleich viel besser in den Tag.Aber das Gefühl wirst du nicht kennen.Wünsche dir auch noch einen ganz wundervollen,erfüllenden Tag!

20.03.2019 23:36 • x 1 #38150


Gestrandet


131
1
130
du bist einfach nur charakterlos...

21.03.2019 06:08 • #38151


Pudi0292


36
3
34
Gestern habe ich dich das erste Mal seit Wochen zufällig gesehen.
Ich dachte ich wäre weiter, aber doch zog es mir wieder den Boden unter den Füßen weg. Ich wusste nicht wie ich mich dir gegenüber verhalten soll, deswegen habe ich so getan, als hätte ich dich nicht gesehen und habe dich ignoriert.
Kann das Gefühl gar nicht beschreiben, welches mir da durch den Körper ging.
Einen Menschen zu ignorieren, mit dem man den Großteil seinen Lebens verbracht hat, durch Höhen und Tiefen gegangen ist. Das war alles sehr unwirklich und hat mir sehr weh getan.
Andererseits hast du es aber auch nicht besser verdient, nachdem du mich bei unserer letzten Begegnung so behandelt hast, als hätte ich dich jahre lang hintergangen.
Das fand ich extrem respektlos und zeugt von Charakterschwäche.
So zu tun als wäre ich dir völlig egal, keine Antworten auf meine Fragen, dein Augenrollen, als würde ich dich nerven. Du bist echt das allerletzte

21.03.2019 11:18 • x 2 #38152


Renesmee09

Renesmee09


126
1
220
Ich war heute bei einem Gespräch im Jugendamt um mal ein wenig über unsere derzeitige Situation aufzuklären und ihr von dem begleitenden Umgang zu erzählen.
Die nette Frau erzählte mir auch von deiner vier Seiten langen E-Mail die sie bekommen hat und die wohl absolut unverständlich ist. Was hast du dir denn dabei gedacht? War dir nicht klar das es dich nur noch weiter reinreitet wenn du sowas nachts um halb eins schreibst? Die Frau darf keine Anschuldigungen ohne Beweise tätigen, ist sich aber fast sicher das du das nicht bei klarem Verstand geschrieben hast. Also entweder unter erheblichen Alk. oder Dro..
Unser Sohn ist ein helles, aufgewecktes Köpfchen. Ich bete jeden Tag dafür das er dich niemals als Vorbild sehen wird.

21.03.2019 11:24 • #38153


Nela-Mary

Nela-Mary


1309
2246
Obwohl du so ein Feigling bist, nicht um uns gekämpft hast, einfach aufgegeben hast und nun bei einer anderen Ablenkung suchst... vermisse ich dich. Und das macht mich verrückt.

21.03.2019 11:57 • x 1 #38154


Gestrandet


131
1
130
Ich bete jeden Tag dass du mir endlich egal wirst

21.03.2019 14:12 • x 2 #38155


geeduz


10
1
6
warum?

21.03.2019 14:15 • #38156


Sorgild


939
2
1595
Nix neues hier. Außer, ich mache gerade die Erfahrung, das da draußen so überaus voll viele Männer rumrennen, die noch viel interessanter sind als du. Sollte mal langsam in meinem Hirn und in meinem Herz ankommen. Tut es auch.. Aber eben nur langsam

21.03.2019 14:23 • #38157


Käferfreundin

Käferfreundin


638
1067
Die letzten 7 cm meiner Haare sind aus der Zeit, als wir noch zusammen waren. Ein Viertel meiner Haare. Nach Rechnung der Wachstumsgeschwindigkeit ist das in einem halben Jahr rausgewachsen. Wäre schön, wenn du mit gehst.
Ganz ehrlich, da ich weiß, wie lange es unter diesen Unständen, ja, die Worterkennung hat Recht, UNständen, dauert: Damit wäre ich zufrieden.

Ich kann dich sehen.

21.03.2019 17:27 • x 3 #38158


nennmichpaul


Wusste nicht wohin, ich packs mal hier ins Thema...., sorry wenn es falsch ist.

Vor 10 Minuten war sie wieder im Haus, sagte "Hallo, was gibt es neues." Das fragt sie immer wenn sie ins Haus kommt.
Frische Wäsche usw. Ich kann es bald nicht mehr hören. Sehe aber wie gebrochen sie ist. in diesen 10 Minuten, gab es zwei Hallo, die Nachfrage wie es mir geht, und " fahre wieder", beide dann noch Tschüss.

So dick kann kein Eis. Man spürt förmlich wie der Boden gefriert , sie aber denoch das Gespräch sucht. Aber ich kann und möchte nicht. Gerne würde ich sie mal in den Arm nehmen und drücken. Die Situation das ihr Vater im Krankenhaus liegt, das frisst sie auf, ich sehe das. Aber sie will meine Hilfe nicht ! Habe mich so oft bereit erklärt, null Chance.

Wie geht das aus? Wenn der eine nicht will, aber möchte und der andere nicht kann aber möchte. Es dreht sich alles.

Diese Lage muss sich schnellstens in Luft auflösen. Der Zustand ist für beide Seiten absoluter Horror.
Unvorstellbar was das eine Kraft kostet, das merkt man wenn es ins Bett geht.

Auf Dauer ist das nicht durchzuhalten.

Ich habe ihr versprochen das ich ihr helfe, trotz Trennung........

21.03.2019 17:59 • #38159


redhead1


381
578
Es ist hart, ohne das Bild zu leben, was ich von Dir hatte. Es fehlt ein Mensch, der mir - trotz allem - Rückhalt gegeben hat.
Aber diesen Menschen gab es gar nicht. Nur einen, der so tut.
Du widerst mich an.

21.03.2019 18:01 • x 3 #38160




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag