3

Er schreibt mit anderen Frauen SMS - brauche Rat !

sari192

74144
Hallo,

ich brauche echt einen guten Rat von Frauen und eine sicht eines Mannes.
Ich bin jetzt schon über 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und wir sind auch schon seit 1 Jahr Verlobt..

Es läuft im moment nicht besonders gut bei uns da ich mich auch mit seinen Eltern nicht verstehe.. aber darum geht es nicht.
Es geht darum, ich habe gestern seine Arbeitshose weg gelegt und in der Arbeitshose war sein Handy drinne.. auf dem stand das er eine Nachricht bekommen hatte..

Ich weiß das man nicht einfach schnüffelt, aber ich hatte sowieso schon so ein komisches Gefühl wegen dem ganzen stress in der letzten Zeit..
Also habe ich geschaut und habe gesehen das eine weibliche Person ihm eine sms geschrieben hat wo drinne stand heute abend hausparty bei mir..

und dann habe ich noch einen verlauf gesehen, in dem er mit noch einer anderen geschrieben hat.. Dort stand drinne das er gerne ihr tattoo am Rücken sehen will und sowas halt... Er hat sonst NIE mit anderen geschrieben und hat mir auch immer gesagt das ich die einzige bin mit der er schreibt.

Ich habe ihn drauf angesprochen aber er sucht ständig ausreden die eine wäre ne Arbeitskollegin von seiner mutter ... ähm, hallo? ich schreibe doch auch net mit dem Arbeitskollegen von meiner Mutter .. Ist alles total komisch aber ich weiß echt net mehr was ich machen soll bin voll am ende

Danke vorab für Antworten!
Liebste Grüße!
Sarah

06.08.2011 00:04 • #1


LJ


74144
Liebe Sarah,

erst einmal ist es gut, dass du deinem Freund erzählt hast, dass du seine Nachrichten gelesen hast. Trotzdem hättest du ihn vielleicht schon vorher persönlich darauf ansprechen können. Ich verstehe, dass man oft zu unüberlegten Methoden greift, wenn einen die Ungewissheit plagt, jedoch kann das manche Situationen noch schwieriger machen.

Was in den Nachrichten steht, ist für mich nicht wirklich tragisch, sein Verhalten schon. Er reagiert abweisend und möchte deinen Fragen am liebsten aus dem Weg gehen. Vielleicht gab es in der Vergangenheit ein paar Unstimmigkeiten zwischen euch?! Vielleicht belastet ihn etwas und er ist noch nicht bereit mit dir darüber zu reden.

Ich kann dir raten, ihn noch einmal darauf anzusprechen und ihm zu sagen, dass du eine ehrliche Antwort möchtest. Es bringt nichts, wenn er dir aus dem Weg geht und deine Ungewissheit wächst. Das tut eurer Beziehung nicht gut. Sag ihm, dass dir eure Beziehung wichtig ist und dass ihr keine andere Option habt als darüber zu sprechen.


Viel Glück und alles Gute,
LJ

06.08.2011 16:37 • #2



Er schreibt mit anderen Frauen SMS - brauche Rat !

x 3


sari192


74144
Ja, wir streiten sehr oft, weil ich mich mit seinen Eltern nicht verstehe.
Aber er hat früher NIE mit anderen geschrieben oder sich getroffen..
Deswegen bin ich so misstrauisch weil das ist net die einzigste schei. die er gebaut hat...
ich weiß einfach net ob ich ihm noch vertrauen kann, ich weiß das klingt tragisch aber in so sachen bin ich ziemlich empfindlich weil sowas früher schon oft mit mir abgezogen wurde..

Lg Sarah

06.08.2011 20:42 • #3


Maga


74144
hallo,

sprich mit ihm nochmal ganz ernst. du sollst ein für allemal ihm klar machen, dasß du mit der Situation nicht zufrieden bist. Also, nicht zugeben, sonst verlierst du nur noch Zeit. Hoffentlich besinnt er sich und macht Schluss mit dem SMS-schreiben.

22.08.2011 11:34 • x 1 #4


KIaerchen


74144
Liebe Sari,

genau so hat es bei mir vor 1,5 Jahren auch angefangen... mit einer zufällig gefundenen SMS von einer anderen Frau.

Aus dieser Frau wurden in einem Jahr 6 Frauen.

Wann verzeiht, man versucht wieder zu vertrauen...

Aber der Stachel lässt sich nicht mehr entfernen.

Ich wünsche dir von Herzen mehr Kraft wie ich bessesen habe und sei dir mehr wert wie ich es mir selbst war!

Niemand hat es verdient so dreist belogen zu werden

Alles Liebe für dich :-*

02.10.2011 12:04 • x 1 #5


Megumi

Megumi


95
4
19
Bei uns war es auch so. Irgendwann wurden aus den SMS Treffen, von denen er mir sogar erzählt hat.
Ich hab mich zB Ostersonntag mit meiner Familie rumgeschlagen und er saß mit irgendeiner Schnalle im Restaurant. rein freudnschaftlich, versteht sich.
Man könnte meinen, er habe mir das erzählt, also hat er nichts zu verbergen. Aber ich hab ihm nie geglaubt. Zumal diese Damen meistens nicht wussten, dass er vergeben ist.
Ich habe ihn drauf angesprochen, und er hat gesagt, es sei seine Sache, und solange da nix laufe, könnte er mein problem nicht verstehen. Es tat mir weh - muss man mehr verstehen?

Dass dein Freund dir ausweicht, ist kein gutes Zeichen. Und Arbeitskollegin der Mutter ist so dumm, dass man drüber lachen könnte, wenn es nicht so ernst wäre.
Rede mit ihm Tacheles, und wenn er es nicht einsieht, musst du Konsequenzen ziehen. Denn wenn du ihm das irgendwann verzeihst/erlaubst, wird er testen, wie weit er gehen kann und was du alles mitmachst. Und das solltest du verhindern!

02.10.2011 12:23 • x 1 #6


lucrezia


181
17
61
Hi Sari, schreibst Du auch SMS mit Kollegen, Kumpels, Exfreunden usw.?

02.10.2011 13:53 • #7


sari192


74144
Nein, ich schreibe nicht mit anderen Männer oder EX freunden.
bei uns ist es nun schon soweit das er schon ausgezogen ist...
irgendwie ist das bei mir so ein hin und her..
auf der einen seite liebe ich ihn über alles und will ihn net verlieren und auf der anderen seite hasse ich ihn und will überhaupt net mehr mit ihm zusammen sein... -.-

ich glaub ich hab mich einfach zu sehr von dem Abhängig gemacht , weil ich echt dachte das das immer hält weil der anfang der beziehung so schön war.

aber jeder anfang hat auch ein ende sagt man...

ich hab die tussi angeschrieben und die hat natürlich schiss bekommen und mir erzählt das die weder geflirtet noch sonst was haben und das sie mir gerne die smse zeigen kann die sie geschrieben haben...

wie gesagt, sind ja seine eltern auch ein ziemlich großes problem...
seine mutter hasst mich wie die pest, weil ich angeblich frech war als ich sie gefragt habe was ihr problem mit mir ist, weil sie mir verbieten wollte meinen freund im krankenhaus zu besuchen.

ich glaube ich sollte mir vielleicht therapeutische hilfe holen, da es echt kaum möglich ist mich von dem zu trennen..

was meint ihr dazu?

ich hab richtig abgenommen dewswegen ich esse kaum noch was so geht mir das auf die psyche...

Lg

07.10.2011 11:53 • #8


Blackshiro


74144
Hach ja... 'für immer'
Traue niemals einen kerl, der 'für immer' sagt, sagten mir unlängst gleich 3 Kerle - wie unglaublich aufbauend, nicht wahr?
Aber zum Thema...
Der Anfang sollte nicht das Maß für das Ende sein, denn eine Beziehung, die am Anfang nicht schön war, stand wohl nie unter einem guten Stern.
Er ist schon ausgezogen? Aus welchem Grund denn?
Mein Tipp wäre - vergiss ihn.... denn so wie du das hier schilderst, ist es ganz klar seine Schuld. Er verletzt dich, du sagst es, er weicht aus. Ne, ne... ein bisschen Egoismus muss man sich wahren, auch wenns manchmal wehtut.
Die Eltern... mh, das ist wohl immer ein sehr steiniges Pflaster, die Mutter von meinem Ex konnte mich, aus welche Gründen auch immer, auch nicht leiden, aber, das hat er mir erzählt, deshalb hätten sie sich wohl öfter gestritten (ob das jetzt so stimmt, sei einfach mal dahingestellt)

Loslassen ist nicht einfach, aber manchmal muss man dne schwereren Weg nehmen, um ans bessere Ziel zu kommen.
Ich wünsche dir die Kraft, die du brauchst
LG

13.10.2011 12:22 • #9


sari192


74144
Hey leute,

ich habe mich getrennt und muss sagen es geht mir viel viel besser =)

ich danke euch von herzem das ihr mir alle euren rat gegeben habt und mir weitergeholfen habt

:-*

06.11.2011 18:44 • #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag