3

Seelenverwandte Liebe gehen lassen?

Painlow

1
1
Hallo liebe leute...

Ich hoffe ihr könnt mir einen guten rat geben, und hoffe auch das ihr bei meiner kurz gehaltenen langen geschichte durchblickt!

Ich habe einen richtig guten freund der mir und meinem bruder vor 3 wochen seine freundin vorgestellt hat.

Sie waren in der zeit jeden tag hier und verbrachten fast tag und nacht bei uns... ende der ersten woche hatte ich öfters gespräche mit ihr gehalten...

Wir haben uns so gut verstanden, waren wie auf einer welle, ich spührte ein vertrauen wie ich es noch nie gespührt habe! Wärme, herzklopfen, ja fast schon herzrasen x)

Für mich war eigentlich ganz klar, das wird sowieso nie was weil es die freundin von einer meiner besten freunde ist...

Aber anscheinend war ich nicht der einzigste der so gefühlt hat... Sie deutete an wie es wäre wenn wir uns früher getroffen hätten, wenn sie single wäre... so kamen wir immer mehr in tiefsinnere gespräche... Sind öfters allein spazieren gegangen und haben einfach geredet, uns total viel anvertraut...

Wenn ich ihr in die augen schaute, war es so als würde ich in ihr versinken... als würde die zeit stehen bleiben... Wenn wir irgentwo da saßen und es ihr nicht gut ging, spührte ich es direkt, es wär fast so als hätten wir eine richtige verbindung...ein herz, eine seele...

Als wir uns dann das erste mal küssten, was wir ziemlich lange herausgezögert haben... da wusste ich es einfach... sie ist es...

Mein bruder hat mitbekommen das da was bei uns am laufen ist... er meinte das er nie wieder ein wort mit mir reden wird, mich aus der wohnung schmeissen wird wo wir zusammen wohnen... wenn ich mit ihr etwas anfange! Mein bruder ist alles für mich, aber mir war es irgentwie egal was er sagte... Ich wollte nur mit ihr sein...

Ich redete mit ihr, sie war soweit das sie sagte ich werde dir überall hinfolgen... Wir schaffen das zusammen... Sie meinte sie ist mit ihrem freund zusammen nur um mich sehen zu können...Es fühlte sich so an als würde ich das mädchen schon seit meiner geburt kennen! Die zeit mit ihr, war die schönste in meinem ganzen leben! Einfach das gefühl verstanden zu werden, frei zu sein, zukunft zu sehen... einen sinn zu haben...

Ich weiss das ich das mädchen erst seit 3 wochen kenne, aber ich war mir wirklich noch nie so sicher bei etwas wie bei ihr! Für die meisten kommt das jetzt vielleicht extrem naiv vor... was weiss ich schon über sie?...

Naja anscheinend nicht genug... denn dann spührte ich das etwas nicht in ordnung ist... es hat lange gedauert bis sie es mir sagen konnte, aber sie meinte das sie sich für ihren freund entscheidet, und sie hofft das ich es irgentwann verstehen würde... Ich denk das sie mich schützen wollte, mich und mein bruder nicht auseinander bringen wollte...

Mir ist bewusst das es ein falsches spiel war...

Ich meinte zu ihr das wir ganz normal weiter machen, so tun als wär nichts...

aber soll ich das wirklich? soll ich meine große liebe so gehen lassen?Abwarten und sehen was passiert? Oder kämpfen, wenn es auch ein falsches spiel war?!

Ratschläge wären top

03.07.2014 19:50 • #1


manfredus


2676
3
701
Hallo Painlow.

man kann nicht beeinflussen, wo die Liebe hinfällt. Gleichwohl hat man natürlich die Entscheidungsfreiheit, wie wir damit umgehen. Man kann Gefühlen nachgeben oder auch nicht. Das sich das Verhältnis zu Deinem Freund extrem verschlechtern wird ist Dir klar. Dein Bruder hat Dir seinen Standpunkt klargemacht.

Zitat von Painlow:
Ich redete mit ihr, sie war soweit das sie sagte ich werde dir überall hinfolgen... Wir schaffen das zusammen... Sie meinte sie ist mit ihrem freund zusammen nur um mich sehen zu können...Es fühlte sich so an als würde ich das mädchen schon seit meiner geburt kennen! Die zeit mit ihr, war die schönste in meinem ganzen leben! Einfach das gefühl verstanden zu werden, frei zu sein, zukunft zu sehen... einen sinn zu haben...


Das "überall hin folgen" war ja nicht sonderlich weit... Und den Satz, Sie sei mit Deinem Freund zusammen um DICH sehen zu können, ist entweder gnadenlos naiv oder vollkommen unverschämt.

Zitat:
Ich weiss das ich das mädchen erst seit 3 wochen kenne, aber ich war mir wirklich noch nie so sicher bei etwas wie bei ihr! Für die meisten kommt das jetzt vielleicht extrem naiv vor... was weiss ich schon über sie?...


Du mußt Dir bewusst machen, was Du für dieses Gefühl auf´s Spiel setzt. Ist es das wert?

Zitat:
Naja anscheinend nicht genug... denn dann spührte ich das etwas nicht in ordnung ist... es hat lange gedauert bis sie es mir sagen konnte, aber sie meinte das sie sich für ihren freund entscheidet, und sie hofft das ich es irgentwann verstehen würde... Ich denk das sie mich schützen wollte, mich und mein bruder nicht auseinander bringen wollte...


Ich stelle mir gerade die Frage, weshalb Sie überhaupt mit Dir rumbusselt anstatt schon reinen Tisch zu machen. Sie ist sich Ihrer Sache nicht sicher. Weshalb aber erzählt Sie Dir dann, Sie sei es? Das "schützen wollen" ist Quark. Wenn Sie Dich liebt und Du Sie, dann nehmt beide die soziale Teilächtung in Kauf. Dein Bruder kriegt sich wieder ein. Aber Sie taktiert: Dir erzählt Sie, Sie folgt Dir "überall hin", in Wirklichkeit knutscht Sie mit Dir neben Ihrem Freund rum und entscheidet sich gegen Dich.

Zitat:
Ich meinte zu ihr das wir ganz normal weiter machen, so tun als wär nichts...


Wie soll das gehen, wenn eure Gefühle echt sind? Wenn das, was Ihr empfindet, echt ist, dann steht dazu und hört auf mit diesen Spielchen. Wenn Sie das nicht will, dann weißt Du, woran Du bist.

LG
Manfredus

04.07.2014 06:37 • x 1 #2



Hallo Painlow,

Seelenverwandte Liebe gehen lassen?

x 3#3


Gästin


250
120
Hallo Painlow,

das was ihr euch zu einem Problem macht, ist eigentlich keines. Aber mit eurem Verhalten schafft ihr natürlich eines!
Soweit ich verstanden habe, seid ihr junge Menschen. Und junge Menschen suchen halt nach Liebe, versuchen, probieren, lernen. In meinen Augen völlig legitim und kein Mensch wird wundern, dass der erste Freund/Freundin nicht gleich der Mann oder die Frau fürs Leben ist.

Ihr bastelt jedoch eine Betrugsgeschichte daraus, wie man diese hier von Langzeitehen liest.
Kein guter Start ins Liebesleben!
Wenn es so ist wie es ist, warum ist es für sie ein Problem, den Freund, den sie angeblich nur deswegen noch hat, weil sie sonst dich nicht sehen kann, zu verlassen?
Es geht doch hier nicht nur um euch! Hat er denn eine Freundin verdient, die ihm irgendwas vorspielt? Und leben wir nicht in einem freien Land, wo wir selbst entscheiden können wen wir lieben, mit wem wir zusammen sein wollen?
Letztendlich ist es doch ganz einfach, sie soll mit ihrem Freund klarTisch machen und diesen nicht unfairer Weise weiterhin hinhalten, belügen und betrügen.
Danach ist sie ein freies Mädchen, kann machen und tun was sie will. Das ist dann eure Chance, schaut was ihr daraus macht.

Irgendwie nicht halbes und nicht ganzes eure Story. Die Seelenverwandschaft gestrickt mit so vielen Lügen und Angst? Von jugendlicher Unbeschwertheit keine Spur!
So kann das Leben sehr lang werden....... und dornig.

LG Gästin

04.07.2014 07:20 • x 1 #3


Alena-52


Zitat von Painlow:
Sie meinte sie ist mit ihrem freund zusammen nur um mich sehen zu können...

... es hat lange gedauert bis sie es mir sagen konnte, aber sie meinte das sie sich für ihren freund entscheidet, und sie hofft das ich es irgentwann verstehen würde...
hallo painlow

sie hat sich für ihren freund entschieden, daran erkennst du, dass du ihre worte nicht ernst nehmen kannst.

du bist verliebt und hast noch die rosa brille auf, mit mehr distanz kannst du sie vielleicht realer betrachten.

halte abstand und schau dich um, vielleicht begegnet dir bald wirklich die große liebe, denn hier, bei dir, liest es sich nur einseitig.

alles gute!

04.07.2014 09:44 • x 1 #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag