Seit 4 Jahren Single

MamiundFrau

Liebe Leutchen da draussen. Ich wäre mal froh um eure Meinung resp. Gedanken Anstupser.

Ich bin 36 und bin stolze Mutti von 2 Töchtern. Wir dürfen ein gutes Leben führen und kommen gut im Alltag zu recht. Die Mädchen haben auch einen guten Draht zum Vater d.h. dürfen sie wirklich Mami und Papi an ihrer Seite wissen.
Nun ich bin soweit so gut glücklich in meinem Leben, was mir einfach fehlt ist ein Partner. Einer der mit einem durch's Leben geht. Hand in Hand. Das man sich gegenseitig das Leben bereichert und verschönert. ich bin (so wie die Welt draussen sagt) tageslichttauglich, bin nicht dumm und mit mir kann man in den Besten Laden Essen gehen oder auch in eine Pommes-Bude. Kurzum ein Typ zum Pferde stehlen oder manchmal auch eine Prinzessin.
Jedoch erwische ich immer wieder Männer die entweder nur das eine wollen.....
Noch verheiratet sind oder frisch getrennt.
Seit 4 Jahren erwische ich immer das selbe. ich frage mich was ich falsch mache?!
ich habe nicht Erwartungen die kein Mann erfüllen kann. einfach eine "normale" Beziehung würde ich mir wünschen. Habe es auch schon im Internet versucht und da hatte ich auch Dates. jedoch gab es wohl die Momente wo ich den Männern nicht gepasst habe oder es gab es auch, das sie mir nicht passten. habe auch dort allerlei erlebt. Männer die am Samstag bei der "Noch"-Frau ausgezogen sind und am Montag mir geschrieben haben du bist die Traumfrau..... Oder einer der mir erklären wollte, das er zur Haarprobe müsse und zum Psychiater und das sei rein "vorsorglich".... Halloooo?! Bin nicht doof!
Habt ihr mir einen Typ. Bin ich alleine auf weiter Flur oder geht es noch anderen so?

bin mal gespannt

16.11.2015 20:15 • #1


20CenturyS.man


ach ja ... die kenn ich. ging mit mir zusammen in die Klapse.

16.11.2015 20:42 • #2



Seit 4 Jahren Single

x 3


samesame

samesame


275
4
179
Nein liebe MamiundFrau, mir geht es auch so. Und in dem halben Jahr das ich jetzt (mit Unterbrechungen) in einer Singlebörse angemeldet war, ist mir auch schon einiges an Merkwürdigkeiten untergekommen.
Ein Narzisst in den ich richtig verliebt war und an den ich auch jetzt nach fast drei Monaten noch ab und an denken muss. Einer der einige Jahre jünger als ich war (ich dachte ich versuchs mal mit ner Affäre) und mir gleich beim ersten Date erzählt hat, dass seine Ex sich und ihn versucht hat umzubringen (da war das mit der Affäre natürlich Essig) und weitere Dates die irgendwo zwischen stocksteif und egtl ganz nett lagen, aber nach kurzer Zeit im Sande verliefen.
Ich bin gerade etwas müde von der Daterei, da gerade heute wieder etwas zuende gegangen ist, was trotz Symphatie einfach nicht ins Verliebtsein gemündet hat.
Ich weiß nicht wirklich was man dagegen tun kann, es ist deprimierend und jedes Mal wieder enttäuschend, aber mehr als aufstehen und es erneut versuchen, kann man wohl nicht machen oder um es mit den Worten von Cicero zu sagen: Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen!

16.11.2015 20:49 • #3


20centuryS.Man


an FL!



Gut gemacht - ihr schafft es immer wieder die Leute zu überzeugen

16.11.2015 20:55 • #4


MamiundFrau


@samesame
schön zu wissen, das ich nicht alleine im Boot bin!
ich war jetzt auch ein Jahr lang im Internet in einer Börse aktiv. Jedoch ist meine Mitgliedschaft beendet und ich habe sie nicht erneuert. Ich bin wie Du auch Dating-Müde und lass es bleiben...... Kenne wirklich ein paar Leutchen die so ihr Glück gefunden haben. Aber für mich ist es wohl noch nicht Zeit.
ich mag auch nicht immer wieder die selben Geschichten erzählen resp. wieder von vorne Anfangen. Jedes mal die "Hoffnung", ev. klappt es diesmal, dann wieder nicht.... warum auch immer.

16.11.2015 21:04 • #5


samesame

samesame


275
4
179
Ja es nervt enorm, aber so wirklich Alternativen sehe ich leider auch nicht. Klar kann es sein, dass man mal zufällig Jemanden begegnet, aber da schätze ich die Chancen als noch geringer ein als beim Onlinedating.
Vielleicht hat man über seine Interessen ja eine Chance, hast du Meetup mal ausprobiert? Da werden Treffen zu allen möglichen Themengebieten organisiert. Sicher nicht schwer dort zumindest erstmal neue Bekannte zu machen. Das wird mein nächster Feldversuch .

16.11.2015 21:30 • #6


gast3


Hmm da vertrete ich eine etwas andere Meinung bzw Ansatz.

Mein Ziel nach der Trennung vor 5 Jahren! war mit mir selbst 100% rund zu werden und nicht auf Suche zu gehen, denn das ergibt sich.
Und tatsächlich hab ich mich verliebt wie noch nie, wo ich es überhaupt nicht erwartet hab, sie auch, aber es ist leider nix daraus geworden, da sie nicht frei war. Ok, hab ich dran gebissen aber! ich bin trotzdem happy mit mir alleine in meinem Leben.

Meinen Geist habe ich mühevoll ins Reine gebracht, jetzt noch der Körper und dann ist Körper Geist Seele in einer Einheit!

Und das ist mein Ziel!

Alles andere kommt von alleine.

Liebe Grüsse

16.11.2015 22:19 • #7


samesame

samesame


275
4
179
Gast3, ja das ist alles löblich, aber am Ende ist doch Niemand nur mit sich selbst glücklich. Klar man sollte so gefestigt sein, dass man Beziehungen loslassen kann die einem nicht gut tun und es auch mal aushält alleine zu sein, aber am Ende will doch jeder lieben und geliebt werden.
Und nein, ich glaube eben nicht, dass eine Beziehung von alleine kommt. Es wäre schön wenn es so wäre, aber am Ende muss man wohl aktiv suchen um nicht Jahre lang darauf warten zu müssen, gefunden zu werden.

16.11.2015 23:28 • #8


gast3


Hmm ... All meine bisherigen Beziehungen haben sich ergeben, ohne auf die Suche gegangen zu sein. Das heißt ja nicht das man nicht offen ist für ...

Doch man kann alleine zufrieden werden, indem man seine innere Ruhe findet.
Das glaube ich und ich bin happy in meinem leben. Ich verfolge meine Ziele (welche mich/meine Entwicklung fördern sollen) und diese Aufgabe an mir hat mir eine große Erfüllung geschenkt.

Klar hat mir den Stups auf den Weg (welchen Schritt ich schon oft versuchte) hat mich dieses verliebt sein gemacht. (So hatte ich mich ja wirklich noch nie verliebt!)

Ich bin am bauen, am Formen meines Ichs. Mein Geist ist rund! Meine Seele sowieso. Nun mein Körper!

Einen anderen Menschen in meinem Leben kann ich mir jetzt schwer vorstellen, nicht wenn ich noch am aufbauen bin. (Ist man das nicht immer?) nein noch bin ich mit mir nicht fertig, umso mehr hat mich dieses verliebtsein so verwundert. Ein verlieben was ich noch nie so kannte. Leider Leider hat sie einen Freund und sie bleibt treu. (War damals stark von ihr) und ich hab sowieso gleich offen gesagt ich werde keine 2te Geige spielen!

Ja wir gingen auf Abstand, jetzt ist er groß geworden in der letzten Zeit.

Meine Nachbarin....

17.11.2015 01:09 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag