Singlebörsen & Partnerbörsen Vergleich

Vergleich

Online Partnerbörsen unter die Lupe genommen

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr ungewöhnlich, dass man seinen Poten. Partner über das Internet kennenlernt. Neben kostenfreien Chats kann man natürlich auch die Möglichkeit in Anspruch nehmen, sich bei einer Partnerbörse zu registrieren, um auf diesem Weg einem Menschen zu begegnen, der besonders gut zu einem passt. Zu diesem Zweck bieten viele Partnerbörsen mittlerweile die Möglichkeit an, vorher einen Persönlichkeitstest durchzuführen, auf dessen Basis später Vorschläge für Poten. Partner unterbreitet werden. Wer den Umfang einer solchen Börse vollständig nutzen möchte, muss dazu im Regelfall eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft wählen. Aus diesem Grund sollen nun einige Anbieter in diesem Bereich genauer unter die Lupe genommen werden, um die Konditionen und die Leistungen aufzuzeigen.

Parship.de solide Preise und viele Kontaktmöglichkeiten

Wer das Portal Parship.de in Anspruch nehmen möchte, erhält dort die Möglichkeit, aus über 5.000.000 registrierten Nutzern einen passenden Partner wählen zu können. Zu Beginn wird ein Persönlichkeitstest mit mehr als 30 Merkmalen durchgeführt und ein ausführliches Gutachten erstellt. Für eine unbegrenzte Kommunikation mit anderen Mitgliedern ist eine Premium-Mitgliedschaft nötig, die für 12 Monate Kosten in Höhe von 358,80 Euro mit sich bringt. Wahlweise kann man das Angebot auch nur für 6 Monate (239,40 Euro) oder 3 Monate (179,70 Euro) in Anspruch nehmen. Als Sonderleistungen werden zudem eine europaweite Partnervermittlung und natürlich ein gezielter Fotoaustausch geboten, was diesen Anbieter insgesamt betrachtet zu einer leistungsfähigen Option macht. Preislich liegt Parship.de schon relativ hoch, aber in vielen Fällen lohnt es sich.

Elitepartner.de vor allem für Akademiker sehr interessant

Elitepartner.de stellt nicht einfach nur eine normale Partnerbörse dar, sondern hat sich vor allem auf Akademiker spezialisiert, denn ca. 70% der Mitglieder haben einen entsprechenden Abschluss gemacht. Der Persönlichkeitstest fällt äußerst umfangreich aus und sorgt somit dafür, dass gezielte Vermittlungen möglich sind. Preislich bewegt sich Elitepartner.de auf dem Niveau von Parship.de, denn auch hier kostet eine Mitgliedschaft für 12 Monate 358,80 Euro und die Optionen auf 6 Monate (239,40 Euro) und 3 Monate (179,70 Euro) bestehen ebenfalls. An Sonderleistungen ist vor allem das Single-Coaching per Telefon hervorzuheben, welches die Chancen auf einen Erfolg enorm vergrößern kann.

Partner.de günstiger Anbieter mit verhältnismäßig wenig Mitgliedern

Partner.de stellt eine solide Partnerbörse dar, die allerdings in Deutschland nur knapp auf 750.000 Mitglieder verweisen kann. Ansonsten werden ein guter Persönlichkeitstest mit etwas anderer Ausrichtung, eine sehr frei zu bedienende Suchfunktion und eine gratis Mail an Poten. Partner zur Verfügung gestellt. Die Preise sind sehr human, denn ein Jahresabonnement ist bereits ab 118,80 Euro zu bekommen. Wer lediglich 6 Monate dabei bleiben möchte, zahlt 89,40 Euro und die 3monatige Mitgliedschaft ist sogar schon für 74,70 Euro möglich. Als Besonderheit lässt sich vor allem die große Community im Ausland hervorheben, denn man kann Kontakte zu über 7 Millionen Mitgliedern aus anderen Ländern knüpfen.

Online Partnerbörsen bieten viele Vorteile

Unter dem Strich lässt sich hervorheben, dass Online Portale zur Partnersuche auf jeden Fall viele Vorteile mit sich bringen. So braucht man keinen telefonischen Kontakt zu einer Agentur aufrecht zu erhalten und auch die Preise bewegen sich in einem sehr humanen Bereich. Dazu kommt, dass man auf eine sehr große Anzahl an Poten. Partner zurückgreifen kann und sowohl viele Männer als auch Frauen angemeldet sind, so dass jeder einen passenden Menschen finden dürfte.

Nahezu alle Portale bieten eine kostenlose Mitgliedschaft, mit der einige Grundfunktionen genutzt werden können, jedoch wird für einen uneingeschränkten Gebrauch eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft benötigt, die glücklicherweise nicht allzu teuer ist. Wer also auf der Suche nach einem Partner fürs Leben ist, bekommt mit den Partnerbörsen aus dem Netz viele gute Instrumente, jedoch kann man nicht garantieren, auch tatsächlich eine glückliche Beziehung zu finden.

31.08.2011 10:22 • #1



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag