3

So nah und doch so fern

Hadebag

Hallo Ihr da draußen !

Kennt Jemand von Euch die Situation, einen Schwarm zu haben und nicht zu wissen, was man mit ihm reden könnte, wenn man aufeinander trifft ?
Und wenn man das Gefühl hat, dass der Schwarm nicht mit einem redet, weil man so wortkarg ist ? Ich bekomme einfach kein vernünftiges Gespräch zustande und sage dann fast gar nichts. Denkt der Schwarm dann, daß ich ihn nicht mag oder merkt er, dass ich ihn eigentlich toll finde und er geht mir deshalb aus dem Weg und wechselt kaum ein Wort mit mir?

05.11.2021 16:25 • #1


RyanG

RyanG


813
3
1470
Wer was aus welchem Grund denkt und ob Gefühle vorhanden sind..... kann Dir keiner sagen. Ich kann nur empfehlen, die Sache locker zu sehen, den ersten Schritt zu machen. Wenn Dich Dein Gegenüber mag, sympathisch findet, ist es fast schon egal, was man da stammelt. Wenn man selbst etwas unbeholfen ist, kann das beim Gegenüber auch megagut ankommen.

Machs doch einfach - warum soviel grübeln?

05.11.2021 16:55 • x 2 #2



So nah und doch so fern

x 3


AnnaLüse

AnnaLüse


403
884
Woher weiß man denn, dass man auf jemanden steht, wenn man kein Gespräch führen kann?

05.11.2021 17:20 • x 1 #3


Hansl

Hansl


6306
3
5748
Zitat von Hadebag:
Ich bekomme einfach kein vernünftiges Gespräch zustande und sage dann fast gar nichts.

Geh mit dem Schwarm B. trinken.
Das Leben muß nicht immer so kompliziert sein.

05.11.2021 17:23 • #4


Milly85

Milly85


547
1025
@hadebag das Problem an der Sache ist:

Wenn schon die Kommunikation zwischen euch beiden nicht klappt, hat ES KEINEN SINN!

Ich kenne das selber, wenn ich jemand GANZ GANZ toll finde, bin ich mega shy. Und dementsprechend langweilig auch. Wo es keine Kommunikation gibt, kann nichts entstehen. Keine Freundschaft. Also auch keine Liebe.

Nichts.

Behalte das im Hinterkopf, wenn du zu schüchtern bist, um mit der Person überhaupt ein Wort auszutauschen.

Und sieh es mal so, wenn er / sie nicht mal versucht mit dir ins Gespräch zu kommen oder es wirklich so holperig ist. Schwarm hin oder her aber ist sowas überhaupt beziehungsfähig? Ich glaub irgendwie nicht.

05.11.2021 17:43 • #5


Matroschka

Matroschka


927
4
3043
Zitat von AnnaLüse:
Woher weiß man denn, dass man auf jemanden steht, wenn man kein Gespräch führen kann?

Magische Anziehungskraft! Sympathie kann auch beängstigend sein !

Hallo,

Also natürlich macht das Sinn , dass Du mit Deinem Gegenüber in Kontakt treten möchtest . Hast Du generell Redeangst , bist schüchtern oder nur bei dieser Person so unsicher ?

In welchen Situationen trefft ihr denn aufeinander ? Gemeinsamer Freundeskreis - warte ab , manchmal legt sich die Redeangst wenn man öfter aufeinander trifft und entspannt sich zunehmend.

Wenn die Person noch völlig fremd ist , mit einem einfachen Hallo mal beginnen , so im vorbei gehen ...es sollte dabei - so aus Erfahrung nicht allzu dunkel sein !

05.11.2021 21:08 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag