1

Soll ich mich wieder auf ihn einlassen?

corwi

69
6
13
Hi Ihr Lieben!

Mein Freund hat sich Anfang November von mir getrennt. Ich war dann stets in diesem Forum aktiv und ihr alle habt mir sehr geholfen, sodass ich es ab 26. Dezember geschafft hab mich nicht mehr bei ihm zu melden. Mitte Jänner kam dann ein Anruf von ihm und seitdem sehen wir uns wieder.
In der Zeit haben wir viel geredet, was in unserer 9-monatigen Beziehung eigentlich nicht der Fall war. Wir redeten über Dinge die uns an der Beziehung störten - wie wir unsere Probleme künftig handhaben wollen und was wir und in der neuen Beziehung wünschen...
Nun einerseits möchte ich die von uns definierte Beziehung haben, aber andererseits habe ich mich in der Trennungszeit dazu entschlossen mal einige Zeit alleine zu sein um mich besser kennenzulernen. In mir ist ein Teil, der einfach nicht mit ihm zusammen sein möchte und ein anderer Teil will ihn dann doch halten...
Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll... Soll ich ihn wieder aus meinem Leben werfen oder der Beziehung ne Chance geben. Ich bin echt hin und hergerissen.
Er is jetzt auch sehr verständnisvoll und meint dass er nicht von mir verlangen kann, dass ich jetzt wieder einfach so mit ihm zusammen sein will...
ach ich weiß nicht...
soll ich ihn gehen lassen und für mich allein sein?

10.02.2012 08:33 • #1


sanin

sanin


1464
3
456
hallo Corwi,
ich persönlich bin der Meinung du solltest erst dann eine Beziehung eingehen wenn du dir 100% sicher bist. Das bist du nicht.

Ich habe mal ein bisschen in einem alten Post von dir gelesen und das gefunden
Zitat:
Im Grunde genommen seh ich ja auch ein dass das so nicht mehr weitergehen konnte. Doch bin ich der Meinung, dass es sich ändern könnte - das ich mich ändern kann... Ich will einfach wieder mit ihm zusammen sein. Ich will aber auch einfach nicht alleine sein...


Heute schreibst du
Zitat:
Nun einerseits möchte ich die von uns definierte Beziehung haben, aber andererseits habe ich mich in der Trennungszeit dazu entschlossen mal einige Zeit alleine zu sein um mich besser kennenzulernen. In mir ist ein Teil, der einfach nicht mit ihm zusammen sein möchte und ein anderer Teil will ihn dann doch halten...


Du hast dich weiterentwickelt. Du hast angefangen dich abzunabeln und findest auch irgendwie Gefallen daran. Der Prozess ist aber noch nicht ganz abgeschlossen, ihr habt zu früh wieder Kontakt aufgenommen.

Was kann passieren. Entweder du lässt dich auf die Beziehung wieder ein, und du wirst wieder an die alten Probleme erinnert. Vielleicht bedeutet es einen Rückschritt für dich.
Warum soll eure Beziehung besser laufen als vorher? Was soll anders werden wenn euch der Alltag wieder hat? Was würdet ihr dagegen unternehmen?

Wenn du ihm jetzt eine klare Absage gibst, kann es sein, dass du es bereust. Dass du glaubst du hättest was verpasst.

Du bist schlichtwegs noch nicht in der Lage eine Entscheidung zu treffen. Also gib dir noch Zeit. Wenn du Zeit mit ihm verbringen willst, dann reduziere sie auf ein Minimum und lebe noch dein Leben alleine. Warte noch ein bisschen ab.

Du musst auch deinem Ex ehrlich gegenüber sein, und ihm das genauso schildern wie du es hier getan hast.
Du weisst es einfach nicht.

Also kannst du noch keine Entscheidung treffen.
lg sanin

10.02.2012 10:49 • x 1 #2



Soll ich mich wieder auf ihn einlassen?

x 3


Nani

Nani


222
3
10
vielleicht könnt ihr es ja ganz langsam angehen lassen, zb 2x pro woche treffen und etwas miteinander unternehmen (essen gehen, kino, spaziergang) und dann sehen wie sich die gefühle entwickeln und ob alles passt für einen neuanfang..würde mich an deiner stelle nicht direkt wieder reinstürzen, aber auch nicht nein sagen, denn das würdest du evtl. bereuen wenn du dich jetzt zu schnell entscheidest..

10.02.2012 13:20 • #3


Alena-52


Zitat von corwi:

Nun einerseits möchte ich die von uns definierte Beziehung haben, aber andererseits habe ich mich in der Trennungszeit dazu entschlossen mal einige Zeit alleine zu sein um mich besser kennenzulernen. In mir ist ein Teil, der einfach nicht mit ihm zusammen sein möchte und ein anderer Teil will ihn dann doch halten...
Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll... Soll ich ihn wieder aus meinem Leben werfen oder der Beziehung ne Chance geben. Ich bin echt hin und hergerissen.



hallo corwi

du solltest dich weiter mehr auf dich selbst konzentrieren - ihr habt jetzt beide ansätze wo es nicht lief und was ihr möglicherweise verändern könnt - damit es besser läuft.

breche nichts übers knie, lasse dir alle zeit der welt - damit du die nötige zeit hast, dich um dich selbst zu kümmern.

ich könnt ja weiter in kontakt bleiben - mit grösseren abstand,
dann schauen wie ihr euch versteht,
solange jeder noch sein eigenes reich hat
ist die distanz gegeben,
die auch einen gewissen schutz gibt - wir können uns besser zurückziehen.
kommt ihr jetzt schnell wieder auf gemeinsamen raum zusammen,
kann sich alles wiederholen.
gut ding braucht weile!

10.02.2012 13:50 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag