Sport gegen Frust in Hamburg

Einsam24M

14
3
Sorry, dieses Thema habe ich schon in den "Sandkasten" gestellt! Denke aber eher, das es hierher gehört. Vergibt mir, bin recht neu hier !

Hallo, vielleicht haben ja einige von auch meine Geschichte im Forum gelesen.

Ich versuche mich zur Zeit zu zwingen ein neues, schönes Leben zu beginnen. ABER ich habe auch immer noch die Hoffnung, dass ich irgendwann meine Ex-Freundin zurück bekomme. Nur wenn die Chance dazu kommt, und ich Sie zufällig irgendwo wieder treffe oder sie sogar mal plötzlich vor meiner Tür steht,  möchte ich möglichst gut aussehen.  
Natürlich nicht nur für sie, natürlich auch für einen eventuell neuen Partner und natürlich auch für mich.

Zudem gíbt es Tage an denen es mir immer noch SEHR schlecht geht. Aber ich habe einen Entschluss gefasst! Es soll mir besser gehen und ich will mich in meinem Körper entlich wieder wohl fühlen.

War jetzt entlich mal wieder im Solarium  , was mich zusätzlich motivierte. Also hatte ich folgende Idee. Ich würde mich gern in einem Fitnessstudio anmelden und dort vielleicht ein zwei mal die Woche ein wenig trainieren. Fürs Wohlbefinden, den Geist und den Körper. Vor ein paar Jahren habe ich mal ein Jahr trainiert und mich danach immer gut gefühlt.

ABER, alleine bescheisst man sich gerne selber (ne, heute echt nicht, dafür gehe ich morgen etc.). Vielleicht kennt ihr das ja?! Außerdem macht es zu zweit mehr Spaß. Man kann hinterher noch was trinken gehen und quatschen und auf seine Erfolge anstoßen  !

Also starte ich hiermit einen Aufruf!

Wer aus Hamburg und Umgebung möchte genau wie ich, seinen Ex-Partner zurück erobern, hat aber genau wie ich erkannt, dass das wenn man sich gehen lässt erst recht nie wieder etwas wird. Wer möchte auch etwas Gutes für sich tun, etwas Gutes für sein Wohlbefinden, Körper und Aussehen. Und mit einem "Leidensgenossen"  diesen Schritt angehen und durch das gleiche Schicksal verbunden motiviert ein bis zwei mal die Woche in einem Fitnessstudio trainieren gehen?

Ich denke, dass das eine gute Idee ist und ein gemeinsames Gesprächsthema hätte man ja auch schon  ! Egal ob männlich oder weiblich, egal ob alt oder jung! Rafft euch auf und lasst uns etwas tun! Wir müssen ein neues Leben beginnen und etwas für UNS tun! Und vielleicht, wer weiß, kommt das alte Leben um so schöner zurück!

Ich selber bin ein 24 Jahre junger Mann und komme aus Hamburg.

Ich würde mich über viele Interessenten freuen!!!

Schreibt einfach hier eine Antwort rein und dann können wir mal sehen, ob man in Kontakt tritt?!

Also, gibt euch einen Ruck... bis bald....

PS: bin auch noch LANGE nicht drüber hinweg. Mir geht es auch immer noch oft SEHR schlecht! Aber das möchte ich ändern!  


23.06.2007 21:27 • #1


FabianAusK.


20
1
Hallo Einsam24M.
Mir gibng es vor ca einem halben Jahr (nein, doch schon länger) genauso wie dir... Meine Freundinw ar sich nicht mehr sicher, und hat die Beziehung mal vorerst auf "Eis gestellt"... Mich hatte das damals sehr erwischt, war ne zeitlang nur noch dauertraurig und depressiv... Habe dann zwei Wochen nach der Trennung den Entschluss gefasst, mal wieder etwas "für mich zu tun", und habe einen Drei-Monats_vertrag in einem Fitnesstudio unterschrieben...
Ich bin damals jeden tag (einschliesslich Wochenende ) jeden Tag ca 3 Stunden im Fitnessstudio gewesen, und ichw ar danach so ausgepowert dass ich nicht mehr dauernd an sie zurückdenken musste...
Es klingt doof, aber mir hatte das trainieren damals sehr geholfen!
Nach 3 Monaten kamen wir dann allerdings wieder zusammen, ich bin die restlichen zwei Wochen noch ins Fitness gegangen, aber nun nciht mehr... Meine Freundin war allerdings damals auch sehr erfreut über die "Veränderungen" an mir;)

Ich würde dich gerne mitbegleiten, doch wohne ich ca 900 km weiter südlich;)

Gruß, Fabian

01.08.2007 14:33 • #2


einfachkontakt


Hallo,
Kurz zu mir: bin 37 Jahre und komme aus Hamburg
Meine Freundin hat sich vor !0 Tagen von mir getrennt und diese Zeit ist nicht gerade leicht für mich.
Suche Menschen aus Hamburg oder Umgebung zum Treffen oder Telefonieren und sich die Probleme von der Seele zu reden.
Bei Interesse, schreib mir doch eine Email unter: peter.tewes@yahoo.de.
Vielleicht gibt es ja noch ein weg zum Partner zurück?.. Bin zu Emotional um zwischen den Zeichen zu lesen.

Würde mich freuen auf Kontakt.

10.04.2013 09:16 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag