2

Ständiges auf und ab - den Kontakt mit ihm abbrechen?

Moni72

Moni72

4
1
2
Ich bin gerade auch Anfang vierte woche in trennung. Nach 14 jahren..Nach 8 Jahren Beziehung kam Hochzeit und nach 6 Jahren Ehe das aus..! Mein ex mann hat starke probleme. Um über Sachen zu reden bzw.vor größeren Problemen verschließt er sich sagt nix mehr hört auch nicht zu. Ist gleichgültig..Ich kenne ja auch seine Jugend er war ein scheidungskind da war er 13 er wurde nur von einem zum anderen gedrängt..Es hat bestimmt nie jemand ihm zugehört oder war für ihn da darum kann er nicht mit Probleme umgehen...sondern geht einfach..Ohne Rücksicht auf Verluste ..und nachdem er das schon zwei mal machte und trotzdem nach ein paar tagen zu ihm sagte wir schaffen es ..schafften wir es auch..Dann kamen Leute in unser Leben ..Die ich jetzt nicht mehr als Freunde sehen..!

Sie empfielen ihm sich zu trennen wenn es Streit gibt und jedesmal heulte er sich da aus und bei mir bekommt er den Mund nicht auf...und jetzt nach dem wir wieder mal ein Vorkommnisse hatten und er nach einer Woche nicht mit mir sprach ..und ich ihm immer alles aus der Nase ziehen musste..Hatte ich den Rand voll ich erklärte das er nicht wegen seiner Tochter hier bleiben muss..Ich möchte kein Leben wie Bruder und schwester..Also nahm er den leichtes weg ..Und ist bei einem Freund eingezogen wo es keine Probleme ich hatte ihn auch aus dem Mietvertrag rausnehmen lassen ..Obwohl er nur paar tage Erholungsurlaub wollte aber nicht zum dritten mal...Nach dem er Gang brach für mich die Hölle aus..weinen schlaflose Nächte bis heute noch 3 kg verloren..Und man muss sehen das das leben weiter läuft als mutter..und auf arbeit..und er geht.

Nach vier Tagen war ich so sauer das ich sagte ich reich die Scheidung ein..Ich glaub das hat ihn so getroffen das er nach einer Woche als wir uns sahen kein Ehering mehr um hatte. !Das tat mir weh ..Warum er nicht reden kann oder kämpfen kann aber auf andere Leute hören ..Wie zb..Er soll sich auf einer singelbörse bewerben.usw. Das tat mir so weh..Da wir eine gemeinsame Tochter haben sehen wir uns öfters in der woche. er kommt auch in die Wohnung als wäre nix..Er kommt immer ...und sucht auch den Kontakt noch..Aber traut sich nicht über Probleme zu reden oder zu kämpfen! Es tut gut wenn ich ihn sehe..Aber ich merke es schadet mir wenn er geht...Alles nicht so einfach..Was soll man machen..Heute haben wir das erste mal mit unserer Tochter zwei Stunden im Garten verbracht. Er redete auch fuhr aber dann später weg mit ihr und kam abends lang um schlafsachen zu holen für sie. Alles komisch.

Ich glaub ich muss den Kontakt mit ihm unterbinden sonst schaffe ich niemals den absprung. er will nicht reden aber mich sehen? ? Total gefühlschaos...Aber wenn das schon das dritte Mal war ..Dann wird er das immer machen. .Ich hatte eine familientherapie vorgeschlagen bis heute keine antwort. Zu Texten hat auch kein Sinn keine Antwort nur auf lockere fragen kommt was..Auf eine Art geht es mir gut. Die ruhe kein streichen kein Stress. .Auf einer Seite fehlt er mir ständiges hoch und ab. Ganz schlimm

17.05.2017 00:06 • #1


candysandy

candysandy


337
3
277
Liebe Moni ...erst mal herzlich willkommen im Forum.
Tut mir leid das du so eine schwere Zeit durch leben musst.
Denke eine Kontaktpause zu deinem Mann würde euch beiden im Moment gut tun.Damit jeder erst mal zur Ruhe kommt.
Weiß nicht wie alt eure Tochter ist ...ob sie sich schon allein mit Papa treffen/verabreden kann.
Wenn dein Mann weder mit dir reden noch zur Familien-Therapie gehen möchte finde ich es schwierig.
Bist du denn ansonsten noch glücklich in deiner Ehe?

17.05.2017 04:55 • #2


Moni72

Moni72


4
1
2
Ja he...Gute und schlechte Zeiten ..Jetzt war die schlechte und wer is da glücklich wenn der Ehemann nicht redet und ich bin so eine sie redet über alles sorgen probleme..Muss ja alles geklärt werden und wenn man nicht spricht kann man nix klären und mann machtbsich so seine Gedanken und falsche ..und dann reist der faden...Bis heute wartet man auf antworten aber vergebens..nicht mal ein klärendes abschlussgespräch ..nix..versteht mein Kopf einfach nicht!Unsere Tochter ist 9 ..Aber man könnte soviel retten wenn manisch in eine familienterapie begibt..Aber leider ist der falsche Einfluss von anderen leuten..wichtiger..und einfacher..Für ihn als sich um seine Familie zu kümmern...Worte kann man nicht mehr zurück nehmen die man aus Hass zu ihm gesagt hat...Aber man sagt es ja auch nur weil man unglücklich ist ...Aber das verstehen Männer Anschein nicht...Aber man muss doch reden und das ist das Problem er läuft davon ohne zu reden. .Vielleicht weil er Angst hat vor der Wahrheit weil er verletzt ist ..Weil weil weil....tausend fragezeichnet und keine Antwort und man muss damit klar kommen....ich glaub er ist so selbstverliebt in sich das er an sich jetzt denkt..

17.05.2017 07:46 • x 1 #3


candysandy

candysandy


337
3
277
Ja das kenn ich nur zu gut...mein EX ist auch IMMER geflüchtet....vor Gesprächen...vor Konflikten. ....vor meinen Tiefs/Problemen...
Wahrscheinlich flüchten sie vor dich selbst.
Aber wir müssen aufhören immer verstehen wollen ...was in ihm los ist...warum er so ist.Kindheit /Vergangenheit usw.

17.05.2017 08:04 • #4


Moni72

Moni72


4
1
2
Ich glaub dadurch weil er sich nur in Arbeit stürzt und mit seiner Tochter unterwegs ist ..Hat er noch nicht mal nachgedacht was da eigentlich so passiert ist..Lieber nimmt er in kauf für zwei Kinder Unterhalt zu zahlen..Obwohl im da nix Überbleibt als sich mit den Konsequenzen auseinander zu setzen..furchtbaR ich hasse ihn und habe eine wut..Auf ihn ..soviel kann ich gar nicht im Garten umgraben um mich abzureagieren...

17.05.2017 08:21 • #5


candysandy

candysandy


337
3
277
Das glaub ich dir gern.....man fühlt sich so hilfslos und dem anderen scheint es egal zu sein....kämpft nicht mal.

17.05.2017 08:45 • #6


Moni72

Moni72


4
1
2
Weil Männer überfordert sind ..Klar warum um alte Sachen kämpfen nach 14 jahren wenn neue besser sind..Alles idioten..sind keine träne eigentlich wert..Aber wir Frauen sind eben zu emotional..Das ist der mist...Aber eines tages..stehen sie wieder vor der tür...Ich lächle und schlag sie zu...

17.05.2017 13:02 • x 1 #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag