Suche nette Leute zum Austausch aus Berlin!

Tulpe

21
2
Hallo,

ich bin eine zugezogene Berlinerin und habe leider nur wenige Kontakte hier...Gibt es nette Leute aus Berlin, zum schreiben oder treffen um sich gegenseitig in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen oder auch mal abzulenken. Würde mich sehr freuen!

21.02.2013 14:27 • #1


Linda Kay


47
1
Hallo. Gerne, woher kommst du denn? Mache Grad Eine der schmerzhaften Trennungen bisher durch. Würde mir guttun so ein Austausch.
Liebe grüße

21.02.2013 17:52 • #2



Suche nette Leute zum Austausch aus Berlin!

x 3


Tulpe


21
2
Hallo Linda, ich freue mich sehr über deine Antwort! Ich kann das gut nachfühlen mit der schmerzhaften Trennung...Wie können wir denn hier in Kontakt treten? Magst du mir schon etwas zu deiner Situation schreiben, ansonsten auch gerne persönlich...geteiltes Leid, ist ja halbes Leid

21.02.2013 21:06 • #3


Linda Kay


47
1
Hallo =) Ich heiße nicht linda, wollte nurnicht das hier jeder meinen namen ließt und mich womöglich noch kennt, bei meinem glück Ich habe selbst ein thema eröffnet, da steht alles aufgeschrieben, lange geschichte ich kenne mich hier noch nicht so aus, vielleicht kannst du es dir angucken ?

Hast du auch grad eine trennung hinter dir?

21.02.2013 21:10 • #4


Tulpe


21
2
Ja ich bin erst seit heute auf dieser Seite, komme noch nicht so ganz damit zurecht...Ich schaue gerne nach deinem Thema, muss aber erstmal suchen wo Ich lebe seit letzter Woche in Trennung

21.02.2013 21:15 • #5


Linda Kay


47
1
Ich glaube wenn du auf die letzten akutellen themen gehst, ein wenig weiter unten, da steht als thema: kann die trennung nicht akzeptieren

Wie kommts das du hergezogen bist? durch die trennung?
Das tut mir leid, ich glaub in so einer zeit ist es echt wichtig sich gegenseitig aufzubauen =)

21.02.2013 21:18 • #6


Karma_Sucks

Karma_Sucks


98
1
22
bin auch Berlinerin..

21.02.2013 21:32 • #7


Tulpe


21
2
Ich habe es gefunden und mich schon ein bißchen reingelesen. Ich kann das sehr gut nachfühlen...Wie ist denn der aktuelle Stand der Dinge? Hast du nochmal etwas von ihm gehört?

Ich wohne schon eine ganze Weile in Berlin, habe aber irgendwie nur relativ oberflächliche Kontakte aufbauen können...vom Studium, Arbeit und so. Will die Leute nicht damit belästigen, sind eh immer Aussagen wie "ist doch besser so" Das weiß ich ja auch, trotzdem glaube ich, dass Gleichgesinnte, die die gleiche schwierige Phase ihres Lebens meistern müssen, einfach Verständnis für wechselhafte Gefühle und Gesprächsbedarf haben...

21.02.2013 21:33 • #8


Tulpe


21
2
Hallo auch Berlinerin, freut mich...mit mir ist es auch nett

21.02.2013 21:36 • #9


Linda Kay


47
1
nein, habe ich nicht. der letzte satz war: ich kann, will und möchte das nichtmehr. Meine letzte hoffnung ist halt das er das mit der therapie erfährt, er sieht das ich es wirklich ernst meine. ansonsten muss ich ihn wohl in ruhe lassen. so schwer es mir fällt. jeder andere würde sagen gib auf aber... dafür war unsere beziehung zu innig, zu vertraut. er hat mir gezeigt was liebe ist ich möchte das nicht aufgeben müssen.

ja da hast du recht, ich glaub wenn man es grad nicht selbst durchmacht, kann man das nicht verstehen. ich kann auch keine sätze mehr hören wie: versuch damit zu leben, es ist besser so...

ist echt nicht leicht. in welchem bezirk wohnst du denn?

21.02.2013 21:51 • #10


Tulpe


21
2
Prenzlauer Berg und du?

21.02.2013 21:54 • #11


Linda Kay


47
1
ich in spandau

21.02.2013 22:02 • #12


Tulpe


21
2
Ich bin mobil mit der bvg

21.02.2013 22:07 • #13


Linda Kay


47
1
Ich auch, können uns gern mal auf einen kaffee treffen wenn du magst =)

21.02.2013 22:20 • #14


Linda Kay


47
1
muss nur irgendwie versuchen wieder ein bisschen kraft zu tanken. war jetzt seiddem nichtmehr draußen, hab soviel abgenommen kann mich kaum auf den beinen halten. sowas kann einen echt krank machen...

21.02.2013 22:23 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag