2

Treffen mit ex absagen?

HannahHo

Mein ex hat vor 4 Wochen mit mir schluss gemacht und hat eine neue. Er meint er hat keine Gefühle mehr für mich und mit mir abgeschlossen was beziehung angeht. Er sei glücklich mit ihr und kann nichts mehr ändern. Erzählte aber vor 3 Monaten noch das er eine Zukunft und Kinder mit mir will. Wollte ihn an dem Treffen eigentlich sein Geburtstagsgeschenk geben und den Abschiedsbrief den ich geschrieben habe. Das sollte sowas wie ein Abschluss treffen werden. Wir wollten danach einfach erstmal getrennte Wege gehen, schätze das erst wenn ich weg aus seinem Leben bin wird er merken was er verloren hat und wieder kommen. Darauf hoffe ich. Er wollte mit mir befreundet bleiben aber ich kann das einfach nicht und hab es abgelehnt. Er Hat auch geweint und Angst es zu bereuen aber es wäre der bessere Weg. Er hat mir so oft gesagt wie wundervoll ich bin und er sowas treues wie mich nicht verlieren will und er tut sowas. Wir waren 2 Jahre zusammen. Hat auch ab und zu nach der tennug gesagt das er mich dolle lieb hat. Bilde mir dann ein das da mehr drin steckt aber meint er natürlich alles nur Freundschaftlich. Ich solle seine beste Freundin werden. Ist klar. Die sind gerade mal 4 Wochen zusammen und haben schon geplant nächstes Jahr zusammen zu ziehen. Tut so als sei sie die Traum frau seines Lebens, ich war die ganze zeit so gut zu ihn. Dann kann ich mir anhören das er an einer zukunft mit ihr nicht zweifelt und ich ihn seine Hoffnung nicht nehmen soll indem ich sage sie so die sind gerade mal 1 Monat zusammwn. Wir waren 2 Jahre zusammen und es gab nie Streitigkeiten. Wir haben uns immer verstanden. Würde ihn ein Paket mit seinem Geschenk schicken, Fotos von uns, ein Abschiedsbrief und ein Zettel indem steht das ich das Treffen nächste Woche samstag absage. Er hat mich bis dahin blockiert weil der Kontakt mir schaden würde und das spamen anfängt

28.08.2020 12:55 • #1


BlueApple

BlueApple


1502
4
3171
Zitat von HannahHo:
Würde ihn ein Paket mit seinem Geschenk schicken, Fotos von uns, ein Abschiedsbrief und ein Zettel indem steht das ich das Treffen nächste Woche samstag absage.

Und davon erhoffst du dir was genau?!

Das ist albern.... Auch noch Fotos reinlegen, die wird er sicher auch haben.

Fakt ist, dein Ex hat ne Neue. Willst du den wirklich wieder zurück? Der einen Tag nach der Trennung ne Neue hat?! Der dir sagt, dass er dich nicht mehr liebt, obwohl alles rosarot war?!
Sei dir mehr wert!

28.08.2020 12:58 • #2



Treffen mit ex absagen?

x 3


Sternentaler


Keine Meldung mehr! Kein Brief, keine Fotos, kein Treffen! Schick ne SMS, sage nett ab "Hi, du,ich möchte das Treffen doch nicht mehr. Mir geht's super und es ist alles gesagt. Ich wünsche dir alles Gute!". Das wird viel mehr Wirkung zeigen, als alles andere und: du gehst mit erhobenem Kopf aus der Nummer. Ich würde das so machen an deiner Stelle, Briefe und Fotos erzeugen höchstens Fremdschamgefühle oder Mitleid- sei dir mehr wert.

28.08.2020 13:22 • x 1 #3


Butterblume63


6157
2
14281
Liebe Hannah!
Ich sag es dir knallhart:" Wie weit willst du dich erniedrigen und erniedrigen lassen.
Dein Ex hat klare Worte zur Trennung ausgesprochen. Vielleicht merkt er,daß die Neue auch nur mit Wasser kocht und setzt dich auf die Warmhalteplatte.
Ziehe dich um deiner Selbstwillen komplett zurück. Lerne dich an erste Stelle zu setzen und nicht den Mann der dich ausgetauscht hat wie alte Latschen.
Wenn,du zu dieser Erkenntnis kommst greift hoffentlich dein Selbstschutz.
Ich wünsche dir alles Gute.

28.08.2020 13:44 • x 1 #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag