2

Trennung nach kurzer Zeit

Katinka29

4
1
Hallo zusammen,
ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig helfen über meinen Schmerz hinweg zu kommen
Ich habe im November letzten Jahres einen Mann bei einer dating-App kennengelernt und nach einiger Schreiberei haben wir uns mehrmals getroffen...wir sind dann auch Mitte Dezember zusammen gekommen, was von ihm ausging, ich natürlich auch wollte
Bereits in der Beziehung sagte er mir, dass er das in Love Gefühl nicht hat, es bei ihm aber immer länger dauern würde mit den Gefühlen.
Nun haben wir vorgestern nochmal gesprochen, weil mir das ein oder andere in der Beziehung fehlte und ich wissen wollte, ob es an mir liegt oder eben er so ist. Nach einigem hin und her, sagte er mir, dass er das in Love Gefühl immer noch vermissen würde und er durcheinander sei - bis er dann Schluss machte
Ich verstehe das alles nicht - er hat für April mit mir Urlaub gebucht, hat von der Zukunft gesprochen, diesen Samstag wollte ich ihn meinen Eltern vorstellen. Er fuhr sogar mit mir am valentinstag weiter weg, nur weil er da so einen gutes Restaurant ausfindig gemacht hat und nun soll Schluss sein?
Seit gestern ist er auch wieder bei zwei dating-Apps angemeldet. Ich verstehe ihn einfach nicht - es hat so wunderbar gepasst und er wollte doch die Beziehung bzw hat das Thema angestoßen...
Es wäre schön, wenn ich euren Rat hören könnte! Dass ich ihn nicht zurückbekomme, ist mir leider mehr als klar

17.02.2016 20:06 • #1


Balia


56
3
16
Hallo!
Ich fürchte es gibt hier keinen wirklichen Rat. Es scheint leider so zu sein, dass manche Menschen nicht wissen was sie wollen, sich vielleicht auch selber nicht gut genug kennen und sich und andere damit in Situationen bringen, die schmerzhaft Enden.
Warum man so etwas macht, kann ich dir nicht sagen. Hatte selber gerade eine ähnliche Situation und kann gut nachvollziehen wie es dir geht!
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du ihn schnell vergessen kannst. Auch wenn mit klar ist, dass das leichter gesagt als getan ist.

17.02.2016 21:17 • #2



Trennung nach kurzer Zeit

x 3


Yosie

Yosie


4887
1
4529
Solche Gefühle, die ihm fehlten, kann man nicht herbeizaubern.....vielleicht dachte er, dass sich mit der Zeit tiefere Gefühle für dich entwickeln würden. Sollte einfach nicht sein mit Euch

17.02.2016 21:23 • #3


Katinka29


4
1
Danke für die lieben Worte!
Nun ist es so, dass er seine Sachen morgen abholen wird, an dem Tag, an dem wir 2 Monate zusammen gewesen wären "heul"

17.02.2016 21:26 • #4


Balia


56
3
16
Du schaffst das und wenn es dir schlecht geht, dann weißt du ja, wo du deinen Kummer loswerden kannst!
Fühl dich gedrückt! Viel Kraft für morgen!

17.02.2016 23:41 • #5


valaki

valaki


34
2
2
Liebe Katinka

Es gibt solche Männer, mehr als du denkst...Sie wollen gar keine Beziehung, ihnen gehts sehr gut so...alle paar Monaten eine neue Frau, bei der "alte" haben sie schon alles durchgespielt, gibts keine "Steigerung" mehr, sie wollen neue Kick..
Es geht nicht um Dich, glaube mir...sie sind und sie werden NIE zufrieden, egal wie sie aussieht und wie sie ihn liebt.
Ich weiss von was ich rede, ich habe auch gerade hinter mir so eine Liason oder wie soll ich es nennen...genau gleich wie bei Dir..auch ferien zusammen geplant, auch zärtlich, lieb, alles super.. und dann der grosse Ohrfeige..
Aber es geht vorbei, probier mit realistischen Augen das ganze betrachten. Du verdienst ein bessere Mann, wer bestimmt kommt und Liebeskummer geht vorbei....bei mir war es fast 5 Monate, aber jetzt nach 1.5 Woche gehts mir schon viel besser..Diese Forum hat mir sehr viel geholfen, falls du in Tiefpunkt bist, schreib hier und dir gehts schon besser.
Ein Rat habe ich noch! Schreib ihm nicht, ruf nicht an, lass ihn los, es bringt nichts!

Viel Kraft und ich wünsche dir alles Gute

18.02.2016 12:06 • #6


Sashimi

Sashimi


2951
2781
Was willst Du mit einem Menschen der Dich nicht kennenlernen will und stattdessen wie ein J. einem Gefühl nachrennt? Kennenlernen, geflasht sein und später ein tiefes Gefühl von Gemeinsamkeit entsteht nicht in einem Monat. Ich und meine jetzige Partnerin haben uns 3 Monate beschnuppert ohne eine Anspruchshaltung. Wir haben gelebt und geschaut wo es hinführt. Mal kritisch, mal Happy. Aber niemals auf der Suche nach einem Gefühl. Der Funken ist über gesprungen. Aber nicht weil wir darauf gewartet haben..

18.02.2016 17:21 • #7


Katinka29


4
1
Aber man hat doch Hoffnungen und Wünsche an den (potenziellen) Partner. Verhält man sich denn nicht mit "mehr Mühe", wenn man Gefühle für diese Person hat, als wenn man es nur "laufen lässt und schaut was passiert"?

18.02.2016 17:55 • #8


Sashimi

Sashimi


2951
2781
Zitat von Katinka29:
Aber man hat doch Hoffnungen und Wünsche an den (potenziellen) Partner. Verhält man sich denn nicht mit "mehr Mühe", wenn man Gefühle für diese Person hat, als wenn man es nur "laufen lässt und schaut was passiert"?


Aber nur so entsteht kennenlernen. Wer nach einem Gefühl sucht, wird meist enttäuscht.

18.02.2016 18:27 • x 1 #9


Katinka29


4
1
Das würde bedeuten, dass viele Menschen einfach zu schnell aufgeben, weil sie annehmen, sie müssten von Anfang verliebt sein...interessanter Gedanke!

18.02.2016 19:41 • #10


BeinHart


Zitat von Katinka29:
Das würde bedeuten, dass viele Menschen einfach zu schnell aufgeben, weil sie annehmen, sie müssten von Anfang verliebt sein...interessanter Gedanke!


Verliebtsein entsteht so oder so, oder so, oder so, oder .... garnicht.

Das Herz muss dafür nur offen und frei sein.

Und wie sashimi gesagt hat, nicht dem Gefühl nacheifern.

18.02.2016 20:01 • x 1 #11



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag