1

Tschüss 2014 - hallo 2015

herz über kopf

herz über kopf

567
13
322
Servus,
nachdem 2014 für viele hier ja scheinbar nicht grad ein Feuerwerk an Zufriedenheit und Glückseligkeit war: hier ein Plätzchen um hinzuschmeißen, was hinzuschmeißen ist und zu fantasieren und zu planen, was 2015 wird - wer Lust hat: wäre später schön zu hören, was davon ihr dann auch geschafft habt.

2014:
Abartiger Liebeskummer, tiefe Enttäuschung, Fehlgeburt und Krankheit, Lügen, Jobverlust, Langeweile, zerplatzte Zukunftstraäume....
2014 kann von der Karte. Bestelle ich nicht nochmal.

2015 (mal so hinfantasiert) bitte ins Programm:
Liebeskummer überwinden und glücklich sein. Selbstbewusst und stark sein.
Neuer Job.
Ein schöner Urlaub, mindestens zwei Wochen.
5 kg abnehmen und richtig heiß aussehen
Endlich einen Termin für eine Brust-Op ausmachen
Meinen Ex abweisen, wenn er wieder ankommt
den Garten umgestalten und einen Teich anlegen.
Ein Tattoo machen lassen.
Ein Ehrenamt übernehmen.
Cello spielen lernen, Reitunterricht oder Gesangsunterricht
Eine Katze aus dem Tierheim aufnehmen
Weniger fernsehen.
Auf ein Festival fahren.
Das Leben an den Hörnern packen.

17.12.2014 12:31 • x 1 #1


StrangeLife

StrangeLife


102
5
11
Das finde ich eine gute Idee!

2014:
- Der größte Mist: Die Trennung so kurz vor Ende des Jahres! Dabei sollte es am Ende doch immer ein HAPPY END geben?!
- Jobwechsel & damit verbundener Umzug -> so viel Stress!
- Geldsorgen
- Verlustängste
- ständige, ernüchternde und verletzende Nachrichten aus den Mündern geliebter Menschen
- geplatzte Urlaubspläne

2015 würde ich gern Folgendes ins Boot holen:
- Liebeskummer so schnell es geht überwinden und wieder glücklich sein! Egal wie!
- Ausbildung gut fortsetzen, Prüfung mit mindestens "Gut" bestehen
- viele neue Leute kennenlernen und Freunde finden
- Öfter "Ja" zu Einladungen sagen und alte Freundschaften pflegen
- mehr an mich denken
- ab und an ins Fitnessstudio (vielleicht auch ein Yoga-Kurs?)
- sparsam mit Geld umgehen
- meine neue Heimatstadt Hamburg genießen (tatsächlich stelle ich mir das ohne meinen Ex am schwierigsten vor...)

17.12.2014 13:03 • #2


miaaa

miaaa


286
16
43
Da schließe ich mich gleich mal an

2014 ganz beschissen gelaufen! Ende Januar fing der Mist mit meinem ex an, hab mich 2 Monate gequält um ihn bei mir zu behalten bis er dann im März Schluss gemacht hat, es folgte der abartigste Liebeskummer den ich erlebt habe, ende April kam er wieder.. es folgten 3 Monate schöne Beziehung bis er wieder schei. wurde,ich saß beim Therapeuten der mir sagte ich bin ein seelisches Wrack (nicht wörtlich ) Führerschein muss ich nochmal von vorne anfangen weil ich zu blöd für die praktische bin und alles abgelaufen ist, im September folgte der nächste liebeskummer, Oktober und November sind die schlimmen Sachen raus gekommen die er in der Beziehung getrieben hat, keine Motivation momentan - schule läuft dementsprechend schei..

Für 2015 wünsche ich mir
- ganz viel Motivation für meine schule und meinen Führerschein
- weiterhin so gut beim Sport dabei zu sein
- einen guten Studien- oder Ausbildungsplatz
- ohne Angst durch die Straßen gehen vor meinem ex, er soll mir schei. egal werden!
- endlich eine eigene Wohnung
- meine Depressionen, Angstzustände, Panikattacken überwinden
Kurz und gut : mein leben endlich in den Griff bekommen

18.12.2014 09:28 • #3


Kesey

Kesey


572
2
29
Da klink ich mich doch auch mit ein

2014, das Jahr in dem es sukzessive jeden wichtigen Bereich meines Lebens pulverisiert hat:
- Liebe des Lebens gefunden und wieder verloren
- Vermieterin stellte sich als übellaunige Hexe heraus
- Finanzen in Schieflage
- Ärger im Job

und deshalb darf es in 2015 gerne so werden:
- Die Dame meines Herzens erkennt endlich, dass das Problem, das sie an einer Beziehung mit mir hindert, keines ist, das man nicht doch dauerhaft überwinden kann. Und wenn nicht, dass ich meinen Weg ohne sie mit immer leichteren Schritten gehen kann
- die finanzielle Schieflage wieder ins Gleichgewicht kommt
- sich dadurch die Möglichkeit eröffnet, nicht nur eine neue Wohnung zu suchen, sondern auch gleich den Wohnort zu wechseln. Ich habe Lust auf Veränderung!
- der Ärger im Job eine einmalige Sache bleibt und sich das armseelige kleine Würstchen von Kollege in den Aggregatszustand auflöst, der seinem Charakter entspricht: bedeutungloses Nichts
- und ich endlich meine Pläne umsetze, mir selber in den Allerwertesten trete und mit dem Schreiben konsequent beginne

Mal sehen, ob ich in einem Jahr hinter jeden dieser Punkte ein Häkchen setzen kann - wenn ja, dann war 2015 ein fantastisches Jahr

Liebe Grüße an euch und viel Glück für die Umsetzung eurer Pläne

Kesey

18.12.2014 10:13 • #4


hh84


Zitat:
Endlich einen Termin für eine Brust-Op ausmachen.



Habe 2010 eine Vergrößerung machen lassen, die beste Entscheidung meines Lebens.


2014
war garnicht so toll...
* geliebtes Familienmitglied will mit uns nichts mehr zu tun haben obwohl wir alles für ihn getan haben, es gab keinen Streit im Gegenteil. ..Kapselt sich wg Freundin total von uns ab. Supergau Nr. 1.
* ja die Trennung halt. ..Supergau Nr.2...war aber Vorauszusehen.
* Job wird immer stressiger, Kräftezehrender....

2015
mein Plan...
* Freundeskreis erweitern.
* Kochkurs, hätte ich echt Bock drauf.
* mehr Sport treiben.
* den Ex hinter mir lassen, neu Verlieben.
* neue Wohnung finden. Am besten Neubau, Dachgeschoss mit Dachterasse. * Traum*.
* mehr Ich sein, einfach mehr an mich denken. Wenn ich an andre denke oder viel für andere tue, werde ich ja eh nur verarscht. Es lohnt sich nicht zu nett oder Fürsorglich zu sein.
* Ende 2015 2. Fussop links dann sind beide Füße wieder schön und Schmerzfrei

18.12.2014 19:37 • #5


Geht


2014 würdige ich einfach keines Blickes mehr, die dumme Sau

2015:
Liebeskummer überwinden
Hoffen, dass mein Ex wieder ankommt und ich ihn dann NICHT mehr WILL!
Mehr Zeit für meine Großeltern
Stricken lernen
Mehr Rad fahren
Geld sparen für einen hammer Fernseher

01.01.2015 18:57 • #6


Schattenwolf

Schattenwolf


31
2
3
Zitat von Geht:
2014 würdige ich einfach keines Blickes mehr, die dumme Sau

Die Worte sind hart gewählt, muss mir aber eingestehen, daß ich da auf einer Wellenlänge bin......


Zitat von Geht:
2015: .......
Hoffen, dass mein Ex wieder ankommt und ich ihn dann NICHT mehr WILL!

hoffen, daß meine Ex merkt, daß sie ne Midlife_Krise hat,
und wenn sies merkt, daß es dann zu spät ist, und ich mich gefangen habe.

Zitat von Geht:
Mehr Zeit für meine Großeltern
Stricken lernen

Grosseltern habe ich keine mehr, nicht mal mehr Eltern,
Stricken passt auch nicht zu mir,
aber..........


Zitat von Geht:
Mehr Rad fahren

Das habe ich auch vor.
Ich habe ja nun zwei Räder, vermutlich wird sie mir ihrs da lassen.
Ihrs hat sie nie gefahren, ich sehr gerne, weil die Döner gut vorne in den Korb passten, die ich für uns früher geholt habe.
Maybe, daß ich mein Mountainbike verkaufe, den es hat ja keinen Korb vorne drauf.

Zitat von Geht:
Geld sparen für einen hammer Fernseher

was ist nen Hammer Fernseher?
Vermutlich wird sie den neuen 48 Zoller, denn ich spontan auf Weihnachten (2014) vom Einkauf mitgebracht habe, mitnehmen.
Pffff......vermutlich kauf ich dann nen größeren, nach paar Tagen .....Wochen, wenn ich mich an der leeren Wandhalterung sattgeguggt habe.

Geld allein macht nicht glücklich.........mir wäre es gerade lieber,
wenn der 4 Wochen alte Fernseher und "sie" bald schon ein neues zuhause finden.

Nach 23 Jahren ist die Beziehung gescheitert, noch wohnen wir zusammen - und ich geh grad daran kaputt.....

LG, der Schattenwolf

23.01.2015 21:16 • #7


Zuversicht&.


2014, ein Miststück.
Beziehungsstress, Umzug wegen Job, WS-Op, Job weg, Jobsuche, Kampf um Umschulung, Narz. Partner hat zugesetzt, ich habe mich Ende 2014 getrennt, ganzes Ausmaß an Lug und Trug kam hinterher ans Licht
Das alles braucht keine S.....

2015

Komme bei mir selbst an, arbeite weiter daran
Haarfarbe in meinen warmen Naturton geändert (nix mehr blonde Strähnchen)

Private Anwältin wegen Umschulungsklage eingeschaltet

Umschulung oder Arbeit finden

Meine Freundschaften pflegen

Genauer hinschauen

Meine Gesprächstherapie beginnt jetzt, will mich selbst reflektieren und meine Anteile aufarbeiten

Weiter meine Spaziergänge geniessen

Gesund bleiben

Möchte meine geplante Städtereise nach Sevilla machen und dort eine Flamenco Schule besuchen

Ich möchte meinen Traum später in Italien zu arbeiten und leben, weiter haben.

Ich möchte jeden Tag mindestens einmal lachen.

Liebe Grüsse an alle

23.01.2015 22:01 • #8


lost some fortu.


2015:

Ich möchte glücklich werden mit dem, was ich habe. Nicht mehr vergleichen oder das Gras auf der anderen Seite des Zauns bewundern.
Ich möchte meinen Mann wieder lieben
Ich möchte noch ein Baby
Ich möchte wieder mehr Gefühl. Mehr Leidenschaft, mehr Tränen, mehr Lachen, mehr Energie, mehr Wut, mehr Güte...
Ich möchte alles behalten und bewahren und alles hinwerfen und neu aufbauen.
Ich möchte ganz anders sein

24.01.2015 00:59 • #9


Zuversicht&.


Kleiner Nachtrag

Meine Vorsätze laufen.

Hatte ein ganz spontanes Vorhaben in die Tat umgesetzt:
mein Komplettes Schlafzimmer in den Verkauf gesetzt.

Raus damit!

27.01.2015 11:59 • #10


Latoya


6
3
2014 : abgehakt.
2015:

bis jetzt:

Haarfarbe geändert, Wohnung renoviert, neuen Neben-Job, Möbel restauriert.

Für die Zukunft:

Salsa-Kurs beginnen

Nach Paris reisen, Louvre besuchen

meinen Garten herrichten,

Möbel dafür bauen

gesund bleiben

mich selbst finden

und mir ne neue Couch und nen Fernseher kaufen

27.01.2015 12:47 • #11


herz über kopf

herz über kopf


567
13
322
Update: ich habe Morgen einen Termin im Tierheim und hole zwei liebe Katzen ab (Snorre und Ole).
Außerdem habe ich schon 1kg abgenommen. Langsam, Schrittchen für Schrittchen... erst das Einfache, dann das Schwere

27.01.2015 23:12 • #12


Zuversicht&.


Up to date:

Ortho - Kur beantragt
ein paar Möbel ausgetauscht, der Anfang ist gemacht
kann ab und an wieder lächeln
Reha- Umschulungs- Platz reserviert
Seelentiefe - und Pflege wird weiter betrieben
Innere Auszeit genieße ich und habe verlängert

07.02.2015 21:02 • #13




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag