Übergangsbeziehung - Kurz nach Trennung neuen

Picco

87
6
19
Hallo Liebe Foren-Mitlglieder,

Nun ist meine Trennung schon fast 2 Monate her und meine Ex-Freundin hat einen neuen Typen so wie es mir erzählt worden ist. Nun meiner Frage kann man so schnell eine alte Beziehung verarbeiten als Verlasser und sich direkt auf einen neuen Menschen einlassen?

Ich Läster nicht gerne über andere Menschen aber dieser neue Typ ist eigentlich nicht Ihr Beuteschema und sonst interessiert Sie auch nix. Ihre Post wird noch zu mir geliefert was Sie 0 interessiert und ihre ganzen Sachen so 40 Umzugskartons stehen auch noch bei mir in der Wohnung interessiert Sie auch 0. Kann man an sowas eine Übergangsbeziehung erkennen?

Habt ihr Erfahrung mit sowas schonmal gemacht? Würde mich gerne interessieren.

22.06.2015 10:11 • #1


Grace_99


Ihr seit getrennt, also kann sie einen Neuen haben. Und ob es ihr Beuteschema ist oder nicht - sollte dich nicht mehr interessieren.

Das einzige, was dich interessieren sollte, ist die Post plus die Kartons.

Schreib sie mit Fristsetzung an wegen Nachsendeauftrag und Abholung ihrer Kisten.

Alles Gute.

22.06.2015 10:12 • #2



Übergangsbeziehung - Kurz nach Trennung neuen

x 3


miaaa

miaaa


286
16
45
Ob die Beziehung von ihr jetzt verarbeitet worden ist oder nicht kann dir leider keiner sagen.
Auch wenn es weh tut musst du darüber weg kommen. Ich dachte bei meinem ex auch dass es nur eine Übergangsbeziehung ist. Kann ja nichts anderes sein wenn man mich direkt ersetzt hat einer Woche Trennung... tja die zwei sind jetzt seit knapp 10 Monaten "zusammen".

Versuch die Gedanken daran zu vergessen. Es bringt nichts. Soll sie doch glücklich werden!

22.06.2015 10:25 • #3


tom_111


Picco
auf all die Fragen wirst du nie mehr Antwort kriegen, wie hier schon erwähnt mache tabula rasa: raus mit den Kartons und schiess die Ex auf den Mond. Sie hat dich nicht verdient.
Siehe zu dass du dein Leben in neue Bahnen lenkst !
Gruß Tom

22.06.2015 10:53 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag