4

Verliebt wie mit 16

Traumtänzerin

53
3
8
Hallo ,
Ich war lange nicht mehr hier.
Vor 2Jahren starben meine Eltern kurz nacheinander und mein Mann hat mich nach 30 Jahren verlassen.
Ich dachte damals das wäre das Ende meines Lebens...Gott sei Dank hab ich meine Kinder und liebe Menschen um mich.
Ich versuche mich kurzzuhalten:
Vor 1,5 Jahren habe ich auf dem Friedhof einen Mann kennengelernt den ich vom Sehen kannte.Seine Lebensgefährtin war 2 Jahre vorher gestorben.Die kannte ich etwas.
Wir kamen ins Gespräch immer wieder und haben dann ausgemacht mal mit unseren Hunden zusammen zu laufen.Das tun wir seit dem.18 Monate ,fast jeden Sonntag.
Wir können sehr gut reden..auch lachen.Er hilft mir mit meinem Auto wenn was ist ,ich helf ihm wenn was büromässiges ist.
Wir waren kürzlich auch mal Essen zusammen.( es hat aber ewig gedauert bis er sich darauf eingelassen hat)
War ein schöner Abend und es kam wie es kommen musste...ich bin einfach komplett verliebt in ihn.
Ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll ,bin schliesslich kein Teenager mehr.Ich halte es fast nicht mehr aus mit ihm zu laufen .
Als Freund will ich ihn nicht verlieren ,weil ich ihm sage was ich fühle.Ich weiss nicht ob er schon bereit ist für eine neue Beziehung.Und ich habe Angst vor Zurückweisung.
Was soll ich tun?
Lg Traumtänzerin

01.09.2016 08:24 • x 1 #1


elisabeth123


In vielen Fällen reicht es ja schon, wenn du Interesse an seiner Person signalisierst. Essen wart ihr schon. Wenn er Interesse an mehr hat, dann vertieft sich der Kontakt von ganz alleine.

Falls du es einfach nicht abwarten kannst, dann würde ich kleine Andeutungen machen und schauen wie er reagiert. ZB seine Hand nehmen oder mal im Spaß sagen, dass ihr zwei ja ein Traumpaar wärt etc.

01.09.2016 08:33 • #2


Traumtänzerin


53
3
8
Danke Elisabeth...
Ich bin einfach total verunsichert.
Ich denke dieser Schritt müsste von ihm kommen

01.09.2016 09:04 • #3


elisabeth123


Zitat von Traumtänzerin:
Danke Elisabeth...
Ich bin einfach total verunsichert.
Ich denke dieser Schritt müsste von ihm kommen


Das denke ich auch. Meine Erfahrung ist, dass es eher nichts wird, wenn der Mann nicht in die Pötte kommt. Und man sich durch Liebesgeständnisse nur zum Affen macht.

Aber wenn man sich verliebt, dann braucht es doch irgendwann Gewissheit.

Oder du wartest weiterhin ab ob es sich entwickelt und gehst auf Partnersuche. Kannst ihm davon ja auch berichten, vielleicht wird er dann ja aktiv

01.09.2016 09:11 • #4


Traumtänzerin


53
3
8
Ja und ich Huhn sehe einfach durch die rosarote Brille...

01.09.2016 10:24 • #5


SilentOne78

SilentOne78


963
5
640
Zitat:
Ich denke dieser Schritt müsste von ihm kommen


Warum?
Hat er so ein "traditionelles Rollenbild", dass es ihn abschrecken würde, wenn die Frau die Initiative ergreift?

01.09.2016 10:40 • #6


Traumtänzerin


53
3
8
Möglicherweise...
Ich weiss langsam nicht mehr wie er tickt

01.09.2016 12:24 • #7


Sway82

Sway82


2380
10
2074
Zitat von SilentOne78:
Zitat:
Ich denke dieser Schritt müsste von ihm kommen


Warum?
Hat er so ein "traditionelles Rollenbild", dass es ihn abschrecken würde, wenn die Frau die Initiative ergreift?


Vielleicht ist das eher darauf bezogen, weil der Mann vor 1,5 Jahren seine Partnerin verloren hat und die TE nicht weiß, ob er generell wieder offen für eine neue Liebe ist.
Also ich würde an deiner Stelle weiterhin versuchen Zeit mit ihm zu verbringen. Geht weiterhin mit den Hunden, unterhaltet euch, macht andere Unternehmungen, die du ja einfach mal vorschlagen kannst. Wenn er das gar nicht will, wird er es sagen oder dich dann spüren lassen. Mit der Tür ins Haus fallen und sagen, was du empfindest würde ich erst mal noch nicht. Das könnte ihn tatsächlich überfordern.
Ich würde es wirklich erst mal weiter laufen lassen und schauen, wie sich das entwickelt. Mit ihm ehrlich über deine Gefühle reden kannst du immer noch, wenn du merkst, du magst so nicht mehr oder er einfach zu wenig Interesse zeigt.

01.09.2016 15:35 • x 3 #8


Traumtänzerin


53
3
8
Vielen Dank...das werd ich so versuchen.
Ich denk auch es wär falsch ihn zu drängen

01.09.2016 19:19 • #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag