1

Vertrauen gebrochen

Sunrise

1
1
Da ich nicht weiß, wie ich anfangen soll, schreibe ich einfach mal drauf los.

Meine Freundin und ich haben momentan eine Art Streit, sie ist enttäuscht von mir, da sie mir etwas anvertraut hat, auch wenn es nur eine Kleinigkeit war, die ich einer Freundin von uns erzählt habe. Auch in der Vergangenheit, noch bevor wir zusammen gekommen sind, habe ich sie einige Male verletzt, meine Fehler aber auch eingesehen.
Noch dazu wäre zu sagen, dass sie sehr emotional ist und deswegen alles noch etwas enger sieht, als die meisten.
Logischerweise ist ihr vertrauen zu mir erstmal futsch. Sie meinte sie weiß nicht, ob es mir verzeihen wird. Wir werden uns diesbezüglich noch einmal aussprechen, wahrscheinlich heute Abend schon.

Was soll ich nun am besten tun, ich habe momentan einfach keine Ahnung. Ich will sie nicht verlieren.
Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen.

Danke

MfG Sunrise

19.05.2011 16:38 • #1


wolfsherz

wolfsherz


407
2
89
Hallo sunrise,
entschuldige, dass ich in Deiner unerfreulichen Situation meine Belustigung zu Ausdruck bringe, "wir hatten eine Art Streit", selten gehört. Also ein Streit, muss nicht zum Ende einer Beziehung führen. Sie ist, zu recht enttäuscht, 1. weil Du Ihre Geheimnisse nicht bewahrst. 2. mehrfach den gleichen Fehler machst und 3. beim ersten Mal Fehler machen nix dazugelernt hast (ich wiederhole mich). Ja, das wird ein wenig schwierig, ihr das glaubhaft zu machen, dass das jetzt das Letzte mal wird gewesen sein. Aber ich denke, Du wirst das schaffen! Die meisten von uns Damen sind bereit Fehler zu verzeihen auch ein, zwei, drei ... Mal (soll nicht heißen, Du solltest es ausreizen!). Es wäre vll hilfreich, wenn sie aus Deiner "Rede" erkennen kann, dass Dir der Vertrauensbruch bewußt ist. Weißt Du, Frauen wollen für einen Mann "die einzige Prinzessin" sein (kleiner Tip: wir hören das auch gern ...). Dazu gehört u.a., dass die Preisgabe von Privat-Information", neben dem Vertrauensbruch, auch als "Prinzessinnenbeleidigung" empfunden wird . Viel Erfolg Dir!

LG wolfsherz

19.05.2011 17:01 • x 1 #2


HanamiRose


261
3
67
Kann nur zustimmen.
Erkenne deinen Fehler genau und entschuldige dich dafür.
Zeig ihr, dass du dich ändern willst.
Ich denke, das war dann aber deine letzte Chance.

19.05.2011 18:14 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag