4

Vom Loslassen

Traumzuende

201
1
299
Loslassen - warum fällt es so schwer. Mir, der mit beiden Beinen bis vor einem Jahr im Leben gestanden hat, gefestigt. Dich gesehen, verliebt, heftige kurze Zeit zusammen erlebt und dann doch entschieden, es geht nicht. Jeder möchte seine Ehe aufrecht erhalten, emotional gesehen fremdverliebt. Warum ist ausgerechnet uns das passiert, warum können wir nicht loslassen, was verbindet uns?
Fragen, die wir uns immer wieder zusammenstellen, nichts ist mehr, wie es einmal war. Warum hast du mich so tief vordringen lassen, warum habe ich dich zugelassen? Fragen, auf dich ich nun seit einem Jahr eine Antwort suche und nicht finde.
Uns verbindet etwas, nur was. Freundschaft, ja das versuchen wir seitdem, es gelingt, mal mehr mal weniger. Ich war emotional schon mal losgelöst und gerade jetzt falle ich zurück. Ich vermisse dich, oder warst du doch nur eine Projektion ? Unsere Gespräche über Gott und die Welt, unser Lachen, unsere Träume - einfach alles. Uns geht es beiden nicht gut damit, wie es weiter geht, wir werden es nur auf uns zukommen lassen. Ich werde nicht mehr auf dich warten, ich lebe im hier und jetzt. Was ich in der vergangen Zeit nicht erhalten habe, werde ich auch in Zukunft nicht bekommen. Zurück zur Leichtigkeit, der Realität, Träume darf man trotzdem haben. Ich wünsch dir und mir alles Gute, vielleicht treffen wir uns ein zweites Mal und können uns dann mit anderen Augen sehen.

10.10.2019 12:24 • x 3 #1


Ausweglos


34
3
15
Traumzeunde, Das könnte ich gerade geschrieben haben.
ständige Fragen nach dem Warum, wo stehe ich, was möchte sie wirklich, Freundschaft oder mehr. oder sind es nur meine Fantasien auf Grund von Liebeskummer? ich hab angst sie zu treffen und dann wieder Angst sie nicht zu treffen. Wir müssen uns berufsbedingt jeden Tag sehen und freundlich zusammen arbeiten. Die Hölle und die Frage danach ob sie die ganzen
Annäherungsversuche bei mir wirklich nur aus Spaß gemacht hat.
Ich bekomm sie nicht aus dem Kopf und mein Bauch verkrampft nur noch.
So hat es mich noch nie erwischt.
Loslassen derzeit unmöglich!

10.10.2019 14:02 • x 1 #2



Vom Loslassen

x 3


Traumzuende


201
1
299
Zitat von Ausweglos:
Traumzeunde, Das könnte ich gerade geschrieben haben.
ständige Fragen nach dem Warum, wo stehe ich, was möchte sie wirklich, Freundschaft oder mehr. oder sind es nur meine Fantasien auf Grund von Liebeskummer? ich hab angst sie zu treffen und dann wieder Angst sie nicht zu treffen. Wir müssen uns berufsbedingt jeden Tag sehen und freundlich zusammen arbeiten. Die Hölle und die Frage danach ob sie die ganzen
Annäherungsversuche bei mir wirklich nur aus Spaß gemacht hat.
Ich bekomm sie nicht aus dem Kopf und mein Bauch verkrampft nur noch.
So hat es mich noch nie erwischt.
Loslassen derzeit unmöglich!


Wir sehen uns nicht - da uns doch eine große Entfernung trennt. Ich kann verstehen wie es dir gehen muss.
Innerlich gehe ich gerade kaputt, völlig zerrissen, ich bin rastlos und ruhelos geworden. Alles Gute für dich.

10.10.2019 14:23 • #3


grimes


Wer so einen anderen liebt, sollte einsehen, dass er nicht aus Liebe in seiner Ehe bleibt.
Alles, was jetzt noch da ist, ist konstruiert und hat mit dem ursprünglichen Eheversprechen nichts mehr zu tun.

10.10.2019 14:23 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag