2

Wahrheit tut oft weh

Rapunzel555

43
3
46
Ihr Lieben.
wir sind nun 6 Wochen getrennt und er bereits wieder glücklich verliebt. Natürlich tut das wahnsinnig weh! Leider war es nun auch an der Zeit zu erkennen, dass er mich offensichtlich nicht ernsthaft lieb hatte. Er war gleich nach der Trennung intensiv auf der Suche und wurde schnell fündig!
Ich weiß es seit gestern früh und hab jetzt beinahe 24h geweint. Der Gedanke das er mir bis zum Schluss die intakte Beziehung vorgegaukelt hat macht mich fertig. Wir hatten 1 Woche vorher noch Urlaub gebucht und ich nehme stark an, dass sie den nun mit ihm antritt.
Ich hab nun alles blockiert und möchte nix mehr sehen und hören.
wie habt ihr es geschafft sowas zu überwinden? Mir gehts selbst nach 6 Wochen noch wie an Tag 1

04.11.2017 06:08 • #1


mafa

mafa


2400
6
2233
Naja, 6 Wochen ist nun auch keine Zeit. 6 Monate vielleicht schon eher bis es mal etwas besser wird. Es ist aber fraglich ob das sinnvoll ist von ihm so nach so kurzer Zeit sich schon wieder in die nächste Beziehung zu stürzen. Das geht meistens nicht gut ... es ist nur eine Flucht vor dem Schmerz.
Du hast damit schon alles richtig gemacht jeglichen Kontakt zu sperren, jeder geht damit anders um, manche lenken sich ab mit Sport oder sonstigen Aktivitäten. Aber ein Pauschalrezept gibt es leider nicht, diesen Schmerz muss man eine Weile aushalten und irgendwann lässt er nach

04.11.2017 06:36 • x 1 #2


_Tara_

_Tara_


5709
4
6686
Da hilft nur möglichst schnell möglichst viel Zeit rumkriegen.
Sich ablenken, neue (eigene) Eindrücke sammeln, sich Gutes tun (Friseur, neue Klamotten, leckeres Essen, Sport etc.).
Verarbeitung ist ein Prozess. Eine Abkürzung gibt es leider nicht. Gib Dir Zeit. . .

04.11.2017 06:46 • x 1 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag