6

Warum löscht er nicht meine Nummer?

Nina23

Hallo zusammen!
Ich leide derzeit stark unter Liebeskummer und arbeite mich Stück für Stück voran, um wieder bei mir selbst anzukommen.

Ich hoffe, dass mir in dem folgenden Punkt einige etwas Licht in mein Dunkel bringen können.
Ggf auch Männer unter euch.

Nach einem sehr intensiven und emotionalen Flirt über zwei Wochen mit Treffen dazwischen und WhatsApp in der übrigen Zeit, hat er nach einer etwas sehr langen und verwirrenden Nachricht von mir Funkstille eingeleitet. Wir hatten dann eine Woche später noch einen Austausch, ohne Klärung, nur die innere Distanz seinerseits kam zum Ausdruck. Auf meine Bitte Klarheit zu schaffen, mir zu sagen, woran ich wäre, kam nichts mehr!

Ob er in der Schweige-Woche enttäuscht war von mir nichts mehr zu hören, oder selber aussteigen wollte, ist nicht klar, passt aber wirklich überhaupt nicht zu dem, was davor war!

Geghosted zu werden ist die reinste Hölle. Man kommt aus dem Grübeln verflixt noch eins nicht raus, als wenn der Schmerz der Enttäuschung nicht reichte.

Nun frage ich mich aber: wir hatten uns bei tinder kennengelernt, da hatte er unser Match nicht aufgelöst, das habe ich dann irgendwann getan, weil ich in meiner Traurigkeit die App komplett gelöscht habe.

Warum löscht er unseren Chat bei WhatsApp auch nicht? Oder blockier mich?

Ich wüsste gerne, ob das irgendwie Grund zur Hoffnung geben kann, oder ein anderer banaler Grund sein wird. Was meint ihr?

Ich hatte noch nie solchen Liebeskummer. Alles schmerzt irgendwie und ich komme nicht aus diesem zusammenhangslosen weinen heraus.

Danke schonmal fürs Lesen!
Herzliche Grüße

23.12.2018 22:17 • #1


Arnika

Arnika


3052
4
4321
Sorry, aber eher nicht. Wenn mir etwas komplett egal ist, bringe ich den Aufwand nicht auf. Und die Nummer lösche ich deswegen nicht, damit ich weiß, bei wem ich sicher nicht abhebe.

Tut mir leid, aber Indizien für Hoffnung mit deinen Angaben lese ich hier nicht heraus.

23.12.2018 22:25 • x 1 #2



Warum löscht er nicht meine Nummer?

x 3


MaVieEstBelle

MaVieEstBelle


23
39
Ich befürchte auch, dass das Nichtlöschen der Nummer für Desinteresse steht. Tut mir leid.

23.12.2018 22:44 • x 1 #3


Nina23


Danke Arnika,
für deine offenen Worte.

So habe ich das noch gar nicht gesehen. Würde mir nämlich nie einfallen. Ich würde aufräumen in meinem Handy, wenn ich jemand gar nicht in meinem Leben will, so mache ich das auch regelmäßig.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es ihn so wenig, also null kratzt, dass er nicht einmal den Aufwand des Löschens investieren möchte.
Dafür war zu viel zwischen uns, wenn auch noch platonisch geblieben.
Wir haben beide sehr gewollt, dass es klappt!
Etwas muss ihm Angst gemacht, oder ihn gekränkt haben...(bin noch auf dem Papier verheiratet)
Ich schätze, er wusste nicht, was er sagen soll. War zu feige, offen zu reden, oder zu schreiben....
Nicht das fehlende Interesse wird es gewesen sein, denke ich.

Aber warum schließt er dann nicht ganz ab, nur um nicht ran zu gehen, wenn ich anrufen würde ?

Na, das wäre traurig und irgendwie krass.
Wieder eine neue Perspektive kennengelernt.
Danke

23.12.2018 22:47 • #4


fe16

fe16


30107
1
38685
Zitat von Nina23:
Danke Arnika,
für deine offenen Worte.

So habe ich das noch gar nicht gesehen. Würde mir nämlich nie einfallen. Ich würde aufräumen in meinem Handy, wenn ich jemand gar nicht in meinem Leben will, so mache ich das auch regelmäßig.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es ihn so wenig, also null kratzt, dass er nicht einmal den Aufwand des Löschens investieren möchte.
Dafür war zu viel zwischen uns, wenn auch noch platonisch geblieben.
Wir haben beide sehr gewollt, dass es klappt!
Etwas muss ihm Angst gemacht, oder ihn gekränkt haben...(bin noch auf dem Papier verheiratet)
Ich schätze, er wusste nicht, was er sagen soll. War zu feige, offen zu reden, oder zu schreiben....
Nicht das fehlende Interesse wird es gewesen sein, denke ich.

Aber warum schließt er dann nicht ganz ab, nur um nicht ran zu gehen, wenn ich anrufen würde ?

Na, das wäre traurig und irgendwie krass.
Wieder eine neue Perspektive kennengelernt.
Danke



Herzlich willkommen hier

Lese dich mal durch Forum , du wirst erstaunt sein was es für Menschen gibt .

Was ich so denke nach deinen Zeilen

Du übergibst ihm die Verantwortung

Warum löschst du ihn nicht und blockiert ihn ?

Warum er ?

23.12.2018 22:56 • x 1 #5


Liessa

Liessa


858
1425
Nur, damit ich es klar habe.. Ihr habt 2 Wochen Kontakt gehabt, aber nur per Whatsapp und bei Treffen nur platonisch und jetzt will er eben keinen Kontakt mehr? Aber er hat es dir erklärt, warum? Also Ghosting ist das für mein Empfinden nicht. Und warum hast du jetzt solchen Liebeskummer? Du kennst ihm doch gar nicht wirklich.

23.12.2018 23:05 • x 1 #6


Nina23


1
Nein, erklärt hat er eben nicht weshalb! und auch nicht, dass es zu Ende ist.
Die Nachricht war eben nur eine 180 Grad Wende zu davor.

Wir hatten viel gemeinsame Wellenlänge, absolut gleichen Himor, gleiche Interessen, waren extrem nervös miteinander , sehr offen, haben sehr private Gefühle und Gedanken preisgegeben und er hat viel von sich, Eltern, Kindheit, Freunden, Beruf etc. erzählt....

Er wollte auch, dass wir uns wiedersehen, bis ich Volldepp die bescheuerte Nachricht und dann eine blöde Reaktion auf seine Antwort rausgeschickt habe .

Ich vermute, dass er genauso gelitten hat in der Woche der Funkstille, wie ich. Er ist sehr sensibel!
Außerdem ist er ein Ordnungsfreak!
Und für System und Sauberkeit... wirklich sehr extrem.
Und Klarheit braucht er ja offenbar auch, sonst hätte er sich nicht so beschnitten, denn er wollte es ja mit mir hinbekommen (seine Wirte!).

Deshalb frage ich mich, warum ein Mann seines Formats mit den beschriebenen Bedürfnissen, nicht auch da Klarheit schafft.

Vll ist es tatsächlich die Tatsache, dass er nicht nicht rangehen möchten wenn ich anrufen würde. Wobei ihm klar sein müsste, dass ich das nicht mehr tun werde. Und wir haben auch nie telefoniert!

23.12.2018 23:28 • #7


Gislason78


Ghosting liegt erst dann vor, wenn du ihn gar nicht mehr erreichen kannst - also weder persönlich, noch via Internet, Telefon oder sonst irgendwas. Da er aber keine Anstalten macht, dich bei WhatsApp zu löschen oder zu blockieren (wenn du den Chat löschst, ist dieser im Übrigen für den anderen dennoch sichtbar), du demzufolge seine Nummer noch hast, kannst du beruhigt sein, dass er dich nicht geghosted hat.

Geghosted wird jemand, wenn der andere sämtliche Wege der Kommunikation kappt und nie wieder etwas von sich verlauten lässt, sprich ohne ein Wort aus deinem Leben verschwindet. Ist zwar überhaupt nicht schön, kommt aber leider vor.

24.12.2018 00:08 • #8


waytodawn


Ich habe das jetzt nicht so rausgelesen.... also auf deine lange Nachricht kam quasi keine richtige Reaktion bzw diese Schweigewoche... dann habt ihr nochmal ein relativ distanziertes Gespräch (Chat) gehabt und du wolltest wissen woran du bist... und dann kam nichts mehr?
Wie lange ist das nun her?

Ich könnte mir vorstellen, dass ihm das vielleicht doch zu schnell ging bzw zu schnell verbindlich wurde. Aber selbst dann hätte er etwas sagen können. Vielleicht hat er da nicht genug Mumm zu sagen, dass er nicht das gleiche fühlt bzw ihm das zu schnell geht. Vielleicht hast du ihn überrumpelt.

Wenn er dich nicht blockiert könnte das bedeuten, dass er dich entweder noch warmhält oder aber, dass es für ihn einfach keinen Unterschied macht, ob er dich löscht oder nicht. Eine solche Gleichgültigkeit bedeutet dann aber auch, dass von seiner Seite keine Gefühle (mehr) da sind.

Das klingt jetzt einfacher gesagt, als getan, aber in der Sache würde ich nicht die Verantwortung auf ihn schieben. Warte nicht auf seine Antwort - denn wenn er sich nicht meldet, bist du ihm wohl nicht wichtig genug. Deshalb nimm du das doch in die Hand. Lösch ihn selbst aus deiner Kontaktliste. Er selbst wird deine NUmmer noch haben und sich melden, wenn er sich umentscheidet. Ob du dann noch für ihn bereitstehst oder nicht, wird sich dann zeigen.

24.12.2018 01:17 • x 2 #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag