150

Was ohne dich besser ist!

CABD

Kurz und Knapp: ALLES

05.05.2017 20:01 • x 1 #46


Elke6319

Elke6319

476
1
410
Ich bin erst jetzt ohne Dich und finde es einfach schrecklich, im Moment. :traurig:

06.05.2017 07:53 • #47


Nati822

43
2
19
So... ich hab da jetzt auch mal überlegt, weil die Idee echt ne gute ist :D

Mir fällt leider nur sehr wenig ein

-kein Gemotze, weil ich keine Türen schließe
-der Stuhl darf eine Garderobe sein

06.05.2017 08:58 • x 1 #48


fe16

fe16

26557
1
32231
@Nati822
-der Stuhl darf eine Garderobe sein
zu g.e.i.l.
kenne ich die heizung darf die Handtücher trocknen
@Elke6319
:gruppenkuscheln:

06.05.2017 10:13 • #49


Mond

Besser ohne dich, ex-Affäre, ist, dass ich keine empfindliche Mimose ohne Rückrat mehr ertragen muss. Samt deiner gehässigen Spitzen. Auch auf ein völlig empathieloses Wesen darf ich verzichten und in der Folge auf viele Verletzungen.

Wer sich nur stark fühlen kann, wenn er den anderen duckt, der kann mich mal :)

Wem die Worte fehlen, wenn der andere sie braucht, der kann mich auch mal :)

Wer alles immer nur an sich herantragen lässt und überhaupt nicht selbst in Aktion kommt, der kann mich mal :)

Du, ex-betthase, du kannst mich mal :D

06.05.2017 10:31 • x 4 #50


fe16

fe16

26557
1
32231
einfach alles ist ohne dich besser
wird auch immer so sein

29.03.2018 15:10 • #51


Märchen

Märchen

698
9
1089
ICH !

23.04.2018 18:52 • x 5 #52


fe16

fe16

26557
1
32231
Zitat von Märchen:
ICH !



und ich auch

und nicht mehr das müssen ,
den zwang den du ausgeübt hast
den Druck

am besten ist keine
MACHTSPIELE mehr

24.04.2018 12:15 • x 2 #53


Scream

Scream

18
2
3
Nach der Trennung habe ich mir eine schrecklich süß riechende Handseife gekauft. 9 Jahre lang durfte es nur Sensitiv (oder was anderes ohne Duft) sein... Jetzt rieche ich mein Händewaschen ganz viel Pfirsich!
Ich habe meine Schuhe neben dem Sofa stehen, weil ich sie eh da wieder anziehe.

Das ist aber auch schon alles. Ich konnte immer alles machen was ich wollte, wie ich wollte, wann ich wollte. Wir haben uns viele Freiheiten gelassen. Ich denke IHM würde mehr einfallen was ohne mich besser ist :(

24.04.2018 17:44 • #54


waytodawn

waytodawn

259
4
280
Bei mir ist ja alles noch taufrisch, vor allem, weil ich erst ausziehe...
Aber gestern beim Kleidung zusammensuchen fiel mir sofort etwas ein:

Ich habe wieder eigene Socken.


Im Ernst ... ich kaufe neue Socken und die verschwinden alle ins nix... und wo sind sie dann? Im Schrank meiner EX.
Jetzt nicht mehr... Meins ist und bleibt Meins

25.04.2018 06:48 • x 2 #55


Katja260488

Katja260488

286
14
327
was ich wirklich genieße ist das nach hause kommen und die wohnung sieht noch genauso aus wie man sie verlassen hat. niemand hat irgendwas rumliegen lassen, irgendwas dreckig gemacht oder es türmt sich das geschirr in der küche während der ex auf dem sofa liegt und fernsehen schaut.

und auch diese Machtspiele und dieser ständige unterbewusste druck von ihm fehlt mir überhaupt nicht :D am anfang der beziehung habe ich das noch mit mir machen lassen (machtspiele bzgl. nicht melden, schweigen oder in selbstmitleid baden, druck ausüben mit dem thema in seine stadt ziehen, ein haus kaufen usw.), aber einige wochen vor dem ende der beziehung habe ich immer mehr meine grenzen aufgezeigt. das i-tüpfelchen war dann als er ein haus mit mir kaufen wollte und ICH nein gesagt habe (ich wollte das im moment nicht, aber in 2-3 jahren gern) und als ich immer mehr widerworte gegeben habe wenn er mich respektlos behandelt hat oder faul war.

da hat er wohl gemerkt das bei mir nichts mehr zu holen ist und in einer kurzschlußreaktion (eigene aussage) seine sachen gepackt.

und jetzt? mir fehlt NICHTS mehr. keine machtspiele, kein misstrauen, keine herabsetzung, keine ablehnung.

das einzige was mir fehlt ist, dass mir jemand etwas liebes schreibt, mich fragt wie es mir geht oder einfach an meinem alltag teilnimmt. aber das wird schon irgendwann wieder mit jemanden werden der mich und meine tochter auch wirklich liebt :glaskugel:

25.04.2018 08:10 • x 2 #56


Odium

Odium

686
15
728
Schönes Thema! :)

- Niemand der mich von meinen Hobbys abhält
- Ich muss mir dein blödes narzisstisches gerede nicht länger anhören
- Es schlägt niemand auf mir rum wie ne Wahnsinnige, wie wenn du deine Launen hattest
- Kann endlich wieder Dinge unternehmen ohne mir Vorwürfe anhören zu müssen
- Habe inzwischen mehr Bücher gelesen als in den 6 Jahren, in denen du dauernd alle Aufmerksamkeit wolltest.
- Deine blöden Eltern, die hinter meinem Rücken dauernd über mich lästerten, bleiben mir erspart.
- Kein Taxi spielen mehr für eine ohnehin total undankbare Person
- Es nervt niemand mehr wenn ich mir einen Film anschauen will, der etwas mitdenken verlangt, statt einen schwachsinnigen Hollywood Films.

25.04.2018 21:07 • x 3 #57


Tara_22

Tara_22

27
8
48
Mich an meinen Kleidern, in denen ich mich schön finde, so richtig zu erfreuen.
Beim Kleiderkäufen darf es mir gefallen, einfach nur mir, keine Befürchtung, das er - ohne besseren Gegenvorschlag - im Besten Fall kommentarlos bleibt.
Urlaubspläne machen und durchführen - ohne Grenzen in Bezug auf Sicherheit, Teuer und 'Vertraut' - es darf auch wieder Abenteuer, Couch, Zelt oder Jugendherberge sein, das 5-Sterne-Hotel kann ich ja jetzt auch!
Nicht mehr auf wohlwollende Reaktionen warten, die doch nie kamen.
Mir gut genug zu sein.
Mit Leuten auf der Strasse einfach so ein wertschätzendes Gespräch von Mensch zu Mensch führen, egal, wie diejenigen aussehen oder wo sie herstammen - und dabei soviel interessante Menschen kennenlernen.
Beim Kofferpacken für den Urlaub nur noch ein drittel der Zeit benötigen, da ich nur noch für mein Gefallen denken muss.

07.05.2018 23:30 • x 2 #58


ysabell

Zitat:
Im Ernst ... ich kaufe neue Socken und die verschwinden alle ins nix... und wo sind sie dann? Im Schrank meiner EX.


oh das ist aber doch süß! :)
Wenn`s mir so ergangen wäre, würde ich nach der Trennung eher weinen weil keine Socken mehr ins nichts verschwinden :)
Genau solche Kleinigkeiten, die fehlen, lassen bei mir nach Trennungen viel mehr Tränen kullern, als die großen Dinge.
p.s. habt ihr die gleiche Schuhgröße? Und sie trägt Herrensocken? :D

07.05.2018 23:38 • #59


Lebensfreude

Lebensfreude

3413
4
4841
Mein Ex ist schon lange weg.
Es ist schön, dass niemand mehr neben mir auf der Couch seine Fußnägel schneidet.
Oder rumpopelt und pupst.
Kein Schmatzen mehr.
Keine Schnarcherei.
Keine nicht gehaltenen Versprechen .
Keine vollgeschwitzten, nassen Joggingklamotten über dem Treppengeländer.
Keine ewige Radiodudelei.
Keine Sportschau.
Kein Lärm im Haus.

08.05.2018 00:07 • #60