Was schreibe ich ihm?

Neyla

Ich hatte gestern meinem Ex ein Weihnachtsgeschenk, eingepackt in Geschenkpapier und mit einer Karte, auf der geschrieben steht: Frohe Weihnachten wünscht dir (mein Name) in den Briefkasten geworfen. Ich muss dazu sagen, dass wir uns im Streit getrennt haben (ich hatte ihn mit einer anderen Frau erwischt und hab ihn deshalb beschimpft) und seit 7 Wochen keinen Kontakt mehr hatten. Ich bin davon ausgegangen, dass er sich bezüglich des Geschenks eh nicht melden wird.

Heute Vormittag, so kurz vor 10 Uhr, wahrscheinlich als er gerade aufgestanden ist, hat er mir eine SMS geschickt. Ein Wunder, dass er meine Handynummer noch hatte. Er schrieb nur: Danke lieber Weihnachtsmann... dabei hat er einen fröhlichen/glücklichen Smiley dahinter gesetzt. Leider hat er nicht mehr geschrieben. Ich würde ihm gern zurück schreiben, um wieder Kontakt zu ihm zu haben. Ich will ihn aber nicht überfordern oder unter Druck setzen. Hat jemand einen Rat, was ich schreiben könnte, damit das ganze wieder ins rollen kommt, also man wieder aufeinander zugeht? Was würdet ihr auf die SMS antworten? Und vor allem WANN würdet ihr schreiben? Man soll sich ja nicht gleich melden, hab ich mal gehört.

Ich will es einfach versuchen, will aber nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, sondern erstmal rantasten. Versteht mich jemand?

28.12.2016 14:49 • #1


Shank


Mit einer anderen Frau beim S. erwischt?

28.12.2016 15:03 • #2



Was schreibe ich ihm?

x 3


verliebtverlieb.


Du wolltest doch nicht mehr an ihn erinnert werden.
Aber nun willst du es doch wieder aufleben lassen. Hast du ihm verziehen, dass er mit einer anderen was hatte? Weißt du, ob er mit ihr Schluss gemacht hat? Und falls ja, kannst du ihm wieder vertrauen?
Selbst wenn du alles mit "ja" beantwortest, finde ich, dass er jetzt am Zuge ist. Wenn er noch Interesse an dir hat, solltest du abwarten, bis er sich meldet. Du hast ja schließlich schon ein Geschenk gebracht.

28.12.2016 15:03 • #3


Neyla


@shank Nein. Sie war bei ihm zu Besuch, beide haben gekocht und DVD geschaut und ich stand vor der Tür und wollte wissen wer sie ist. Daraufhin habe ich es erfahren. Ob sie heute noch zusammen sind, weiß ich nicht. Ich vermute aber, dass da nichts mehr läuft.

@verliebtverlieb. In will in erster Linie keine Beziehung, sondern ihn als guten Freund nicht verlieren.

28.12.2016 15:06 • #4


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6419
3
12525
Seine Reaktion zeigt jetzt nicht unbedingt, dass er noch wahnsinnig interessiert an Kontakt zu Dir ist.

Ich würde gar nichts mehr schreiben!

28.12.2016 15:06 • #5


Shank


Sehe es so wie verliebtverliebt, wenn ihm auch etwas an einer Freundschaft liegt, dann wäre er jetzt am Zug.

28.12.2016 15:10 • #6


DerkleinePrinz


Für mich wäre seine Reaktion blanker Hohn, mehr nicht!
An Deiner Stelle würde ich mich nicht weiter erniedrigen.

28.12.2016 15:13 • #7


Neyla


Zitat von DerkleinePrinz:
Für mich wäre seine Reaktion blanker Hohn, mehr nicht!
An Deiner Stelle würde ich mich nicht weiter erniedrigen.


Ich sehe es nicht als Hohn, weil diese Schreibweise genau seine Art ist. Ich kenne ihn gut, um einschätzen zu können, dass er keinen Witz draus gemacht hat. Er hat letztes Jahr an Weihnachten genau das selbe zu mir gesagt, als wir noch zusammen waren. Ich finde es auch nicht böse oder es kränkt mich nicht, im Gegenteil, ich hatte das Gefühl, er ist ganz der Alte als ich die SMS gelesen habe. Er hätte mir das auch geschrieben, wenn wir noch zusammen wären.

28.12.2016 15:18 • #8


DerkleinePrinz


Ich bin nicht gut in so etwas.
Hat er sich nicht bei Dir entschuldigt?
Irgendwie habe ich Schwierigkeiten es logisch zusammen zu bringen.
Er betrügt Dich und Du schenkst ihm etwas.
Ist nicht bös gemeint aber irgendwie passt es nicht.

28.12.2016 15:24 • #9


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6419
3
12525
Letztes Jahr war aber auch keine Funkstille und (vermutlich) keine andere Frau am Start...

Hat er Dir auch was zu Weihnachten geschenkt?

28.12.2016 15:24 • #10


Neyla


Zitat von DerkleinePrinz:
Ich bin nicht gut in so etwas.
Hat er sich nicht bei Dir entschuldigt?
Irgendwie habe ich Schwierigkeiten es logisch zusammen zu bringen.
Er betrügt Dich und Du schenkst ihm etwas.
Ist nicht bös gemeint aber irgendwie passt es nicht.


Er hatte sich insofern entschuldigt, dass er sagte, er hat es nicht übers Herz gebracht, mir ehern die Wahrheit zu sagen. Dann nahm er mich in den Arm als ich meine restlichen Sachen bei ihm holte. Ich hatte mich aber aus seinen Armen befreit und wollte es damals nicht. Es ist noch viel mehr vorgefallen. Es gab immer Probleme mit seiner Mutter, die mich schlecht behandelt hat (hat mir das Gefühl gegeben, sie mag mich nicht). Deshalb hab ich immer negativ über sie geredet und ihn damit belastet, anstatt es ihr persönlich zu sagen. Dann hab ich ihm oft nicht vertraut, da ich von einem Kumpel gehört habe, dass da was mit einer anderen laufen soll, hab sein Handy genommen, um Infos zu finden und wurde erwischt. Später stellte sich raus, dass dieser Kumpel gelogen hatte. Im Grunde hätte er auch einen Grund, auf mich böse zu sein.

28.12.2016 15:41 • #11


DerkleinePrinz


Er wertschätzt Dich nicht so wie Du es gerne hättest.
Da sind so einige Dinge, die nicht gut laufen.
Du misstraust ihm, er ist vergrämt, weil zwischen seiner Mutter und Dir nicht eitel Sonnenschein?
Eigentlich müsste er über den Dingen stehen.
Ein Mami- Boy?
Böser Mami- Boy hat wechselnde Bekannte?

28.12.2016 15:52 • #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag